Jump to content

Hebebühne zerstört Schweller


Recommended Posts

Man gut, dass mein Dekra-Station ne Hebebühne hat, wo man mit allen 4 Rädern drauf steht bzw. gibt´s alternativ auch ne Grube.

 

Zum Glück bekommst du es bezahlt :)

 

Hast du bei der Prüfung des vorgeführten Autos Kaffee getrunken ?

Auch bei der Auffahrbühne oder der Grube wird das zu prüfende Fahrzeug achsweise angehoben. :eek:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 208
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Guten Abend zusammen, letztlich haben wir uns darauf geeinigt, dass ich den Wagen bei meinem Lackierer herrichten lasse und der Reifenmann die Kosten übernimmt. Vorhin habe ich meinen Wagen nach

Nabend zusammen,   das Gespräch mit dem Reifenmann hat stattgefunden und war erfreulich und zielführend. Eine Abwicklung über eine Versicherung kommt wegen hoher SB nicht in Frage.  Da die G

sehr gute Idee das mit den Warnhinweisen!   Hab mal ein Warnschild erstellt, das kann man dann aufs Armaturenbrett legen, bevor man das Auto in eine Werkstatt gibt. Das sollte die Werkstatt

Posted Images

da ich das Schwellerproblem -besonders beim "tiefergelegten 1.2er" kenne,

lasse ich meinen A2 nicht unbeaufsichtigt auf Hebebühnen bzw. Anheben...

Bin aus Schaden klug geworden....:o

Link to post
Share on other sites
Hast du bei der Prüfung des vorgeführten Autos Kaffee getrunken ?

Auch bei der Auffahrbühne oder der Grube wird das zu prüfende Fahrzeug achsweise angehoben. :eek:

 

 

Das vorletzte mal hab ich meine Kugel selbst auf die Bühne gefahren (hatte allerdings meine Autohaus-Dienstkleidung an). Das war eh insgesamt sehr locker und der Prüfer sehr von meinem Auto angetan.

 

Und das letzte mal hat´s mein :) gemacht.

Link to post
Share on other sites
Das vorletzte mal hab ich meine Kugel selbst auf die Bühne gefahren (hatte allerdings meine Autohaus-Dienstkleidung an). Das war eh insgesamt sehr locker und der Prüfer sehr von meinem Auto angetan.

 

Und das letzte mal hat´s mein :) gemacht.

 

:kratz: ... ich meinte eigentlich, ob du bei der Prüfung auch zugeschaut hast. Dann hättest du gesehen, dass der Prüfer deinen A2 jeweils einmal vorne und hinten angehoben hatte. Dazu wird eine auf einem in Schienen laufenden Rollwagen montierte hydraulischen Hebevorrichtung benutzt. Bei "ahnungslosem" TÜV-Prüfer besteht hier natürlich auch das Risiko der Beschädigung.

Link to post
Share on other sites

Ich hab mir vorgenommen, ein "Hand out" zu erstellen, auf dem genaueste Anweisungen stehen:

 

1. Sehr geehrter Mechaniker oder Prüfer,

 

schauen Sie sich die Schweller sehr genau an ob Schäden an Schweller oder Schwellerverkleidungen zu sehen sind BEVOR Sie das Fahrzeug auf einer Bühne anheben. Es sollten keine Schäden vorhanden sein, wenn dies doch der Fall wäre, kontaktieren Sie mich vorm Anheben unter folgender Tel. Nr. XXXXXX!

 

2. Suchen Sie die Hebepunkte auf, sie sind LEUCHTENDROT lackiert, und heben Sie AUSSCHLIESSLICH nur dort an. Es dürfen KEINE Kräfte auf die schwarze Schwellerverkleidung einwirken!

 

3. Bitte haben Sie Verständnis, wenn ich unmittelbar nach Ihrer Arbeit den Schweller auf Schäden inspiziere!

 

4. Hier ein Beispiel, welche Schäden bei falschem Anheben entstehen können! (Hier 2-3 eindrucksvolle Bilder hier aus dem Forum)

 

5. Und hier die dabei entstehenden Kosten: (Meine anfallende Rechnung)

 

Wie wärs, hilft einer?

 

Könnten wir hier als ausdruckbares Handout einstellen und jeder der möchte, legt dann dieses Hand out auf den Fahrersitz oder drückt dem Mechaniker oder Prüfer das Ding in die Hand!

Edited by VFRiend
Link to post
Share on other sites

Habe mal was auf die schnelle gezaubert.

 

Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn das Clublogo auf dem Handout zu sehen ist?! (Bitte mal ein offizieller dazu Stellung nehmen).

 

Zwecks der Bilder hole ich mir noch eine Erlaubnis des Erstellers.

 

 

 

Passt das Handout so? Kann sich dann jeder ausdrucken und eventuell sgar laminieren.

Handout-Schweller.doc

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Fantastisch! Vielleicht noch die richtigen Begriffe alternativ einsetzen, ich weiß z.B. nicht ob "Hebepunkte" so offiziell richtig ist, dann noch bei Euro noch ne Lücke zwischen 400 und €. Genial wäre noch ein Bild eines ggf. gedrückten Schwellers, aber ich glaub das kommt wohl nicht vor. Ich meine, das "Danke" müßte noch klein geschrieben werden ?!

 

Logo vom Club ist natürlich auch schick (auch wenn ich bis heute noch nicht dem Club angehöre; ich weiß, ich müsste mich schämen!)

 

Danke!! ...und weiter machen!

Edited by VFRiend
Link to post
Share on other sites

Guten Morgen allerseits!

 

Im Prinzip ist das ja ne nette Idee, wobei ich mir auch gut vorstellen könnte, dass so manch ein Mechaniker/Prüfer erst mal nen Hals schiebt, wenn "doofer Kunde" ihm so ne Arbeitsanleitung vorlegt...

 

Sicherlich gibt es auch "dankbare" Kanditaten, die sich über die Hinweise freuen und sie auch beherzigen, aber so manch einer kommt sich dann bevormundet vor - er ist ja schließlich nicht blöd.

 

Spreche da aus eigener Erfahrung, wo ich mal bei nem Bosch-Dienst vom Hof gejagt wurde - letztendlich hat mein Einschreiten meine Kugel vor Schlimmerem bewahrt:

 

Meine nachgerüstete Standheizung (original Webasto ThermoTop) machte mucken und ich wollte "nur" den Fehlerspeicher ausgelesen haben. Der Inhaber höchstpersönlich nahm sich der Sache an - sein "Spezi" hatte Urlaub und Cheffe klemmte munter Leitungen an mein Auto an.

Hier seine Ausrüstung:

Laptop mit Dignosesoftware und

selbstgebautem (?) Anschlusskabel mit 3 Kabeln dran,

Batterie PLUS

Batterie MINUS

Diagnoseleitung mit Y-Abzweig drin, ein Ende Krokoklemme, ein Ende Kabelschuh

Ne dicke Autobatterie...

 

Cheffe legte los:

Minus an den Minuspol der Batterie - check

Plus an den Pluspol der Batterie - check

Kabelschuh an OBD-Stecker Auto - check...

 

geht nicht - na so was...

Hmmm, da fehlt was...

Klar, Masse! Natürlich!

Also noch schnell die MINUS der externen Batterie mit meinem Chassis verbunden und, da ist ja noch ne weitere Krokokklemme...

rotes Kabel dran - muss wohl an PLUS

 

Bei Abstand <1m rotes Kabel zur externen Batterie stieg mein Puls an und ich wagte zu fragen, ob das wohl so Richtig sei...

ne Minute später war ich weg und "solle auch nicht wiederkommen..."

 

Also nicht jeder ist "dankbar" für gutgemeinte Hinweise. In der Regel sollte es ja auch so sein, dass eine Werkstatt weiß was sie tut, nur leider erfahren wir ja nahezu täglich, dass das nicht immer so ist...

 

Aber im Prinzip ne nette Idee - wobei ein nettes Hinweisblatt ohne gleich auf fininzielle Folgen vielleicht einen höheren Akzeptanzfaktor haben könnte...

 

So, das war mein Senf dazu,

 

 

HolgiA2

Link to post
Share on other sites

Ich fande den Einwand mit den Kosten sehr gut. So sieht es nicht gleich nach Klugscheißerei aus.

 

Habe am Anfang nochmal ein Einleitungstext hinzugefügt und ein paar Ausrufezeichen entfernt um der Anleitung die "Schärfe" zu nehmen.

 

 

Bezüglich der Bilder und der Erlaubnis des Clublogos habe ich noch keine Rückmeldung.

 

Sobald sie da ist, können wir (also ihr;)) das dann auch offiziell verwenden.

 

 

Ansonsten denke ich, dass wir es jetzt recht schick gelöst haben.

 

P.S. Mini-A2-Treffen war gut :)

Edited by Nachtaktiver
Verwendung Clublogo ohne Zustimmung
Link to post
Share on other sites

Im neuesten Entwurf steht:" Sie soll lediglich helfen einen vermeidbaren Schaden abzuwenden."

 

 

könnte ersetzt werden durch:

 

 

 

"Sie soll Ihnen lediglich helfen, einen aufgrund der abweichenden Konstruktion des Schwellerbereichs bei diesem Auto (Aluminiumschweller ohne Falz, Hohlraum hinter Kunststoffverkleidung) bisher häufig eingetretenen, aber leicht vermeidbaren Schaden abzuwenden. "

Edited by VFRiend
Link to post
Share on other sites

Ich denke, wir sollten es nicht zu kompliziert formulieren. Kurz und knackig.

Erklärt man in dem Schreiben zu viel, könnte der Mechaniker/Prüfer schneller genervt sein und in seiner "Ehre" verletzt sein, als er u.U. so schon ist.

 

Zumal die Bilder ja auch Aussagekraft haben und das Schadenbild verdeutlichen.

 

 

P.S. Nochmal allgemein zu der "verletzten Ehre". Lieber das, als nen kaputten Schweller. Man ist sich ja heutzutage doch immer selbst der Nächste. Trotzdem sollte man es eben relativ "sanft" formulieren um nicht zu viel "böses Blut" zu produzieren.

 

P.P.S. Nach dem Mittag geht´s weiter :D

 

Gibt jetzt lecker Essen :D

Edited by audi-man18
Link to post
Share on other sites

Ich denke mal, ein Mechatroniker muss heutzutage wesentlich schwierigere Texte lesen. Mit der Änderung bezwecke ich eine sofortige Aufklärung, warum hier besondere Vorsicht walten muss. Die Nicht-A2-Kenner meinen grundsätzlich, an besagter Stelle hinter dem Aufnahmepunkt befände sich ein Blechfalz, wie bei üblichen "Stahlblechchdosen". Aber da ist dummerweise ein Luftloch!

Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

Das kann doch bei jedem Fahrzeug passieren. Ich verstehe die Aufregung nicht, denn beim A2 sind die Teile gut zu reparieren im Gegensatz zu allen anderen...

Link to post
Share on other sites

Den Einwand verstehe ich wiederum nicht. Es geht ums vermeiden!

Dass dieser Schaden leicht zu reparieren ist, nützt mir wenig. Hat mich gestern ca. 1,5 Stunden gekostet und wenn ich die Karre reparieren lasse, sind wieder für Hinbringen und Abholen, dann mit Rechnung zum TÜV auch wieder ein paar überflüssige und keineswegs erbauliche Stunden flöten. Hätte mich in der Zeit auch mal ausruhen können von meiner täglichen Last! (Ja, richtig gelesen, Last!)

Edited by VFRiend
Link to post
Share on other sites
...

2. Suchen Sie die Hebepunkte auf, sie sind LEUCHTENDROT lackiert, und heben Sie AUSSCHLIESSLICH nur dort an. Es dürfen KEINE Kräfte auf die schwarze Schwellerverkleidung einwirken ...

 

Super Idee, die "Anleitung" werde ich mir auch ins Handschuhfach legen !

Eine Frage zu den Aufnahmepunkten: sind die bei allen A2 rot markiert/lackiert ? Kann mich nicht dran erinnern, das an meinem gesehen zu haben :confused:.

Link to post
Share on other sites

So.

 

Hab jetzt hier nochmal zwei Varianten.

 

Eine mit und eine ohne Clublogo (Das Club-Logo sieht doch arg pixelig aus).

 

Also kann man je nach belieben eins auswählen und sich in´s Auto packen.

 

Habs schon gleich mal als PDF gewandelt.

 

Ich hoffe, es ist jetzt so, dass jeder etwas damit anfangen kann :)

 

Sonnige Grüße aus Hannover

Handout-Schweller-ohneLogo.pdf

Edited by Nachtaktiver
Verwendung Clublogo ohne Zustimmung
Link to post
Share on other sites

sehr geil ;-))

 

 

So.

 

Hab jetzt hier nochmal zwei Varianten.

 

Eine mit und eine ohne Clublogo (Das Club-Logo sieht doch arg pixelig aus).

 

Also kann man je nach belieben eins auswählen und sich in´s Auto packen.

 

Habs schon gleich mal als PDF gewandelt.

 

Ich hoffe, es ist jetzt so, dass jeder etwas damit anfangen kann :)

 

Sonnige Grüße aus Hannover

Link to post
Share on other sites

Hi, bitte noch "sind" einfügen vor dem Wort "bevor". Dann ist das "Hand out" perfekt!

 

Zur Farblichen Markierung: Ich kauf mir so ein Revell-Töpfchen mit der extrem Rotorangen Warn-Farbe, wie sie bei Notartwagen, Rettungswagen Verwendung findet. So ein Töpfchen kostet um 1,50 €. Suche z.B. nach RAL 3000 Feuerrot.

Edited by VFRiend
Link to post
Share on other sites

Hier eine schöne Farbtabelle: Jetzt noch Farbton wählen! RAL

Verkehrsrot wäre schön: RAL 3020

 

War ich der erste, der sich sein Hand out ausgedruckt hat?

Edited by VFRiend
Link to post
Share on other sites

War die Tage mit der Kugel von Milka beim TÜV. Der Prüfer schien sich mit A2's auszukennen - sprach von sich aus das Problem mit den häufig gebrochenen Federn an. Zum Glück wich ich ihm dennoch nicht von der Seite. Als er die Kugel auf der Bühne liften wollte... konnte ich ihn gerade noch mit einem lauten "Stop!!!" bremsen. Die Gummiklötze lagen auf beiden Seiten unter den Schwellerholräumen!!!

Also: Auch beim TÜV immer dabei bleiben;-)

Edited by Quasi
Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Angestoßen durch diesen Tread habe ich gerade meine Kugel untersucht. Was muss ich feststellen? Riss in der Verkleidung vorne links, allerdings ziemlich weit vorne, fast am Radhaus! Das lose Kunststoffteil klappert dabei ordentlich.

 

Da ich das letzte mal im Januar in der (Bosch) Werkstatt war, werde ich den Schaden wohl niemandem anhängen können. Abgesehen davon weiß ich nicht ob der Schaden nicht schon vorher vorhanden war, ohne den Hinweis durch das Forum wäre er mir nicht aufgefallen.

 

Nun zu meiner Frage: Ergibt sich dadurch ein funktioneller Nachteil und muss der Schaden behoben werden? Außer beim Blick unters Auto sieht man ja nichts und 400€ sind schon ordentlich:(.

Link to post
Share on other sites

Das eigentliche Bauteil, die Schwellerverkleidung kostet nur 40,- €, muss aber ausgebaut und eingebaut werden. Zudem muss in 90% der Fälle noch ein Teil beim Umbau kaputtgehen, welches weiß ich jetzt auch nicht. Man sieht nichts, wenn man sich nicht drunter legt und es ist auch nicht zwingend notwendig zu reparieren. Es ist halt kaputt!

Link to post
Share on other sites

Es sind zwei Leisten die kaputt gehen. Es sind die schwarzen Einstiegsleisten der Vordertür und der Hintertür.

 

Je nach Gammelzustand geht dann auch noch bisschen mehr kaputt (hinten am Unterboden muss ggf ein Blech gelöst werden, welches manchmal schon so zerfallen ist dass es beim los schrauben zerfällt) oder man muss/sollte noch ein paar Schrauben zusätzlich ersetzen.

Link to post
Share on other sites

400€??? Der Schweller mit den beiden oberen Blenden kostet ca. 100€!

Zum Austausch ist keine Bühne erforderlich und dauert ca. 40 Minuten.

(2x selbst gemacht). Tip: Die Haltenasen der neuen Blenden etwas einfetten.

Dann flutscht das besser rein.

Link to post
Share on other sites

Die 400€ habe ich irgendeinem Beitrag hier entnommen... War wohl inkl. Arbeitszeit und für beide Seiten.

 

Trotzdem danke für die Antworten. Dann gibts wohl den nächsten Eintrag in die ToDo Liste.

 

Gruß

Link to post
Share on other sites

Ich habe die Merkzettel mit Clublogo darauf entfernt, da der Vorstand zur Verwendung des Clublogos erst im Nachhinein befragt wurde und hier seine Zustimmung nicht gegeben hat.

 

Sorry, aber wir würden schon gerne vorab gefragt. Es kann nicht angehen, dass man einfach ungefragt Dritten gegenüber für den Club spricht.

Edited by Nachtaktiver
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hallo ihr Lieben, ich könnte :puke:

 

war heute bei meinem Reifenfritzen und wollte durch Nachwuchten der Vorderräder das leichte Zittern im Lenkrad beseitigen.

Bis jetzt hatte ich immer nur die Räder zum Neubeziehen hingebracht. Er hatte noch nie meinen bzw. irgendeinen A2 auf der Bühne.

 

Doch heute war ich zu sorglos.

 

Ich hab' also mein Anliegen vorgebracht und sollte dann zur Bühne fahren. Hab' ich auch gemacht.

Schon bein Aussteigen ermahnte ich den Cheffe:

'Achtung, nicht am Schweller anheben - die sind hohl und brechen. Hinten gibt es Stege und vorne dort im Bereich des Gummipfropfens den Wagen anheben. Sonst gibt's Bruch.'

Cheffe sagt: 'Jaja, hab's gefunden' und drückt DEN Knopf

;heu

 

Mein entschiedenes 'NEIN' kam gleichzeitig mit dem 'KRACK'

 

Linke Seite, vorne im Arsch.

 

Er will die Teile besorgen und dann montieren.

 

Das Zittern im Lenkrad ist jetzt weg.

DSC02868.jpg.9ae5cc3c91d1a69f594fc323ffcd147f.jpg

DSC02873.jpg.9688f98dace56139d57f90c3f75d8db7.jpg

Edited by mamawutz
Link to post
Share on other sites

er tat mir fast schon ein bischen leid....

:janeistklar:

Wie kann ich ihn für die Reparatur unterstützen ?

Möchte natürlich, daß es 'RICHTIG' gemacht wird.

 

Frage an Alle:

 

- hat jemand eine Anleitung

- die Teilenummer der Schwellerverkleidung links,

- und die Teilenummern der Einstiegsleisten, welche wohl kaputt gehen

- wieviele und welche Befestigungselemente (Schrauben, Spreiznieten) benötigt man ?

- wo sind die Fallen, welche Trick/Kniffe gibt es zur fachgerechten Montage

 

Hmm- er sollte ja für sowas Versichert sein....werde mal fragen und evtl. lieber zur VAG Fachwerkstatt gehen, aber die könnten's ja auch nicht können....

 

Vielen lieben Dank.

 

 

Thomas

Link to post
Share on other sites
Dein Freundlicher ist ein Abzocker. Die Deckel gibts pro Seite im Paar ohne Schweller ;) :

 

links: 8Z0 898 405 3FZ

rechts: 8Z0 898 406 3FZ

 

Die kompletten Schwellerverkleidungen:

 

links 8Z0 853 859 3FZ und 8Z0 853 859 A 3FZ

rechts 8Z0 853 860 3FZ und 8Z0 853 860 A 3FZ

 

Den Unterschied zwischen dem Schweller mit und ohne A weiß ich jetzt nicht aber dein Freundlicher wird dir die richtigen sagen können.

Ein Schweller kostet jeweils 35-36EUR beim Freundlichen.

 

Beide wechseln?

Link to post
Share on other sites

a2-701

 

oh, danke, hab' ich übersehen...

 

eingentlich nur linke Seite. Rechts hatte der Hiwi die Arme der Hebebühne (wohl zufälligerweise) richtig positioniert.

Edited by mamawutz
Link to post
Share on other sites

Selber machen!

Beda hat das beim -0000- (Tibor) seinem A2 auch schon machen dürfen.

Soweit ich das beobachten konnte, war das eine "schöne" Fummler- und Flucherei ;)

Link to post
Share on other sites
...und evtl. lieber zur VAG Fachwerkstatt gehen, aber die könnten's ja auch nicht können...

 

Also mein VAG-Händler (Autohaus Ochs in 74219 Möckmühl) und auch Dekra in Heilbronn wissen,

dass man nur an den inneren Alugussverbindungsteilen anheben darf. Gruß Harry ;).

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Aktivitäten

    1. 2

      Kunststoffring - Unterer Kühlmittelschlauch - TDI

    2. 2

      Kunststoffring - Unterer Kühlmittelschlauch - TDI

    3. 3

      Jubiläumstour des Audi Club Nürnberg e.V. am 07.08.2021

    4. 20

      Funkschlüssel synchronisieren?

    5. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    6. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    7. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    8. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    9. 2

      Aussenspiegelglas demontieren?

    10. 5674

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.