Gast minou

Räder drehen ständig durch

Recommended Posts

Gast minou

Hallo,

 

ich fahre seit November den A2 und mir ist aufgefallen, dass die Räder schnell durchdrehen. Egal ob auf trockener oder nasser Fahrbahn. Laut dem Freundlichen ist aber alles in Ordnung.

 

Mich nervt es ziemlich. Ich bin jahrelang zuvor ein anderes Auto gefahren, da hatte ich dieses Problem nie.

 

Kennt das jemand?

 

Viele Grüße

 

Minou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Wie sehen die Reifen aus, Fabrikat, Breite, Zustand?

Benziner sind relativ leicht vorne, aber eine generelle Tendez zum durchdrehen zeigt der eigentlich nicht, wie denn auch bei den brutal zupackenden 75 Pferdchen unter dem Aludeckel :D

 

Ich denke nicht, dass etwas nicht in Ordnung ist, abgesehen vom Zustand der Reifen.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Benziner drehen die Räder normalerweise nur durch wenn man mit Gas und Kupplung groben Unfug treibt. Wie alt sind deine Reifen? Schon gut durchgehärtet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich nervt es ziemlich. Ich bin jahrelang zuvor ein anderes Auto gefahren, da hatte ich dieses Problem nie.

War dein Vorgänger ein Hecktriebler?

Beim Fronttriebler drehen die Räder schon mal schneller durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach mal etwas zärtlicher mit dem rechten Pedal umgehen...;)

 

Mit Winterschluffen dreht meiner aber auch bei zärtlicher Behandlung ständig durch... Und jedesmal denke ich mir, wow er bekommt seine brachiale Leistung einfach nicht auf die Strasse... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast minou

Vielen Dank für die vielen Antworten!

 

Ich habe Winterreifen drauf, die ich vom Freundlichen geschenkt bekommen habe. Sie sind gebraucht, aber kaum abgenutzt.

 

Ich weiß leider nicht, was für Reifen das sind. Muss ich sonst morgen noch mal nachgucken.

 

Selbst wenn ich "sanft" anfahre, drehen die Reifen oft durch. Das Durchdrehen der Reifen ist auch nicht täglich. Aber immer noch oft genug.

 

Die ASR ist eingeschaltet, aber das bringt nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ASR ist eingeschaltet, aber das bringt nichts.

 

Du drückst aber nicht etwa den Knopf in der Mittelkonsole, oder?

Der schaltet das ESP nämlich aus.

Sorry für die evtl. dumme Frage, aber manchmal hilft so was beim Fehler finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fährst du ständig mit eingeschalteter Klimaanlage? Da drehen die Räder beim Anfahren schon mal gerne durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls dir die 155er Winterreifchen gern mal einen kleinen Ruck durchgehen ist das normal.

 

Mehr wirds bei dir ja nicht sein, oder?

 

 

Passiert mir auch öfter, vor allem auf feuchter Straße.

 

 

Die Reifen sind einfach extrem schmal. Im Schnee haben sie zwar ihre Berechtigung, aber ansonsten ist es einfach nervig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fährst du ständig mit eingeschalteter Klimaanlage? Da drehen die Räder beim Anfahren schon mal gerne durch.

 

:kratz: Bitte erklären. :kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ge.Micha

An den durchdrehenden Räder leident selbst meine erzkonservativ fahrende Frau, aber nur bei Nässe......scheint nicht ungewöhnlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

 

ich fahre seit November den A2 und mir ist aufgefallen, dass die Räder schnell durchdrehen. Egal ob auf trockener oder nasser Fahrbahn. Laut dem Freundlichen ist aber alles in Ordnung.

 

Mich nervt es ziemlich. Ich bin jahrelang zuvor ein anderes Auto gefahren, da hatte ich dieses Problem nie.

 

Kennt das jemand?

 

Viele Grüße

 

Minou

Bei einem Fronttriebler wird die Front beim Beschleunigen aus dem Stand leicht entlastet und damit die Bodenhaftung der Räder reduziert.Wie stark das der Fall ist, hängt 1. von der Haftung der Reifen ( Nässe !) und 2. von der Gaspedalstellung ab.:racer:

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fährst du ständig mit eingeschalteter Klimaanlage? Da drehen die Räder beim Anfahren schon mal gerne durch.

 

Dein Posting interessiert mich. Hängt das mit einer automatischen Erhöhung der Leerlaufdrehzahl durch einschalten der Klimaanlage ab ?

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT:

@modellmotor: weil es mir jetzt schon oft aufgefallen ist: Bitte poste keine keine zwei oder mehrere Beiträge hintereinander! Wenn dir noch etwas einfällt kannst du noch eine Stunde nach dem posten den Beitrag bearbeiten! Wenn du mehrere Beiträge zitieren willst, verwende bitte den Multizitat-Button.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falls dir die 155er Winterreifchen gern mal einen kleinen Ruck durchgehen ist das normal.

Mehr wirds bei dir ja nicht sein, oder?

Passiert mir auch öfter, vor allem auf feuchter Straße.

Dito. Bei mir auch auf feuchter Straße vor allem. Winterreifen sind gerade 2 Jahre alt und völlig in Ordnung - wobei die schmalen Teile auch in Sachen Kurvengeschwindigkeit bei nasser Straße nicht berühmt sind und die kleine Dose schnell mal durch die Kurve schiebt. Bin natürlich selber schuld, wenn ich den kleinen so quäle. ;)

 

Nervig finde ich den "kleinen Durchdreher" übrigens nicht. Erinnert mich immer daran, noch sanfter anzufahren. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du drückst aber nicht etwa den Knopf in der Mittelkonsole, oder?

Der schaltet das ESP nämlich aus.

Sorry für die evtl. dumme Frage, aber manchmal hilft so was beim Fehler finden.

 

Ein solcher Knopf wär mir aber neu:kratz:

 

Ich kenn nur den Schalter für ASR, was ja nur eines von vielen Bestandteilen des ESP ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt auch nur den asr schalter. der schaltet nur das asr aus. esp ist bei allen a2 serienmäßig und NICHT abschaltbar. deswegen steht auf dem schalter nur "asr".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann's nicht erklären. Mir ist's erklärt worden, von 2001 A2 1,4 meine ich, nachdem ich beobachtet habe, wie er an einer Fußgängerampel in Bonn-Poppelsdorf mit durchdrehenden Rädern gestartet ist.

 

Er sagte, es liegt an der Klima.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei eingeschalteter Klime kann eine Momentenerhöhung erfolgen.

Beim 75PS Benziner kann das aber nicht die Welt sein ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast minou

@AudiTDI:

Dot DM 66 01T 3102

 

Ich habe diese Winterreifen im Nov 08 vom Freundlichen geschenkt bekommen als Goodie für den Autokauf. Mir wurde gesagt, dass sie gebraucht sind. Nun sehe ich, dass sie laut der Dot-Nr. von 2002 sind! Ob das so gut ist...

 

 

@Cer:

Den ASR-Schalter zum kurzzeitigen Ausschalten des ASR drücke ich nicht. ;-)

 

 

@Herr Rossi:

Die Klimaanlage ist immer an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann kannst Du die Reifen wegschmeissen und Dir nen neuen Händler suchen!

Das ist ja eine bodenlose Frechheit, fast schon fahrlässig!

Ein 6 - 7 Jahre alter Winterreifen gehört selbst neu (für unbenutzt) auf den Schrott!

 

Hint: die 155er sind nicht zu empfehlen. Die 175er sind besser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ge.Micha

@rossi

 

das mit der Klima könnte im Sommer bei 30°C passieren wenn der Kompressor volle Pulle läuft und man wegen Leistungsmagel des kleinen Motors mit zuviel Gas losfährt.

Ein geübter Fahrer kann das aber mit Gas und Kupplung ausgleichen so das man "Normal" los fährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dot DM 66 01T 3102

 

Die sind dann wohl knochenhart. Würde sie nach dem Abmontieren dem Freundlichen "zurückschenken" und ihn fragen was du ihm getan hast...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die sind dann wohl knochenhart. Würde sie nach dem Abmontieren dem Freundlichen "zurückschenken" und ihn fragen was du ihm getan hast...

 

 

:D:D:D

 

aber trotzdem noch ein Tipp... Luftdruck sollte nicht zu hoch sein...

 

Wie hoch genau für mehr Traktion? Den Reifenfachmann fragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

ich wundere ich auch ständig warum die Reifen beim anfahren durchdrehen!

Meine ASR Lampe leuchtet auch so gut wie nie. Meine Winterreifen sind erst ein Jahr alt und bei diesem Wetter und vor allem bei normaler Nässe drehen die Reifen ständig durch.

Ich fahre auch oft einen A3 mit 100 PS und bei dem greift sofort das ASR, die Lampe blinkt und die Reifen drehen nicht mehr durch.

Habe mich schon öfters gefragt ob das beim A2 normal ist oder ob bei mir was kaputt ist. Allerdings sagt der Freundliche alles in Ordnung.

Wozu ist denn dann das ASR bei A2 wenn es eh nicht funktioniert????

 

Grüße

Frau Schulz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir funktioniert das regeln durch ASR super und ich fliege mit meiner Kugel durch Köln... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das "A und O" bei dem geschilderten Durchdrehen der Räder ist wohl das Fehlverhalten des Fahrers. Zu viel Gas beim Anfahren und die Kupplung zu schnell kommen lassen und schon drehen die Räder durch - wobei das ASR allerdings eingreifen sollte (wenn es eingeschaltet ist).

 

Mit den 215er Winterreifen fährt es sich auf geschlossener Schneedecke übrigens ganz kommod - das hätte ich nicht gedacht, denn ich hätte als Winterreifen selbst nur maximal zu 195ern gegriffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
OT:

@modellmotor: weil es mir jetzt schon oft aufgefallen ist: Bitte poste keine keine zwei oder mehrere Beiträge hintereinander! Wenn dir noch etwas einfällt kannst du noch eine Stunde nach dem posten den Beitrag bearbeiten! Wenn du mehrere Beiträge zitieren willst, verwende bitte den Multizitat-Button.

Wenn Dich meine Frage gestört hat, bedauere ich diese ! :confused:

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden