extra

Innenraumbeleuchtung

Recommended Posts

Hallo,kann mich villeicht jemand aufklären warum Audi für die

Leselampen,Fassung ist BA9S den Plus auf das Gehäuse legt

und nicht auf den Mittelkontakt,möchte gerne LED einbauen

klappt leider so nicht,oder hatt jemand einen Tip ob man die

Polarität am Stecker ändern kann damit der Plus auf den

Mittelkontakt liegt.Besten Dank im voraus für eure Tips

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum Audi das Plus auf das Gehäuse gelegt hat, kann Dir mit Sicherheit keiner sagen. Allenfalls Vermutungen sind möglich.

 

Generell kann man bei Glühlampen die Polarität tauschen. Wäre dann auch hinterher kein Problem, wenn Du Dich zurück zur normalen Lampe entscheidest. Aber Da scheinen 3 Kabel an der Lampe zu hängen? Dann wäre erst mal zu klären, wofur das Dritte ist. Ich weiß es nicht und habe kenen Stromlaufplan.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das war auch meine Frage warum Audi den Plus an das Gehäuse

hängt,ist ja wie bei den Engländern,Glühlampen ist es egal wo der

Plus herkommt ich möchte LEDs einbauen und das klappt dan nicht

da sie Plus an den Mittelkontakt brauchen und sich die BA9S Fassung

sich nicht umpolen lässt.

Amigo Du hast ja schon umgerüstet welche LEDs hast du in den

Leselampe und Sofitten hinten verbaut,habe Sofitten für hinten

ohne Checkwiderstand verbaut und die machen was sie wollen werden woll vom CAN Bus nicht erkannt sobald ich dan wieder

Glühlampen verbaue ist alles o.k. Beim Blauen Tacho habe ich schon

angerufen der Verkäufer hatte wohl einen schlechten Tag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal zum LEDs Thema habe das Problem gelöst,man muß

an den LEDs den Lötpunkt am Mittelkontakt absaugen,dan kann

man die Fassung abziehen und man wechselt die Polarität von

innen an der Fassung dh. Plus auf das Gehäuse und Minus an den

Mittelkontakt,habe es Ausgeführt und es Funzt jetzt.

Anbei ein Bild der verwendetet LEDs.

1806760686036464_1.jpg.ff7ea4dfcba2739b651bc7c29d062ef6.jpg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei mir gingen die aus dem obigen link. ja die hintere beleuchtung hat irgendwas mit den vorderen leselampen zu tun. hinten habe ich 2 mal die da drin: BlauerTacho4u - Shop (Plasma Tachoscheiben, Leds, Tachoringe, Led, Blauer Tacho) - 37mm 3SMD LED Soffitte inkl. Checkcontrol 37mm 2SMD LED Soffitte inkl. Checkcontrol 1110940 und vorne halt ne 42mm auch mit checkcontroll. andere funzten bei mir auch net ;)

 

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Andi,danke für deine angaben zu hinteren beleuchtung,

ohne Checkcontroll keine vernünftige Funktion werde mir deine

vorgeschlagenen holen ist für mich um die Ecke.

Komischerweise sind die Vorderen alle ohne Ck. und die Funktion

ist jetzt einwandfrei.

 

Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

sehr seltsam das Ganze.

Irgendwie geht ja dann ein Vorteil des LED-Umbaus verloren wenn dann wieder ein fetter Widerstand für CK viel Strom verbraten muss.

Dabei wird doch die ausgefallene Innenbeleuchtung im FIS gar nicht angezeigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist korrekt. aber irgendwie habe ich kriechstrom auf der inneleuchte... so gering das mein auto selbst nach 3 wochen stand noch anspringt. nur die lampen mit checkcontrol haben größere widerstände drin. wo das problem für mich behoben war. jetzt passt alles schön auf led weiss ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

möchte auch gerne etwas mehr Licht im Innenraum ;-)

bevor ich die LED bestelle....

 

also für die Lampe vorne vorne benötigt man dann

1x 42mm Soffite

2x BA9S für die Leselampen

 

für hinten

2x 37mm Soffite

 

Ist die Auflistung vollständig ?

 

Grüße

Thisisit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thisisit,ist vollständig mess aber Bitte mit einem

Multimeter die Fassungen der BA9S aus,falls bei

deinem Wagen der Plus auf dem Gehäuse liegt muß

du die Polarität so wie ich geschrieben habe drehen.

 

Gruß Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ja danke, dann ist alle klar. Könnte

man auch die Kofferraumfunzel durch eine

LED ersetzten, was bräuchte man da für

eine Lampe ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

ja danke, dann ist alle klar. Könnte

man auch die Kofferraumfunzel durch eine

LED ersetzten, was bräuchte man da für

eine Lampe ?

 

 

suche mal bei den links oben. des is was anderes wie die originale kerze da hinten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe leider über die Sufu nix gefunden, wollte dafür keinen neuen Thread eröffnen und schreib das mal hier rein, auch wenn das nix mit LED zu tun hat: Die Beleuchtung über der Fahrersonnenblende geht bei mir nicht mehr, vermute eine defekte Birne. Wie tauscht man die? Was für Spezifikationen hat die?

 

Dank & Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

habe leider über die Sufu nix gefunden, wollte dafür keinen neuen Thread eröffnen und schreib das mal hier rein, auch wenn das nix mit LED zu tun hat: Die Beleuchtung über der Fahrersonnenblende geht bei mir nicht mehr, vermute eine defekte Birne. Wie tauscht man die? Was für Spezifikationen hat die?

 

Dank & Gruß

Schminkspiegelbeleuchtung - A2 Wiki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht nichts über die WIKI ;-) also Sockel W5W.

 

Was mir noch nicht ganz klar ist, ob ich eine LED mit oder

ohne Checkcontrol für die Kofferaumbeluchtung benötige ?

 

Grüße

Thisisit

Edited by thisisit

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, komplette Innenraumbeleuchtung auf LED

umgerüstet (bei Blauertacho geordert)...

 

Bei den Leselampen gab es auch keine Probleme mit der Polung,

 

Und was soll ich sagen, geniale Ausleuchtung, kein Vergleich

mit den Standard Funzeln..endlich Licht :)

 

So hell, ich hab jetzt auch ne Umfeldbeleuchtung :D:eek:

 

Grüße

Thisisit

Share this post


Link to post
Share on other sites
So, komplette Innenraumbeleuchtung auf LED

umgerüstet (bei Blauertacho geordert)...

 

Bei den Leselampen gab es auch keine Probleme mit der Polung,

 

Und was soll ich sagen, geniale Ausleuchtung, kein Vergleich

mit den Standard Funzeln..endlich Licht :)

 

So hell, ich hab jetzt auch ne Umfeldbeleuchtung :D:eek:

 

Grüße

Thisisit

 

siehste. die sehen geil aus. welche farbe hast du, weiß?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hatt Thisisit recht,meine ist jetzt auch komp.fertig,

Farbe ist Xenon weiß,jetzt brennen auch alle Dioden

ohne Ck.mein Schalter hinten war defekt (hoher Ü.wiederstand)

an den Stecker des Schalters.Gestern spät nach Hause meine

Frau war begeister von dem Licht im Wagen Super HELL.

Hatt sich für die paar Euro voll gelohnt.

Edited by extra

Share this post


Link to post
Share on other sites
siehste. die sehen geil aus. welche farbe hast du, weiß?

 

Jup, Farbe ist weiss..alles andere wäre doch wenig dezent,

bwz. schlicht unpassend.

 

Durch die kräftige gleichmäßige Ausleuchtung der LED kommt der schön gestaltete, geräumige A2 Innenraum im Dunklen echt super zur Geltung !

 

Fast wie in nem Showroom :D

 

Grüße

Thisisit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sache mit der helleren Innenraumbeleuchtung hat mich nicht in Ruhe gelassen. Es ist ja auch so naheliegend und einfach, die Lämpchen mal eben auszutauschen.

Hypercolor.de hat auf meine Anfrage übrigens binnen 24 Stunden reagiert (von So auf Mo). Auf der Homepage fand ich nämlich keinen Hinweis darauf, dass die Einheiten jede Stromrichtung akzeptieren und man sie nicht verpolen kann. Das ist schon ungewöhnlich für LEDs, erklärt dann aber auch den "etwas" höheren Preis.

Bin gespannt auf meinen Vorher-Nachher-Effekt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe jetzt mal die LEDs eingebaut und Fotos gemacht. Der Unterschied ist schon recht gut zu sehen. In den Leseleuchten vorn sind die 3er-LED von Hypercolor eingesetzt, vorn Mitte und hinten sind normale Cluster von Ebay verbaut.

1.jpg.1d96948209db97694fb3336c35fda4ee.jpg

2.jpg.9d32facc20381477c4105473b2d449e9.jpg

3.jpg.b7703df22f982f340337d3e685c81d7b.jpg

4.jpg.bc9a03d8aa6c2f53735b4bd588bfc720.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi männer,

 

ich habe weder FIS oder sonst was. kann ich mir einfach diese leuchtmittel :

 

1x 42mm Soffite

 

2x BA9S

 

2x 37mm Soffite

 

kaufen und einbauen? oder müssen die canbus-fähig sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites
2x BA9S

 

Die BA9S brauchst Du mit Plus außen und Minus am Pin. Bei Hypercolor.de - LED Technik made in Germany gibt es LED-Leuchten, die dafür passen. Die funktionieren in beide Stromrichtungen, sind dafür aber auch nicht so billig, wie die normale Konkurrenz.

 

Ich habe bemerkt, dass die Billig-LEDs bei eingeschalteter Zündung schwach blinken. Das fällt tagsüber nicht auf. Bei meiner letzten Nachtfahrt jedoch hatte ich eine kleine Disko an Bord. Da musste ich die Leuchte erstmal deaktivieren. Jetzt hoffe ich, dass die Leuchten von hypercolor besser sind. Sollten in den kommenden Tagen angeliefert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn die kein KSQ haben, werden die nicht besser......

 

Bret

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die BA9S brauchst Du mit Plus außen und Minus am Pin. Bei Hypercolor.de - LED Technik made in Germany gibt es LED-Leuchten, die dafür passen. Die funktionieren in beide Stromrichtungen, sind dafür aber auch nicht so billig, wie die normale Konkurrenz.

 

Ich habe bemerkt, dass die Billig-LEDs bei eingeschalteter Zündung schwach blinken. Das fällt tagsüber nicht auf. Bei meiner letzten Nachtfahrt jedoch hatte ich eine kleine Disko an Bord. Da musste ich die Leuchte erstmal deaktivieren. Jetzt hoffe ich, dass die Leuchten von hypercolor besser sind. Sollten in den kommenden Tagen angeliefert werden.

 

das mit den flackern hatte meiner auch. mit lampen mit checkwiderstände nicht mehr. die haben mehr widerstand. dies langt aber damit sie ruhe geben

Share this post


Link to post
Share on other sites
das mit den flackern hatte meiner auch. mit lampen mit checkwiderstände nicht mehr. die haben mehr widerstand. dies langt aber damit sie ruhe geben

 

Verursachen die Checkwiderstände (parallel geschalten) nicht einen höheren Stromfluß, Lampen haben dann insgesamt einen geringeren Widerstand?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein. Beide liegen parallel.

Der LED (mit ihrem eigenem Vorwiderstand) ist es egal, wieviel Strom durch den Parallel-Widerstand geht.

Dem Steuergerät ist es egal, wohin der Strom geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nein. Beide liegen parallel.

Der LED (mit ihrem eigenem Vorwiderstand) ist es egal, wieviel Strom durch den Parallel-Widerstand geht.

Dem Steuergerät ist es egal, wohin der Strom geht.

 

Das sehe ich auch so.

Ich habe ja geschrieben: "parallel".

 

Wenn aber ein Teil des Stromes parallel über den Checkwiderstand fließt und dort Energie verbraucht wird, reicht dann die Spannung nichtmehr für die LED und sie bleibt dunkel.

Es scheint ja nur ein ganz geringer "Ruhestrom" aus dem Steuergerät zu kommen.

 

Werde morgen die LED's wieder einbauen und versuchen mit dem Multimeter die Ströme zu messen.

Bei mir glimmten die LED's (ohne Checkwiderstand) der Leseleuchten auch in bestimmten Situationen ganz leicht.

Edited by arosist

Share this post


Link to post
Share on other sites

NEIN !

 

Die LED hängt über einen Treibertransistor am Bordnetz 12V.

Und der Parallelwiderstand hängt über den gleichen Treibertransistor am Bordnetz 12V.

Dem Bordnetz ist es schnurz, ob es 20mA für die LED liefern muss oder noch weitere 100mA für den Parallelwiderstand.

 

Nun ist das Steuergerät ist der Meinung, dass mindestens 100mA (=mindestens 1,2W) für die Lampe fliessen sollten. Darum meldet es Fehler, wenn nur LEDs mit 20mA angeschlossen sind. Wenn ein zusätzlicher Strom durch den Parallelwiderstand fliesst (100mA), ist das Steuergerät froh und glücklich, weil jetzt 120mA fliessen.

 

Nachtrag: Das Steuergerät kann trotz seiner Intelligenz nicht unterscheiden, ob der Strom durch LEDs oder durch einen Parallelwiderstand geht. Es sieht nur den Summenstrom.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte man das Flackern der LEDs durch zusätzliches Anklemmen von Widerständen verhindern? Bei den Soffitten dürfe das ja ziemlich einfach gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Könnte man das Flackern der LEDs durch zusätzliches Anklemmen von Widerständen verhindern? Bei den Soffitten dürfe das ja ziemlich einfach gehen.

Ja, laut Aussage von Hypercolor soll das funktionieren.

 

Ich habe es schon mit einem poti probiert um den passenden widerstandswert zu ermitteln, kann mich aber nicht mehr an das Ergebnis erinnern, deswegen wollte ich es heute noh einmal testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Könnte man das Flackern der LEDs durch zusätzliches Anklemmen von Widerständen verhindern? Bei den Soffitten dürfe das ja ziemlich einfach gehen.

 

Wieviel Strom zieht die LED Lampe?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieviel Strom zieht die LED Lampe?

Ich habe die alte Hypercolor Version. Aber nur eine im Handschuhfach verbaut.

Im kofferraum habe ich die aktuelle Version verbaut.

 

Messwerte beziehen sich nur auf die "alten" bei fast 13Volt aus einem Blei-Gel Akku.

Auch bei 10V bzw. 14V aus dem Labornetzteil verändert sich die Stromaufnahme nicht, also ist eine Konstantstromquelle verbaut

 

1er 57mA

2er 52mA

3er 57mA

4er 104mA

6er 98mA

 

edit: die Stromaufnahmen stehen auch auf der Internetseite von Hypercolor.de

 

im Kofferraum habe ich diese Power LED Lampe W5W radial 146 - Hypercolor.de - LED Technik made in Germany verbaut. ist schon ein deutlicher Helligkeitsunterschied zur alten 6er Version

 

bin dann mal im A2

PIC_0019.jpg.4194977b8db571da88ed9a38b5b35587.jpg

Edited by arosist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, heute habe ich im Innenraum die restlichen Leuchten gegen welche von Hypercolor ersetzt. Jetzt flackert es aktuell nicht mehr. Ich hoffe, das bleibt jetzt so.

 

Hier mal zwei Bilder mit dem Vergleich der LEDs von hypercolor (oben links) mit herkömmlichen LED-Leuchten. Man beachte, dass auf den Bildern nur 3 LED gegen 6 anleuchten. Die neuen sind schon arg hell. :)

heck1.jpg.e19f8fafaa6d4c73f723db1c9ae202ee.jpg

heck2.jpg.6d988c395b13f40fd8f58fc91909f545.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß jetzt wieder warum ich die LED's damals wieder ausgebaut habe:).

 

Wenn man wartet bis die Innenbeleuchtung von selbst erlischt und die hinteren Leseleuchten anschalten will, passiert nichts, sie bleiben aus.

Erst nachdem man einen 100Ohm Widerstand kurz parallel ranhält, schalten sich die hinteren Lampen an.

Auch die vorderen Leseleuchten glimmen nur leicht, wenn die Schalter betätigt werden. Es liegt auch nur eine Spannung von 4,3 Volt an.

Erst der 100Ohm Widerstand bringt sie zum Leuchten.

 

Bei angeschalteter Zündung funktioniert alles so wie es soll.

 

@ Raki meinst du mit "Steuergerät meldet Fehler" einen internen Fehler des KSG oder redest du vom Lampenkontrollgerät?

 

@ Bitte mal, wie von mir beschrieben, testen.

 

edit: hier hatte ich vor 2 Jahren das Problem schon beschrieben Leselampen durch LEDs ersetzen ... - Seite 5 - A2 Forum

Edited by arosist

Share this post


Link to post
Share on other sites

@arosist

Deine Messungen machen Sinn. Man kann max. nur 3 LED in Serie schalten, weil die Schwellspannung einer LED bei 2,4V liegt. An der Konstantstromquelle fallen auch nochmal 1,5V ab, macht zusammen schon ca. 9V.

Wenn es mehr LEDs sind, sind es zwei Stränge (z.B. 3+3 oder 2+2). Das erklärt auch den höheren Strom, denn jeder Strang braucht seine eigene Konstantstromquelle.

 

Mit der Fehlermeldung ist gemeint, dass der "Smart Driver" bei zuwenig Strom einen Lampenfehler meldet (keine Ahnung, wo der sitzt).

 

Vielleicht erklärt die Verwendung von entweder 3 LEDs oder mehr als 3 LEDs das unterschiedliche Fehlerverhalten des Steuergerätes. Bei 57mA wird "Lampe defekt" erkannt, bei 100mA ist für das STG alles ok. Ist nur eine Annahme, weil bei vielen Leuten keine Fehler auftreten, bei anderen aber wohl. Schon bei Verwendung von 4 LEDs statt 3 verdoppelt sich der Strom (wie Du ja auch gemessen hast).

Edited by horch 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gerade auf LEDs umgebaut (Hypercolor, vorne 2x 3er W5w und 6er Sofitte, hinten 2x 3er Sofitte). Hell ists, wie man sieht.

 

Das Einschaltverhalten ist allerdings immer noch so wie von Raki beschrieben: Manuelles Einschalten nach Erlöschen ohne Zündung an ist nicht.

seite.jpg.b1b946441cd4acef813cea32dd221f5c.jpg

front.jpg.38b73bb452d08d307d5c6d9136f41b33.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Ausleuchtung finde ich auf den beiden Bildern vom Parter so gut, dass man dabei fast an Werbeaufnahmen denken könnte. Echt klasse Handwerk!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe jetzt auch bei Hypercolor bestellt.

Werde dann Bilder von der 5000K-Ausleuchtung machen.

Interessant wäre dann noch die neue LED-Kennzeichenbeleuchtung vom Audi A1...

Gruss Pappl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessant wäre dann noch die neue LED-Kennzeichenbeleuchtung vom Audi A1...

Gruss Pappl

 

Passt die denn? Schon jemand ausprobiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe jetzt auch bei Hypercolor bestellt.

Werde dann Bilder von der 5000K-Ausleuchtung machen.

Gruss Pappl

 

Kannste dir sparen :). Bei mir sind die neutralweißen 5000k drin. Ist schon zeimlich klinisch hell im Vergleich zur schummrigen Kaminzimmerstimmung des Originals.

 

PS: Hab wegen Fehlbestellung übrigends vorne in den Leselampen die radialen 3er W5W verbaut. Geht auch, aber die axialen sind sicher sinnvoller.

 

PPS: Canon EOS 350D mit 50mm 1.4 - ISO 800, da geht das noch grade mal eben aus der Hand.

Edited by Pater B

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

damit man einen schönen Vergleich zur Originalbeleuchtung hat, hat ein Freund von mir Vorher/Nachher-Fotos gemacht.

Canon EOS 50D mit gleicher Belichtungsdauer, Blende usw.

 

Bitteschön:

 

AUDI A2 SET 5000K:

Hypercolor-A2-Paket.jpg

 

VORHER:

AudiA2-01-OhneLED.jpg

 

NACHHER:

AudiA2-02-Hypercolor5000.jpg

 

VORHER:

AudiA2-03-OhneLED.jpg

 

NACHHER:

AudiA2-04-Hypercolor5000.jpg

 

VORHER:

AudiA2-05-OhneLED1.jpg

 

VORHER:

AudiA2-05-OhneLED2.jpg

 

NACHHER:

AudiA2-06-Hypercolor5000.jpg

 

 

Die LEDs sind wirklich Plug'n'Play, kein Lichtflackern, keine Fehlermeldung, dimmen genauso wie die Original-Lampen beim absperren des Fahrzeugs. :)

 

Einzig die 3LED-Kofferraum-Lampe ist etwas länger als die original Lampe und deshalb lässt sich der Wärmeschutz hinter der Lampe nicht mehr aufclipsen, den benötigt man aber sowieso nicht mehr.

Der Kofferraum ist jetzt auch viel heller ausgeleuchtet. :)

 

Die Ba9s-Leselampen vorne sind schon arg hell, wer es nicht so extrem hell haben will soll sich statt der 3er die 1er-LED Leselampen reintun.

Die 8er 43mm Soffitte ist gar nicht so viel heller wie eine 4er 43mm Soffitte, die Leselampen burnen viel heller in den Innenraum. Wer oft im Dunklen während der Fahrt die Leselampe benötigt sollte vielleicht wirklich zu den 1er-LED Leselampen greifen weil es sonst während der Fahrt zu hell wird und von der Straße ablenken kann.

Für meinen Geschmack sind die 5000K-LEDs immer noch zu kühl in der Farbtemperatur. Sieht zwar edel aus wie auf einer Automesse, aber mit der kuscheligen Innenraumromantik ist es jetzt vorbei.

 

 

Gruss Pappl

Edited by PAPPL

Share this post


Link to post
Share on other sites

kannst du bitte nochmal eine "Einkaufsliste" mit Bezugsquelle einstellen.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

habe in meinem T4 auch auf LED Soffitten umgestellt.

Die von Reichelt (Notebook, PC Zubehör, Festplatte und Elektronik bei reichelt) "LED SOFF 42 6 WS" haben eine Lichtleistung wie eine 10W Soffitte. Orginal sind 5W als Glühdraht verbaut.

Reichelt hat sie in 2 Längen, die mit mehr LED sind aber dunkler.!! Achtet auf die Bezeichnung.

Die "LED SOFF 42 3 WS" haben jedoch eine 5W Glühlampenreferenz, alle anderen wie "L-5336...." sind dunkler aus meiner Erfahrung und als Ersatz aus meiner Sicht nicht geeignet.

 

Zudem habe ich noch Flächen G4 Lampen verwendet mit 9 LED

wie Reichelt etwa "LED G4 9SMD WS" allerding ohne den Metallkühlkörper. (vor gut 1 1/2 Jahren bei ledmeilde.de gekauft zum Testen)

 

Wichtig ist für euch der Hinweis, die auf den Reichelt (wie ledmeile.de) Bilder erkennbaren SMD-LED erzeugen bei 6 Stück etwas eine Helligkeit wie eine 10W Glühlampe.

Habe dazu sehr erfahrungen ebenfalls aus einerWohnmobil umrüstung.

 

Weiter kann ich auf LEDs Shop - LED Lampen preiswert, sicher und schnell Online Bestellen hinweisen. Das Angebot ist reichlich mit "Haus" Sockeln, wer Löten kann G4, MR11 Sockel sind verbaubar.

 

Ja, meine T4 Leseleuchte hatte einen Plastig Bajonetverschluß (VW Bezeichnung ???) und 2 LED bei Conrad mit sehr geringer Lichtleistung und dann Gut 10€ war mir zuviel. Habe mich dann für eine "LED 08 G4 WW" entschieden die etwas 5W einer normalen Lampe an Lichtleistung erreicht und diese fest eingelötet. Rückbau aber möglich.

 

Für die Planung die 10 Watt Referenz zur Glühlampe stimmen bei der Reichelt Soffitte, wie auch bei den MR11 mit 6 SMD LED.

Den Effekt auf den Bilder kann ich bestätigen. Die Lumenzahl liegt dann bei 80 bis 100 bei den 6er LED oder der einer 10W Glühlampe.

 

Martin

Edited by seinelektriker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe bei BlauerTacho4u - Shop (Plasma Tachoscheiben, Leds, Tachoringe, Led, Blauer Tacho) auch wieder Leds gekauft.

 

Hinten art.nr 107005 37mm 3 smd sofitte mit checkcontrol

Vorne art.nr 111083 Ba9s mit checkwiderstand

 

Einfach wechseln und :janeistklar:

 

Habe fur kofferraum gleich art.nr 1111530 mit bestelt, ist wunderschön :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.