Jump to content

Hat jemand mal die echte Achslastverteilung gemessen?


bret
 Share

Recommended Posts

Ich bin mit meinem A2 mal über meine Waage für den Camping-Anhänger gefahren und hab damals grob 850 kg gemessen. Das hab ich aber nicht eingestellt. Wozu brauchst Du das? Falls gewünscht, kann ich das wiederholen.

Link to comment
Share on other sites

Das Leergewicht beeinhaltet

  • das Fahrzeug
  • zu 90% gefüllter Tank
  • Kühlflüssigkeit, Ölstand, Bremsflüssigkeit usw. sind zu 100% gefüllt
  • alle mitgeführten Ausrüstungsteile z.B. Ersatzrad, Werkzeug, Bose, OSS, usw.
  • verpflichtend mitzuführende Dinge, z.B. Verbandskasten, Warnwesten
  • 75 kg Fahrergewicht

Wird ein Wagen, in dem keine Person drin sitzt, gewogen, so muss man 75kg für den Fahrer und die Differenz zum 90% gefüllten Tank berücksichtigen.

Link to comment
Share on other sites

Die Fahrzeuge werden mit dem Alter auch schwerer, wenn auch (aufgrund der geringen Größe) nur geringfügig. Man schleppt ja innen und aussen doch eine ganze Menge Schmutz mit sich rum, der sich so ansammelt. Ich erinnere mich an einen Faust-großen Stein, den wir bei einem Schraubertreffen mal aus einem Schweller geholt haben. Auch die Feuchtigkeit spielt eine Rolle, wenn sie sich in Sitzen, Teppichen oder Dämmungen ansammelt.

 

OT: Bei Passagierflugzeugen geht das mit der Feuchtigkeit von Atemluft von mehreren hundert Kilo bis in die Tonne an Mehrgewicht. Die kommt von der Feuchtigkeit in der Atemluft welche kondensiert, wenn sie zwischen die kalte Aussenhülle und die Dämmung dringt. Die Dämmung saugt das dann auf oder das Kondenswasser perlt runter und sammelt sich im Rumpf. Bei Auto und Flugzeug verusacht das (wenn auch in geringem Maße) einen Mehrverbrauch. Beim Flugzeug kann das auch das Flugzeug instabilisieren, wenn das Wasser (etwa unter dem Boden) unkontrolliert nach vorne hinten schwabt und den Schwerpunkt schnell verändert.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Unwissender:

Glaubst du ernsthaft, dass jemand ca. 100kg Schmutz und Feuchtigkeit mit sich rumschleppt? :janeistklar:

Es gibt da so einen Kandidaten aus der Gegend um Bad Bentheim... :)

 

BTT: ATL ohne OSS mit unbekanntem Betankungszustand gemessen mit 1.085kg.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb bret:

... es ging eigentlich um den Gewichtsverteilung vorne / hinten. Der Thread mit Gewichte habe ich gefunden, genau so die Angaben zum Motorgewicht im Wiki....

 

 - Bret

Ahhh...ev. mag ein Mod den Threadtitel dahingehend ändern? Sowas wie "Hat jemand mal die echte Achslastverteilung gemessen?"

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.