Recommended Posts

Hallo. Kann man der alte Batterie ausnehmen und das neue in A2 montieren und alles funktioniert hinterher: die Komfortschliesung, Zählwerk, uzw. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jep, it just works :jaa:

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nö nicht immer

man muss teilweise die Fensterheber neu anlernen .. einfach jeweils bis Anschlag hoch und runter fahren lassen und danach nochmals durchdrücken bis ein "klack" zu vernehmen ist, dann hat das Steuergerät die Endstellungen erkannt.

 

falls der Komfortschlüssel nicht mehr geht, dann ins auto setzen auf die Funktasten "zu" und danach "auf" drücken und gleich die Zündung an machen, danach gehts wieder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stimmt, das schon.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn kein RNS-E drinnen ist, muss man doch auch den Radio-Code eingeben, nicht? Bei Radios von Fremdherstellern evtl auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Code does not have to be entered on Audi radios.... they recognise the car they are in.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder man versorgt das Bordnetz derweil mit einem guten FSV-Ladegerät (Fremdspannungsversorgung) dann kann man sich das alles sparen.

 

Wir verwenhden z.B. unter anderem dieses hier: MultiCharger

bearbeitet von Knuffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe bisher mehrmals die Batterie ausbauen müssen. Wenn da nicht mehr als ne halbe Stunde vergeht, braucht man nur das Radio ggf. neu codieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nö nicht immer

man muss teilweise die Fensterheber neu anlernen .. einfach jeweils bis Anschlag hoch und runter fahren lassen und danach nochmals durchdrücken bis ein "klack" zu vernehmen ist, dann hat das Steuergerät die Endstellungen erkannt.

 

falls der Komfortschlüssel nicht mehr geht, dann ins auto setzen auf die Funktasten "zu" und danach "auf" drücken und gleich die Zündung an machen, danach gehts wieder

 

Ich hab ein Werkstadt bestellt , billig und gut , nicht Märkewerkstadt aber bekante. 206 € alles inklusiv.:-)

 

Jossi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
206 €
:huh: Ich hoffe, für das Geld kann die neue Batterie auch Männchen machen und die Zeitung holen...

 

Aber ok, muss jeder wissen, wo er's rausschmeißt. Für 100 EUR und 10 Minuten Arbeit hättest du's selbst hinbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir sprechen über Norwegen hier.. andere Länder, andere Preisen ;)

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was kostet denn da in eure Richtung nur die Batterie? Varta Standard z.B.?

Etwas mehr als nen Hunni musste schon hinblättern für ne VARTA!

(Im Batterietest vom ADAC -www.adac.de - war die von MOLL die Nr.1) Es sei denn Du kaufst Dir eine "No name" für 60 Euronen im Sonderpostenmarkt.Mit einer solchen habe ich gute Erfahrungen gemacht.

Grüße vom

Dieter

bearbeitet von modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wir sprechen über Norwegen hier.. andere Länder, andere Preisen ;)

 

Bret

 

Meine Frage bezog sich auf diesen Beitrag von Bret.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute bei ebay gefunden

HIER

 

Habe ich da einen technischen und preislichen Quantensprung verpasst? :kratz:

bearbeitet von horch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ey, das ist ein Top-Produkt der Profigruppe. Das gehört so...

 

Jetzt aber mal Ernst komm her: Ist das ein Schreibfehler oder ist das wirklich der Preis und wenn ja, warum?

 

nb.

Die Profigruppe ist der Händler !

Im Logo steht: Consumer Products !

Schreibt: 300.000 zufriedene Kunden.

 

Und dann so ein Produkt?

bearbeitet von horch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hier, bevor eBay das Angebit löscht...

Nicht lesbar. Mach mal eine andere Auflösung :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drauf klicken? Dann wird das Bild in groß eingeblendet - oder war das grad ein Witz? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Dann wird das Bild in groß eingeblendet" ...und der Preis auch!

 

Wir sind schließlich Premium ...noch 'ne Frage :D?

 

Gruß Harry ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Drauf klicken? Dann wird das Bild in groß eingeblendet - oder war das grad ein Witz? :)

Nein, wenn ich direkt draufklicke, wird es grösser aber zu grob gepixelt. Wenn ich erst als Ziel abspeichere und dann öffne, es es mit Mühen lesbar.

Haben die anderen keine Probleme?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mehrmals klicken, bei kleinem Monitor ;)

 

Einmal klicken und die Bildanssicht öffnet.

Nochmal draufklicken und das Bild öffnet sich (größer) in einem separaten Fenster.

Dann evtl. nochmal klicken und das Bild wird in Originalgröße dargestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Einmal klicken und die Bildanssicht öffnet.

Nochmal draufklicken und das Bild öffnet sich (größer) in einem separaten Fenster.

Dann evtl. nochmal klicken und das Bild wird in Originalgröße dargestellt.

 

 

Ja gut, DAS hatte ich jetzt als bekannt vorrausgesetzt... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Die Varta haben ja eigentlich eine guten Ruf, vor allen Dingen was die die Kaltstarteigenschaften angeht. Zumindest in vergangenen Tests.

ABER der ADAC hat in seinem letzten Test festgestellt, dass sich die Qualität nach den letzten guten Tests oft verschlechtert hat. Siehe z.B. die Banner die früher seht gut getestet wurde.

Ich hab die Banner ausprobiert und war enttäuscht. Nächste war eine Berga (Varta noname).

Aktuell hat der ADAC die Moll M3 plus sehr positiv getestet. Moll liefert auch die Batterien für den Lamborghini Gallardo, laut eigener Aussage. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hy!!

Welche Batterie wird denn da vom Freundlichen vorgeschlagen??

 

Sorry, die Foren-Suche bringt hier bereits schier unerschöpfliche Informationen ...

Der Freundliche schlägt gar nichts vor, er verkauft Dir die aus dem Audi-Teileprogramm (manchmal steckt da eine Moll drin, manchmal eine Bosch/Varta) ... sind nicht die schlechtesten, man bekommt bei ebay aber für knapp unter einem Hunni ebenso gute oder bessere. Wie gesagt, einfach mal die Suche bemühen.

 

Hat nichts mit Deiner Anfrage zu tuen, es gibt bereits einige Threads die sich damit ausgiebig beschäftigen.

 

> Mods: können wir diese Batterie-Threads nicht oben gesammelt anheften ?!

bearbeitet von Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden