Jump to content

Vermutlich Totalschaden nach Verkehrsunfall


Petzi

Recommended Posts

.)2 Seit heute Morgen um 8:15 Uhr gibt es vermutlich einen A2 weniger auf Deutschlands Straßen.

Mir wurde heute Morgen an einer Kreuzung mit Ampel von einem LKW der nach links abbiegen wollte und mich übersah sehr rabiat die Vorfahrt genommen. Linksabbieger und der Gegenverkehr (also ich) haben beide gleichzeitig Grün. Konnte einem Frontalaufprall mit 50-60km (erlaubt sind an dieser Kreuzung 70) noch entgehen und nach rechts ausweichen.

Vorbei habe ich es trotzdem nicht geschaft. Meine Vorderachse hat Gott sei Dank zu erst getroffen, die restliche Fahrerseite wurde aufgerissen (siehe Bilder).

Die Fahrertür haben wir nur zu Zweit aufbekommen, Schweller hat sich leicht nach oben gebogen, A-Säule weißt deutliche Spuren auf, Achse sieht zerstört aus, Kühlflüssigkeit ist auch ausgetreten.

Der Gutachter kommt schon heute Nachmittag, aber ich denke ich weiß, wie das Urteil ausfallen wird :(:(:(:(.)2

Melde mich dann nochmal.

 

p.s. Mir brummt der Schädel noch leicht nach

Foto0035.jpg.99e48d239bd2a2766ac9f41cacf99385.jpg

Foto0036.jpg.536187c18970c076bdffdbed10f81c91.jpg

Foto0038.jpg.2af2d9de94a8ae32d37e07ac5c394a93.jpg

Foto0039.jpg.892a7f9374f022c376ba3a7fa0759869.jpg

Foto0040.jpg.c53beff6efd3d42ea18f43f5acc90628.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich kann das gar nicht anschauen. Würde Amok laufen an deiner Stelle.

Trotzdem hoffe ich natürlich zuerst mal, dass dir wirklich nix passiert ist!

 

Ich drück dir aber die Daumen das alles gut wird.

 

Liebe Grüße

mitschi

Link to comment
Share on other sites

mein beileid :(

 

deine felge sieht ja wirklich lecker aus... zum glück is dir nix passiert

 

irgendwie seh ich keinen seiten-airbag oder ist der versteckt auf dem bild?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

nein, die Seitenairbags sind seltsamer Weise nicht aufgegangen und dass obwohl der Crash seitlich war.

Dank euch der Nachfrage, bin schon beim Arzt gewesen und außer Verkrampfungen im Nacken und Schulterbereich Gott sei Dank nichts. Aber die werden sich wohl erst Morgen richtig bemerkbar machen.

Link to comment
Share on other sites

die Seitenairbags sind seltsamer Weise nicht aufgegangen und dass obwohl der Crash seitlich war.

 

schon irgendwie interessant, vll. gehen die nur bei einem direkten türtreffer auf?

Link to comment
Share on other sites

oje! auch mein beileid. zum glück ist dir in erster linie nix passiert - durchatmen! kann aus aktuellem anlass in meiner familie auch sagen das sowas leider auch sehr schnell anders ausgehen kann.

 

zu dem auto, das sieht nicht schön aus. hoffe du trägst auch da keinen größeren (finanziellen) schaden davon... aber was mich mal interessiert - dennoch "zufrieden" mit der sicherheit des A2s sofern man das an dieser stelle sagen kann!?

Link to comment
Share on other sites

Gut reagiert, bzw. Glück gehabt! War so wohl eher ein "Streifschuß", aber trotzdem beide Airbags auf...hattest Du einen Beifahrer dabei? Nicht auszudenken, wenn Du den Brummi frontal getroffen hättest...bist Du mit Licht gefahren?

 

Viel Erfolg bei der Schadensregulierung und nur für kurze Zeit einen steifen Hals!

Cheers, Michael

Link to comment
Share on other sites

Auch von mir ganz viel Erfolg bei der Regulierung und vor allem gute Besserung.

Dein Wagen sieht richtig böse aus - das tut weh.

Du hast sehr gut reagiert, Frontal mit den erlaubten 70km/h oder gar mehr auf den LKW zu treffen.... ohje kein guter Gedanke.

 

Drücke Dir die Daumen

J.J.

Link to comment
Share on other sites

Jau, Glück im Unglück gehabt.

 

Hoffe das dir morgen nicht zu sehr der Schädel brummt.

Metall ist bezahlbar - wenn man auch dran hängt.

 

Heiko

 

PS: Mod, bitte mal in den richtigen Bereich verschieben - mit Technik hat das nicht sehr viel zu tun.

Link to comment
Share on other sites

Ging ja noch recht glimpflich für dich aus. Gut dass dir nix ernstahftes passiert ist. Steht das Auto jetzt bei Audi ?

 

Sind zur Zeit nur Idioten unterwegs die beim Abbiegen nicht auf Gegenverkehr achten????? Bei dem Straßenverlauf muss man sowas doch sehen, vor allem als Brummifahrer mit erhöhter Sitzposition!

 

Die Aufprallkraft von der Seite war nicht groß genug um die Seitenairbags auszulösen. Die Crashsensoren für diese Airbags befinden sich in der Höhe der B-Säulen und zwar unter den äußeren Sitzschienen der Vordersitze. Die Seitenairbags bringen auch nur was wenn man voll von der Seite gerammt wird.

Link to comment
Share on other sites

Guest gallex2000

mist .. aber seih froh daß dir nix passiert ist ! schade um den kleinen ABER doch erstaunlich wie stabil son a2 doch ist .. möchte nicht wissen was da für kräfte gewirkt haben *aua*

gruss, gallex2000

Link to comment
Share on other sites

Wie weiter oben geschrieben war das eigentlich kein wirklich Aufprall sondern eher ne ziemlich unglückliche Berührung.

 

Die Schäden am Fahrwerk (auch wenns das Getriebe, Aggregateträger oder mehr im Motorraum erwischt hat) würde sich problemlos tauschen lassen. Kotflügel und Türen sind auch kein Thema. Die A-Säule ist zwar auch verkratz und hat leichte Beulen, aber die hat keine Energie aufgenommen sondern ist lediglich an Führerhausblech und Seitenblinker vom LKW lang. Von innen lässt sich da leider nix ausbeulen weil die A-Säule ein Wabenprofil oder etwas ähnliches hat und zudem teilweise mit Schaum ausgespritzt ist um Geräuschentwicklung zu unterdrücken. Da müsste man die Dellen rausziehen so gut es geht, spachteln und wieder lackieren. Schalttafel und Airbags sind auch kein Problem.

 

Das heikelste an der ganzen Sache ist eigentlich die B-Säule. Wenn die ungünstig vom Aufprallträger des LKW getroffen wurde müsste eine neue rein - dann könnte es unwirtschaftlich werden weil der Austausch selbst schon einiges kostet.

 

Mal schaun was der Gutachter sagt.

 

Petzi: Hast du Bilder die du von hinten links Richtung Lenkrad bei geöffneter oder teilweise geschlossener Fahrertür zeigen? Also so wie das letzte Bild aus Beitrag #2, nur etwas von weiter Weg. Ein Bild vom unteren Bereich der B-Säule wäre auch interessant falls du da was hast.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Guest erstens
Hinweis vom Moderator
verschoben nach Allgemein

Tut mir leid für dich aber das wird schon wieder. Zum Glück nur Blechschaden. Der Rums war bestimmt schon kräftig, erst die Ecke der Frontpartie, die Energie aufgenommen hat (der Plastikkotflügel gibt ja nach, wer weiß, was dahinter ist), dann in den Reifen, eines davon hat die Airbags ausgelöst. Oder erst der Türknall? Dann ist der Kopf aber schon ein Stück vorne gewesen.

Ich sehe das weniger als Toushierung als schon mehr einen mehrstufigen Crash. Erst Frontecke, dann Reifen, ganze Achse ev. abgerissen etc, dann die Bremsverzögerung in der Tür... Aber natürlich immer noch besser und sanfter als frontal. Dann Auto matsch.
Sieht auf den Bildern so aus, als wäre der Fahrertüraufprall der mit der stärksten Bremsverzögerung.

A-und B-Säule (unten) werden neu müssen und Karosse vermessen(Aluklinik...) Edited by erstens
Link to comment
Share on other sites

Erste Aussage Gutachter: Totalschaden

Habe mir den Kleinen eben nochmal genauer angeschaut. Die Vorderachse scheint zuerst die LKW Ecke getroffen zu haben. Die Achse ist (im jetzigen Zustand) abgesackt? und um ein deutliches Stück nach hinten gerutscht. Dort ist sie auf die A-Säule gestoßen. Die gesammte Radaufhängung ist wohl im Ar... Die inneren Verkleidungsteile sind ab und es ist alles verschoben. Die Fahrertür hat die LKW Ecke evt. auch noch getroffen. Im vordern Bereich der Tür kann man bis zur A-Säule blicken (so weit offen und nach hinten geschoben ist alles). B-Säule scheint ggf. intakt, hintere Türe läßt sich aber auch nicht mehr schließen. Schweller ist definitiv gestaucht und nach oben geknickt. Motor und Getriebe kann ich nichts sagen, außer dass Flüssigkeit ausgetreten ist.

 

Hab die Sache heute einem Anwalt zur Schadensregulierung weiter gegeben. Bis ich einen neuen A2 habe fahre ich jetzt erstmal im ADAC Familien Touran :(

Link to comment
Share on other sites

beileid, aber hauptsache bei dir alles klar!

 

die seitenairbags gehen bei einem seitenaufprall auf. also muss die neg. beschleunigung eher seitlich sein, ich glaube 30grad maximal.

 

der a2 sieht böse aus. man müsste gucken wieviel die b-säule beschädigt ist. hast du ein bild davon? auch der schweller müsste gut beschädigt sein, so wie man es auf den bildern erahnen kann.

Link to comment
Share on other sites

Mein Beileid

schade um das schöne Auto.

Wenns ein Totalschaden ist würd ich die sitze auf jeden fall behalten^^

PS: Mich wundert es das noch keiner mit der Leichenfledderei angefangen hat

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Haben wir dir überlassen:D

Ja, das Auto auch in Teilen wirst du hier für ev. mehr los, als es die Versicherung ankauft...

 

...wenn es nur nicht so weit weg wäre...

Link to comment
Share on other sites

Also doch technischer Totalschaden... so kann man sich irren, aber vielleicht denk ich einfach zu positiv oder will das einfach nicht wahr haben

 

Mein Beileid und hoffentlich findest du bald einen neuen.

Link to comment
Share on other sites

Mein Gott das ist ja heftig. Sei froh bei einem Unfall mit einem LKW "so gesund" davongekommen zu sein!!! :eek:

"Metall" kann man ersetzen, ein Leben nicht! Trotzdem tut es mir Leid für Deine Kugel!!!;heu

Link to comment
Share on other sites

man man man es trifft immer die falschen :(

 

 

...wen hätte es denn Deiner Meinung nach treffen sollen? :huh::)

 

Von mir auch, Beileid und Glückwunsch dass Dir nix passiert ist. Der A2 ist sicherer als man denkt,ist doch sehr verwindungssteif, dieses Al.

Hab auch mal nen Peugeot 405 getötet, ebi mir hat man so gut wie nix gesehen.

Link to comment
Share on other sites

Guest Ge.Micha
Für mich nciht^^

Ich würde das lenkrad nehmen^^

 

Wo das Leichenfläddern schon beginnt, Serviceklappe, Sitze....könnte mir vorstellen sie aufzukaufen:D

Link to comment
Share on other sites

Mir blutet das Herz, wenn ich einen A2 in so einem Zustand sehe.

Ich trauere mit Dir.

 

Gottseidank bist Du selbst relativ glimpflich davon gekommen.

 

Ist euch eigentlich aufgefallen was auf der Fronseite des LKW steht???

 

TSR Recycling



War der vielleicht auf das Alu etc. scharf??? ;););)

Ist doch schon irgendwie Ironie. :crazy::crazy::crazy:



Ich wünsche Dir alles Gute und eine schnelle, zufriedenstellende Abwicklung des Schadens.



Mullewutz, der Dir alle Daumen drückt.:)







Link to comment
Share on other sites

Hab die Sache heute einem Anwalt zur Schadensregulierung weiter gegeben.

Warum an einen Anwalt? Gibts Rechtsstreitigkeiten? Ist die Unfallanzeige der Polizei nicht aussagekräftig?

Link to comment
Share on other sites

Warum an einen Anwalt? Gibts Rechtsstreitigkeiten? Ist die Unfallanzeige der Polizei nicht aussagekräftig?

 

Also, ich kann da nur aus meiner Erfahrung sprechen. Wenn mir jemand ins Auto fährt (was schon öfter vorgekommen ist, zum Glück nicht beim A2), rufe ich als erstes den Gutachter meines Vertrauens an, anschließend schickt der mir und meinem RA das Gutachten. Der RA kümmert sich dann um die weitere Schadensregulierung mit der Versicherung.

 

Hat mehrere Vorteile:

 

1. Du hast keinen Stress mit der Abwicklung des Schadens da sich der RA und der Gutachter prinzipiell darum kümmern. Also warum sich selbst den "Stress" antun, wenn der RA von der "gegnerischen" Versicherung gezahlt wird? :D

 

2. In der Regel funktioniert die Schadensregulierung schneller und unkomplizierter, wenn man von vornherein mit einem RA arbeitet.

 

3. Im Zweifelsfalls musste nicht erst zum RA rennen, wenn die "gegnerische" Versicherung mucken macht bei der Schadensregulierung, weil... du es ja von Anfang an übern RA hast laufen lassen. Somit kann der direkt reagieren und ist schon im Thema.

 

Also, selbst wenn die Situation völlig klar ist, ruhig den RA bemühen. Kostet einen nur ein müdes Lächeln ;-).

Link to comment
Share on other sites

Der Anwalt regelt den Schadensersatz. Da ich geschädigter bin, habe ich anspruch auf div. Dinge. Außerdem kommen ja noch mehr Kosten zusammen als der Restwert des Autos wie z.B. Standzeit des "Schrotts", Ersatzwagen, Dienstausfall etc.

Der Anwalt soll sich mit der Versicherung auseinander setzen, hab ehrlich gesagt keinen Bock drauf evt. wochenlang mit denen rum zu diskutieren.

 

Für die Anderen:

Danke der Anteilnahme -ORDEN-:) und Zusprüche. Ich werde das Gutachten erstmal abwarten, aber die Sitze werde ich auf jeden Fall behalten und ggf. diverses Kleinzeug (das kommt darauf an, welche Ausstatung mein neuer hat)

 

Hier noch ein paar Bilder aus der Halle.

IMG_2655.jpg.878d977d30f2b6b7c3793c20598f76ff.jpg

IMG_2654.jpg.a8b284e3ca1243cfe5a4017adbf62d13.jpg

IMG_2658.jpg.59729fb1138c614787dd75afbf0961fd.jpg

IMG_2653.jpg.6724d41be32dd91e7de734c13c825a94.jpg

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

lass mal noch zusammen, das Auto und warte die Restwertgebote ab.

Ich biete schon mal 2000€ für's erste. Alles zusammen natürlich;)

Link to comment
Share on other sites

Erst mal mein Bedauern. Wenn der Schock nicht mehr so tief steckt und gesundheitlich alles o.k., würde ich in Ruhe abwägen. Es gibt Werkstätten, die eine Klasse Arbeit liefern und trotzdem wirtschaftlich günstig sind. Habe hier in Hannover eine gefunden(KFZ Fuhrmann, Burgwedel, die nicht nur Spaß an solchen Arbeiten haben, sondern auch Ahnung und Freude an den Fahrzeugen. Wünsche Dir Glück sowas zu finden in Deiner Umgebung und wenig Streß mit der Schadensregulierung der Versicherung (denn bei einem kapitalem Total- oder fast Totalschaden hatten wir bei dem Wagen meiner Frau eine wahre Buchgeschichte erlebt, trotz eindeutiger Schuldfrage)

 

Gruß stormuli1:(

Link to comment
Share on other sites

Das dreimal laute Piepsen hat mich direkt nach dem Crash auch wieder aus meinem ersten Schockzustand "geweckt". Das erste Mal, dass mich die ABS Leuchte nicht genervt hat ;)

Bin heute schon wieder gefaßter und beim Anschauen der Bilder wirklich heil froh heute schon wieder gut auch der Wäsche zu gucken. Außer leichten muskulären Problemen im Nacken ist bis heute noch nichts weiter aufgetaucht.

Link to comment
Share on other sites

arg mein Beileid!Im Berliner STadtverkehr gibts auch öfters Situationen, wo man mir fast reingefahrne wäre :(!Heute ist mir auch einer extrem dicht aufgefahren nachm abbiegen!Ich wäre fast ausgestiegen und wäre handgreiflich geworden denn ein paar nette Wörtchen haben wir uns schon zugeworfen :)Er hatte es wohl eilig mit seinem scheiß kleinen Transporter!Einmal aufm Gas und der hätte nur noch ein Schweif am Horizont von mir gesehen!ABer zurück zum Thema: Ich hoffe man bekommt ihn repariert!

p.s. Warste eigentlich beim Arzt?

Edited by KugelwiderWillen
Link to comment
Share on other sites

Herzliches Beileid! Die Bilder beweisen aber eindeutig, dass der A2 ein sicheres Auto ist. Manch eine Blechkiste hätte da wahrscheinlich schlechter ausgesehen.

Aber wenn wir schon beim Leichenfleddern sind: Ich melde Interesse am KI an. :D

 

Gruß

Mathias

Link to comment
Share on other sites

Auch von mir Beileid und Glückwunsch für den überstandenen Crash!

Hatte der beheizte Spiegel und sind die bzw. der noch ganz? Und der Wischermotor?:rolleyes:

 

M@x

 

...der hier wohl bald ne Brauchbare-Teile-Liste sehen wird und dann gehts bald zu wie am türkischen Basar:D

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Nun geht´s los. Nehme Angebote entgegen, aber bitte nur per PN.

Fahrzeug ist abgemeldet und nur komplett abzugeben. Muss bis zum 04.07. in der Nähe von Darmstadt abgeholt werden.

 

BJ 06/2001 ca.77000km, 1.4 Benziner AUA

FIS

Sportsitze und 50/50 Sitze hinten (grauer Satin, Stoff kann ich nochmal nachschauen)

graue Innenverkleidung

Advance Paket

Style Paket

Winter Paket

Wischerarm umgerüstet auf Aero Twin (orginal Audi, ca. 3 Monate alt)

Scheinwerfer und Heckleuchten ok, keine Nebelscheinwerfer.

Wagenfarbe dunkelblau met. Fahrerseite zerstört (siehe Bilder), Beifahrerseite, Heck und Teile der Front ok, Fahrer- und Beifahrerairbag aufgegangen

Radio Symphony I (doppel DIN)

Klimaautomatik

doppelter Ladeboden

Antriebsachse gebrochen, Getriebe vermutlich defekt, A- und B-Säule Fahrerseite defekt, Schweller Fahrerseite defekt, Komfortsteuergerät defekt

 

Auf los geht´s los :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.