Jump to content

HILFE! Unser A2 spinnt nach KSG Reparatur .


Marko
 Share

Recommended Posts

Hallo

 

Nachdem ich heute morgen das KSG von Lau repariert zugeschickt bekommen habe, "spinnt" unser A2. Habe LAu leider bis jetzt nur schlecht über PN erreicht . Deshalb frage ich hier.

 

Habe das KSG gleich eingebaut. Funkschlüssel mussten angelernt werden. Hat auch geklappt. Danach Probefahrt gemacht.

 

1. Der A2 verriegelt sich jetzt immer , wenn ich schneller wie 15km/h fahre. Also auch wenn ich kurz langsamer war verriegelt er wieder.

 

2. Die Kontrollleuchte der Handbremse geht nicht aus - ausser ich lege den Rückwärtsgang ein.

 

3. Die Heckklappe geht nur manchmal auf. Man hört nur ein summen vom Stellmotor. Als ob die Heckklappe gesperrt ist. Nachdem ich aber an der Fahrertür die ZV zu- und aufmache funkts wieder.

 

Was ist nun los? Ist das KSG immer noch defekt? Oder muss es umcodiert werden?

 

Bin am verzweifeln.

 

Marko

Link to comment
Share on other sites

VCDS und Zustand auslesen. Das vom Kofferraum kann man auch direkt mit dem Multimeter am KSG prüfen, das geht das direkt rein, die vorderen kommen nur per CAN an, die hinteren nur direkt, wenn man keine Fensterheber hinten hat, sonst auch CAN.

Link to comment
Share on other sites

Vor der Reparatur hat der A2 immer in regelmäßigen Abständen die Zentralverriegelung betätigt. Ca. aller 5 min. Ausserdem haben die hinteren Türen beim öffnen mit der FB doppelt geschalten (also auf und gleich wieder zu).

Man kam dann nicht mehr in die hinteren Türen rein. Hab mich dann an Lau gewendet, da es wie ein typisches KSG-Problem aussah.

 

Diese Fehler sind jetzt auch weg.

Link to comment
Share on other sites

So. Es gibt Neuigkeiten. Komme gerade vom Freundlichen. Es war tatsächlich falsch codiert. Die automatische Verriegelung ist jetzt weg. Die Heckklappe geht auch wieder. Allerdings gibt es noch das Problem mit der Kontrollleuchte der Handbremse. Da ist noch was am KSG defekt. Bin jetzt ehrlich gesagt richtig sauer. Habe jetzt schon an User Lau einen Betrag zur Reparatur des KSG investiert und steh im Prinzip wieder bei 0 , weil ich jetzt doch ein Neues KSG benötige. Er antwortet auch nicht mehr , was ich unverschämt enttäuschend finde. Er wurde ja hier im Forum in höchsten Tönen gelobt , aber das wie ich finde zu unrecht.

 

Hinweis vom Moderator
Auf Wunsch des Nutzers missverständliche Formulierung abgeschwächt.
Edited by herr_tichy
Link to comment
Share on other sites

Ich frag mich gerade:

 

Läuft die Handbremse überhaupt durch das Komfortsteuergerät zum Kombiinstrument, kann ich mir kaum vorstellen, die Leuchte funktioniert ja meines Wissens auch wenn das Komfortsteuergerät komplett ab ist.

Link to comment
Share on other sites

Der Freundliche hat sich den Schaltplan angeschaut und meinte ja. Der Fehler trat auch erst auf , als ich das reparierte KSG wieder eingebaut habe.

Am einfachsten wäre es, wenn ich ein anderes KSG zum testen dranstecken könnte.

Edited by Marko
Link to comment
Share on other sites

Bin jetzt ehrlich gesagt richtig sauer. Habe jetzt schon an User Lau einen Betrag zur Reparatur des KSG investiert und steh im Prinzip wieder bei 0 , weil ich jetzt doch ein Neues KSG benötige. Er antwortet auch nicht mehr , was ich unverschämt finde. Er wurde ja hier im Forum in höchsten Tönen gelobt , aber das wie ich finde zu unrecht.

 

Hallo Marko, bisher habe ich unseren Kollegen LAU immer sehr entgegenkommend erlebt. Sollte die Reparatur wirklich nicht gelungen sein, wird er es ein zweites mal versuchen, oder Dich ggfs. entschädigen.

Solange Du nicht wirklich weißt, was nun der Fehler ist, würde ich Beschimpfungen unterlassen. Dies trägt nicht zur Regulierung bei.

 

Lau hat schon sehr vielen KSG's repariert und hat durch solche Aussagen mittlerweile die Lust verloren. Würde mir auch so ergehen.

 

Du hast doch die Adresse von Lau. Schreib ihm doch einen Brief. Er wird Dir antworten.

 

Da er sich derzeit im Umzugsstress befindet, hat er wahrscheinlich nicht die Zeit um ständig im Forum zu sein.

 

Also, gehe das Ganze doch mal ganz ruhig an und verdirb anderen Forenmitgliedern nicht die Möglichkeit einer kostengünstigen Reparatur.

Link to comment
Share on other sites

Der Freundliche hat sich den Schaltplan angeschaut und meinte ja. Der Fehler trat auch erst auf , als ich das reparierte KSG wieder eingebaut habe.

Am einfachsten wäre es, wenn ich ein anderes KSG zum testen dranstecken könnte.

Oder Du schaust Dir nochmal den elektr. Anschluss an. Der Schalter am Bremshebel zieht Pin 3/2 0,35qmm ws/ro des KSG auf Masse. Ev. ist nur der Pin im Stecker reingerutscht. Kann beim Ab- und Anstecken schon mal passieren und hat nichts mit Laus Reparatur zu tun.

 

Die Lampe im KI ist tatsächlich nicht direkt angesteuert. Insofern ist es daher korrekt das bei abgestöpseltem KSG die Lampe aus bleibt. Bei angestecktem KSG wird das Signal halt weitergeleitet. Kannst Du ausschließen das der Schalter selbst ev. eine Macke hat?

 

Cheers, Michael - der erstmal die außerhalb des KSGs liegende Peripherie auf Plausibilität testen würde...kostet nicht mehr als etwas Zeit und ein Multimeter

Link to comment
Share on other sites

1. Habe ich hier niemanden beschimpft , um das mal klar zu stellen.

2. Die Fehler traten alle erst danach auf.

 

Nun ja, ich werde Pin 3/2 nochmal prüfen.

 

Es wäre trotzdem schön gewesen irgendeine Antwort von Lau zu bekommen. "Ich habe momentan keine Zeit dafür " oder so . Wäre alles kein Problem gewesen. Oder er hätte mir mal seine Telefonnummer gesendet.

 

Vielleicht probier ich es mal mit Rauchzeichen . Geh gleich mal raus Feuer machen :rolleyes: .

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht probier ich es mal mit Rauchzeichen . Geh gleich mal raus Feuer machen :rolleyes: .

 

Da Du ja Postangestellter bist, müsstest Du ja die besten Möglichkeiten kennen.

 

Edit: Ich würde die ganze Textpassage mit dem "unverschämt" entfernen lassen!

Edited by Papahans
Link to comment
Share on other sites

Ja kommt, jetzt geht alle erstmal frühstücken und dann gehts wieder. Es gibt ja immer noch die Briefpost, dann schreibste ihm halt mal und schreibst drunter, dass du gern die Handynummer hättest.

 

Was die HAndbremsleuchte angeht: Steck das KSG doch mal ab und schau, ob die dann immer noch leuchtet. Kann durchaus ein anderes Problem sein, was zufällig zum gleichen Zeitpunkt aufgetreten ist.

Link to comment
Share on other sites

Was die HAndbremsleuchte angeht: Steck das KSG doch mal ab und schau, ob die dann immer noch leuchtet. Kann durchaus ein anderes Problem sein, was zufällig zum gleichen Zeitpunkt aufgetreten ist.

Wie oben ausgefuehrt wird dieser Test keinen Erkenntnisgewinn bringen da die Leuchte ueber das KSG im KI angesteuert wird. Aber die Geberseite, also der Schalter, sollte sich problemlos (= analog) bis zum Eingang KSG testen lassen.

 

Viel Erfolg, Michael - der einen Fehler im KSG selbst fuer unwahrscheinlich hält

Link to comment
Share on other sites

Michael - der einen Fehler im KSG selbst fuer unwahrscheinlich hält

 

Da muss ich Dir Recht geben.

Ich war persönlich schon bei LAU und habe gesehen, dass er gewissenhaft arbeitet.

Er überprüft alle Funktionen des KSG's bevor es zum Anwender geht.

Klar. dass einige Anlernprozesse dann im Auto notwendig sind, wie nach jeder Batterie-abklemmung.

Dass vll. auch noch die Türkontaktschalter, oder andere Schalter außerhalb des KSG defekt sind, kann LAU nun auch nicht ändern.

Dies kann man nur vor Ort und am Auto feststellen.

Link to comment
Share on other sites

Habe das KSG nochmal abgezogen und die Pins überprüft. Alles in Ordnung. Habe mir jetzt ein 2. KSG bestellt. Sollte Mitte der Woche da sein. Dann gibt es Gewissheit. KSG oder ein anderer Fehler. Danke für Eure Tipps ;).

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte nach dem Einbau einer Hydraulikpumpe den Effekt, dass die ZV nicht mehr ging, die Fentserheber Probleme hatten und das Getriebe seine Einstellung verlor (ging so gut wie gar nicht zu fahren). Gelöst wurde alles mit einem Abstecken der Batterie für sicher 5 min; zumindest halt so lange bis sich alle Systeme wieder neu initialisieren mußten. Wollte damals schon die Pumpe retour schicken, weil ch dachte die verursacht das.

Seit Batt. trennen und reset funktioniert aber wieder alles.

Also falls du es noch nicht damit versucht hast: das kostet nichts;).

 

lg aus Wien

Link to comment
Share on other sites

1. Habe ich hier niemanden beschimpft , um das mal klar zu stellen.

 

und was ist das:

Er antwortet auch nicht mehr , was ich unverschämt finde.

 

Das sind deine Worte :(

 

Um es mal klar zu stellen.

Brutus

 

 

Das ist in der Tat KEINE Beschimpfung sondern er teilt lediglich sein Gefühl mit, dass er beharrliches Nicht-Antworten halt als unverschämt empfindet.

Das finde ich jetzt nicht sonderlich ungewöhnlich. Im Gegenteil! Es ist allzu gut nachvollziehbar.

 

Und weil er ja nichts davon wusste, dass der User bis Feburar 2015 mehr oder minder unerreichbar im Forum sein wird...ja...was soll er da sonst denken/fühlen???

 

Ideal wäre gewesen, wenn der reparierende User ihm vor seiner geplanten Abwesenheit in einer PN geschrieben hätte: Hey, bin längere Zeit nicht mehr im forum. Bei Problemen erreichst du mich soundso.

 

Bei aller Nachsicht, aber das hätte ein beschi..enes Gefühl bei Marko vermieden.

 

Das musste ich der Gerechtigkeit halber doch mal los werden.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte nach dem Einbau einer Hydraulikpumpe den Effekt, dass die ZV nicht mehr ging, die Fentserheber Probleme hatten und das Getriebe seine Einstellung verlor (ging so gut wie gar nicht zu fahren). Gelöst wurde alles mit einem Abstecken der Batterie für sicher 5 min; zumindest halt so lange bis sich alle Systeme wieder neu initialisieren mußten. Wollte damals schon die Pumpe retour schicken, weil ch dachte die verursacht das.

Seit Batt. trennen und reset funktioniert aber wieder alles.

Also falls du es noch nicht damit versucht hast: das kostet nichts;).

 

lg aus Wien

 

Habe ich auch schon versucht ;) . Danke .

 

Hoffentlich läuft unser geliebter A2 bald wieder ... ;(

 

PS: Habe meinen Beitrag mit den unglücklich gewählten Worten abändern lassen.

Edited by Marko
Link to comment
Share on other sites

Ich nehme mal sehr stark an das dies das letzte Steuergerät ist was Lau für uns repariert hat.

Er hat ja eh schon die Nase voll gehabt, weil einige User nicht bezahlt haben.

Dies wird Ihn in seiner Meinung noch bestärken für uns nichts mehr zu machen. ( was ich auch voll verstehen kann ).

Ich möchte mich noch ausdrücklich bei allen Protagonisten hier bedanken, die uns die Möglichkeit nehmen , uns kostengünstig ein Steuergerät reparieren zu lassen.

 

Viele Grüße

House

Link to comment
Share on other sites

Das mit den zahlungsunwilligen Kunden ist aber jetzt eine ganz andere Story, findest du nicht?

 

Aber auch ich bin froh über die Dienstleitungen die Lau zur Verfügung stellt und hoffe dass er das auch in Zukunft macht.

 

@Marco: Hier ist noch ein Beitrag von Lau der vielleicht von Interesse sein könnte:

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - TSGe und KSGe

Edited by Artur
Link to comment
Share on other sites

Auch ich habe im vergangenen Jahr mit Lau über dieses Ärgernis gesprochen.

Er hatte die Absicht, nur noch für registrierte Clubmitglieder seine Hilfe anzubieten.Deshalb hatte ich auch keine Empfehlung mehr gegeben.

Mir ist klar, Du kannst hundert gute Werke tun und bekommst dafür kein Lob. Aber ein Fehlschlag, für den Du vielleicht noch nicht einmal etwas kannst, erntest Du negative Mails und noch viel Ärger dazu.

Deshalb meine Bitte, Tipps in Sachen Lau nur noch an registrierte Mitglieder weitergeben.

Ich weiß, er macht seine Arbeiten gewissenhaft. Aber die Elektronik im A2 ist manchmal wundersam und das kann man NUR am OBJEKT und vor Ort diagnostizieren und beheben.

Link to comment
Share on other sites

War Bedalein's Idee. ;)

 

Gute Idee von Beda. Kann ich nur unterstützen.

Irgendwie sollte sich ja eine Mitgliedschaft auszahlen.

Nichtzahlende Nörgler wären dann außenvor. :rolleyes:

 

Sorry für meine Härte. ich sehe unseren Club als (A2)-Familie und da tut man sich nicht gegenseitig verunglimpfen.

Ich finde den Umgang der Mitglieder hier im Forum vorbildlich und bin gerne hier.

Link to comment
Share on other sites

Jein. Pfand ist besser, finde ich. Wir wollen doch keine Diskussion heraufbeschwören ob Mitglieder die "besseren" Menschen sind. Sind sie nicht. Sie repräsentieren auch nur den gewöhnlichen Durchschnitt. Mitglieder sind untereinander vielleicht etwas eingeschworener.

 

Und BTW: Lau ist auch kein Mitglied. ;)

 

Und "Nörgler" ≠ "Nichtzahler" :rolleyes:

Edited by Artur
Link to comment
Share on other sites

Ich nehme mal sehr stark an das dies das letzte Steuergerät ist was Lau für uns repariert hat.

Er hat ja eh schon die Nase voll gehabt, weil einige User nicht bezahlt haben.

Dies wird Ihn in seiner Meinung noch bestärken für uns nichts mehr zu machen. ( was ich auch voll verstehen kann ).

Ich möchte mich noch ausdrücklich bei allen Protagonisten hier bedanken, die uns die Möglichkeit nehmen , uns kostengünstig ein Steuergerät reparieren zu lassen.

 

Viele Grüße

House

 

 

Ich war immer freundlich zu Lau.

Ich habe im voraus das KSG und Summe X in ein Paket gesteckt , ohne zu Wissen was ich wieder bekomme , ausserdem noch was zum Naschen. Seitdem habe ich nie wieder was von Lau gehört. Nur ein Steuergerät zurück bekommen was falsch codiert war und vielleicht defekt ist.

Link to comment
Share on other sites

Dann war die Reparatur wohl für "Lau"!:D*g*

 

p.s.Ärgerlich, insbesondere wenn man auf das Auto angewiesen ist.

Zumindest für die Meisten..

Aber ich unterstelle hier keinem eine böse Absicht!

Wenn Lau wieder online ist, dann kann und wird er sicherlich noch einmal Bezug nehmen.

Etwas Aufregung sei verziehen.

Nicht jeder hat 3 Autos daheim stehen.;)

 

Finde es indes trotzdem klasse, das es jemand hier im Forum gibt, der diesen Service hier im Forum auch anbietet!

Link to comment
Share on other sites

Bleibt ja immer noch die Alternative ein neues Ksg beim Freundlichen zu bestellen und dort einbauen und codieren zu lassen. Auch das reparierte KSG muss codiert werden. Ich verstehe die Aufregung nicht und ich denke Lau wird seine Schlüsse daraus ziehen. Er macht vieles rein aus Idealismus und ehrlich er braucht uns nicht zwingend...

Link to comment
Share on other sites

Nur ein Steuergerät zurück bekommen was falsch codiert war und vielleicht defekt ist.

Daher wäre es jetzt an der Zeit mal rauszufinden ob es tatsächlich am KSG liegt oder nicht doch naheliegenderweise am drumrum. Ich denke vorher braucht hier nichts mehr geschrieben zu werden da es lediglich sich wiederholende unbelegte Vermutungen sind... :rolleyes:

 

Danke, Michael

Link to comment
Share on other sites

Hm, ja, sieht halt doof aus, klar. Ist aber nicht sein Stil. Er ist manchmal nicht so gut wenn es um dieses Kommunikationsdings mit anderen Menschen geht, aber seine Arbeit macht er eigentlich gut, weil ihm da einfach was dran liegt.

 

Sehr guter Hinweis von Dir.

 

Es ist oft so, dass Leute die technisch gut arbeiten andererseits keine Kommunikationswunder sind. Immer noch besser als würden Kommunikationswunder versuchen Steuergeräte zu reparieren :):):)

 

Mein Fazit sieht so aus:

 

Die Reparatur sollte günstig sein. War sie auch.

Sie sollte zeitgerecht sein. War sie ja wohl auch.

 

Dann funzt irgendwas nicht und der Empfänger kriegt Bauchweh, weil er den Menschen, dem er am meisten zutraut nicht erreicht. Bauchweh verständlich.

 

Er brauch das Auto und wollte für den Vorfall wenig ausgeben. Bauchweh wird stärker.

 

Ergo: Ventillösung über Hilferuf. Auch verständlich.

 

Ungeklärt ist ob das was nun vorliegt wirklich am Steuergerät liegt. so lange sollte man keinerlei Schuldzuweisung formulieren. Selbst dann nicht wenn es so wäre, denn wenn schon "Günstiger-Lösung" dann etwaige Probleme einfach nur via persönlichen Kontakt unter Ausschluss der Forenmitglieder besprechen.

 

Was ich gelernt habe:

 

Man könnte also auch codieren, dass die Türen ab 15 km/h automatisch verriegeln.Das kann also der A2 schon! Chapeau...will ich haben :)

Kann ich eigentlich nicht verstehen, dass man das wieder decodiert, aber das liegt immer im auge des Betrachters und ist persönliche Vorzügen geschuldet.

Link to comment
Share on other sites

Die automatische Verriegelung hatte ich schon im A3 8l Bj. 97... Nettes Feature. Interessant war, dass der Freundliche meinte es geht nicht. 5 Minuten auf einem A3-Freunde Treffen haben das Gegenteil bewiesen... :D

Link to comment
Share on other sites

@Marco:

Welche Probleme gibt es denn jetzt noch? Kann nur in #9 lesen, dass etwas mit der Kontrollleuchte der Handbremse ist. Da ich alle Pläne und Unterlagen zum A2 habe, könnte ich mich da mal rein knien um Hinweise zu finden, wo der Fehler liegen könnte.

 

Zur Codierung:

Das KSG ist bei allen A2 – Varianten gleich. Codiert wird nur nach Ausrüstung und Funktionen. Wenn gewünscht, kann ich die Codierungen für die einzelnen Funktionen auflisten. Die mathematische Summe der Einzelcodes ist dann das, was als „Codierung“ eingegeben wird. So kann man auch einzelnen Funktionen mal abschalten, was evtl. auch der Fehlersuche hilft. Könnte mir vorstellen, dass dann, wenn etwas im Form eines Codes angegeben wurde, was aber in Wahrheit nicht verbaut ist, zu Fehlfunktionen führen könnte.

Link to comment
Share on other sites

Meine Fensterheber vergessen dauernd, dass sie noch da sind. Das bedeutet, ich muss sie ständig neu anlernen.

Wo kann dieser Fehler liegen?

Na vielleicht hast du auch die Flash basierten TSGe mit den gleichen 2J74Y Mikrokontrollern wie im KSG wie Lau hier geschrieben hat:

 

TSGe und KSGe - A2 Forum

 

Schau nach und berichte. :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.