Jump to content

[1.4 BBY] R8 Zündspulen Einbau


jojo
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

da mir im Schnitt ca. 2- 3 Zündspulen im Jahr kaputt gehen, habe ich mich nach einer Alternative umgesehen und

Anfang 2019 die Serienmäßigen Stabzündspulen des 1,4 BBY Motor gegen die Zündspulen des Audi R8 getauscht.

 

Die Zündspulen fahre ich seit ca. 10.000 KM ohne Probleme oder Auffälligkeiten und bin der Ansicht, das der 1,4er

(BBY/ 55Kw) besser anspringt, sich im Leerlauf ruhiger verhält und die Gasannahme ein wenig besser geworden ist,

dies kann natürlich auch nur gefühlte subjektivität sein oder die Serienzündspulen hatten bereits wieder einen weg.

 

Die Serien Zündspulen sitzen gekapselt im Zylinderkopf und schmelzen (Hot Spot) dort wahrscheinlich vor sich hin,

bis diese dann den Hitztod erleiden. Die R8 Spulen sind ein Stück länger,  so das eine besserer Wärmeableitung in

die Umgebung gegeben ist und ich hoffe, das die R8 Spulen länger ihren Dienst verrichten.  Zudem haben die R8

Spulen höhere Widerstände, was einen stärkeren Funken bringt ( Original Spulen 3,3M Ohm, die R8 spulen 5,3M Ohm).

 

Beim umpinnen der Zündspulenstecker kann gleich eine Schutztülle mit verbaut werden und am besten erneuert
man die Zündspulenstecker gleich mit, da beim umpinnen Plastik Teile abbrechen können. Die Staubkappen der

alten Zündspulen kann man mit einem ganz kleinen Schlitzschraubendreher vorsichtig herunter hebeln/ schieben
(Kriechöl) und an den langen R8 Zündspulen weiter verwenden.

 

Jetzt fehlt nur noch ein Zündspulenhalter, leider gibt es kein Angebot von der Stange, so das selbst etwas gebaut

werden muss, wer also einen Ventildeckel greifbar hat kann schon mal Maß nehmen und diese hier dann mitteilen.

 

Die Umbauzeit beträgt je nach Wetter, Motivation und Gemüt zwischen 2- 4 Stunden und wer einen Ölwechsel

schafft, der bekommt auch das fummeligeUmpinnen hin.

 

Benötigt werden für den Umbau auf die R8 Zündspulen folgende Teile:

 4 x R8 Zündspulen (Der Zündspulen Preis schwankt zwischen 10- 35 Euro pro Stück.)

Umpinn Werkzeug

Optional die Zündspulenstecker

Optional VAG Tülle - Teilenummer 4A0 906 102 (Stückpreis ca. 6 Euro)

 

Man bekommt alle Bauteile zu guten Preisen im E- Kaufhaus.

 

Viel Spass beim Bilder schauen und wie immer erfolgt der Umbau auf eure eigene Gefahr, dies ist keine Umbauempfehlung!

 

Teilenummer Zündspulen:

Die Artikelnummer der NGK Zündspule ist 48041, EAN-Nummer: 4010326480413
Die Artikelnummer der Beru Zündspule ist 0040102032
Die Artikelnummer der Bosch Zündspule ist 0 986 221 052, 0 221 604 115
Die Teilenummer für Audi, Lamborghini, Seat, Skoda, VW Zündspule ist 06D 905 115 K, 06E905115D, 06E905115F
Die Teilenummer für Porsche ist 958 602 102 00

 

R8 Zündspule (NGK 48041) verbaut in:
Audi A4 8K2, B8 S4 quattro 2008/11-2015/12 2995 ccm, 245 KW, 333 PS
Audi A5 Cabriolet 8F7 3.0 TFSI quattro 2011/11-2017/01 2995 ccm, 200 KW, 272 PS
Audi R8 422, 423 5.2 FSI quattro 2012/05-2015/07 5204 ccm, 404 KW, 549 PS
Audi Q7 4LB 4.2 FSI quattro 2006/03-2010/05 4163 ccm, 257 KW, 350 PS

 

OEM VAG:
06C 905 115 E, 06C905115E, 06D 905 115 C, 06D 905 115 D, 06D 905 115 F, 06D 905 115 G, 06D 905 115 K,
06D905115C, 06D905115D, 06D905115F, 06D905115G, 06D905115K, 06E 905 115, 06E 905 115 A, 06E 905 115 B,
06E 905 115 C, 06E 905 115 D, 06E 905 115 E, 06E905115, 06E905115A, 06E905115B, 06E905115C, 06E905115D,
06E905115E

 

335486027_R8Zndspule.thumb.jpg.da205729b5edd155e7d63ab7a2e97e46.jpg

 

1559217056_PinWerkzeug.thumb.jpg.8245458c16371c2fd70636af5a985d04.jpg

 

1408499962_ZndspulensteckerEKaufhaus.thumb.jpg.61268d55081189137eee71004e570b82.jpg

 

766640114_ZndspulensteckerVAG.thumb.jpg.5a1798fd06f1ca646383ce269b7e475b.jpg

 

1653516510_Tlle2.thumb.jpg.7bb44e1414f74baadb00d67cafcac022.jpg

 

 

Edited by jojo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Zündspulen sind nicht Exklusiv vom R8 sondern einfach die neue Zündspulengeneration die überall Verwendung findet. 2.0TFSI, 3,0TFSI, 4,0TFSI, 4,2FSI, 5,2FSI

 

Da ist nix spezielles dran. Wenn man R8 in den Titel schreibt klingts aber total toll ;)

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Da schmelzen dauernd die Serienzündspulen weg? Und deshalb sollen es nun R8-Zündspulen sein, damit das aufhört?

Bitte kläre mich mal einer auf - ich versteh das gerade nicht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

An den Temperaturen wird es nicht liegen, darauf sind sie ausgelegt.

Dass Zündspulen ein Verschleißteil sind, welches Benzinerfahrer als Ersatzteil gerne im Auto haben ist bekannt. Ein regelmäßiges Massensterben allerdings nicht.

Hier sind die Zündspulen wohl eher ein Symptom.

Link to comment
Share on other sites

@jopo010: schöne Anleitung, auch wenn jch sie nie nutzen werde. ;) Aber ich fände es persönlich übersichtlicher, wenn sie als separates Dokument - zB. als pdf - in den Beitrag eingebunden wäre, statt sie insbes. wg. der Fotos in mehrere Beiträge aufzuteilen.

 

Dennoch ein paar inhaltliche Anmerkungen:

  • Wenn 2-3 Spulen p.a. dahin siechen, dann behaupte ich, dass Dein Auto ein Problem hat und die Ursache für den schnellen Spulentod nicht in der Zündspule selbst zu suchen ist. Wo man aber ansetzen müsste: k.A.
  • Ich möchte dennoch nicht ausschließen, dass die Spulen made by NGK qualitativ besser sind als die BBY-Originale made by Beru oder Bosch.
  • Und durch einen höheren Widerstand ein "kräftigerer" Zündfunke und somit ein besserer Motorlauf? Sorry, aber das muss mir jemand mit Verweis auf physikalische Gesetze und Gegebenheiten erklâren, denn ich mag es ad hoc nicht glauben... Es wäre in diesem Zusammenhang mal interessant zu erfahren, ob der höhere "Zündwiderstand" langfristig zu Problemen und kurzfristig zu Fehlerspeichereinträgen führen kann. Ich komme deswegen darauf, weil bei meinem Motorrad (BMW) im Laufe der Modellpflege für neuere Modelljahre andere Stabzündspulen in die Serie eingeführt wurden, die zwar physisch auch in ältere Motoren passen, aber lt. BMW nicht abwärtskompatibel sind und von deren Einbau in ältere Modelljahre ausdrücklich abgeraten wird.

 

vor 5 Stunden schrieb HellSoldier:

Die Zündspulen sind nicht Exklusiv vom R8 sondern einfach die neue Zündspulengeneration... Da ast nix spezielles dran. Wenn man R8 in den Titel schreibt klingts aber total toll ;)

 

xD Nun ja, ich hatte ob des obigen Berichts schon überlegt, wg. der schönen roten Spulen meinen A2 gg. einen R8 einzutauschen, so lange es ihn noch gibt. Das hätte dann auch das Problem mit der Anfahrschwäche des BBY gelöst.  :janeistklar:

Edited by heavy-metal
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Nagah:

An den Temperaturen wird es nicht liegen, darauf sind sie ausgelegt.

Dass Zündspulen ein Verschleißteil sind, welches Benzinerfahrer als Ersatzteil gerne im Auto haben ist bekannt. Ein regelmäßiges Massensterben allerdings nicht.

Hier sind die Zündspulen wohl eher ein Symptom.

 

Ich hatte gerade Austausch mit einem Experten.

 

@jojo: Wenn dir 2 bis 3 Zündsüulen pro Jahr flöten gehen, dann liegt das Problem eher an den Zündkabeln als an den Zündspulen. Der Tausch zu leistungsfähigeren Zündspulen stellt das Problem nicht ab. Die Dinger sind ja das Opfer eines Fehlers und nicht die Fehlerquelle.

 

Beobachte es mal und ggf. würdige den schönen Umbau durch neue Zündkabel.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb *Hardy*:

@jojo: Wenn dir 2 bis 3 Zündsüulen pro Jahr flöten gehen, dann liegt das Problem eher an den Zündkabeln als an den Zündspulen.

Sag bitte dem Experten, dass der BBY keine Zündkabel hat 9_9

 

Was ich mir aber mal ansehen würde: die Masseverbindung der Hochspannungsseite, Pin 1 am Zündspulenstecker, braune Leitung. Der Sekundärstrom findet bei 30 Kilovolt immer seinen Weg, auch wenn die Masse fehlt. Dieser Weg ist aber nicht unbedingt für alle beteiligten Komponenten gesund. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 30.5.2019 um 15:43 schrieb Sepp:

Sag bitte dem Experten, dass der BBY keine Zündkabel hat 9_9

 

Was ich mir aber mal ansehen würde: die Masseverbindung der Hochspannungsseite, Pin 1 am Zündspulenstecker, braune Leitung. Der Sekundärstrom findet bei 30 Kilovolt immer seinen Weg, auch wenn die Masse fehlt. Dieser Weg ist aber nicht unbedingt für alle beteiligten Komponenten gesund. 

 

Mit "Zündkabel" habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Stimmt. Wir meinen aber das Selbe.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...
  • Nagah changed the title to [1.4 BBY] R8 Zündspulen Einbau
  • 1 month later...

Ob es sich lohnt oder nicht, ein "besserer" Zündfunke ist auf alle Fälle was tolles. Am Motorrad hatte ich hier schon wirklich positive Effekte (Yamah YZF 750R).

 

Mir gehen so hin und wieder die Zündspulen kaputt, aber immer nur die alten die jetzt auch schon 17 Jahre alt sind. Eine fehlt noch, dann habe ich alle ausgetauscht.

 

Das Rot der R8 Spulen finde ich einen super Eyecatcher. Umpinnen sehe ich nicht als Problematisch an. Aber einen passenden Halter schon.

 

Wer hat das denn nun alles umgesetzt und wie?

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

Ich hatte das am FSI auch vor habe den aber wieder Abstand von genommen. Wenn könnte der Halter vom 1.4 Tsi eventuell passen oder siehe auch hier:

 

https://www.r-tmg.com/r8-771.html

 

Sicher bin ich mir da aber auch nicht wirklich... 

 

Habe mir letztendlich die Zündspulen von Napol Performance bestellt ob die nun besser sind kann ich nicht sagen...

 

Gruß Kai 

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag!

ich bin neu hier und hätte da mal eine frage zum thema umpinnen.

Ich habe auch den 1.4 aber als tfsi mein Motor code ist CAXC.

Leider ist bei mir die Farbe der Kabeln anders hat jenand eine hilfestellung für mich.

 

LG Marcel

20200414_183335.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    2. 218

      Premium-Kennzeichenbeleuchtung

    3. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    4. 83

      Querlenker Guß/Blech: Austauschbar?

    5. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    6. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    7. 2

      Drosselklappe anlernen

    8. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    9. 5

      Neuer Umbau des 1.2ers zum SLR!

    10. 2

      Drosselklappe anlernen

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.