LongJohnSilver

Gibts denn keine 155er Winterreifen mehr...

Recommended Posts

...für unsere Kugel? Ich hab nun sämtliche Händler bei mir im Umkreis abgeklingelt und jeder hat nur noch Dunlop. Die möchte ich eigentlich nicht, da ich schlechte erfahrungen mit der Marke gemacht habe.... Früher gab es auch mal Uniroyal und Semperit.... tsss.......

 

Nun ja, mein Bestand sind halt jetzt abgefahrene 155er Uniroyals auf einer 15 Zoll Stahlfelge. Kann ich auf diese Felge auch ne andere Dimension aufziehen lassen?

 

LG

Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin jetzt auf 165 umgestiegen da ich die Dunlops nach einem Winter runter hatte (geht ma garnich!). Die 165er gehen wohl auch auf die Stahlfelge und teurer sind sie auch nich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Winterreifen für Kleinwagen in 155er Dimension waren im letzten Winter ziemlich ausverkauft, da viele Kleinewagen verkauft wurden, auch dank der Abwrackprämie. Jetzt ist erst Anfang September und wahrscheinlich sind jetzt die Winterreifen 10 in Produktion. Bis Ende Oktober gibt’s bestimmt mehr Auswahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nope. Wenn er 155er hat, hat er ne 5 Zoll breite Felge. Auf dieser sind nur 155er und 165er zulässig, wenn ich mich recht entsinne. Für die 175er braucht er mindestens ne 5,5 Zoll Felge.

 

Alles zumindest laut COC, Einzelabnahme geht natürlich immer.

 

Auswahl 165er: http://www.reifentiefpreis.de/Winter-Reifen/15-Zoll/165-65-R15/

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nope. Wenn er 155er hat, hat er ne 5 Zoll breite Felge. Auf dieser sind nur 155er und 165er zulässig, wenn ich mich recht entsinne. Für die 175er braucht er mindestens ne 5,5 Zoll Felge.

 

Alles zumindest laut COC, Einzelabnahme geht natürlich immer.

 

Auswahl 165er: http://www.reifentiefpreis.de/Winter-Reifen/15-Zoll/165-65-R15/

 

Korrekt.

Ich würde einfach 165er nehmen, brauchst du keine neuen Felgen und keine Abnahme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube mit 165er darf man keine Schneeketten mehr verwenden und somit ein ziemlicher Nachteil - für den Fall der Fälle. Oft gibt es ja auch Kettenpflicht in den verschneiten Alpen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum das nicht? gibts da einschränkungen?

hab bei mir 175 drauf und auch schon öfters kette drauf gehabt. ohne probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht jede vom Hersteller freigegebene Felgen-/Winterreifenkombination ist automatisch auch schneekettentauglich,

 

entscheidend ist der Freigang in den Radhäusern (Reifenhüllkurve).

 

Soll heißen, dass dieser trotz der freigegebenen Kombination mit Schneeketten nicht mehr gewährleistet ist.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Ausdruck, der mir vorliegt, sind von Audi für Schneeketten zulässig !

 

Für den 1,2 45 kW sind nur 145/80 R14 76T auf 4,5Jx ET 38 und vorne 2,7 und hinten 2,4 bar und 145/80 R14 76T M+S und vorne 2,5 und hinten 2,3 bar mit Schneeketten zugelassen. Reifendruck immer für 3 Personen mit Gepäck

 

Für den 1,4 55 kW 155/65 R15 77Q M+S auf 5Jx15 ET 28 vorne 2,4 hinten 2,3 bar

 

Für den 1,4 55 kW TDI 155/65 R15 77Q M+S auf 5Jx15 ET 28 vorne 2,4 hinten 2,3 bar

 

Für den 1,4 66 kW TDI 155/65 R15 77T M+S auf 5Jx15 ET 28 vorne 2,6 hinten 2,4 bar

 

Für den 1,6 81kW FSI 155/65 R15 77T M+S auf 5Jx15 ET 28 vorne 2,6 hinten 2,4 bar

 

Der nächste Winter kommt bestimmt !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die vielen Antworten, ich denke das ich mal nach 165er Ausschau halten werde... Von der Schneekettenthematik bin ich nicht betroffen, in userer Region haben wir i. d. Regel "moderate" Winter....

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Legal sind Schneeketten nur auf 155ern, ich habe jedoch auch mit 175ern und Ketten nie Probleme gehabt. Ins Radhaus passen würde es also...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist doch trotzdem besser, auf den 165er oder 175er (illegal) mit Schneeketten zu fahren als ohne Schneeketten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es doch schau mal hier das Posting Neues Profil bei Semperit für 155er Winterreifen - A2 Forum bzw. hier die aktuelle Seite von Semperit. Ist immer noch das neuste Profil aufm Markt in der exotischen Größe.

 

Bei http://www.reifen.com bekommst Du sie. 45,- Euro das Stück

 

...für unsere Kugel? Ich hab nun sämtliche Händler bei mir im Umkreis abgeklingelt und jeder hat nur noch Dunlop. Die möchte ich eigentlich nicht, da ich schlechte erfahrungen mit der Marke gemacht habe.... Früher gab es auch mal Uniroyal und Semperit.... tsss.......

 

Nun ja, mein Bestand sind halt jetzt abgefahrene 155er Uniroyals auf einer 15 Zoll Stahlfelge. Kann ich auf diese Felge auch ne andere Dimension aufziehen lassen?

 

LG

Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielen Dank für die vielen Antworten, ich denke das ich mal nach 165er Ausschau halten werde... Von der Schneekettenthematik bin ich nicht betroffen, in userer Region haben wir i. d. Regel "moderate" Winter....

 

LG

 

bissl spät, aber vielleicht noch nicht zu spät.

 

in größe 165 gibt es den FULDA KRISTALL MONTERO 3 aktuell bei reifendirecht.de für schmale 49,90€ inkl. versand. günstiger kann man den 4. platz beim ADAC-winterreifentest 2009 nicht haben. und als ADAC-member ziehst du nochmal 3% ab....

bearbeitet von vfralex1977

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank. Ich brauche auch 4 Neue und vielleicht schwenke ich dann auch auf die 165er... Wobei ich mit den Conti auch immer recht zufrieden war... vielleicht wird es auch der Semperit...

 

 

Anika, so langsam mußt Du Dich entscheiden ;)

 

 

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bitte, gerne.... :D

 

ich habe auch lange für den micra meiner frau gesucht. conti war mir einfach zu teuer für den zweitwagen, semperit hatte die letzten jahre immer schlechte tests. sie fährt zwar nicht so weit, aber sicher sollte sie schon unterwegs sein. jetzt waren die maloya cresta 220 absolut fertig (DOT 1700) und da habe ich nach größe 165/65-14 gesucht. platz 4 für den fulda hat mich dann überzeugt und der preis auch, selbst EBAY konnte das ADAC-angebot von reifendirect nicht toppen....

bearbeitet von vfralex1977

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sind die Fuldas im Verbrauch/Rollwiderstand.

 

Bin auch auf der suche nach neuen winterreifen.

 

Ich war und bin mit den Uniroyal 155er sehr zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gerade mit 4x Fulda Kristall Montero 3 zugeschlagen. 200 EUR für den Satz da kann man nicht meckern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...semperit hatte die letzten jahre immer schlechte tests.

 

Wo? Ich finde die Reifen sind für das Geld, das die kosten absolut klasse. Auch bei ADAC und Co. war nie ein Durchfaller zu finden, sie lange immer in der ersten Tabellenhälfte.

 

Natürlich sind sie damit ganz bewusst unter einem Conti platziert, aber für Regionen mit wenig Schnee oder Wenigfahrer tut es ein Semperit ganz sicher. Ich kenn allerdings auch Alpenländler, die drauf schwören.

 

Hier der aktuelle ADAC-Test kleine Größe: Winterreifen Test 2010

 

große Größe: Winterreifen Test 2010

 

Sehr interessant finde ich beim Test der kleinen Größe, dass Goodyear einen Ganzjahresreifen beut, der Firestone, Kumho usw. bei den Schneequalitäten übertrifft.

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sehr interessant finde ich beim Test der kleinen Größe, dass Goodyear einen Ganzjahresreifen beut, der Firestone, Kumho usw. bei den Schneequalitäten übertrifft.
Nicht ganz, oder?

 

 

  • Goodyear (4Seasons), gesamt: 2,6
    Eis: 3,1
    Schnee: 2,8
    nass: 2,8
  • Firestone, gesamt: 2,7
    Eis: 3,0
    Schnee: 2,2
    nass: 2,7
  • Vredestein Snowtrac, gesamt: 2,7
    Eis: 3,0
    Schnee: 2,0
    nass: 2,8
    ...
  • Semperit, gesamt: 2,6
    Eis: 3,0
    Schnee: 2,6
    nass: 2,6

Der Goodyear ist zwar gesamt besser, aber nicht unbedingt bei den Schnee- und Nässeeigenschaften. Vor allem bei Anfahren (Traktion) hat der 4Seasons erhebliche Defizite.

Umgekehrt ist auch der Semperit in der Gesamtbewertung nicht besser als der Ganzjahresreifen und hat auch im Schnee nur geringe Vorteile. Letzterer holt wie auch der Semperit viel des Vorteils über den Verschleiß, kann aber in den eher klassischen Sommereifendisziplinen Verbrauch und Trockeneigenschaften keinen Vorteil gegenüber den reinen Wintereifen erzielen. Das ganze dann noch mit Blick auf den Preis: da dürften zwei Spezialreifensätze nicht viel teurer sein und man hat immer den "passenden" Reifen. Auch wenn es nur ein Grobüberblick über die Preise ist, fangen die des Ganzjahresreifens dort an, wo gute Experten schon aufhören.

bearbeitet von giant78

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

habe mir letztes Wochenende die Fulda Kristall Montero bei Quick Reifen gekauft: 4 Stück mit Montage/Auswuchten haben 223 Euro gekostet. Das geht doch...

 

Gruß,

 

Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie sind die Fuldas im Verbrauch/Rollwiderstand.

 

laut test bei ADAC ist der montero 3 einer der besten in diesen disziplinen. es gibt aber unterschiede zwischen montero 2 und 3, da muss man auch bei online-angeboten gut aufpassen.

 

Wo? Ich finde die Reifen sind für das Geld, das die kosten absolut klasse. Auch bei ADAC und Co. war nie ein Durchfaller zu finden, sie lange immer in der ersten....

 

im test 2008 und 2009 waren sie auf jeden fall tiefer eingestuft als z.b. der fulda. die semperit master-grip wurden in beiden tests abgewertet, 2008 auf schnee und im verbrauch und 2009 auf eis. auch preislich hat der fulda vorteile. den test 2010 gab es bis vorgestern aucf der seite noch nicht, aber auch da kommen die fulda gut weg.

 

die fuldas für den micra sind heute schon gekommen, liegen in der garage und warten auf november :D

bearbeitet von vfralex1977

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicht ganz, oder? ....Der Goodyear ist zwar gesamt besser, aber nicht unbedingt bei den Schnee- und Nässeeigenschaften.

 

Ok, beim Firestione hab ich mich verguckt, beim Kumho hatte ich allerdings Recht. Ich bin kein Befürworter von Ganzjahresreifen, dafür aber ein ziemlicher Gegner des fernöstlichen Billiggelumps. Daher der Verweis auf einen Kumho, welcher auf Schnee sogar schlechter ist als ein Ganzjahresreifen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, langsam habe ich doch das Gefühl, dass 155er doch nicht mehr produziert werden. Uniroyal und Continental haben diese Grösse ja nicht mehr. Zumindest habe ich diese Dimension nicht gesehen. Irgendwie schon schade wenn wir nur noch Dunlops montieren müssen. Da wird man ja schon fast zu 165er gezwungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Folgende Markenreifen in 155/65R15T sind auch heute noch erhältlich

 

ContiWinterContact TS 760

Dunlop SP Winter Sport M2

Semperit Master Grip

Uniroyal MS plus 5

 

und liegen preislich in unserer Region zwischen 268 und 324 € je Satz

(incl. Montage auf Stahlfelge, Ventile, Auswuchten und Altreifenentsorgung).

 

Für die Montage ans Fahrzeug werden nochmals bis zu 40 € fällig.

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Folgende Markenreifen in 155/65R15T sind auch heute noch erhältlich

 

ContiWinterContact TS 760

Dunlop SP Winter Sport M2

Semperit Master Grip

Uniroyal MS plus 5

 

und liegen preislich in unserer Region zwischen 268 und 324 € je Satz

(incl. Montage auf Stahlfelge, Ventile, Auswuchten und Altreifenentsorgung).

 

Für die Montage ans Fahrzeug werden nochmals bis zu 40 € fällig.

 

Gruß Harry ;).

 

ist schon richtig , aber der Conti ist lt. Händleraussage von 2003 u. der Uniroyal aus 2006.

Es gibt definitiv keine neuen 155/65 Reifen mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gilt für die beiden anderen Marken übrigens auch, was den technologischen Stand der Reifenprofile angeht.

 

Aber wer entwickelt schon weiter, wenn er weiß, dass sein Produkt demnächst eh' nicht mehr gefragt sein wird?

 

Die Winterreifengröße 155/65R15T wurde mit den wenigen Herstellern z. T. speziell auf unseren A2 abgestimmt.

Dass unsere Kugel dann nur so kurz gebaut werden sollte, wusste in der Entwicklungsphase damals auch niemand.

 

Ich gehe natürlich davon aus, dass alle angebotenen Reifen normalerweise neuester Produktion entsprechen,

...wer sich dennoch 'ne alte DOT-Nummer andrehen lässt...

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ein Reifen auf einem A2 bisher eine gute Figur gemacht hat, kann man ihn doch ruhigen Gewissens weiter kaufen solange er eine frische DOT hat)

 

Die wenigsten A2 werden über Nacht an Motorleistung zugelegt haben, weswegen sie ein "besseres" Profil bräuchten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ist schon richtig , aber der Conti ist lt. Händleraussage von 2003 u. der Uniroyal aus 2006.

Es gibt definitiv keine neuen 155/65 Reifen mehr.

 

Da muss ich widersprechen, da das Profil vom Semperit Master Grip 2008 aufn Markt angekündigt wurde bzw. zu kaufen war. So gesehen im Vergleich zu den anderen ziemlich aktuell. :jaa:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Freunde der Schneetrennscheiben,

 

auch ich hatte wegen einer Reifenpanne vor gut zwei Wochen das Problem, dass ich keine 155er WR mehr bekommen habe. Seit heute habe ich nun Erstz drauf - Semperit aus der Bucht, genau das Alter wie der defekte und damit passend zur anderen Seite.

 

Bei meiner Suche hatte ich noch zwei Möglichkeiten: Ein Händler hier in Berlin hat neue!!! Contis von 2008 auf Lager, nur beide zusammen für rd. 190€ inkl. Montage. Ein Bekannter (KFZ-Mechaniker) in MeckPom hätte mir zwei neue Uniroyal für 140€ besorgen können. Wenn einem damit geholfen sein sollte, dann meldet euch bei mir ...

 

Gruß, fx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ich hab noch 4 grenzwertige aus 2002 mit 3-4mm.

Gerade abgefahren, keine Risse oder Beschädigungen.

Als Notlösung für 50,- incl. Porto für alle 4, bitte per PN

 

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden