al_ja

Im Graben gelandet

Recommended Posts

Wie der ein oder andere ja schon weiß hatte ich vor kurzem einen Unfall wobei ich von der Straße abgekommen bin und in einem Graben gelandet bin. Da der Gutachter mir nur einen Restwert von 850€ anbot habe ich den Wagen erstmal behalten und gestern auf der Bühne teilweise zerlegt um den Schaden zu begutachten.

 

Folgende Teile müssen bis jetzt ersetzt werden:

Frontschürze, Schlossträger, Klimakondensator eingedrückt aber "noch" dicht, Wasserkühler, Nebelscheinwerfer, Scheinwerfer rechts, Koppelstange rechts, Spurstange rechts, Seitenschweller rechts, Luftfilterkasten, Unterbodenverkleidung.

 

Was mit dem Querlenker, Stoßdämpfer und Stabi ist kann ich nicht sagen das sieht bis auf die Plastikkappe vom Stoßdämpfer soweit noch "gut" aus...

 

Anbei ein paar Bilder

 

Ich hoffe das kriegt man wieder hin.

k-IMG_20161202_165008.jpg.c00a181042d4944d5fc9320bd22877a5.jpg

k-IMG_20161202_165019.jpg.a30d34b5fac2b2b26bd30453953e2f54.jpg

k-IMG_20161202_165026.jpg.a3c5b45e232f9d2250ccb98060869f23.jpg

k-IMG_20161202_165127.jpg.6ad6226995fd1c048e7b043edaccee5f.jpg

k-IMG_20161202_165144.jpg.ca881a15c1e11cb4ea59dadc8c5e0a14.jpg

k-IMG_20161212_184520.jpg.3f6023a177323d4a7d898d71dda8b28b.jpg

k-IMG_20161212_184528.jpg.fd0275260056670359be89f2a71466da.jpg

k-IMG_20161218_144059.jpg.a7e79ebfd333f14d4f92539ed27093e3.jpg

k-IMG_20161218_144104.jpg.a91fc31b6e2f38b345b2e56de05d906c.jpg

k-IMG_20161218_144107.jpg.1b6d0acd883a86d9598afa5c94c256e7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje, mein Beileid! Schade um die vielen Stunden Schrauberei, die da u.a. in Legden drin stecken. Und deine Partnerin war immer geduldig dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur nich die Flinte ins Korn werfen:rolleyes: der wird wieder, ist doch Überschaubar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich drücke Dir die Daumen, dass Du das auch kostengünstig reparieren kannst.

Aber ich denke, Du schaffst das schon.

 

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

als Restwert 850,-€ ist ja (leider) sehr hoch (und damit schlecht für dich)!

 

Oder meinst du den Wiederbeschaffungswert?

Der währe allerdings viel zu niedrig.

 

Hast du den Gutachter selber beauftragt, oder die Versicherung?

 

Grüße aus Braunschweig

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wiederbeschaffungswert 4500

Restwert 850

Gutachter kam direkt von der Versicherung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hatte ich befürchtet!

Gutachter sollte man immer selber beauftragen.

Auch der muss von der Versicherung bezahlt werden.

Die von der Versicherung haben, auf Grund der Abhängigkeit, eine andere "Sichtweise".

 

Gruß

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand sowieso komisch wie das abgelaufen ist...

Er meinte zu mir am Telefon nur er hätte nur grob drüber geschaut und direkt Totalschaden gesagt...Es wäre alles verzogen und die Motorhaube geht nichtmal auf...als ich mir den Wagen dann anschauen war ging die Haube wie gewohnt runter...er kannte die Kugel wohl noch nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Teile zusammensuchen und wieder zurechtmachen die Kugel. Ist viel Arbeit, klar, aber durchaus zu schaffen. Nur nicht unterkriegen lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss noch bis Mittwoch arbeiten und hab dann bis zum 23.01.17 frei

;)

was das Lenkgetriebe angeht meinte mein KFZ Kumpel das ich das auch ersetzten soll obwohl es noch funktioniert wegen der so arg verbogenen Spurstange was haltet ihr von der Aussage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für 3650€ sollte das aber denke ich machbar sein, jedenfalls wenn du selber schraubst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schließe mich an... der ATL ist grundsätzlich rettbar...

 

zum Thema Lenkgetriebe: Wenn ich mich recht entsinne, hat der Tausch ein neu anlernen des ESP zur Folge. Aber bin unsicher.

Ist halt immer so ne Sache.. es kann heile geblieben sein, oder aber auch nen "Knacks" weghaben und dir im schlimmsten Falle nach einigen KM die Lenkung blockieren... ich würds mit tauschen, zumal direkt angrenzende Teile eh getauscht werden müssen und du eh da unten ran musst...

 

Ich könnte mit Teilen aushelfen, falls benötigt. Hab aktuell nen Schlachter mit heiler Front da.. nur falls Interesse besteht und der Wiederaufbau beginnen soll ;)

 

Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über Angebote freue ich mich immer sehr ;)

Ich habe auch grade eben schon eine Suche eröffnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der muss unbedingt wieder repariert werden. Sind ja "nur" Teile zu ersetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mier tut das auch sehr leid, ich habe auch nicht aufgegben nach dem Unfall. Einen neuen A2 90PS Diesel in dem Zustand wie er vor dem Unfall war, der wird auch nicht gerade billig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im Google Auto Hellas eingeben, dort gibt es sehr viele Ersatzteile meinen Schlossträger habe ich dort komplett mit allen Teilen für 200€ gekauft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Hinweis aber mit der Seite komme ich nicht klar...jede Kategorie die ich aufrufe hat keine Teile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich dachte mir geht es nur so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
im Google Auto Hellas eingeben, dort gibt es sehr viele Ersatzteile meinen Schlossträger habe ich dort komplett mit allen Teilen für 200€ gekauft.

 

 

Aber ohne Kühler, Lüftermotor und auch ohne Klimakondensator, oder? Der Lüfter mit Lüftermotor alleine kostet schon 300+x Euro

 

Und die Suche wird keine Treffer ausspucken, weil die Kammeraden wohl derzeit keinen A2 da haben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier sind doch einige:

 

 

Suchbegriff

 

"Audi A2" Schlossträger

bearbeitet von Papahans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im google musst du gebrauchte Autoersatzteile eingeben, auf der Seite mit dem .de kannst du eingeben was du suchst, dann melden sich alle Autoverwerter von Deutschland die diese Teile haben. So habe ich auch alle Ersatzteile zusammen bekommen.

Bei Ebay sind auch gerade zwei Schlossträger drin. Es würde auch sinn Machen sich einen billigen A2 bei Mobile zu kaufen, als Teileträger.

bearbeitet von Cabriofahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@al_ja Wie weit bist Du mit Deinen Reparaturen?

Kannst Du alle Schäden durch verschraubbare Ersatzteile beheben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
.... und die Motorhaube geht nichtmal auf...

:D Made my day! Da war wohl wieder ein echter Fachmann mit "Sachverstand" am Werk.

 

Mein Mitgefühl für deine verschrammte Kugel, wrklich sehr ärgerlich sowas. Aber aufgrund des Titels hätte ich weitaus schlimmeres vermutet. Mit ein paar Teilen ist das ja wieder in den Griff zu kriegen und für einen schönen ATL lohnt sich das doch auch.

 

Der geringe Restwert kommt vermutlich auch durch einen erheblichen Anteil an Lohnkosten für Demontage und Montage zusammen.

Hast du von deiner Versicherung kein detailiertes Gutauchten erhalten? Normalerweise sollte da alles positionsweise aufgeführt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Kugel unverändert beziehe noch Teile ich denke mal in 2-3 tagen sollten die ersten Teile eintrudeln...Querlenker, Spurstangen, Traggelenke kommen auf beiden Seiten neu...wenn schon denn schon...Kühler und Kondensator sind auch schon so gut wie sicher...Federbein und Koüpelstangen sowie Domlager muss ich noch Nuerne antworten...Plastikteile und Front stehen noch in der Verhandlung.

Dazu kamen ja die Feiertage und das ich mich morgen noch mit der Versicherung wegen den Abschleppkosten sowie Standgebühren auseinandersetzen muss. Im Gutachten wurde nichts aufgelistet...der Typ meinte lediglich das zu viel kaputt ist und er dann nicht weiter geschaut habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, für deine Pläne sind natürlich ein möglichst geringer Restwert und hoher Schaden von Vorteil, aber generell ist das natürlich ein Trauerspiel was deine Versicherung und speziell der Gutachter hier abliefern. Zumal es da inzwischen Software gibt, die nach Eingabe des Schadensbildes gleich alle Arbeitspositionen und Ersatzteile ausspuckt.

 

In jedem Fall viel Erfolg für deine Reperatur!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie hoch ist denn der Wiederbeschaffungswert?

Ich gehe davon aus, dass es ein Totalschaden ist, da ist die Schadenshöhe egal, da du nur die Differenz aus Wiederbeschaffungs- und Restwert bekommst. In deinem Interesse wäre es daher, das Erstere möglichst hoch zu haben. Wurden alle Unbauten/Extras berücksichtigt? Gibt es für den angesetzten Wert tatsächlich was Gleichwertiges? Darauf sollte man achten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wiederbeschaffungswert 4500

Restwert 850

Gutachter kam direkt von der Versicherung...

 

Hat er doch geschrieben.

 

Je höher der Gutachter jetzt den Schaden einschätzt und je weniger Restwert er sieht, desto mehr Geld für die Reparatur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Überlesen, er bekommt nicht mehr als 4500-850, egal wie hoch die Rep.kosten sind. Vielleicht greift noch die 130% Regel, dann ist aber Schluss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

?( Etwas anderes habe ich doch auch gar nicht behauptet.

 

Bei der derzeitigen Entwicklung der Ersatzteilpreise kann das Geld allerdings auch zügig aufgebraucht sein. Für ein Motorlager beim ATL ruft Audi inzwischen 400€ auf. :crazy::crazy::crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
?( Etwas anderes habe ich doch auch gar nicht behauptet.

OK, dann verstehe ich den ersten Teil nicht:

Je höher der Gutachter jetzt den Schaden einschätzt und je weniger Restwert er sieht, desto mehr Geld für die Reparatur.
Wenn der Schaden über die 3650,- liegt, ist es doch wurschd, wie hoch die (letzlich) fiktiven Rep. kosten sind.

Ist aber egal, wenn wir über das Selbe reden. ;)

@al_ja: Bekämest du für 4,5k€ gleichwertigen Ersatz? Mir kommt das etwas niedrig vor. Ggf. könnte man an der Stelle nachbohren, kenne Beispiele, wo vernünftig dokumentierte Nachrüstungen oder überdurchschnittlich guter Zustand den Wert signifikant nach oben getrieben haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@al_ja: Bekämest du für 4,5k€ gleichwertigen Ersatz? Mir kommt das etwas niedrig vor. Ggf. könnte man an der Stelle nachbohren,

 

kenne Beispiele, wo vernünftig dokumentierte Nachrüstungen oder überdurchschnittlich guter Zustand den Wert signifikant nach oben getrieben haben.

 

Da 1. der Gutachter das Gutachten schon geschrieben und 2. auch an die Versicherung geschickt hat, ist in den allermeisten Fällen der Zug abgefahren. Deshalb ist es wichtig, dabei zu sein, und entsprechend auf den Gutachter einzuwirken und entsprechende Hinweise zu geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rechnungen der umbauen wurden schon berücksichtigt...jetzt ist es eh zu spät...

War ja zu dem zeitpunkt als der gutachter dort war 600km weit entfernt auf lehrgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist aber egal, wenn wir über das Selbe reden. ;)

 

;) Ja, das tun wir.

 

@al_ja

Es bliebe immer noch die Möglichkeit des Gegen-Gutachtens, steht ja nirgens, daß du einfach schlucken mußt, was die Versicherung dir vorlegt. Liefe aber dann sicherlich auf gerichtliche Klärung hinaus. - Ob sich der ganze Ärger dann lohnt....

 

Ansonsten hätte ich hier in Dortmund noch einen Kfz-Gutachter für dich, der sich gut mit dem A2 auskennt. Soll ich mal fragen, ob der nach Siegen kommen würde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stand im Gutachten, ob das Fahrzeug fahrbereit war? Es sollte drin stehen: nicht fahrbereit -> bewirkt 14 Tage Ersatzwagen oder Ausfallentschädigung auf Mietpreisbasis der nächst kleineren Klasse, muss wahrscheinlich separat eingefordert werden mit Verweis auf das Gutachten,

Abschleppkosten sollten mit rein,

Nebenkosten würde ich ebenfalls anführen.

Sonderausstattungen und Zustand sollten vom Gutachter auch mit bewertet werden, da diese für den Wert des Fahrzeugs nicht unerheblich sind, evtl. ein Angriffspunkt für Deinen Gutachter (Kosten müssten von der Versicherung getragen werden) bei allen Punkten auch in den Versicherungsvertrag schauen, da es ja wohl ein Vollkaskoschaden ist und Dein Gegner ja Deine eigene Versicherung ist.

Ob sich der Ärger lohnt, kann ich nicht abschätzen, aber erstmal versucht die Versicherung, so billig wie möglich wegzukommen und wird auch Urteile versuchen zu ignorieren. Kommt im Endeffekt auf die Summe der Dir zustehenden Entschädigungen an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn du Vollkasko hast währe auch ratsam nach Quotenvorrecht abzurechnen.

Dafür brauchst du einen Rechtsanwalt.

 

woister

 

(Kfz-Sachverständiger)

bearbeitet von woister

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bedeutet das denn? Und geht das auch noch nachträglich? Ich habe das Geld schon erhalten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quotenvorrecht geht ohne gegnerische Versicherung wahrscheinlich nicht. Ob Du noch andere Kosten ansetzen kannst? Dafür musst Du in Deine Versicherungsbedingungen schauen und prüfen (lassen), ob die Klauseln gültig sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sry habe deinen Aussage überflogen, nur den Schaden gesehen.

Quotenvorrecht kannst du nur über der gegnerischer Haftpflicht abrechnen.

 

woister

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Lenkung ist beidseitig gemacht und die Vorderachse liegt auf dem Boden zur montage vorbereitet...der nächste Schritt warscheinlich morgen wird sein Schlossträger und die Kühler wechseln dann gibts auch neue Bilder...

Jetzt fehlt mir noch eine neue Frontschürze am besten in Delphingrau sowie beide NSW...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ne Frage zum Thema Schlossträger...wenn ich den runter hab ist das dann den neuen einfach wieder aufsetzten oder muss da was ausgemessen und ausgerichtet werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den neuen kannst du einfach dran schrauben und dann mit nicht komplett angezogenen schrauben an den kotflügelhalterungen anpassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tip top danke

an der linken seite ist mir oben eine der beiden schrauben abgebrochen trotz wd 40 und behutsamen hammerschlägen... mal sehen wie ich die raus bekomme

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du Doof, das sind Schrauben, die muss man rausdrehen! Nägel kann man mit dem Hammer vorsichtig rausklopfen. :ner-ner:

 

P.S. @Admin: Ich vermisse den "Jetzt aber schnell weg"-Smiley :)

 

P.P.S. @al_ja: Gutes Projekt! Weitermachen und durch blöde Sprueche nicht ablenken lassen... :TOP:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch die blöden Sprüche bekommt man wenigstens auch bei soner blöden Situation kurzfristig ein Grinsen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So komme grade aus der Halle...habe die Dämpfer ausgebaut und deren halterungen im Schraubstock gradegebogen sowie spiegelverkehrt verbaut. Zusätzlich habe ich einen neuen Aggregateträger, beide Querlenker mit Konsolen, beide Spurstangen inc. Köpfe verbaut. Die neuen Traggelenke in Spezialanfertigung von Nuerne kommen übermorgen mit rein wenn ich schon mal dabei bin...

Morgen oder übermorgen wird der Kühler und Schlossträger getauscht sowie der neue Luftfilterkasten montiert.

Den alten Scheinwerfer habe ich mit nach hause genommen und daran wird das Reperaturkit für die Haltenase oben montiert welches augenscheinlich eine super Idee ist. Jetzt ist mir nur leider mein Lieferant des Seitenschwellers abgesprungen und ich muss wieder einen neuen suchen...wollte heute eigentlich noch die Vorderbremse zerlegen um den Matsch zu entfernen aber es ist schon am 7er Imbus gescheitert ;-) muss ich morgen erst besorgen dieses Spezialwerkzeug ;-p

Naja es nimmt jedenfalls langsam Formen an und dafür das ich sonst nur Hilfsarbeiten beim Schrauben mache läuft es sehr gut...Ach ja noch ein kleiner Tipp von mir:

Die Vorderachse komplett am Boden zu montieren(Aggregateträger, Querlenker mit Konsole, Stabi und Koppelstange, mit 2 Leuten ohne Getriebestütze zu montieren ist ein Kraft-/und Geschicklichkeitsakt welchen ich keinem ans Herz lege ;-)

Soweit so gut...die abgerissene Schraube des Schlossträgers bearbeite ich morgen mal mit meinem Dremel und werde versuchen ihr eine Spalte zu verpassen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Reparaturkit?

 

Damit lässt sich die obere Halterung mit zwei Schrauben befestigen. Wenn die untere ab ist dann doof.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden