Jump to content

[1.4 TDI ATL] Getriebe heult im Schiebebetrieb


charlottevictoria
 Share

Recommended Posts

Hallo A2-Kenner(innen),

 

bei meinem A2 (80.000 km) heult das Getriebe im Schiebebetrieb (nicht laut, aber vernehmbar). Es ist kein schabendes Geräuch wie man das von einem Lagerschaden kennt, eher so ein heulen wie bei einem Planetengetriebe.

 

Jemand eine Idee:confused:

 

Beste Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

das war mir auch aufgefallen:

- leichtes Heulen/ Singen bei wenig/ keiner Last bzw. im Schiebebetrieb

- deutlich bei ca. 70-90 km/h im 4.Gang, aber auch andere Kombinationen

- unverändert von 245.000 km (Mitte 2012 gekauft) bis 265.000 km

- nach einem Getriebeölwechsel keine Änderung bzw. etwas deutlicher zu hören

 

Gestern beim Münchner Schraubertreffen haben wir einen Geräuschvergleich mit anderem 1.4 TDI 66kW, 128.000 km gemacht: Genau dieselbe Geräuschkulisse.

 

Fazit: Gehe derzeit vom Normalzustand aus.

Link to comment
Share on other sites

inzwischen habe ich zwei 90PS-TDIs von 2004. meiner 80.000 km heult, der meiner Gattin 108.000 km heult nicht. Es scheint also eine Streuung zu gebeh??? Oder das Öl ???

 

 

Hallo charlottevictoria,

 

ich habe zusammen mit erfahrenen Mechanikern überlegt, ob sich damit ein schwerwiegender Defekt ankündigt und eine frühzeitige Beseitigung Folgenschäden/ Geld spart.

 

Die Ursache ist nicht eindeutig, da das Geräusch auch relativ leise ist. Solange es sich nicht ändert/ lauter/ deutlicher wird, unternehme ich nichts weiter.

 

Ein Getriebeölwechsel (Audi-Öl mit Spezifikation für den 66kW) hat keine Abhilfe gebracht. Öle mit abweichender Spec. bzw. Additive würde ich nicht einsetzen, da deren nachteilige Eigenschaften mir unbekannt sind.

 

Viele Grüße

A2driver22

Link to comment
Share on other sites

Ist die Kupplung manchmal merkwuerdig? Also dass sie etwas eher einkuppelt als man das erwarten wuerde?

Ich habe das mal bei nem MQ350 Getriebe gehabt, heulendes Geraeusch beim Schubbetrieb im 3. Gang. Das Auftriebsrad fuer 3. und 4. Gang sitzt bei dem Getriebe am Ende der Eingangswelle.

Deshalb gehe ich davon aus, dass das Lager der Welle auf der Seite verschlissen ist, wodurch die Welle verkippt und dadurch einerseits die Geraeusche entstehen und andererseits die Kupplung indifferent wird.

Ich hab's aber noch nicht aufgeschraubt um das zu verifizieren - steht noch aus.

Link to comment
Share on other sites

interessante Bemerkung - wieso ist der 75PS lauter als der 90PS?

Mindestens weil er kürzer übersetzt und schlechter gedämmt ist, kann auch sein das noch andere Maßnahmen umgesetzt wurden.

 

Cheers, Michael

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich die Ursache kennen würde, dann würde ich versuchen, die Maßnahmen auf unseren 75 PSer zu übertragen.

 

Vermutlich das Zweimassenschwungrad und innermotorische Maßnahmen wie Brennraumform und Anzahl/Art der Einspritzung. Wegen Isolierungsmaßnahmen an der Spritzwand oder anderswo müßte man ETKA durchforsten, ist sehr aufwendig.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Meiner heult auch, insbesondere im Schiebebetrieb 4 oder 5 Gang bei 50-70 km/h. Wenn man den Gang raus nimmt heult er in etwa genauso. Wenn stärker Gas gegeben wird geht es weg.

Hat keiner eine sinnvolle Lösung gefunden?

Link to comment
Share on other sites

Ohropax-Wachskugeln-werden-mit-den-Fingern-geformt-1.jpg

 

;)

 

 

 

Unser 66er heult auch ganz leicht. Kenn ich von dem auch nicht anders,...war schon bei Kilometerstand 22.000 so, und ein öffnen des Getriebes hat nichts verdächtiges ergeben.

 

Mein alter Z3 hat bei Lastwechsel geklackert. Aussage der Werkstatt: "Wir können ja ein neues Getriebe einbauen. Die Chance, dass das klackern dann verschwindet ist da, aber gering :D

Edited by Ingo
Link to comment
Share on other sites

  • 7 years later...

Hallo zusammen ich habe mir Mitte Oktober 2021 einen A2 TDI 66kw von einem Forum Mitglied gekauft. Bisher war alles ok. Ich habe immer so einen heulen wahr genommen und dachte mir anfangs nix bei bis es mich immer mehr gestört hat und ich hier gestöbert habe und diesen Thread hier fand und mich nun frage ob ich einen Fehlkauf getätigt habe. Der ATL hat 213.000 km runter. Der Verkäufer hat Ihn über die Jahre sehr gepflegt und aus älterer Generation daher denke ich das er es nicht gehört hat obwohl er den Wagen über 10 Jahre fuhr. 

Muss ich mir Sorgen machen? Bzw habt ihr mittlerweile neue Erkenntnisse machen können der Thread ist ja von 2013.

Freue mich auf neue Hilfe aus dem Forum. Wünsche allen ein schönes Wochenende. 

Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to [1.4 TDI ATL] Getriebe heult im Schiebebetrieb

ein heulen aus dem getriebe kommt eigentlich von den lagern drinne,kenne das von diversen opels mit m32 getriebe...kilometerzahl war da egal..falls es einen interessiert...

 

 

íst vielleicht jetzt äpfel mir birnen vergleichen..mein speedfight 2 roller mit 12tkm heult auch aus der getriebe raus,egal ob beim beschleunigen oder im schiebebetrieb.hab dann 2 lager getauscht und es wurde weniger...die anderen komen jetzt übern winter raus

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.