Jump to content

Kaufempfehlung ?? A2 FSI 110PS


nordheideklaus
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

finde schon, dass der Preis im Rahmen ist, zumal ein 2005er Modell, Wenig km, Zahnriemen/Wapu gemacht, 1.Hand.

Nur die roten Sitze sehen auf den Bildern arg verschmutzt aus.

Lässt auf einen nicht sehr gepflegten Innenraum schliessen.

 

Von den Daten her aber interessant.

Link to comment
Share on other sites

wenn man bedenkt das er "nur" 98tkm gelaufen hat und alle Inspektionen hat, ist auch kein Reperaturstau da. Ebenso wen das OSS geht.

 

Die Preise sind alle auf ihre Art speziell und solche Wagen sind speziell.

 

Wenn er Dir zu sagt sollte es nicht an ein paar Euro's scheitern, ggf geht am preis noch was und ggf Innenraumaufbereitung sollte am Start sein.

 

Gutes gelingen

Link to comment
Share on other sites

Der FSI macht Spass, keine Frage...

 

Du solltest aber wissen, dass aufgrund der aufwendigen Motortechnik mit Direkteinspritzung und der Abgasnachbehandlung mit NOx-Speicherkat und NOx-Sonde die ein oder andere Reperatur kommen kann, aber nicht muss.

Zum Bespiel die Einspritzventile, die gern mal verkoken - und zwar eher bei Kurzstrecke als auf Langstrecke. Oder die NOx-Sonde, die bei meinem "unplausibles" Signal liefert und die Motorkontrollleuchte zum Leuchten bringt.

Oder auch die Kunsstoffteile im Kühlkreislauf, die aufgrund der hohen Temperaturen schneller porös und eventuell undicht werden als beim 1.4er.

 

Ich möchte Dir den FSI keinesfalls ausreden, nur informiert sollst Du sein :-)

 

Wenn Du noch ein paar Euro in der Hinterhand hast, kann ich persönlich diese Motorisierung empfehlen.

 

Edit: Ich würde mir vor der Anreise noch mehr Bilder vom Innenraum schicken lassen.

 

Viel Erfolg bei Deiner Suche :)

Edited by Audia5sport
Link to comment
Share on other sites

Der FSI macht Spass, keine Frage...

 

Du solltest aber wissen, dass aufgrund der aufwendigen Motortechnik mit Direkteinspritzung und der Abgasnachbehandlung mit NOx-Speicherkat und NOx-Sonde die ein oder andere Reperatur kommen kann, aber nicht muss.

Zum Bespiel die Einspritzventile, die gern mal verkoken - und zwar eher bei Kurzstrecke als auf Langstrecke. Oder die NOx-Sonde, die bei meinem "unplausibles" Signal liefert und die Motorkontrollleuchte zum Leuchten bringt.

Oder auch die Kunsstoffteile im Kühlkreislauf, die aufgrund der hohen Temperaturen schneller porös und eventuell undicht werden als beim 1.4er.

 

Ich möchte Dir den FSI keinesfalls ausreden, nur informiert sollst Du sein :-)

 

Wenn Du noch ein paar Euro in der Hinterhand hast, kann ich persönlich diese Motorisierung empfehlen.

 

Edit: Ich würde mir vor der Anreise noch mehr Bilder vom Innenraum schicken lassen.

 

Viel Erfolg bei Deiner Suche :)

 

 

Ui wusste ich gar ned aber dennoch gefällt mir der 1.6 trotzdem so gut das mir noch einen holen möchte, da der erste ja für frauchen war :rolleyes:

 

Ich finde ihn irgendwie sportlich und ein hang zum GTI feeling.

 

Habe den silbernen auch schon ins auge gefasst. Wobei ich sagen muss es wird in den ratgebern, foren usw immer geschildert der color.storm hätte nochmal ne packung zusatzausstattung im vergleich zu anderen modellen. Dieser these widerspreche ich mal da ich bei meiner suche immer das gegenteil belegen kann.

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Bevor ich mich auf den langen Weg von HH nach B zu meinem vielleicht 1. A2 mache - ist der Preis von €6300,- so halbwegs im Rahmen? Es gibt so wenig mit OpenSky und 110PS... LinK:Audi A2 1.6 FSI Colorstorm als Kleinwagen in Berlin

Vielen Dank für eine Info.

 

Ein weiteres Argument für den ist, dass die 10jährige Kulanz von Audi auf das OSS noch greift. ;)

Link to comment
Share on other sites

es wird in den ratgebern, foren usw immer geschildert der color.storm hätte nochmal ne packung zusatzausstattung im vergleich zu anderen modellen. Dieser these widerspreche ich mal

Ich auch ;)

Das color.storm Paket enthielt m.W. nur die bekannten, optischen Sachen. Siehe auch A2 color.storm - Audi A2 Museum (Ausstattungsdetails ganz unten)

Link to comment
Share on other sites

Schönes Auto!

 

Pros:

- wenig km

- relativ gute Ausstattung (SZ, OSS, PDC)

- ZR + WaPu gemacht

Cons:

- Innenraum etwas verranzt (sollte etwas aufbereitet werden)

- Privatkauf vom Händler

 

Bei einer Probefahrt auf das FSi Ruckeln zwischen 2-3000 U/min achten, sollte nicht allzu auffällig sein.

Wenn OK dann kaufen und Spaß haben!

Edited by AQuadrat
Schreibfehler
Link to comment
Share on other sites

Es gab silberne CS.

 

Edit:

 

 

Ab April 2004

Exterieur:

 

  • Misanrot Perleffekt
  • Imolagelb
  • Sprintblau Perleffekt
  • Lichtsilber Metallic
  • Aussenspiegel, Dach, Service-Modul, Seitenschutzleisten und Schutzleisten in den Stoßfängern sowie Radläufe in Mattschwarz

Interieur (Sitzbezüge) auf Wunsch:

 

  • Schwarz-Rot
  • Schwarz-Gelb
  • Schwarz-Blau

Kurzzeitig war auch ein color.storm Modell in Mandelbeige bestellbar

 

 

(Quelle: audia2museum.de)

 

A2 color.storm - Audi A2 Museum

Edited by Audia5sport
Link to comment
Share on other sites

Außen silber mit innen rot ist doch eine ganz klassische Farbkombination, gab's schon beim 356, 190SL und 300SL, nur um mal ein paar bekannte zu nennen.

Argumente zur Preisverhandlung könnten noch sein:

- keine Nebelscheinwerfer (tatsächlich aber pro, da für die Installation von 90mm LED-Tagfahrlich an den original Stellen kein neuer Lichtschalter benötigt wird)

- die grottenschweren 15 Zoll 6-Arm Stylefelgen mit 175er Reifen sind für den FSI zu schmal. Zu wenig Fläche zum Bremsen, dreht beim Anfahren schnell durch und schmiert in Kurven weg. Besser (m.E.) 195/50x15 (oder 195/55x15) auf den leichten A3 6x15 Schmiedefelgen

- kein FIS ("großes")

- kein 3-Speichen Lenkrad

- keine Sportsitze.

Ansonsten gefällt mir der sehr gut, schönes Auto. Alles andere ist ja schon gesagt worden.

Link to comment
Share on other sites

Außen silber mit innen rot ist doch eine ganz klassische Farbkombination, gab's schon beim 356, 190SL und 300SL, nur um mal ein paar bekannte zu nennen.

Argumente zur Preisverhandlung könnten noch sein:

- keine Nebelscheinwerfer (tatsächlich aber pro, da für die Installation von 90mm LED-Tagfahrlich an den original Stellen kein neuer Lichtschalter benötigt wird)

- die grottenschweren 15 Zoll 6-Arm Stylefelgen mit 175er Reifen sind für den FSI zu schmal. Zu wenig Fläche zum Bremsen, dreht beim Anfahren schnell durch und schmiert in Kurven weg. Besser (m.E.) 195/50x15 (oder 195/55x15) auf den leichten A3 6x15 Schmiedefelgen

- kein FIS ("großes")

- kein 3-Speichen Lenkrad

- keine Sportsitze.

Ansonsten gefällt mir der sehr gut, schönes Auto. Alles andere ist ja schon gesagt worden.

 

Naja die argumente sind meiner meinung eher nicht ganz so zugreffend. Das intressiert dem verkäufer wenig was er hat und was nicht. Ich persönlich finde preisverhandlungen sollten mehr oder weniger dem zustand des fahrzeugs gelten. Die ausstattung is meiner meinung nach 2. ranging. Schliesslich such ich ja ein fahrzeug mit der dementsprechenden ausstattung. Lieber mal schauen wo sind die services gemacht worden oder sind die überhaupt gemacht worden? Wie sehen bremsen aus usw. Das sind eher argumente die ins gewicht fallen. Was bringen mir dann die nebler wenn ich neue domlager brauche? Alles andere wie zb reifen felgen kombie kann man nachträglich kaufen denn das is geschmacksache und i tressiert den verkäufer gleich null. Wenn ich ein fahrzeug verkauf und mir würde einer sagen er hätte kein fis dann würde ich ihm sagen erst Lesen ....:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Ich stimme Mikey zu: Wenn ich ein Auto verkaufe und eine Preisvorstellung habe, dann schicke ich den Typen Heim der an der Austattung rummäkelt. Diese war schließlich von vorne herein klar und wenn die nicht passt, dann muss er sich ein anderes Fahrzeug aussuchen.

Link to comment
Share on other sites

Kurze Info von mir. Ich habe als "newbie", mit geringstem knowhow zum A2, vor 2 Monaten einen A2 ColorStorm FSI (EZ 12/2003, könnte bereits MJ 2004 sein) gekauft habe (von privat für 4500.-)

 

Meiner hatte

- 2 Vorbesitzer, letzter Halter hat das Auto 6 Jahre gefahren

- 134tkm

- neue Dämpfer hinten

- neuen Kondensator (Klima)

- neue Bremsschläuche vorne

- neue Hockdruckpumpe und Schlingertopf

 

Ausstattung:

- 3-Speichen Sportlenkrad

- Gepäckraumboden

- Make-up-Spiegel beleuchtet

- Klimaautomatik

- Fahrerinformationssystem

- Fernbedienung für die Zentralverriegelung

- Außenspiegel, elektrisch einstell- und beheizbar

- Scheibenwaschdüsen beheizbar,vorn

- Aluminium-Gussräder 7 J x 17 im 9-Speichen-Design /Reifen 205/40 R 17

- Winterräder 175er (Stahlfelgen)

- Sitze Stoff colour.storm

- Höheneinstellung Fahrer- und Beifahrersitz

- Radioanlage concert

- Schalthebelknauf in Leder

- Frontscheibe in Wärmeschutzverglasung

- Fensterheber vorn, elektrisch

- Servolenkung

- Seitenairbags vorn

- Nebelschlussleuchte

- Nebelscheinwerfer

neue HU

 

VCDS hatte ich damals noch nicht, sonst hätte ich das Auto damit auch geprüft.

Das kann ich nur jedem empfehlen, ausserdem einen Fachmann zum FSI mitnehmen. Wer das Auto kennt, merkt bei einer Probefahrt schnell ob es was "gibt".

 

Mangels Bühne habe ich den doch von Rost erheblich befallenen Mittelschalldämpfer nicht gesehen. Aber Bremse, Manschetten, Antriebswellen, alles in sehr gutem Zustand, Getriebe einwandfrei. Innen und aussen sehr gepflegt.

Die Kompression ist sehr gut, der Wagen rennt lt. GPS 202km/h

Der Türfeststeller knackt und den muss ich noch machen. Die Stellglieder der Klimaautomatik zickten mal mit Einträgen im Fehlerspeicher und es kam heisse Luft aus den Düsen. Der Einbau der GRA erforderte das Abtrennen der Batterie und siehe da, seither kein Fehler mehr mit der Klima und auch eine einwandfreie Regelung der Innentemp. Wohl fahren die Stellglieder in so einer Situation hin/her und vielleicht hat das auch nur kurz geholfen. Ich werde das beobachten, seit 4 Wochen einwandfrei.

 

 

 

Zwischenzeitlich hab ich den Kühlerlüfter repariert, das Magnetventil der Saugrohrklappe heute gewechselt, ein DENSION eingebaut und das Mikro verlegt (FSE).

 

Mein Fazit ist:

Das Auto erfordert ab einem bestimmten Alter mehr Aufmerksamkeit (wie alle Autos, da ist kein großer Unterschied). Aber diese Aufmerksamkeit ist ok, denn das Auto hat kein absehbares "Lebensende".

Es kann, bei mangelnder Zeit / eigener Fähigkeit, in der Werkstatt zu vielleicht nicht zielführenden und in jedem Fall mit Geld verbundenen Themen kommen. Dank des Forums ist vieles selbst und besser zu erledigen.

Link to comment
Share on other sites

Mein Fazit ist:

Das Auto erfordert ab einem bestimmten Alter mehr Aufmerksamkeit (wie alle Autos, da ist kein großer Unterschied). Aber diese Aufmerksamkeit ist ok, denn das Auto hat kein absehbares "Lebensende".

Es kann, bei mangelnder Zeit / eigener Fähigkeit, in der Werkstatt zu vielleicht nicht zielführenden und in jedem Fall mit Geld verbundenen Themen kommen. Dank des Forums ist vieles selbst und besser zu erledigen.

 

Danke für dieses Statement. Es trifft wirklich den Kern der Sache. :)

Link to comment
Share on other sites

@ yellostorm16:

Ich habe als "newbie", mit geringstem knowhow zum A2, vor 2 Monaten einen A2 ColorStorm FSI (EZ 12/2003, könnte bereits MJ 2004 sein) gekauft habe (von privat für 4500.-)

 

Habe gestern beim Schraubertreffen in München dein Schätzchen gesehen.

Würde sagen, da hast Du für Dein Geld viel (und ein schönes) Auto bekommen. Einen ähnlich kräftigen 90PS-Diesel gibt es für dieses Geld eher nicht.

Link to comment
Share on other sites

Bevor ich mich auf den langen Weg von HH nach B zu meinem vielleicht 1. A2 mache - ist der Preis von €6300,- so halbwegs im Rahmen? Es gibt so wenig mit OpenSky und 110PS... LinK:Audi A2 1.6 FSI Colorstorm als Kleinwagen in Berlin

Vielen Dank für eine Info.

 

Ich denke der Händler hat die ersten beiden Zahlen vertauscht.

 

- 1200 EUR für die roten Stoff-Sitze

- Allerwelts-Farbe silber

- keine Fensterheber hinten

- kein Leder

- kein S-Line o.ä.

- keine Kopfairbags

- 1.6er sind i.d.R. billiger als 1.4er wegen des größeren Spritverbrauchs

 

+ / - 0 EUR für die 100.000 km Laufleistung

+ / - 0 EUR für das reparaturanfällige Glasdach

 

+ 300 EUR für den Zahnriemenwechsel

 

Ich sehe 3.600 EUR und keine 6.300 EUR.

 

(P.S.: Bitte, bitte jetzt bitte nicht prügeln; jeder darf soviel zahlen wie er will. Angebot und Nachfrage bestimmen den Wert. Wenn der Wagen Dir gefällt, dann kauf ihn für den Preis, den Du für angemessen hälst. Ich beurteile nur den materiellen Wert.

 

Im Internet stehen übrigens nur die nicht verkauften Autos mit den Wunschpreisen der Verkäufer.

 

Was bei Verkauf gezahlt wurde erfährt i.d.R. keiner. Mein A2 wurde für 3.600 EUR inseriert und für 2.200 EUR verkauft; dass sind 39% Rabatt.)

Edited by au6
Link to comment
Share on other sites

Ich denke der Händler hat die ersten beiden Zahlen vertauscht.

 

- 1200 EUR für die roten Stoff-Sitze

- Allerwelts-Farbe silber

- keine Fensterheber hinten

- kein Leder

- kein S-Line o.ä.

- keine Kopfairbags

- 1.6er sind i.d.R. billiger als 1.4er wegen des größeren Spritverbrauchs

 

+ / - 0 EUR für die 100.000 km Laufleistung

+ / - 0 EUR für das reparaturanfällige Glasdach

 

+ 300 EUR für den Zahnriemenwechsel

 

Ich sehe 3.600 EUR und keine 6.300 EUR.

 

(P.S.: Bitte, bitte jetzt bitte nicht prügeln; jeder darf soviel zahlen wie er will. Angebot und Nachfrage bestimmen den Wert. Wenn der Wagen Dir gefällt, dann kauf ihn für den Preis, den Du für angemessen hälst. Ich beurteile nur den materiellen Wert.

 

Im Internet stehen übrigens nur die nicht verkauften Autos mit den Wunschpreisen der Verkäufer.

 

Was bei Verkauf gezahlt wurde erfährt i.d.R. keiner. Mein A2 wurde für 3.600 EUR inseriert und für 2.200 EUR verkauft; dass sind 39% Rabatt.)

 

Also ich bin da widerrum andere meinung. Zum einen siehe paar posts vorher wg ausstattung und zum anderen muss man das auto jetzt nicht schlechtreden. 6300€ is ein ganz normaler preis. Wems gefällt kann ja zuschlagen. Aber weder du noch ich haben den wagen jemals gesehen um zu sagen wie es um den steht. Ich finde das angebot intressant und falls wirklich jemand intresse hat der in der nähe käme, ich würde ihn jetzt nicht vorenthalten.

 

Also jeder kann ja zahlen und anbieten was er möchte, aber macht doch bitte nicht immer die autos von der ausstattung abhänging sondern vom ZUSTAND. Wir reden hier von einem über 10 jahre altem auto und es ist sehr schwer einen mit den wünschen zu bekommen.

 

Hat der TE denn nun einen gefunden oder mal angeschaut?

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 2

      [1.4 BBY] Eine Odysee der Kontrolleuchten, (ABS,ASR,EPC,MKL,(!) )

    2. 1

      Klacken beim Lastwechsel und beim Kuppeln

    3. 1

      Klacken beim Lastwechsel und beim Kuppeln

    4. 7

      Reparaturanleitungen, Stromlaufpläne und weiteres Info-Material

    5. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    6. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    7. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    8. 1

      [1.2 TDI ANY] KNZ Werte, Fehler und seltenes Ruckeln beim Anfahren

    9. 168

      Lichtautomatik nachrüsten

    10. 1

      [1.2 TDI ANY] KNZ Werte, Fehler und seltenes Ruckeln beim Anfahren

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.