Jump to content

Innenlüfter macht was er will


 Share

Recommended Posts

Hallo, habe mich eben neu angemeldet und von der großen Erfahrung der Mitglieder zu lernen.

 

Ich kämpfe mit dem Innenlüfter des 1,4 /Benzin/ 2005-er.  Die Drehzahl ändert sich zwischen gefüllt maximal und Stillstand.

Die Balkenanzeige bleibt meist unverändert.

Der Fehler tritt vorwiegen beim losfahren auf und auch Erschütterungen durch Straßenunebenheiten.

 

Habe wie ich denke alle Forumbeiträge zu diesem Problem gelesen und Lüfter Wiederstrand und Bedienteil durch gebrauchte Teile ersertzt. Eine befreundete Werkstatt hat im Fehlerspeicher auch nichts auffälliges gelesen.

Ich möchte mir den Werkstatt-Termin bei Audi am Montag sparen. Gibt es da vorher noch einen Tipp von Euch ?  Ich möchte das gute Stück nicht auf den Schrotplatz fahren.

Danke für jeden Hinweis!!!

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb maxxl:

Vorwiderstand defekt. Bekanntes Problem.

Teilenummer 6Q1 907 521 B

 

vor 9 Stunden schrieb Apissimus:

Liegt am defekten Steuergerät für den Lüfter, das sich hinter dem Handschuhfach befindet.

Ein Austausch sollte Abhilfe schaffen.

sehr guter Link kannt ich noch nicht! Den Lüfter hatte  ich schon getauscht. Und das gebrauchteTeil dreht sich leicht.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb maxxl:

Was wurde denn da für ein Ersatzteil eingebaut?

gute Frage : Bedienteil und Lüfter kommen vom Ausschlachter

Wiederstand ist neu  von autoteile Gocht , Hersteller:

Premium Aftermarket steht auf der Webseite
Ich habe die Teile nach und nach getauscht und immer wieder die Funktion geprüft. In allen Fällen war der Fehler noch da.
 
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb gerne-selbermachen:

 

Auch der Vorwiderstand ist neu!

 

Moment mal: wenn Vorwiderstand, dann nach meinem Verständnis kein elektronischer Regler mit Balkenanzeige. Entweder oder.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das nie Verstanden. So danke das das Thema nochmals angesprochen wird.

Ich lese immer von Vorwiderstand und war der Meinung das sich dieser Begriff irgendwie eingebürgert hat. Ich habe in deshalb bind übernommen.  Ich bin  aber der Meinung dieser Teil kann mehr, es regelt die Leistung und Drehzahl.  Schon der Stecker hat 6 Kontakte.

Am Display ist eine Balkenanzeige. Morgen lasse ich nochmals der Fehlerspeicher auslesen.

 

Übrigens habe ich versucht einen Schaltplan für das Auto zu finden. Bis jetzt nur tote Links. Wer hat da einen Link.

Danke an alle die  mitdenken und eine Lösung finden. Freu mich sehr darüber.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb gerne-selbermachen:

Wiederstand ist neu  von autoteile Gocht , Hersteller:

Premium Aftermarket steht auf der Webseite

Gib mal Details zu dem Teil

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb gerne-selbermachen:

Übrigens habe ich versucht einen Schaltplan für das Auto zu finden.

 

Ich sage da nur Erwin, siehe Wiki. Du registrierst dich, buchst eine Flatrate und du kannst alles ganz offiziell runter laden.

Reparaturanleitungen, Stromlaufpläne usw. In Deutsch als PDF.

1h dürfte reichen. Kostete mal 7€ netto.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe es gibt keinen Aufschrei untern den a2 Freunden. Aber ich werde mich von dem Fahrzeug trennen, nach 16 Jahren und 210 000 km mit Schaltgetriebe.  Ich gehöre doch nicht zu den ausdauerenden Schraubern. Mal sehen wer sich für den A2 1.4, TÜV 1.2022 interessiert.

 

Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen,

 

ich möchte mich hier gern einklinken, da ich das gleiche Fehlerbild habe. Den Lüftermotor habe ich bereits wieder gängig gemacht, daran liegt das sukzessive  hoch- und runterfahren der Lüfterdrehzahl nicht.

Apissimus schrieb ja, es könnte am defekten Steuergerät liegen, klingt bei dem Schadensbild bzw. beim Auftreten durch Unebenheiten nach einer defekten Lötstelle...Hat da schon mal jemand Erfahrung gesammelt mit einer Reparatur des  Steuergerätes in Eigenregie? Kann man das Teil zerstörungsfrei öffnen, um die Stellen nachzulöten? Oder müssen da evtl. wie auch bei der Steuerplatine des Zuheizers Teile ausgetauscht werden und wenn ja, welche?

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb Tobi GL:

es könnte am defekten Steuergerät liegen,

Eher nicht. Viel häufiger geht der sogenannte Gebläse-Regler hinüber. Ich sage "sogenannt" weil das Ding eigentlich kein Regler ist.

 

https://a2-freun.de/forum/forums/topic/17632-frischluftgebläse-frischluftgebläseregler-aus-einbauen/

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Tobi GL:

Den Lüftermotor habe ich bereits wieder gängig gemacht, daran liegt das sukzessive  hoch- und runterfahren der Lüfterdrehzahl nicht.

Das liegt am Regler der vor dem Lüfter hängt. Das ist aber auch schon bekannt, wenn man die entsprechenden Beiträge sucht/liest. ;) 

Hier: https://a2-freun.de/forum/forums/topic/17632-frischluftgebläse-frischluftgebläseregler-aus-einbauen/

 

 

 

Ich zitiere dazu auch mal @A2-D2

 

Sympthome eines defekten oder festgefahrenen Lüfters können sein:

- Lüfter läuft nicht mehr

- bei eingeschaltetem Klimabedienteil ist die Lüfterdrehzahl meistens auf 0, das heißt es sind keine Balken im Display zu erkennen

 

Prüfen:

-> Drehzahl des Lüfters manuell hoch regeln(zu erkennen an den Balken im Display im Klimabedienteil)

-> Lüfter läuft auch dann nicht an

-> Balken auf dem Display bleiben einige Sekunden stehen und verschwinden dann wieder komplett

 

Erklärung:

Das Klimabedienteil signalisiert dem Lüfterregler, dass die Drehzahl des Lüfters angehoben werden soll. Der Regler signalisiert dem Klimabedienteil, dass der Lüfter nicht anläuft, dadurch fallen die Balken im Display wieder auf 0. Wichtig ist hier, dass dies nicht sofort geschieht, sondern etwas verzögert, da der Lüfter seine Zeit braucht um anzulaufen.

 

 

Sympthome eines defekten Lüfterreglers können sein:

- schwankende Lüfterdrehzahl

- Lüftung setzt regelmäßig oder unregelmäßig aus

- Lüfter läuft nicht mehr an

 

Prüfen:

- Lüfterdrehzahl lässt sich im Display überhaupt nicht regeln und die Balken fallen sofort wieder ab

- Auto-Modus der Klima deaktivieren und Lüfterdrehzahl manuell regulieren (sofern noch möglich). Der Lüfter sollte dann gleichmäßig und ohne Aussetzer laufen

- im Fehlerspeicher der Klimaanlage könnte stehen 01273 Frischluftgebläse V2 Regeldifferenz

 

Erklärung:

Wenn der Regler selbst so defekt ist, dass er gar nicht mehr funktioniert, merkt das Klimabedienteil dies sofort und regelt die Balken im Display unverzüglich runter. Wenn der Regler nur nen Hau weg hat, merkt es das Klimabedienteil evtl. nicht und die Balken im Display bleiben stehen oder werden mal mehr, mal weniger. Der Regler selbst schafft es aber nicht mehr, den Lüfter sauber zu regulieren.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to Innenlüfter macht was er will

Den Beitrag hatte ich auch schon gelesen, meine Frage bezog sich darauf, ob man das Teil reparieren kann.  Da wir in der Kugel diverse teure elektronische Bauteile haben, bei denen die Probleme durch defekte/versagende Lötstellen entstehen, ist die Frage wohl berechtigt, es sei denn man schwimmt im Geld.

Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb Tobi GL:

Den Beitrag hatte ich auch schon gelesen, meine Frage bezog sich darauf, ob man das Teil reparieren kann.  Da wir in der Kugel diverse teure elektronische Bauteile haben, bei denen die Probleme durch defekte/versagende Lötstellen entstehen, ist die Frage wohl berechtigt, es sei denn man schwimmt im Geld.

Ob eine Reparatur möglich ist? Ja. Kommt aber drauf an inwieweit sich das Thema Korrosion in deinem Fall schon fortgesetzt hat oder ob sich es aufs minimum beschränkt. Sprich ne kalte Lötstelle bzw. der Austausch von paar Kondensatoren oder Elkos ist durchaus machbar.

 

hier findet man was drüber

 

Edit hat den Link korrigiert..

Edited by SUD
Link to comment
Share on other sites

@Tobi GL: Ich frage zur Sicherheit noch mal nach.

 

Geht es um den Innenraumlüfter oder wie im folgenden Beitrag um den Kühlerlüfter?

 

vor einer Stunde schrieb SUD:

 

In diesem Beitrag geht es um das Steuergerät für den Kühlerlüfter.

Das hat aber nichts mit dem Innenraumlüfter zu tun.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gut, daß Du fragst, Janihani: Ich meine den Innenraumlüfter, nicht den Kühlerventilator! Jetzt, nachdem ich mir den Beitrag etwas genauer angesehen habe, kann ich damit dann wohl doch nichts anfangen.... ich werde gleich einfach einen neuen Regler bestellen, von daher hat sich die Frage der Reparierbarkeit auch schon erledigt. 

Edited by Tobi GL
Link to comment
Share on other sites

@janihani Danke für den Hinweis! Hab ich verwechselt. :bonk:
Im ganz o.g. AusbauThread wurde dieser besagte Innenraumlüfterregler mal zerlegt (Seite 7). Da wurde aber nichts weiter gemacht dran. Die Regler sind aber auch nicht all zu teuer.  Also neuen rein und das Problem sollte behoben sein. Steht mir auch noch bevor. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5

      Klacken beim Lastwechsel und beim Kuppeln

    2. 3

      BHC Öl im Motorraum

    3. 17

      1.2TDI Ventil für Kraftstoffvorwärmung auf Dieselfilter nur original?

    4. 17

      1.2TDI Ventil für Kraftstoffvorwärmung auf Dieselfilter nur original?

    5. 9

      [1.4 TDI BHC] Bremsflüssigkeit tropft aus der Trommel

    6. 41

      [1.4 AUA] ABS, ESP, Motorkontrollleuchte, Bremssysmbol und dreimaliges Piepen, Motor geht aus.

    7. 8

      [1.4 TDI AMF] G202 Drehratensensor des ESP reparieren

    8. 6

      Luftfilterkasten

    9. 5

      Klacken beim Lastwechsel und beim Kuppeln

    10. 499

      LED anstelle H7

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.