Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
schniggl

Alltagseinkauf mit dem A2

Recommended Posts

Hallo

 

folgendes Problem: angenommen man macht einen einkauf mit einigen lebensmitteln und zwei getränkekisten.

das eleganteste ist doch die lebensmittel unter den ladeboden und darauf die getränkekisten zu stellen.

das problem dabei ist nur, dass ich dann ja die lebensmittel alle einzeln herumliegen habe und sie dann einzeln herumtragen muss.

 

ich brauch also eine box oder korb, der genau unter den ladeboden passt. Die normalen klappboxen passen nicht, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Idee, na dann mach Dich mal auf die Suche nach ner passenden Box o.ä.

 

Kann ich leider nicht mehr gebrauchen, da ich meine Bassbox hinten rechts drinstehen dabe und der Ladeboden ist deshalb raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schniggi,

 

eine gute Idee!

 

Dazu bracht man:

1: ein großes Stück Betoplan (6,5mm beidseitig filmbeschichtetes Birke-Multiplex-Sperrholz)

2: Holzleim

3: HKS mit FS und eine OF/oder einfach eine brauchbare TKS

 

Mit HKS und FS oder eben der TKS kann der Zuschnitt erfolgen, die Eckverbindungen werden in Nut und Falz-Bauweise angefertigt, der Boden eingenutet.

 

Zur Erläuterung:

HKS=Handkreissäge

FS=Führungsschiene (nutzbar mit HKS und OF)

OF=Oberfräse

TKS=Tischkreissäge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab immer Plastiktüten im Kofferraum. Da brauch ich weder HKS noch TKS. Aber ich hab z.Zt. auch Langeweile und hab erstmal eine Spritverbrauch Übersicht in Excel angelegt. Einfach Menge, Laufleistung und Preis eingeben und der Rest wird wie durch Zauberhand von ner Formel errechnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

also am besten und einfachsten ist es, wenn du dir ein paar Plastik- oder Stofftüten in den Kofferraum wirfst.

 

Ich hab aber auch noch so eine Klappbox im Mini-Format mit 2 Henkeln drann, müsst ich doch glatt mal messen. Vielleicht passt die drunter - hab ich aus dem Kaufland für ein paar Euronen gekauft.

 

Bis dann

 

Tobias P79

 

P.S. Ich geh dann mal messen.

 

 

EDIT:

 

Passt leider nicht, ist um ca. 2-3 cm zu hoch (oder das untere Fach zu niedrig)

 

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, das du irgendwas passendes für da unten rein findest.

Also am besten, einfachsten und günstigsten werden wohl die Plastik- und Stofftüten sein, die ja jeder normale Haushalt in Massen rumliegen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Euro-Boxen" (kenne die leider nur unter diesem Namen, von Curver z.B.) in halber Höhe passen, sind aber nicht klappbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

gefragt wurde nach eine eleganten Lösung, Plastik und Stofftüten fallen da wohl flach:-)

 

Zudem könnte man in einer selbstgebauten "Edelbox" auch ein isoliertes Fach mit Deckel vorsehen, wo man dann mit Kühlakku gekühlt die wärme-empfindlichen Lebensmittel, etwas länger aufbewahren kann.

So muß der Cappucino nach dem Einkaufen nicht heruntergeschüttet werden.

 

Wers mag kann auch klarlackiertes Bootsbausperrholz zum Kistenbau verwenden, innen mit Alcantara ausgeschlagen, passend zu den Sitzen.......!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Ich gehe mit dem Easybag von Reisenthel einkaufen. Den hänge ich in den Einkaufswagen und lege den unter den Zwischenboden..... alles Umpacken entfällt

Hier http://cgi.ebay.de/EASYBAG-DIE-CLEVERE-EINKAUFSTASCHE-VON-REISENTHEL-NEU_W0QQitemZ8327590711QQcategoryZ80600QQtcZphotoQQcmdZViewItem

werden die auch angebotenn. Der reguläre Verkaufspreis ist 9,80

 

Gruß Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir sind Tüten elegant genug. Zudem kann man sich die ja auch schön selbst gestalten.

Ich finde, man kann eben alles übertreiben. Aber jedem so, wie er will. Jeder Jeck ist anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Stimmt. Die kleinen Klappboxen passen nicht in den unteren Ladeboden! Ich habe eine große Klappbox, für die ich die Rücksitzlehnen dann steiler stellen muss, wenn gleichzeitig 2 Getränkekisten Platz finden sollen. Ärgerlich, aber geht. Für den Einkauf nehme ich dann oft das klassische, blaue IKEA-Bag. Da geht auch alles 'rein.

 

Ok, OK, Design-Preis gibbet dafür auch nicht. :D

 

cu, Martin

 

@Frany:

Mit Öko und so hast Du jetzt nicht soviel am Hut, oder?

Nee, ich weiß: Das ist eine ganz bewusste Provokation, gell? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe zwar nichts elegantes, aber was ungemein praktisches:

Bei Aldi oder Lidl gibt's so große Pappkisten, wo z.B. Gemüse drin ist. Die passen von der Höhe genau unter den Ladeboden und sind so groß, daß auch genau zwei nebeneinander passen ohne Platz zu verschenken. Sie sind einigermaßen stabil und kostenlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo-

in den 'Aldi'-(Gemüse/Früchte) Papp-Kisten wohnt immer allerhand Krabbelgetier aus den Ursprungsländern.

Da wundert man sich immer, wo denn die ganzen Flattermänner in der Küche herkommen.

 

 

Pappkisten habe ich aufgegeben.

 

Audi80 - der ja im 2.Leben ein Holzwurm ist, könnte ja mal ein Klapp-Konzept erstellen und die Bauanleitung ins Forum stellen :)

 

T.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wenn ich zwei Getränkekisten plus Lebensmittel transportiere, klappe ich immer den doppelten Ladeboden weg und stelle die Getränkekisten aufeinander. So passt noch eine Klappbox nebendran und das Gepäckraumrollo geht auch noch zu!

 

Am erstaunlichsten ist der A2 für Passanten, wenn man 6 (!) Wasserkisten in den Kofferraum stellt und nicht umklappen muss. Das nenn ich altagstauglich...

 

Grüße

KUR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das trägt auch nicht zur Lösung von Schnggs Problem bei:

 

Immer so viel einkaufen, dass der Ladeboden hochgeklappt werden muss und 2 Kisten aufeinander an die Seite gestellt werden müssen. Der restlichen Raum mit Einkäufen füllen und das Klopapier auf den Rücksitz schmeißen.

Das klappt bei mir immer (mit dem viel einkaufen :D).

 

Eine passende Kiste kenne ich auch nicht. Um die vorherigen Vorschläge aufzugreifen: Wie wäre es mit einer Stofftasche mit einem Boden in Kofferraumgröße?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von FaKiOe

Also mir sind Tüten elegant genug. Zudem kann man sich die ja auch schön selbst gestalten.

Ich finde, man kann eben alles übertreiben. Aber jedem so, wie er will. Jeder Jeck ist anders.

 

Genau: Tüten reichen vollkommen. Und in der Not rutscht der Einkaufskram eben so über den Boden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von KUR

Am erstaunlichsten ist der A2 für Passanten, wenn man 6 (!) Wasserkisten in den Kofferraum stellt und nicht umklappen muss. Das nenn ich altagstauglich...

 

:D:TOP:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von KUR

Hallo,

 

wenn ich zwei Getränkekisten plus Lebensmittel transportiere, klappe ich immer den doppelten Ladeboden weg und stelle die Getränkekisten aufeinander. So passt noch eine Klappbox nebendran und das Gepäckraumrollo geht auch noch zu!

 

Grüße

KUR

 

Au mann, es wurde doch nicht nach der intelligentesten Lösung gefragt, sondern nach einer eleganten! ;)

 

lespauli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich-hab-ihn schrub:

 

@Frany:

Mit Öko und so hast Du jetzt nicht soviel am Hut, oder?

Nee, ich weiß: Das ist eine ganz bewusste Provokation, gell?

 

 

Ja, das war nur ein Spässken!

 

 

Ich nehme immer den Wäschekorb mit.

 

Gruß Frany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Diskussion ist ja interessant. Ich möchte dazu eigentlich nur die Frage anbringen, ob es jemand bereits probiert, bzw. geschafft hat, 23 1/2 Bierkisten in den A2 bei ausgebauten Rücksitzen zu packen?

 

Ich habe das in der Zeitschrift "Gute Fahrt", Ausgabe irgendwann 2000, gelesen und konnte meinen Augen nicht trauen. In den Bericht wurde dieses Space Floor-Konzept des A2s gepriesen. Irgendwie unglaublich, oder?

 

Bisher ohne Ladeprobleme,

 

S-MICHL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht ganz...

 

aber zu dritt mit 9 Kisten Bier ohne Sitz ausbauen ist auch OK!

 

zum Lebensmitteltransport: hab im Doppelboden immer eine große stabile Klappbox dabei, welche dann oben steht.

 

weiss zufällig jemand die Doppelbodenhöhe in cm?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2Beta
Original von KUR

Am erstaunlichsten ist der A2 für Passanten, wenn man 6 (!) Wasserkisten in den Kofferraum stellt und nicht umklappen muss. Das nenn ich altagstauglich...

 

:D:TOP:

 

Das konnte aber schon mein Smart auch. Und ebenso ohne umklappen der Rücksitze. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

 

Es gibt Kunststoffkisten mit Deckel die eigentlich dazu gedacht sind Dinge im Bettkasten oder unter Betten zu verstauen. Vielleicht gibt es da ja etwas passendes. Für Naturfreunde gibt es noch die Möglichkeit einen Korb anfertigen zulassen. Wir haben uns mal drei Körbe aus gesottener Weide mit den Massen 45/45/30 H/B/T anfertigen lassen Stückpreis 25€ das war sehr günstig. Siehe www.Korbwaren-Kraus.de

 

Gruss JK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Jim Knopf

kannst du vielleicht ein paar Fotos von deiner Spezialanfertigung machen (am besten im Kofferaum des A2)?

 

>off topic<

was aus der Kinderzeit nicht alles hängen bleibt: Jim Knopf von Michael Ende, Lotta von Astrid Lindgren... :D

> ende off topic<

 

 

Liebe Grüße

Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lotta

 

Ich glaube ich habe mich etwas unglücklich ausgedrückt.

Die Körbe die wir uns haben anfertigen lassen waren nicht für den Kofferraum des A2 sondern für ein Y-tong Regal das ich im Wohnzimmer gebaut habe. In dieses haben wir 3 Körbe gestellt siehe Foto.

Den Link zu der Firma Korbwaren Kraus habe ich mit angegeben, weil diese Firma die besagten 3 Körbe so günstig und auf Maß angefertigt hat.

Ich meinte es sei einen Versuch wert, dort einen für den A2 Kofferam passenden Korb auf Maß anzufragen. Ich habe das damals alles via Telefon bzw Email abgewickelt.

 

Gruß JIM K

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, hab mal nachgemessen

 

also die Maße: H 18,5 x B 94 x T 61

 

und zufällig gibts diese Woche bei OBI eine Plastikkiste mit den

Maßen: 18 x 80 x 60 (inkl. Deckel)

 

ist eigentlich als unter Bett-Kiste gedacht, aber würde sich sicher auch als Einkaufskiste für den A2 eignen.

 

gruß

bege

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genial!

Gibt es da noch einen Deckel zu und hat die Kiste etwa Rollen in den Ecken? Da fällt mir ja dann noch ne Hackenporsche - Variante zu ein!

 

lespauli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lespauli :

Hackenporsche ist gut :D

 

meine Frage war immer:

Wohin mit matschigen Wander/Jogging/Langlauf/Ski- und sonstigen Fußgefängnissen.

 

Passen da auch die 'Goldfische' rein ?

 

 

- ich gehe mal zum Obi heute......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da die Kiste als zus. Stauraum (Bettkasten) unter dem Bett gedacht ist, ist natürlich ein Deckel und Rollen dabei, diese hab ich entfernt, damit´s nicht hin und her rollt.

 

Die Kiste ist in der Tiefe und Höhe Bündig mit der Lademulde.

In der breite sind li und re je 7 cm Luft, damit kann man sie beim rausnehmen schön anpacken.

 

Jetzt kann von mir aus auch mal der Sahnebecher umkippen und auslaufen :P , ...was vorher nicht gut gewesen wäre 8o

 

... und das für 17,99 (oder) bei OBI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genial?

 

Also, ich sehe da keinen Sinn drin. Das ist doch nur eine Wanne in der Wanne.

 

 

Wenn diese voll ist, dann kann man die auch nicht so einfach herausnehmen, es sei denn, man will sein Kreuz ruinieren, oder man macht es zu zweit. Bei 94 cm Breite wird man alleine mit einem Klammeraffengriff die Gewichtskräfte nicht wirklich überlisten können.

 

Also muss auch erst wieder mit einem kleinen Behältnis soviel herausgenommen werden, bis diese Wanne trageleicht ist.

 

Gut, gegen auslaufende Schuhe und matschige Flüssigkeiten ist das ein Argument.

 

Gruß

Frany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin bei Obi gewesen. Da gibt's noch 'ne kleinere für 9.90.

 

Gleiche Höhe, aber nicht so breit. Passt ein ganzer Einkauf rein, läßt sich aber bequemer tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war am Freitag bei Obi und habe meinen A2 für 12.99 EUR auch mit der großen Kiste ausgestattet.

 

 

@bege 1

Danke für den Tipp !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Frany

kannst du von deiner kleineren Box im Kofferraum eventuell auch ein Foto machen? Du weißt ja, Bilder sagen mehr als 1000 Worte :D

 

Liebe Grüße

Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, klar! Ich gehe gleich nach OBi und fotogarfiere dort mal die Boxen :D

 

Nein kann ich nicht! Ich habe sie ja noch nicht gekauft. Außerdem habe ich keine Digicam.

 

Aber du mußt sie dir wie die große vorstellen, nur kleiner :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach du hast sie noch gar nicht. Das ist ja jetzt sehr peinlich... dabei bin ich doch gar nicht so blond :D

 

Aber du willst sie dir noch kaufen, oder habe ich das auch falsch verstanden?!

 

 

Liebe Grüße

Lotta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

ich habe letzte Woche im örtlichen Bauhaus eine graue Kiste gekauft, die Ideal unter den doppelten Boden paßt.

 

Ich habe schon überlegt noch eine 2te zu holen, da die beiden dann genau den Boden ausfüllen würden.

 

Mal sehen, ob es noch welche gibt. Wenigstens noch eine für unseren 2ten A2!

 

 

Viele Grüße

Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frany:

Die große kostet doch 17.99

 

 

nööö - 17,99 war mit rot durchgestrichen.

Habe 12,99 bezahlt.

 

was aber blöd ist-

'ne Klappkiste passt wunderbar hochkant in einen Einkaufswagen. An der Kasse räumt man dan alles gleich in die Klappkiste, welche im Wagen steht. Dann einfach noch Kiste in's Auto' un fertich !

Aber diese Reisenkiste kann man nicht in den Einkaufswagen stellen.

Also - Zeitverlust durch umpacken der Joghurt- (Jogurt??) becher vom Wagen in die Kiste auf'm Pakrplatz...

 

Fazit: die (meine) 12,99 EURO lohnen sich nicht wirklich. (bis jetzt zumindest)

 

:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine wirklich sehr gute Überlegung. Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht!

 

Da mein Wagen immer am Ende des Parkplatzes mit dem längsten Weg steht, damit mir keiner seine Türen in den Wagen haut, habe ich sehr viel zu laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen