Recommended Posts

Beim fahren in der Stadt oder auch autobahn spinnt der Tacho in dem er wir die Drehzahl anzeige hinauf und hinab regelt. Hat jemand schon mal son ein synthom gehabt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pendelt oder springt?

Tacho oder Drehzahlmesser?

Gleichzeitig oder nur eine?

Reproduzierbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das Pendeln geht Richtung Null geht, dann würde ich auf Aussetzer des Gebers tippen der dafür verantwortlich ist. Oder schlägt der Zeiger auf auch von, sagen wir mal bei Tempo 50, Richtung 100?

 

Welches Modelljahr fährst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt wohl Getriebe die bekommen ihr Geschwindigkeitssignal vom Getriebe, muss aber dann ein früher A2 sein, dort sitzt der Geber fürs Kombi, die anderen bekommen ihr Signal vom ESP ABS Stg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der zeiger springt auch von 50 in Richtung 100. Model 2001

1.4 Tdi

Plötzlich dasselbe Problem: Tachonadel schlägt wie wild um sich, selbst bei Schritttempo, auf der Autobahn bis zum oberen Anschlag - und zurück. Tempomat spielt logischerweise auch verrückt.

Außerdem werden etwa 30% mehr Kilometer gemessen als ich tatsächlich gefahren bin.

Und am selben Tag kommt ein Airbag-Warnsignal. Das war aber nach Neustart verschwunden...

Hat jemand eine Idee? Ich habe vor etwa einem halben Jahr am Getriebe arbeiten lassen. Zusammenhang?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fehlerspeicher schon ausgelesen/lesen lassen?

Fehlerspeicher ohne diesbezgl. Eintrag. Fehlersuche zeigt möglichen Bruch des Kabels des Geschwindigkeitssensors (sitzt am Differential). Ich gebe Bescheid, ob die Reparatur des Kabels erfolgreich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Karlsruhe,

hast du das Problem inzwischen gefunden?

 

Habe ein ähnliches Problem. Beim Starten kommt die Fehlermeldung von Abs und ESP, und wenn man losfährt bleibt die Tachonadel auf 0.

Motor aus und Neustart, dann ist der Fehler weg.

 

Fehler tritt beim A2 meinener Kinder auf. Ist ein 1,4 TDI 75 PS, BJ 2003

 

bearbeitet von Ben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, dass ich jetzt erst aktualisiere. Es war das gebrochene Geber-Kabel. Alles wieder ok. Der Freundliche wollte das Getriebe ausbauen und das Kabel ersetzen. In meiner Werkstatt im Ort wurde mit wenig Aufwand das Kabel repariert.

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden