S.Tatzel

Teilenummer der Plastikkappen an den Wagenheberpunkten

Recommended Posts

S.Tatzel   

hi,

 

hat einer von euch die teilenummer von diesen schwarzen Platik/Gummikappen die bei den Wagenheberpunkten drauf sind?

der gute herr beim freundlichen konnte auf seinem bildschirm nix erkennen und hatte auch keine ahnung was ich meine. folge war dann dass ich 2 andere kappen bekommen habe.

 

mfg

stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VFRiend   

Was ist denn das für ein Freundlicher? Der wollte nicht! Soll aufm Bildschirm den Holm bzw. die Kunststoffverkleidung aufrufen, da lachen ihn die "Wagenheberaufnahmeöffnungsverschlusskappen" entgegen. Gibt es für links und rechts. Also aufpassen. Das sind verschiedene! Die haben ja so einen Haken und eine Halterung sowie eine definierte Krümmung! Daher zwei Versionen! Und dann direkt dopelt kaufen. Die gehen gerne mal wieder kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Tatzel   
Was ist denn das für ein Freundlicher? Der wollte nicht! Soll aufm Bildschirm den Holm bzw. die Kunststoffverkleidung aufrufen, da lachen ihn die "Wagenheberaufnahmeöffnungsverschlusskappen" entgegen. Gibt es für links und rechts. Also aufpassen. Das sind verschiedene! Die haben ja so einen Haken und eine Halterung sowie eine definierte Krümmung! Daher zwei Versionen! Und dann direkt dopelt kaufen. Die gehen gerne mal wieder kaputt.

 

 

bin mir grad net sicher ob wir dasselbe meinen. ich meine die, die von UNTEN in den holm kommen wo man den wagenheber (so einen mit 4 rollen und ner extra stange zum pumpen) ansetzt. die sind aus gummi und schwarz ca. 4-5 cm im durchmesser.

ich meine nicht die die von außen in den holm kommen wo der wackelwagenheber zum reserverad aufziehen von audi rein kommt.

 

von meinem freundlichen habe ich die verlussstopfen bekommen die da dicht machen wo das motorsteurgerät usw sitzt. die gibst auch 4 mal und sind an ähnlichen stellen wie die kappen die ich meine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

Kannst du bitte Teilenummer und kosten posten?

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

Die beiden Gummikappen sind unterschiedlich!

 

Habe heute das Vergnügen gehabt mir die Deckel genau anzusehen und habe festgestellt dass die Deckel unterschiedlich sind an der Wagenheberaufnahme.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Teilenummer: 1K0 899 185. Heißt lt. Rechnung "Stopfen".

 

Kostet 20 ct + Märchensteuer :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

das ist der für die innere Abdeckung, die äußere die bei Dir gefehlt hat hat definitiv ne andere Teilenummer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt die gehen gerne kaputt. Habe meinen rechten kaputten vor ca. 2 Jahren bereits durch einen einfachen schwarzen Waschbeckenstöpsel ersetzt. Der passt wie dafür gemacht und hält 1A .. sogar unterm Hochdruckstrahler beim Autowaschen.

Gruss,

Erik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf   
Gast maulaf
das ist der für die innere Abdeckung, die äußere die bei Dir gefehlt hat hat definitiv ne andere Teilenummer.

 

Bei mir heisst das Ding "Deckel" mit der Nummer "*N 10138801"... 45ct/Stk.

Mein Freundlicher und ich haben 3 Anläufe gebraucht um das Ding zu finden.

 

Der "Stopfen" mit der Nummer "1K0899185" war es jedenfalls nicht... 22ct/Stk.

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf   
Gast maulaf
am Besten beide einmal kaufen :D dann passt es :D

 

Ich hab' jetzt alle 3 in meiner Wunderkiste...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Tatzel   
Teilenummer: 1K0 899 185. Heißt lt. Rechnung "Stopfen".

 

Kostet 20 ct + Märchensteuer :rolleyes:

 

 

also der ist es nicht. hab grad noch mal auf die rechnung geschaut. das sind die stopfen die im fahrer und beifahrerfußraum dafür sorgen dass die steuergeräte trocken bleiben (bin am überlegen die öffnungen mit ner gfk matte zu zu machen weil ich einen der beiden schon mal fast verloren hätte und man wenns denn wirklich so ist erst merkt wenn das steuergerät nass und im eimer ist). der passt leider auch nicht. ist etwas zu groß.

 

ich mein den der ca. 10 cm vom lot der autoseite nach innen jeweils kurz hinter dem vorderrad und bzw vor dem hinterrad rechts und links in den holmen sitzt. vorne ist drum herum so ein alurand der mit beim ansetzten des wagenhebers immer im weg ist.

 

mfg

 

i

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also damals gabs die nur im Zweierpack jeweils pro Seite. Vorne und hinten sind gleich, rechts und links sind unterschiedlich. Wenn also dein hinterer Stöpsel links noch da ist und du den vorne links brauchst, kannst die Nummer am HL-Stöpsel ablesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

Nachtaktiver, es geht nicht um die Schwellerverkleidungen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geisti   

Bei mir schon...

Es geht mir um diese Hartplastikblenden mit Strang dran (damit sie nicht verloren gehen), da fehlt mir vorne eine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dan schau, was auf der gleichen Seite hinten für ne Nummer drauf steht und kauf dir nen Zweierpack mit dieser Nummer. 3,xx€ wenn ich nicht irre...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI   
Gast Audi TDI

dann wird das hier wohl der Plastikkappensuchthread :D

 

Von Wagenheberaufnahmen, von denen es zwei gibt zu den Schwellerabdeckkappen... ich kenn sicherlich noch mindestens 20 andere Verschlusskappen, z.B. der Stopfen um Wischwasserbeälter für diejenigen die keine Wischwasserkontrolle im Tank wollen :D oder die FISlightnachrüster.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geisti   
Dan schau, was auf der gleichen Seite hinten für ne Nummer drauf steht und kauf dir nen Zweierpack mit dieser Nummer. 3,xx€ wenn ich nicht irre...

 

Jupp danke, das werde ich so machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens   
Gast erstens

Ja beim Geisti schon. Aber dazu haben wir schon Themen.

Hier geht es um die von der Seite nicht sichtbaren Gummiteile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast maulaf   
Gast maulaf
Ja beim Geisti schon. Aber dazu haben wir schon Themen.

Hier geht es um die von der Seite nicht sichtbaren Gummiteile.

 

Naja, von unten betrachtet sind die alle sichtbar... :rolleyes:

 

Ich meinte auch die "Gummi-Stopfen", die wo im Unterboden in den Gußknoten drinstecken und verhindern, dass da Dreck reinkommt.

 

Beim Freundlichen im Computer ist es "unglaublich gut" erkennbar, wo welcher Stopfen nun hinkommt. Ist mehr als Rätselraten... ich habe seitdem 3 verschiedene "Gummi-Stopfen" rumliegen.

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, von unten betrachtet sind die alle sichtbar... :rolleyes:

 

Ich meinte auch die "Gummi-Stopfen", die wo im Unterboden in den Gußknoten drinstecken und verhindern, dass da Dreck reinkommt.

 

Beim Freundlichen im Computer ist es "unglaublich gut" erkennbar, wo welcher Stopfen nun hinkommt. Ist mehr als Rätselraten... ich habe seitdem 3 verschiedene "Gummi-Stopfen" rumliegen.

 

Gruß

Lutz

 

Moin,

 

die haben keine Teilenummer.

 

Ne, im Ernst da steht weder eine drauf noch findet man diese im ETKA.

 

Nach etlichen Fehlbestellungen hat mein Audi-Händler sie in einer Kramkiste in der sie alles Übriggebliebene aufbewahren gefunden.

Ist exakt die gleiche aber garantiert nicht vom A2.

Meine Kappe fehlte übrigens seit der Übergabe in Ingolstadt.

 

Sie ist auch nicht aus Gummi sondern relativ weichem Kunstoff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Tatzel   

ich schein ja net der einzige zu sein der das problem hat:rolleyes:

 

finds schon komisch dass die freundlichen das net finden und teilweise auch nicht wissen was das überhaupt ist wenn die doch wohl öfter mal flöten gehen.

steht da auch keine nummer drauf?

eigentlich macht der stopfen ja nicht viel. aber ich möchte doch verhintern dass über winter das ganze salzwasser da rein kommt. unsere kugel ist zwar aus alu aber ich hab schon gesehen was salzwasser auch alu antun kann. gibt ja nicht umsonst extra seewasserfesten edelstahl...

im moment stopft einer von den falschen stopfen die ich bestellt hatte drin. aber mehr schlecht als recht und der kommt mir auch jedes mal wieder entgegen wenn mal nen wagenheber drunter war. und das kanns ja nicht sein.

vllt könnte ja einer schaun wenn er seine sommerreifen jetzt die tage drauf macht ob er ne teilenummer findet. bei wird das wohl noch bis ostern dauern. dann ist die klausurphase rum.

wollte vorher noch mal zum frenudlichen und u.a. diese stopfen zu bestellen.

 

was vllt auch noch ne möglichkeit wäre ist, dass diejenigen die schon flasche haben die teilenummern hier mal posten.

dann kann man eventuell nach dem ausschlussverfahrne gehen.

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Ihr meint die Löcher in denen die Stützen stecken (siehe Anhang)?

 

Stopfen, 29,6mm

8D0 803 583 L

85cent/Stück

 

Deren gibts 8 Stück am Unterboden, scheinbar vorne und hinten gleich. 4 vorne, 4 hinten. Aber, darauf kein Gewähr. Besser erstmal eins bestellen und gucken wo der überall passt ;)

universalwaagenheberaufnahmepunkte.jpg.284e5bea49cf322f99e6ed49ca586d4e.jpg

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Tatzel   

genau die meine ich. vielen dank!!! dann werd ich mir gleich mal ein paar mehr bestellen. woher hast du eigentlich die ganzen teilenummern und solche bilder? bist du etwa ein insider;-)

 

mfg

stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Bild stammt vom letzten Treffen in NSU. Da war die Rohkarosse ausgestellt (extra für uns).

 

Ansonsten kann man A2-D2 durchaus als autodidaktischen Insider bezeichnen!!

bearbeitet von A2-s-line

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier mal die Bilder von den beiden Stopfen im Unterboden:

 

Heute gezahlt: 8D0 803 583L: 0,79 Euro + MwSt

am 20.2. gezahlt: 1K0 899 185: 0,20 Euro + MwSt

58933a7414148_1K0899185_Oberseite.jpg.fc0d8f69298789e49bbc14e2db1817af.jpg

58933a74206ae_1K0899185_Unterseite.jpg.2995e5d9613a0f8710418406b02bc68b.jpg

58933a7436ccb_8D0803583L_Oberseite.jpg.9cdabedb824aa274dc33a0122029d6ce.jpg

58933a744348b_8D0803583L_Unterseite.jpg.1716ec97287b92cb71d14d04e0ef43b4.jpg

bearbeitet von A2-s-line

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kostet wohl 4,xx €.

Ich habe auch einen geordert.Kommt morgen an, dann sehe ich ja obs der richtige ist.:D

p.s. Ich meine nicht die Stopfen vom Unterboden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fmbw10   

Ihr macht mir wirklich Spass :D...

 

@A2-D2

8D0.803.583.L --- Stopfen für Durchmesser 30 +/-0.3 mm und Materialdicke 0.7 bis 1.8 mm --- freigegeben ab 11/2000 (!)

 

@A2-s-line

1K0 899 185 --- Stopfen für Durchmesser 40 (!) +/-0.2 mm und Materialdicke 0.8 bis 3.5 mm --- freigegeben ab 08/2003 (!)

 

Es gibt noch einen, der hat die Teilenummer 8Z0.803.583 --- freigegeben ab 11/1998, der passt aber auch nicht :ver...

 

Seit wann wurde unsere Kugel eigentlich gebaut? (Kleiner Hinweis: 10 Jahre A2 - Treffen Neckarsulm)

 

Die Löcher haben einen Durchmesser von 30 +0.2 mm und eine Materialstärke von 4.0 (!) mm.

 

Es passt also wieder mal "Alles", ...fragt mich aber nicht, welcher Stopfen es nun wirklich ist :D!

*duck und weg*

 

So zurück zum Thema:

 

Die Löcher sind Vorrichtungslöcher in den Schweissvorrichtungen, dienen dort als Robi-Aufnahmen und gleichzeitig auch als definierte

"RPS"-Aufnahmelöcher für messtechnische (massliche) Untersuchungen der Qualitätssicherung Messtechnik.

 

Sie haben somit in der Regel - und dies ist hier der Fall - keinerlei weitere Funktionen für das fertige Fahrzeug.

 

Die Löcher sind in doppellter Ausführung je Durchmesser 30 +0.2 mm in den SGR's Längsträger II vorn unten 8Z0.806.117/118.A

und Verbindungsteil Längsträger hinten 8Z0.801.193/194.Index... vorhanden (hier 3 Ausführungen: Oeko, Basis und 5-Sitzer).

 

Gruß Harry ;).

 

p.s.:

Da sowieso alle o. g. Längsträger mindestens 18 unverschlossene Lackablauföffnungen mit Durchmesser 8 mm haben,

ist es mir eigentlich egal, ob da noch "kleine Löchlein" über "Verhüterli" vor Salzwasser geschützt werden sollen :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Aber der CW-Wert, wieso denkt denn hier keiner an den CW-Wert !!!!!! 8o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über Löcher wurde schon viel geschrieben. Jetzt meine fachliche Frage.

 

Gibt es ein Muss, die seitlichen Löcher mit Plastikkappen zu verschließen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Semmel   
So, hier mal die Bilder von den beiden Stopfen im Unterboden:

 

 

 

Hey - von diesen Böbbels hab ich noch ein paar rumliegen :D

 

 

Über Löcher wurde schon viel geschrieben. Jetzt meine fachliche Frage.

 

Gibt es ein Muss, die seitlichen Löcher mit Plastikkappen zu verschließen?

 

Naja - ohne Verschluss kommt halt Wasser rein, und wieder raus :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Stopfen neben der Hebebühnenaufnahme an meinem 1.2er hier mal abgelichtet, da ich ihn noch nicht bildlich gefunden habe.

Hat dieser Stopfen auch eine Teilenummer, wenn ja welche?

 

Habe sie im Teilekatalog nicht gefunden bzw. nur im Beitrag schon erwähnten Stopfen (8D0 803 583L) welche aber nicht passen.

IMG_0604.JPG.18b4e8d647ee0f612a569e69be447ab7.JPG

IMG_0605.JPG.0de7f6913b3e62823df3cc1cdf762354.JPG

bearbeitet von Phoenix A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat dieser Stopfen auch eine Teilenummer, wenn ja welche?

 

Wie ich nun nach längerer Recherche herausgefunden habe, kann man diese Stopfen auch einzeln bestellen:).

Das finden des richtigen Stopfens hat einige eMails zwischen Audi und meinem Freundlichen bedurft (+ ein paar Fotos vom Teil sowie nach weiteren erfolglosen "Probelieferungen" auch noch vom Einbauort an meiner Kugel:crazy:).

Im Teilekatalog ist er nicht auffindbar gewesen.

 

Der oben abgebildete Stopfen hat die Nummer N 101 388 01 und ist für runde 50 Cent das Stück beim örtlichen VW-Teilehändler erhältlich.

 

Ich tausche sie bei mir aus, da diese Stopfen es auf Dauer nicht mögen, wenn man den Wagenheber daran ansetzt.

bearbeitet von Phoenix A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sisebas   

Ich tausche sie bei mir aus, da diese Stopfen es auf Dauer nicht mögen, wenn man den Wagenheber daran ansetzt.

 

 

Ja aber wogegen willst du sie tauschen, welcher sonstige Stopfen passt den dann?

 

PS den Stopfen N 10138801 habe ich bei audi nicht bekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber wogegen willst du sie tauschen, welcher sonstige Stopfen passt den dann?

 

Als ich noch keinen Wagenheber hatte, den ich an der Hebebühnenfalz ansetzen konnte, habe ich ihn dort angesetzt wo der Stopfen sitzt.

Nun habe ich einen anderen Wagenheber und die Stopfen werden nicht mehr belastet. Da habe ich die ramponierten Stopfen einfach nur gegen neue Stopfen ausgetauscht.

 

PS den Stopfen N 10138801 habe ich bei audi nicht bekommen

 

Frag da nochmal nach oder geh zu einem anderen Freundlichen. Das Problem ist, dass dieser Stopfen nicht im Ersatzteilkatalog für den A2 aufgeführt ist, aber mit der genauen Teilnummer sollte er bestellbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sisebas   

Frag da nochmal nach oder geh zu einem anderen Freundlichen. Das Problem ist, dass dieser Stopfen nicht im Ersatzteilkatalog für den A2 aufgeführt ist, aber mit der genauen Teilnummer sollte er bestellbar sein.

 

 

Der Stopfen ist bei Audi definitiv nicht zu bekommen. Die Nummer gibt es nicht im System, auch nicht die Nummer die in dem am Audi verbauten Stopfen innen steht. Aber nebenan bei VW war das mit der richtigen Nummer N 10138801 kein Problem, war sogar lagernd und auf der Innenseite steht die richtige Nummer. Schade das die Bei Audi nicht auf die Idee gekommen sind mich mal zu VW zu schicken wo doch so viele Teile beim A2 auch im VW verbaut sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2-D2   

Spät aber da es grad in einem anderen Thread darum ging und hierher verlinkt wurde:

 

Das Teil ist auch bei Audi zu bekommen. Es ist verbaut in: A1, A2, A3, A8, TT

 

Darüber hinaus auch bei Skoda, Seat und VW.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden