Jump to content

Umfrage: Welches Diagnosesystem benutzt ihr?


3la2
 Share

Recommended Posts

Liebes Forum,

 

vielleicht tragen wir einmal zusammen, welche Diagnosesoftware und / oder Geräte / Hardware wir benutzen.

 

Software, Stand, Hersteller (Preis):

<Wert>

 

Hardware, Hersteller, Bezeichnung (Preis):

<Wert>

 

Funktionen; z.B. nur Auslesen oder auch codieren:

<Wert>

 

Erfahrungen / Tips / das würde ich nicht nochmal kaufen:

<Inhalte>

 

Mein favorisierter Link zu einer Codierliste:

<Link>

 

So ein Zusammentragen von geballter Erfahrung würde bestimmt vielen (einschl. Neulingen wie mir) helfen, den richtigen Kauf zu tätigen!

 

:janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

Software, Stand, Hersteller (Preis):

 

  • VCDSpro
  • immer aktuell dank inbegriffener Updates
  • Rosstech
  • gekauft bei pci-diagnosetechnik.de
  • 400€

 

Hardware, Hersteller, Bezeichnung (Preis):

  • s.o., Hardware und Software bilden ein Paket

 

Funktionen; z.B. nur Auslesen oder auch codieren:

  • alles was der Händler kann

 

Erfahrungen / Tips / das würde ich nicht nochmal kaufen:

  • funktioniert und nervt nicht
  • funktioniert auch an neuen VAG-Fahrzeugen
  • funktioniert auch mit aktuellen Betriebssystem, dank signierter Treiber und kostenloser Updates
  • würd ich jederzeit wieder kaufen

 

Mein favorisierter Link zu einer Codierliste:

  • nicht nötig, ist dank umfangreicher Labeldateien integriert

Edited by herr_tichy
Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...
Funktionen; z.B. nur Auslesen oder auch codieren:

Motor, ABS, Airbag, Fehlercode auslesen, löschen

 

Hardware, Hersteller, Bezeichnung (Preis):

AutoDiag VAG SX45, gebraucht 20 Euro :)

 

Konnte damit Airbagfehler lokalisieren und nach Behebung löschen

Gruß Jan

Link to comment
Share on other sites

Damit es nicht so eintönig bleibt. ;)

 

Software, Stand, Hersteller (Preis):

VCDS lite - kostenlos

VW Tool 2.0.9 - kostenlos

VAG K+CAN Commander 1.4

 

Hardware, Hersteller, Bezeichnung (Preis):

AutoDiag K409 - bekannt als 'blaues Kabel' - kostet ca. 10-15 Euro

VAG-Commander-Kabel - kostet auch ca. 15 Euro

Funktionen; z.B. nur Auslesen oder auch codieren:

VCDS lite ist bekanntlich stark eingeschränkt. Zum Auslesen und Fehler löschen aber gut geeignet.

 

VW Tool kann alles auslesen und codieren was über KW1281 läuft. An Steuergeräte mit KW2000 oder gar CAN kommt das nicht ran.

 

VAG K+CAN Commander ist ein recht mächtiges Programm. Es kann wohl auch Fehler löschen (habe ich noch nicht mal getestet), aber die Stärken liegen bei:

- km Stand angleichen nach Tachowechsel

- Login auslesen

- WFS deaktivieren

- WFS anlernen

- Schlüssel anlernen

- TV Freischaltung

- Steuergeräte flashen soll wohl auch gehen

 

VORSICHT: Die mitgelieferte Software könnte virenverseucht sein.

 

Erfahrungen / Tips / das würde ich nicht nochmal kaufen:

Bisher keine schlechten Erfahrungen. Es gibt wohl Probleme mit Verbindungsabbrüchen bei dem 'blauen Kabel', dafür gibt es aber einen Workaround um die Schnittstelle auf 10400Baud einzustellen. Dann läuft es eigentlich prima.

 

VCDS lite spielt auch mit dem blauen Kabel all seine Stärken aus (Zugriff auf jedes Steuergerät - auch KW2000 und stabile Verbindung).

Die Vollversion ist sicher unschlagbar, aber doch etwas außerhalb meines Budgets.

Link to comment
Share on other sites

@Mankmil, die lite hat eig. nur eine Einschränkung: sie kann kein CAN. Man braucht halt nur eine 99 Dollar Lizenz ditekt von Ross tech, dann kann sie auch alles. ;)

 

Mh, sowas in der Art habe ich schonmal gelesen. Aber funktioniert damit dann Codieren, Grundeinstellung, Kanäle anpassen etc. - kurz all das was in der Lite gesperrt ist?

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

welches blaue Kabel benutzt ihr denn für die Liste Version. Möchte dies auch gerne mal ausprobieren und ggf. die Vollversion Lite zu kaufen.

 

Mit der Vollversion kann ich auch die Drosselklappe neu anlernen, oder ?

 

Danke für Eure Antworten.

 

Grüße Dotzus

Link to comment
Share on other sites

Software, Stand, Hersteller (Preis):

WBH-Diag Version 1.41, kostenloser Download

 

Hardware, Hersteller, Bezeichnung (Preis):

Bluetooth OBD Adapter BT5, 80€

 

Funktionen; z.B. nur Auslesen oder auch codieren:

Auslesen und Codieren

 

Erfahrungen / Tips / das würde ich nicht nochmal kaufen:

- Deutlich günstiger als VCDS, für den Hausgebrauch wie Longlife resetten, einfache Codierungen, Messwerte und Fehlerspeicher auslesen vollkommend ausreichend

- Dadurch, dass das Timing für die Kommunikation mit den Steuergeräten auf dem OBD Adapter passiert und nicht erst im USB Chipsatz das verbundenen Computers, kommt es praktisch zu keinen Inkompatibilitäten, die man sonst oft bei den günstigen USB-OBD Adaptern hat. Bei mir läuft das Ganze z.B. zusammen mit einem alten EeePC Netbook 1000H, welches mit einem 15€ USB Adapter nicht funktioniert hat.

- Kein Kabelsalat dank Bluetoothverbindung

 

Nachteile:

- kein CAN-Hex Protokoll der neueren VAG Modelle unterstützt

- keine Labeldateien mitgeliefert, die muss man sich anderweitig besorgen oder, z.B. anhand der hier genannten und auch im WiKi zusammengetragenen Infos selber schreiben

 

Grüße,

Silas

Link to comment
Share on other sites

Das mit der Seuche bezieht sich auf auf VAG K+CAN Commander. Damit macht man keine GGE.

 

Das geht u.a. mit dem kostenlosen VW Tool 2.0.9 auf einem 32-bit System.

 

Alternative geht es genauso auf einem Win10 Rechner mit Virtualbox (WinXP) und dem VAG K-CAN Kabel sowie VW Tools.

Auch der Commander kann es, oder Carport.

 

VCDS funktioniert bei mir nicht, da Getriebesteuergerät <4800Baud läuft. Sonst keine Verbindung.

Link to comment
Share on other sites

Alternative geht es genauso auf einem Win10 Rechner mit Virtualbox (WinXP) und dem VAG K-CAN Kabel sowie VW Tools.

Auch der Commander kann es, oder Carport.

 

VCDS funktioniert bei mir nicht, da Getriebesteuergerät <4800Baud läuft. Sonst keine Verbindung.

 

und da läuft dann kein Trojaner? Ich weiß nicht,obmir das gefallen würde.

Link to comment
Share on other sites

In wie fern? VM benötigt man nur, da VW-Tools nicht auf Win8/10 (ggf. 64bit) läuft.

Man hat ja nicht immer so nen alten PC :D.

Der Commander hat bestimmt Viren/Trojaner, wie die cracked VAG-Com auch. Wer weiß.

Carport ist halt noch in der Entwicklung, da sind noch viele Macken.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Da ich grad auf der Suche nach nem Tool bin:

 

gibt´s hier zu den aufgeführten Tools bzw Stati mittlerweile eine. Update? Immerhin ist die Auflistung auch schon 5 Jahre alt, und Preise haben sich erhöht, Tools sind evtl nicht mehr lieferbar, neue am Markt ....

 

merci schon mal

 

peb

A2 1.4 AUA

A2 1.6 FSI BAD

T3svx .... sonst nix!

Link to comment
Share on other sites

Tool: autodia S101  http://www.autodia.de/produkte/autodia-s101

 

Kosten:  106,- € neu, aber auch gebraucht veberfügbar

 

Funktionsumfang:  bei meinem FSI kann man damit  fast alles machen (readiness codes setzen geht nicht, sonst bisher alles wunderbar). 

 

Nachteil: nicht gerade bedienerfreundlich, z.B. keine automatische Abfrage der Steuergeräte, keine Erläuterung der Messwertblöcke, keine Referenzwerte für Messwertblöcke etc.

 

Empfehlung:  für gelegentliche Arbeiten  wie Fehler auslesen, löschen, Inspektionsintervall zurücksetzen etc.  sehr gut und bei Bedarf auch bei Grundeinstellungen und Anpassungen einsetzbar, wenn man sich traut.

 

Wenn Du mehrere Fahrzeuge hast lohnt sich aber alleine aufgrund der Zuverlässigkeit und des Bedienkomforts vermutlich ein vcds-Kabel

 

Viele Grüße

 

Norbert

Link to comment
Share on other sites

Tool: OBD eleven

Preis: 70€

 

Funktionsumfang: Ähnlich VCDS, funktioniert nur per APP - Android und IOS, Codierung etc, alles möglich, automatisierte Funktionen wie Servicerückstellung sind auch vorhanden kosten allerdings extra (Zahlung mit In-App kredits) man kann aber alle Parameter, ohne Extrakosten, händisch zurücksetzen.

 

Messwertblöcke lassen sich auch auslesen allerdings nicht gelabelt.

 

Bei mir als "Unterwegslösung im Handschuhfach" dabei, sonst nutze ich VCDS.

Link to comment
Share on other sites

Ich benutze gelegentlich AutoDia S101 (gekauft neu für 139,95€ bei Amazon) zum Drosselklappe und AGR-Ventil Anlernen

und hauptsächlich AutoDia SX45 (gekauft neu für 39,95€ bei Amazon) zum Fehler löschen und liegt immer im Handschuhfach.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 225

      Bremsenupgrade VA für alle A2 außer 1.2TDI

    2. 10

      Meine Schorsch ist nicht durch den Tüv gekommen. Fehler des Motormanagement. HILFE

    3. 10

      Meine Schorsch ist nicht durch den Tüv gekommen. Fehler des Motormanagement. HILFE

    4. 10

      [1.4 TDI BHC] Bremsflüssigkeit tropft aus der Trommel

    5. 225

      Bremsenupgrade VA für alle A2 außer 1.2TDI

    6. 10

      Meine Schorsch ist nicht durch den Tüv gekommen. Fehler des Motormanagement. HILFE

    7. 77

      Softlack

    8. 1

      SUCHE: Blende für Fensterheberschalter 4x plus Schalter (schön / evtl mit Alu-Schalter)

    9. 14

      [1.4 TDI ATL] Bremsschläuche hinten. Welche nehmen wenn nicht Original?

    10. 10

      Meine Schorsch ist nicht durch den Tüv gekommen. Fehler des Motormanagement. HILFE

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.