Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ulrich

Umfrage von Audi

Recommended Posts

Hallo zusammen,

heute hatte ich einen Brief von meinem Freundlichen im Kasten.

Die üblichen Weihnachts und Neujahrsgrüße und "o Wunder" eine Umfrage zur Zufriedenheit mit unserer Kugel. Hat von Euch auch jemand diese Umfrage im Briefkasten gehabt? Geht das in Richtung Nachfolger A2 ??

 

Bilder anbei...

 

Gruß

Ulrich

1.jpg.d9ebaa95716c8d61a87c1d43f9da643e.jpg

2.jpg.b8057caab78d67be8937634e8f44f4a2.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte die Eigentümerin meines A2s auch im Briefkasten ;). Die wollen also nicht das ich zu SEAT gehe, sonder bei der Marke Audi bleibe.

 

Mütze - der seinen 1.2er aber nicht so schnell hergeben wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag,

innerhalb dieser Broschüre ist ein Gutschein für die A2 Besitzer (1.1.2000 bis 31.12.2002 Erstzlassung) in Höhe von 1500 € . Dieser kann bei Neukauf eines anderen Audi (bis 30.6.2006) angerechnet werden.

Also wohl doch nicht für einen NAchfolger....

Vielleicht brauchen die aber auch nur gebrauchte A2 weil die Nachfrage steigt :D

 

Gruß

ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Gutschein hatte ich nicht drin. Wahrscheinlich wissen die bei Audi, das man einen 1.2er nicht mehr hergibt ;).

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mütze,

ist kein eigenständiger Gutschein, sondern im Text werden die Bedingungen erklärt. Also auf der viert-letzten Seite .

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab auch so einen Gutschein erhalten... Und jetzt der Hammer: Im Schreiben steht original: SIE HABEN SICH FÜR EIN AUTO ENTSCHIEDEN DAS ZU SEINER ZEIT TATSÄCHLICH EIN VORGRIFF AUF DIE ZUKUNFT WAR !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Audi könnte sich das viele Geld für die Umfrage sparen, wenn die mal hier ins Forum schauen würden.

 

Unter "Ich interessiere mich für folgendes Modell:" tragt bitte handschriftlich "A2-Nachfolger in Alu" ein. Wir wollen die doch mal ein bißchen ärgen. c033.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Ulrich

Hallo Mütze,

ist kein eigenständiger Gutschein, sondern im Text werden die Bedingungen erklärt. Also auf der viert-letzten Seite .

Gruß

Ulrich

 

Ich sehe da nix, kannst das mal bitte einscannen oder mit einem Foto verdeutlichen ;).

 

Mütze - der die 1500€ nicht sehen kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Umfrage auch bekommen inklusive Gutschein. Betroffen sind wohl "nur" die Besitzer von 2000-er und 2001-er-Baujahren, aber die werden m.E. hier ausgesprochen nett behandelt. So langsam hat sich wohl auch im Audi-Marketing herumgesprochen, dass die A2-Kunden die zufriedensten Audi-Kunden sind und es noch immer leichter ist, einen Bestandskunden zu halten als einen neuen zu gewinnen.

Dummerweise sind alle Autos, die mir Audi als Alternative zu meinem A2 in der Broschüre anbietet, technische Rückschritte im Vergleich zu dem Fahrzeug, das ich schon habe...

 

:LDC

 

Ich werde daher ganz nett sein und zwischen den Jahren mal ein richtiges Antwortschreiben machen, warum ich den Gutschein nicht einlösen kann, dass ich mich trotzdem täglich über meinen Audi freue und dass man der Marke durchaus treu bleiben könnte. Q7 statt A2 ist aber genau die falsche Richtung der "Entwicklung" (nach meiner Meinung, die aber wie bekannt nicht diejenige der Mehrzahl der Audi-/Autokäufer widerspiegelt).

Nichtensegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

 

 

Ich sehe da nix, kannst das mal bitte einscannen oder mit einem Foto verdeutlichen ;).

 

Mütze - der die 1500€ nicht sehen kann

 

@Mütze habe die Kamera übers Wochende verliehen. Kann Dir die Seite erst am Montag schicken. (Ist die Rückseite der letzten Seite über den TT)

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geheime botschaft von audi?

 

man bekommt 1500€ gutschrift angeboten, wenn man bis zum 31.06.2006 einen neuen audi kaufe. es darf kein werkswagen, vorführer, geschäftswagen oder mietwagen sein und auch [blink]kein A2.[/blink]

 

wie soll das mit einem neuen A2 in 2006 eigentlich gehen?

steckt da eine geheime botschaft im brief? gibt es doch 2006 einen A2?

 

zu beginn des briefs werde ich noch als fahrer eines fahrzeuges gelobt, das seiner zeit eindeutig voraus war. sie bedanken sich für das vertrauen in dieses innovative konzept....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den neuen A2 geht tatsächlich noch! Es gibt immer noch nicht zugelassene Neufahrzeuge auf Halde. Einfach mal bei audi.de reinschauen... :D

 

PS: Im Konfigurator sind noch 54 neue A2 zu haben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja, in ö wieder mal kein geschenkgutschein.

 

aber nachdem es trotz minusgrade keine probleme mehr gibt, bleib ich lieber meinem exoten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gelten die 1500 Ecken Rabatt nur dann, wenn man den A2 gegen eine Hutschachtel eintauscht, oder auch wenn man den A2 behält und ein anderes Auto im engeren Umfeld durch einen Audi ablöst?

 

Irgendwo sind die 1500 Ecken eh nur interessant, wenn man einen Audi direkt beim Hersteller bestellt. Großhändler ala Kamps geben schon per se mehr Rabatt auf den Listenpreis.

 

/.

DocSnyder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch post bekommen. Bin Erstbesitzer seit 2000. Könnte also einlösen. Audi hat aber leider im Moment kein Fahrzeug dass mir meinen A2 ersetzen könnte... Seat und Golf+ sind mir einfach zu groß. A3 zu flach...

Pech für Audi, wenn man das Feld dem ELCH überläßt.... :III:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der einzige der mich reizen würde, wäre ein sportback tdi-quattro. das ist aber finanziell derzeit nicht drin ;heu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

habe das Teil auch mit der Nachlassoption von 1.500,- € bekommen da ich meinen ersten A2 im April 2001 erstanden habe.

Die Botschaft ist IMHO, dass wenn Audi schon keinen A2 bzw. A2-Nachfolger anbieten kann sie die A2 Kunden bei der Stange äh - Marke halten wollen. Das spricht gegen einen (baldigen) A2 Nachfolger.

 

lim

Audi könnte sich das viele Geld für die Umfrage sparen, wenn die mal hier ins Forum schauen würden.

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Kunden- und/oder Marketingabteilungen der Konzerne Internetforen beobachten und wahrscheinlich auch auswerten. Ist schließlich eine leicht zugängliche, informative und preiswerte Quelle für Informationen.

 

lim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab heute auch dieses nette Heftchen bekommen. Aber das Beste daran ist das Bild mit den Kugeln. Die "TT"-Kugel kickt den A2 aus dem Bild...hätte eigentlich die "Q7"-Kugel sein müssen... :WTR:

58933851534aa_AudiA2Kugeln.jpg.e86125fbd14072680370af6c7f2b1b80.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt nicht den ganzen Treat gelesen. Aber dieei Audi ham doch ehn an der Waffel.. Erst muß man mal des Fremdwörterbuch befragen "Sie bekommen Ihren persönlichen XXX" (XXX=Wort vergessen, da nie gehört und Brief weggeworfen) :ANSCH:

So, was noch hervor ging, 1500EUR Gutrschrift, wenn ich die nächsten 6 Monate einen neuen Audi kaufe. Fällt beim S8 glaub nicht so ins Gewicht :D

Nee, Spaß bei Seite, dann bekommt man eben weniger Rabatt. Finde das eine ziehmlich blöde Aktion von Audi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch was. Ein A2 soll wohl kommen. Eine Art zu heiß gewaschener A3. Auch Schwachsinn. Das wird kein A2 mehr, sondern ein A3 für Arme. Das Nischenbesetze ist mal der Tod der Konzerne. Immer höher, weiter und größer.

Ich kenne einen Audipartner persönlich und kenne mich in der Branche auch so ganz guit aus. Der logistische Aufwand steigt ins unermessliche. Der Kunde ist aber nicht bereit zu zahlen! Mal locker 60€ für das Wechseln des Leutmittels vorn (Golf IV), da die Ingeneure es so vorgesehen haben, den Kompletten Stoßfänger samt Scheinwerfer zu demontieren. u.s.w. und so fort....

Immer neue Technik, immer neue Lehrgänge, immer mehr Werkzeug, immer mehr Diagnosetechnik und immer mehr Ratlosigkeit bei fehlern (na welches der 80 Steuergeräte ist das böse? und wo steckt dort dann der Fehler? Wo ist das böse bit?? :ver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...Mein Bruder hat sich grad aufgeregt, weil er für's wechseln eines Blinkerbirnchens beim X5 über 100,-€ zahlen durfte....die Werksatt hat ihm prophylaktisch gleich mal die Fassung mit Verkabelung mit gewechselt (und berechnet) weil sie meinten, daß die Kontakte sich abnutzen und man das dann besser in einem macht, wenn man das Rücklicht schon aufhat.... -PENG-

 

Sorry, aber ich kenn das so....im Baumarkt (oder bei ALDI :D ) nen Lampenset gekauft, und das Birnchen nach lösen zweier Klammern in 3 Minuten selbst gewechselt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

habe heute Post von meinem Freundlichen bekommen.

Die Gutscheinaktion ist verlängert worden..bis zum 31.12.2006.

 

Ich glaube die wollen mit aller Macht den A2 weghaben? :III:

 

Vermute dass sogar die Audihändler, die einen A2 in Zahlung nehmen ( ohne dass der Kunde einen Gutschein hat) eine"Kopfprämie" bekommt?

 

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die wollen halt neue Autos verkaufen. War bei meinem Toyota auch so nach 3 Jahren der erste Brief und danach fast jedes Jahr. "Wir wollen Ihren Corolla für 1500DM über Schwacke" .

 

Beim A3 meines Bekannten ebenso.

 

Das hat doch nichts mit dem A2 zu tun. Neuwagen verkauft jeder gern und wer kommt da primär in Frage? Natürlich Kunden die schon ein Fahrzeug der Marke besitzen und schon einmal in der Lage waren sich einen "Neuen" zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen