Jump to content
A2 speedster

FIS (Fahrerinformationssystem) nachrüsten

Recommended Posts

Original von mirkoheinrich

@snoop

Noch einmal zum Verständnis: Wenn das KI auf einen km-Stand unter 100km eingestellt ist, dann ist es kein Problem für einen Audi-Betrieb den "neuen alten" Kilometerstand einzuprogrammieren und die Schlüssel anzulernen? Wenn das Kombiinstrument unter 100 km hat, dann ist es also mit einem Neuteil vergleichbar?

Werden die Schlüssel an das Kombiinstrumen oder das Kombiinstrument an die Schlüssel angepaßt? Gibt es da etwas zu beachten?

Zu guter letzt: Kannst Du mir oder jemand anders einen seriösen Tachojustierer empfehlen?

 

Wenn das Kombiinstrument frisch vom Werk kommt und unter 100km hat, kann es 1x!!! per OBD eingestellt werden.

Lässt Du das Kombiinstrument von einem Tachodreher auf 0km zurücksetzten, kannst Du es nicht mehr per OBD umstellen.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es denn jemand im Forum, der weiß ob und welche Werkstatt im Raum Bielefeld/Gütersloh/Paderborn sowohl das Kombiinstrument 09/01 neu programmieren als auch die Wegfahrsperre anlernen kann?

Oder ist ein Forumsmitglied selber dazu in der Lage?

Ich hätte wirklich gerne das FIS und das ist ja auch Vorraussetzung um das BNS nachzurüsten.

Sonst bliebe ja nur die Alternative ein neues Kombiinstrumen mit FIS zu kaufen und beim Freundlichen einzubauen, aber das ist ja sehr teuer!

Also, falls jemand Tipps hat, immer mal her damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

MAl von der praktischen Seite, da mich in erster Linie der Verbrauch interressiert:

Was ist sparsamer:

a bei 50 in der Stadt im 5. und behutsam Gas geben oder lieber in den 4.dort beschleunigen oder gleich im 4. fahren?

b was zeigt die Verbrauchsanzeige den bei konstant 100/ 120/140/160/180?

Danke, mit den Angaben würde ich dann auf FIS verzichten. ( oder was ist sonst lohnendes drin?

 

Da ich ja die Schnelligkeit des Forums beim Antworten sehr zu schätzen gelernt habe: hat Zeit bis morgen früh, muss nicht sofort sein. Danke, Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Morgen Früh? Kannst auch jetzt ne Antwort haben:D.

Ich beschleunige zügig hoch (Hohe Drehzahlen vermeiden!) und lasse Ihn dann im 5 . Gang Rollen.

 

Zu den Verbrauchsangeben:

 

100 = 2.8 - 3 Liter

120 = 3 - 3.5 Liter

140 = 3.5 - 4 Liter

160 = 4 - 4.5 Liter

Vollspeed = 6.7 Liter

 

Die Angaben sind natürlich für den 1.2er. Bei diesen Geschwindigkeiten spielt die Klimaanlage keine Rolle mehr, soll heissen ein Mehrverbrauch ist nicht feststellbar.

 

Mütze - der stolz auf sein Sparmobil ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mütze, demnächst gibt es die Antwort wohl noch bevor ich sie absende - kam zu toppen.

 

Kann mal jemand aus der Benzinerfraktion seinen Momentanverbrauch bei 100/120/140/160 mailen? - am liebsten 55kw

 

Danke, xrjo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!

Momentan verkaufe ich in einem anderen Thread gerade ein Kombiinstrument mit FIS. Ein Interessent fragt nach einer Geheimnummer bzw. der Fahrgestellnummer. Ist es richtig, dass diese Informationen für das Anlernen der Wegfahrsperre notwendig sind?

MfG aus Schloss Holte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jop, ohne die Fahrgestellnummer des Spenderfahrzeugs kannst Du keinen Geheimcode abrufen.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, wie Thomas gesagt hatt, die Fahrgestellnummer des Spenders wird benötigt. Allerdings kann diese Nummer auch aus dem KI ausgelesen werden.

Bei mir hatt es meine Werkstatt so gemacht, ich bin mit meinem KI zu denen gefahren, habe vor Ort das neue KI eingebaut und dann wurde die WFS neu eingelernt.

Gruß

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch eine FIS-Wechselerfahrung von mir:

Beim Anlernen gab' es kleinere Schwierigkeiten. Nach Einbau des neuen(gebrauchten) Kombinstrumentes mit FIS wird zuerst die Fahzeugsindentifizierungsnummer (Fahrgestellnummer) in das Kombi übertragen. Der VAG-Elektroniktester brach dabei allerdings mit einer Fehlermeldung und gab aus, dass das nicht ginge. Komischerweise wurde die Ident trotz Fehlermeldung übernommen. Dann nach dem Anlernen der Wegfahrsperre mussten die Schlüssel neu angelernt werden (unbedingt alle vorhandenen mitnehmen, da alle nacheinander neu angelernt werden müssen). FEHLER: Wegfahrsperre wäre noch aktiv. Also Wegafhrsperre nochmals angelernt, nachdem ja nun schon die korrekte Identnr. im Kombiinstrument vom Motorsteuergerät übernommen worden war.Dann nochmals ein Versuch die Schlüssel anzulernen. Und siehe da es funktionierte.

 

Besser als jeder Sonntag-Abend-Thriller :D

 

SO UND NUN EIN HINWEIS DER NCIHT GROß GENUG GESCHRIEBEN WERDEN KANN:

 

Auf der Heimfahrt vom Umbau stellte ich fest, dass mein Tank immer voller wird und war schon überglücklich nun ein Perpetuum mobile zu haben. Nur wer die ersten Seiten des FIS-Umbau-Threads gelesen hat, möge bitte mal die Beiträge von "bagi" lesen. GEÄNDERTER TANKGEBER AB MJ 2003 (bei FSI ab ersten Tag verbaut)

 

--> Tankgeber aus MJ 2000/2001/2002 8Z0-919-673 B mit Kombiinstrument ab MJ 2003

bzw. Tankgeber ab MJ 2003 8Z0-919-673 F mit Kombiinstrument MJ 2000/2001/2002 bewirkt, dass der die Tankanzeige verkehrt herum geht (voller Tank->Anzeige "leer" mit Tankwarnung und umgekehrt), da das Signal beim neuen Geber invertiert ist

 

Fazit: Im den jeweiligen Modelljahren bleiben oder ca. 46,98€ für neuen (anderen) Tankgeber mit einplanen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Thomas,

 

kannst du mir die genaue Belegung nennen am Schalter und am Kombiinstrument?

weißt du auch evtl wie man dann die Wegfahrsperre freischaltet bzw. das neue Kombiinstrument umcodiert?

 

gruß

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

 

wenn ich das richtig mitbekommen habe, muss ich beim 2001er modell mit einem 2003 kombi den tankgeber wechseln. richtig?

muss ich da nur den tankgeber wechseln oder auch noch kabel ziehen?

kombi ist schon verkabelt und funzt 1a (bis auf die tankanzeige).

 

mfg

daniel

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

 

kannst du mir die Adresse des Recyclers mitteilen, da ich auch gerne FIS nachrüsten würde!

hast du schon die FIS Nachhrüstung durchgeführt?

mein a2 ist bj 06/01 was ist da mit den Canbusleitungen für die Senderanzeige im Kombiinstrument?

würde mich freuen von dir zu hören!

 

mfg.

Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ralf,

 

schau doch mal bei www.retek.de vorbei, da habe ich mein Kombiinstrument mit FIS für 110 € + Mwst. bekommen.

 

MfG

 

Paul

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @ All!

Ich habe mein Kombiinstrument auch bei Retek gekauft. Die Teilenummer die ich benötigte, habe ich mir bei meinem Freundlichen geholt. Habe 150€ +Versand bezahlt. Nur auf der Scheibe-Drehzahlmesser seite war ein Kratzer. Habe Sie gegen meine alte Tachoblende getauscht. Ansonsten alles perfekt. Brauchte einen neuen Tacho, da ich FIS und Navi nachgerüßtet habe. Retek kann ich empfehlen.

Grüße von

Jürgen ;)

 

 

FSI Fahrer am aufrüßten - fast nur Nützliches ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bedeuten bei Audi die letzten Buchstaben am Kombi? Kann man da jedes nehmen oder nur bestimmte Buchstaben?

 

Bei Retek hatte ich folgende gesehen:

 

8Z0920930G

8Z0920930E

8Z0920930K

 

Wo ist der Unterschied?

Share this post


Link to post
Share on other sites

:HURRA: habe gerade mein bei Ebay ersteigertes KI eingebaut und es funktioniert.

 

Morgen werde ich in die Werkstatt fahren und entsprechendes anpassen lassen.

 

Ist es Normal das mein Radio mit em neuen KI SAFE anzeigt???

Share this post


Link to post
Share on other sites

So mein A2 ist beim Händler. Kombi getausch und alles angelernt kein Problem. Läßt sich nicht auf TDI umcodieren war ein Benziner.

 

Jetzt brauch ich hier schnell Hilfe, weis jemand woran es liegt? Irgendwelche Werte nicht geändert?

 

Ich hoffe es kann mich schnell wer anrufen bitte bitte

 

01706348917

 

 

Danke

 

Gruß

 

Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hatten wir schon einige Male. Ab MJ2002 lässt sich ein Benziner oder 1.2TDI KI nicht mehr auf TDI codieren.

 

Hab bei mir auch ein 1.2 TDI Kombi drin, das ist aber aus MJ2001.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super.....

 

Die Werkstatt hat mich jetzt damit nach Haus geschickt!

 

Und die 3 Warnmeldungen verschwinden nicht wenn die pins 14 - 16 auf Masse gelegt werden, was kann das sein!!!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schau mal ob Du ne saubere Masse hast. Wo hast Du die Masse geholt?

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

die Masse war i. O. da der Lenkstockschalter funktionierte.

 

Ich habe mir aber nochmal seine Verdrahtung angeschaut und siehe da, statt pin 16-18 hat er 1-3 genommen. tztztz

 

Da werd ich erst mal den Preis drücken.

 

Man bin ich jetzt Froh.

 

Meinst du das ein Tachojustierer das Kombi auf TDI ändern kann?

Ist es eigentlich in irgendeinerweise schlimm wenn es als Benziner Codier wurde? Alle anderen Werte der Kanäle usw. wurden auf TDI eingestellt und die Benziner Kanäle sind auch nicht mehr erreichbar.

 

Könnt man es so lassen?

 

Gruß

 

Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Dennis,

 

es soll wohl Tachoschrauber geben, die das Eprom tauschen und die entsprechende Software aufspielen. Jedoch kann es auch passieren, dass bei den Lötarbeiten das Kombiinstrument bzw. das Eprom abgeschossen wird. Dann werden evtl. einige Dinge nicht mehr richtig angezeigt.

 

Gruß

Manfred

Share this post


Link to post
Share on other sites

tja mal schaun ob ich was mache.

 

Kann den irgendwer sagen ob die Codierung

 

07 Benziner und 34L Tank

0 Deutschland

3 3-Zylinder

0 1.4TDI Motor

 

07030 so bleiben kann? die 3-5- Stell kann man Ändern nur nicht die 1. beiden als TDI mit 09 nicht!!!!

 

Also gemerkt habe ich davon nichts, außer das die Tachnonadel auf der TDI Tachoscheibe was anderes anzeigt!

 

Oder gibt es noch was bestimmte was vorher eingestellt werden muss bevor ich von Benzin auf DIesel codieren muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann werd ich mal wieder antworten.. :D

 

Laut meiner Werkstatt kann die codierung so bleiben. Hier wird nur die Drehzahl falsch angezeigt, und das auch nur weil ich meine TDI Tachoscheibe drinn hab. Wenn ich die Benziner Scheibe einlegen würde, wäre die Drehzahlanzeige korrekt, nur das ich nie 5000 U/pm erreichen werde. :]

 

So und den Display Can Bus habe ich direkt auf die schon angeschlossenen Adern angeklemmt so wird mir nun der Radiosender etc. mit angezeigt.

 

Vielen Dank schon mal an alle die mir geholfen haben...

 

Der nächste Umbau läßt hoffentlich nicht so lange auf sich warten (BNS 4.X nachrüstung)

 

Gruß und schönes Wochenende

 

Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites

so nun habe ich beim ausbau des KI und Tausch der Tachoscheiben noch einen schönen Kratzer auf meine FIS Display hinterlassen :( :(

 

Nachdem ich versucht habe den kratzer mit xerapol wegzupolieren ist jetzt die entspiegelnde Schicht herunter. Jedoch bleibt eine kleine Spur auf dem Glas zurück!..

 

Hier werde ich als nächstes eine Displayschutzfolie aus dem PDA Zubehör draufbringen un hoffen das man nichts mehr sieht!

 

So, zusätzlich habe ich überlegt ein neues Kombi zu besorgen das auch zusätzlich vom TDI ist, da mein jetziges vom Benziner ist und sich nicht auf TDI codieren lässt.

 

Da ich MJ 2002 habe und günstig an ein Kombi mit FIS kommen aus MJ 2001 (8Z0920930) hier meine Frage:

 

Passt das ältere KI in meine A2 ohne Probleme? Serviceintervall oder Sonstige einstellungen? Wird auch der Displaycanbus vom Älteren unterstützt?

 

Vielen Dank für Eure Hilfe

 

Gruß

 

Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was solche Details betrifft, kann Dir sicherlich Marc weiterhelfen. Der ist Spezialist in Sachen Audi-Elektrik und Elektronik und hat solche Umbauten schon öfters gemacht. Du kannst ihn unter info@umfeldbeleuchtung.de erreichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

Mj. 2001 passt ohne Probleme.

Auch der KM- Stand läßt sich viel einfacher einstellen als bei deinem jetzigen.

Nur hatt Mj. 2001 wieder ein Nachteil: Die Displaybeleuchtung kann nicht auf Dauerbetrieb eingestellet werden (Zündung an = Beleuchtung an) .

Nur weiß ich nicht ob dein A2 schon diesen Invertierten Tankgeber hat, aber ich glaube nicht.

Gruß

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

das hört sich ja schonmal gut an!! :D :D :D :D

 

Wie sieht es mit dem Display aus und der Radioanzeige? Hier ist ja ab MJ2002 wie meine der 2 Leiter BUS eingebaut und MJ 2001 hatte doch noch den 3 Leiter BUS oder doch nicht?

 

Vielen Dank noch mal und ein schönes Wochenende

 

Gruß

 

Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht auf jeden Fall.

Jedes KI hat CAN und 3-Leiterbus , nur die Radio`s im MJ. 2001 hatten keinen CAN.

 

Gruß

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frage zum Thema Lenkstockschalter. Ist es derselbe, der auch für die GRA benutzt wird?

 

Ich habe die GRA nachrüsten lassen. Und will mir nun ein Kombiinstrument mit FIS gönenn. Allerdings vom Benziner. So wie ich hier lese, wird das wohl auch in meinem TDi funktionieren...

 

 

Das KI stammt aus dem Jarh 2002, meine Kugel aus 2004.

 

Da das Kombiinstrument einen KM Stand von 51.000 aufweist, und meine Kugel erst ca. 12.000 km drauf hat, würde ich natürlich auch gerne den Kilometerstand anpassen...nur wie?

 

Bitte Hilfe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von DominoHH

Frage zum Thema Lenkstockschalter. Ist es derselbe, der auch für die GRA benutzt wird?

 

Ich habe die GRA nachrüsten lassen. Und will mir nun ein Kombiinstrument mit FIS gönenn. Allerdings vom Benziner. So wie ich hier lese, wird das wohl auch in meinem TDi funktionieren...

 

Das KI stammt aus dem Jarh 2002, meine Kugel aus 2004.

 

Da das Kombiinstrument einen KM Stand von 51.000 aufweist, und meine Kugel erst ca. 12.000 km drauf hat, würde ich natürlich auch gerne den Kilometerstand anpassen...nur wie?

 

Bitte Hilfe

 

zu 1.

Der LEnkstockhebel den du zur Bedienung des FIS brauchst (also zum Durchschalten der einzelnen Sachen , wie Restreichweite, MOmentan- Durchschnittsverbrauch, Fahrzeit, etc.)

ist ein anderer Scheibenwischerhebel, der seitlich noch eine Wippe dran hat und unten einen Reset-Schalter.

 

zu 2.

Voricht hier wartet eine FAlle

http://www.a2board.de/thread.php?threadid=3285&hilight=tankgeber

du brauchst also den älteren Tankgeber von vor MJ 2003, sonst zeigt dein Tank leer an, wenn er voll ist und umgekehrt

 

zu 3.

Tachojustierung ist ab Mj 2002 erheblich teurer, ca. 100€ darfst du denke ich dafür veranschlagen. Einfach mal bei diversen Anbietern Preisrecherche machen

 

mfg, Benjamin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Hilfe,

 

zum Blinkerhebel. Nach der Aufrüstung des GRA habe ich einen Hebel, der an der Seite die Bedienung des GRA hat. und vorne einen Reset Schalter. Ist das nict derselbe wie für das FIS?

 

Hat denn jemand mal ein Bild von dem Lenkstockschalter? Würde mir helfen.

 

Und zur zweiten Frage, ist der Tankgeber, der ausgetauscht werden muss ein riesenAufwand, oder geht es gerade noch?

 

Bin ja fast am überlegen, ob ich die Teile ins Auto lege und das beim freundlichen machen lasse. Wenn die nicht so hohe Preise hätten ;(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von DominoHH

Das KI stammt aus dem Jarh 2002, meine Kugel aus 2004.

 

Also nach meine Erfahrungen kasst du das KI nur teilweise umcodieren!

 

Funktionieren wird es wie bei mir auch, nur der Drehzahlmesser pass nicht so richtig.!!!

 

Ich habe zum Glück noch eine TDI KI beim Verweter gefunden zwar aus 2001 aber sehr wenig gelaufen 1250 KM und mit 12 Monaten Garantie bei Einbau in der Vertragswerkstatt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal für die FIS und GRA Nachrüster:

 

Einzelleitung passend für Radiostecker I:

000 979 131

Für CD-Wechsler, Telefon, Navi und CAN/Dreileiter-BUS

 

Einzelleitung passend für FIS/Wischerintervall Stecker am re. Lenkstockschalter:

000 979 133

 

Grauer Stecker am Kombiinstrument:

8L0 972 977 G

IdR. sind hier die Einzelkontakte dabei.

 

Schwarzer Stecker für GRA (linker Lenkstockschalter):

8L0 972 980

Manchmal sind hier auch Kontakte dabei.

Falls nicht können diese Einzelleitungen verwendet werden: 000 979 003

 

Einzelleitung für Stecker am Motorsteuergerät:

000 979 003

IdR. sind aber bereits Kontakte im Stecker.

 

Im Anhang noch die Kabellänge zwischen den einzelnen Elementen.

589338353e1cd_FISGRAKabelsatz.jpg.39affd230649a555dae97ba55ce56825.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So,

 

meine Werkstatt hat vergeblich versucht ein KI mit der Teilenummer 8Z0920930 aus MJ2000 an meinen A2 MJ 2002 anzulernen.

 

Leider hat es hier nicht geklappt. Die Fahrgestellnummer wird aus dem Motorsteuergerät nicht übernommen und eine manuelle Eingabe blieb auch erfolglos. Das KI zeigt anstatt der Fahgestellnummer nur lauter XXXXX an.

 

Zudem ist das KI vom 03.99 ??? Zeigt keine Türöffnung und Wischwasserkontrolle an. Die Ringe sind nicht Grau oder Silber sondern Transparent und auch sind die Tachoscheiben sind optisch weniger ansprechend gestalltet. Werde also bei meinem KI mit leicht verkratztem Display bleiben und dieses mit der PDA Folie etwas weniger auffällig gestalten.

 

Kilometerstand 1250

Falls doch jemand interesse an dem KI hat bitte Melden.

 

Habes es bei kiesow fü 122,- per Nachnahme gekauft.

5893383597859_Bild020.jpg.f1d8cc18bf500251fc7b8727d5aec762.jpg

58933835995d0_Bild019.jpg.1d4de39c5fa1dcd524c6019c9c3e9e71.jpg

589338359b05a_Bild018.jpg.dcb8a9fedbfb5cbbd815c22a0162c6b7.jpg

589338359cb89_Bild017.jpg.41697ca3ccb03761d269cc74d9bd57f5.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich möchte in nächster Zeit GRA nachrüsten.

Da dabei ja auch das Lenkrad ab muss, möchte ich fragen, ob es sinnvoll ist, hier gleich den FIS-Lenkstockschalter zu montieren?

 

Funktioniert alles, was mit dem normalen Lenkstockschalter funktioniert, auch mit dem FIS-Lenkstockschalter, ohne dass das FIS nachgerüstet wurde?

 

Kann man die notwendigen Kabelverbindungen nachträglich noch anlegen, ohne hierfür das Lenkrad erneut demontieren zu müssen?

 

Oder sollen hier die zusätzlich benötigten Kabel ohne Anschluss am Kombielement schon einmal verlegt werden - quasi ein halber Umbau vorgenommen werden?

 

Wäre ja blöd, wenn ich das Lenkrad zweimal demontieren müßte.

 

Gibt es eigentlich wie beim GRA auch für das FIS inzwischen schon fertige Kabelsätze?

 

 

Fragen über Fragen :rolleyes: - bitte entschuldigt.

 

 

EDIT: war wieder mal zu schnell. Die gleiche Frage wurde ja schon gestellt und zwar hier: Rechter Lenkstockhebel fuer FIS ohne FIS-Kombiinstrument?

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von A2TDI

...

Zum Schluss muß in der Werkstatt die Wegfahrsperre frisch angelernt werden, da sich die Wegfahrsperre bei Audi im Kombiinstrument befindet.

 

Gruß

Thomas

 

Hallo,

 

ich verstehe das so, dass man den Umbau nicht zuhause machen kann. Denn für den Umbau hat man ja die Batterie abgeklemmt und die Zündung aus.

 

Wenn man das neue Kombiinstrument eingebaut hat, kann das Fahrzeug ja mit den eigenen Schlüsseln nicht mehr gestartet werden, weil erst die Wegfahrsperre frisch angelernt werden muss. Folglich kann man ja auch nicht zum Freundlichen fahren, um diese neu anzulernen.

 

Der Umbau ist also nur möglich, wenn man selbst ein VAG-Com hat.

 

Oder habe ich hier einen Denkfehler?

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil ich per PM die Frage nach dem Wasserstandschalter bekommen hab:

 

7M0 919 376 - Wasserstandsschalter

7M0 919 382 - Dichtung

 

Passender Stecker:

7M0 973 202 - Flachkontaktgehäuse

000 979 133 - Einzelleitung

 

Idr. muss die Bohrung am Wasserbehälter mit einem Schälbohrer hergestellt werden. Umrisse der Bohrung sind vorne am Wasserbehälter zu erkennen.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von DieselPower

 

Zudem ist das KI vom 03.99 ??? Zeigt keine Türöffnung und Wischwasserkontrolle an. Die Ringe sind nicht Grau oder Silber sondern Transparent und auch sind die Tachoscheiben sind optisch weniger ansprechend gestalltet.

 

Ist das evtl. aus einem Vorserienfahrzeug ? Die Tachoscheiben schauen auch mehr nach Seat oder Polo aus, klar auf der Rückseite steht 8Z0 ...., aber 03/99 ??????

 

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ DieselPower

 

Ich schließe mich hier meinem Vorredner an; die Skalierung schaut nicht nach Serienfahrzeug aus!

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja,

 

scheint aus nem Vorserienfahrzeug zu stammen!

 

Habe das KI zurückgeschickt und auch schon das Geld zurückerstattet bekommen.

 

Jetzt habe ich ein neues aus 2003er MJ drinne. Kann ich den Tankgeber selber tauschen?

 

Gruß

 

Dennis

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von A2TDI

Weil ich per PM die Frage nach dem Wasserstandschalter bekommen hab:

 

7M0 919 376 - Wasserstandsschalter

7M0 919 382 - Dichtung

 

Passender Stecker:

7M0 973 202 - Flachkontaktgehäuse

000 979 133 - Einzelleitung

 

Idr. muss die Bohrung am Wasserbehälter mit einem Schälbohrer hergestellt werden. Umrisse der Bohrung sind vorne am Wasserbehälter zu erkennen.

 

Gruß

Thomas

 

Hallo,

 

weiss jemand die aktuellen Preise der oben genannten Teile?

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Staubsauger

um das thema wieder aufzuwärmen, bei retek sind mehrere Kombiinstrumente im Angebot aber leider kann ich da als Laie nicht unterscheiden was da mit und was ohne FIS ist.

Die Teilenr. sind angegeben aber ein böhmisches Dorf für mich. Und was sagt einem der Buchstabe hinter der Zifferfolge ? Kann man Anhand der Ziffer Diesel und Benziner unterscheiden? Ab wann wurden die Chromringe mit verbaut? Den Kilometerstand kann man dann wie korrigieren? Bei nem Muränen um die Ecke nich klar...

 

Zu Hüüüüüülfe ! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

wenn ich ein Kombiinstrument mit Fis nachrüsten möchte welche Angaben brauche ich dann von alten Fahrzeug?

habe gehört man braucht die Fahrgestellnr. bzw einen 7 stelligen Pin Code . Habe darüber noch nichts gelesen .

Danke Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von zoomer
Original von A2TDI

Siehe:

 

Thread-Linkliste: Umbauten/Eigenbauten

 

Gruß

Thomas

 

Leider funktioniert kein einziger der Links mehr.

Wirklich bedauerlich.

 

Problem fixed! Danke für den Hinweis.

 

Wenigstens jemand, der das Zeug mal benutzt :D

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest erstens

Da hast du recht!

 

Die Domaine ist ja vorgestern umgezogen (andere Domainname also der alte geht nicht mehr und ev. andrer Provider und alle Daten auf anderen Servern..)

 

und da gibt es noch Probleme.

 

Hoffentlich kriegen sie dass in den Griff, ohne alle 1000 linkadressen manuell ändern zu müssen (dann dauert es Monate...)

 

:WTR: :WTR: :WTR:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.