Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Herr Rossi

Getränkedosenhalter - wozu sind die noch gut?

Recommended Posts

Gut'n Abend, allerseits!

 

Ich habe bei mir im A2 zwei Geträkedosenhalter.

 

Ich weiß gar nicht, ob die noch aufgehen. Habe sie noch nie benutzt, da es in BRD ja keine Dosen mehr zu kaufen gibt.

 

Weiß jemand eine ander interessante Möglichkeit. Diese pfiffigen Dinge anderweitig zweckzuentfremden?

 

 

Gruß

Frany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast unregistered user
Original von Frany

Ich weiß gar nicht, ob die noch aufgehen. Habe sie noch nie benutzt, da es in BRD ja keine Dosen mehr zu kaufen gibt.

 

Hä? wie? freilich gibt es noch dosen zu kaufen.

Nämlich Jacky/Cola :D Redbull und der gleichen. Aber die erste eignet sich ja nicht um während dem Fahren getrunken zu werden. :D

 

Die McDonalds Getränkebecher passen auch rein.

 

Ich hab auch schon gesehen das ein Handy drin stand.

 

Gruß

MisterX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von misterx

Die McDonalds Getränkebecher passen auch rein.

 

Dann darfste aber nur nen 1.4er haben. :D

 

Du kannst in die Becherhalter auch ne GPS Antenne fürs Navi einbaun. Wenn der Empfang mies ist, kannste die Antenne ins freie fahren.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da passt bei mir wunderbar mein Handy (Siemens SX1) rein- habs immer im Blickfeld, verrutscht ned und es spiegelt nix. Sonderausstattung ohne Aufpreis- das gibts nur bie Audi :D

 

M @ x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verwende ihn auch als Handyhalter. Das tolle ist. Das Display dreht sogar autamtisch im Winkel von 45 Grad zu Fahrer hin. Einfach mal ausprobieren. Und den zweiten kan der Beifahrer mit seinem Handy nutzen. Also ich finde das super praktisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich verwende den Getränkehalter auch nicht - aus meiner Sicht überflüssig, denn wenn ich was trinken will halte ich an. Und wenn ich irgendwo was zu trinken kaufe, dann bleibe ich dort gemütlich sitzen, bis ich ausgetrunken habe. Aber gut.

 

Sehr viel interessanter finde ich die Idee mit der GPS-Maus. Und noch interessanter fände ich es, wenn es für einen oder beide Getränkehalter einen Ersatz gäbe, in dessen Halterung ein PDA passt. Möglichst so, dass ein Blick auf den PDA möglich ist, sobald dieser 'ausgefahren' ist - die Saugnapfkonstruktionen finde ich äußerst unpraktisch. Diesbezüglich würde es genügen, wenn eine Halterung für den PDA (möglichst viele PDA-Typen) ausklappbar wäre; es müsste also der PDA nicht im Getränkehalter verschwinden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

ich benutze den "Beifahrer-Getränkehalter" für meinen iPod mini mit dem TuneDok von Belkin

 

Der auf der Fahrerseite wird eher selten benutzt, meistens für´s McDonalds-Eis.

 

Bis dann

 

Tobias P79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast messerheimer

Ich packe meinen Ipaq 3660 rein! Die vordere Halterung klemmt den Stecker des Ipaq's ein. So kann er auch bei schlechten Straßen nicht rausfallen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... ich nutze den Getränkehalter auch nicht. Beim A4 ist das besser gelöst, der hat anstelle des zweiten Halters, dort eine Schublade untergebracht.

 

Wäre es nicht möglich, die dort einzubauen. Und passt das überhaupt ?

 

 

Gruss

Holger :P

 

 

PS: ich glaube wir hatten das Thema schon mal, kann es aber nicht mehr finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den Dosenhalter soll wunderbar ein Yakumo Delta 300 GPS als Navi-PDA reinpassen (69,6mm breit, Dosenhalter innen 70mm). Ich werd mir sowas demnächst mal holen.

Finde die Lösung wesentlich eleganter als irgendwelche Sauger für die Scheibe, vor allem wenn man den PDA nur bei Bedarf mitnehmen will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein kaffeebecher passt doch?!

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

GPSMAP 76CS von Garmin passt auch genau rein. Ist ein Hand-GPS, das auch Straßennavigation und Autorouting beherrscht... ;-)

 

funt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Naja, die vielen Einwegflaschen von Lidl, Aldi und Co. passen auch noch in die "Dosenhalter" rein.

 

Und wofür die Halter sonst noch gut sind, sagt Euch Eure Kfz-Vollkaskoversicherung: die freut sich immer dann, wenn Ihr während der Fahrt zur Flasche greift und dann einen Unfall baut. Denn dann braucht die Versicherung nix zu zahlen... :D;)

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich nutze einen Dosenhalter täglich. Ist doch total praktisch und sinnvoll. Also würd ich mehr vermissen als den Spiegel in der Sonnenblende oder sowas.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den rechten Dosenhalter leider auch für die McDonalds Becher benutzt. Leider, weil der jetzt die ganze Zeit klappert und mir volle Kanne auf'm Sack geht. :WUEBR: Weiss denn keiner, ob die Kartenschublade aus dem A4 auch beim A2 passt?

 

Madmage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von FaKiOe

Also ich nutze einen Dosenhalter täglich. Ist doch total praktisch und sinnvoll. Also würd ich mehr vermissen als den Spiegel in der Sonnenblende oder sowas.

 

Hatte ich angenommen, dass Du ihn seiner (meiner Meinung nach unnützen) Bestimmung nach verwendest - aber sicherlich nicht während der Fahrt, oder ? Falls doch, ließ nochmal den Beitrag über Deinem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinst du den Spiegel? Den nutze ich nicht während der Fahrt. Da nehem ich den Rückspiegel :D Ne, im Ernst: ich suchte einfach ein Teil, was ich seltenst brauche. Ich hätte auch den Zigarettenanzünder nehmen können, den brauche ich nie. Wenn ich Zigarillo im Auto rauche (wenn jetzt einer im alten Raucher-Thread nachsucht: da habe ich angegeben, ich rauche nicht, ich machs auch erst seit mir das viele Fahren so stressig wird) nehme ich ein Feurzeug.

 

MfG

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

habe seit 3 Monaten nen Nüvi von Garmin, die Saughalterung ist aber nix für mich, habe den jetzt am Dosenhalter fest - oder eben nicht richtig fest.

 

Frage: Kann man den demontieren? Wie am besten? Dann eine Platte, an der man den Saug- oder Klebefuß befestigt ... das ist ein genialer Platz, nur wie krieg ich das was professioneller hin als grade meine Wackeleinrichtung.

 

Über Hilfe freut sich die

Rennmaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Redbull-Dosen. Sind an 1000km-Tagen überlebenswichtig. Fast wie die Kaffeebecher. Werde mir niewieder ein Auto ohne Getränkehalter kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verwende die Dosenhalter natürlich bestimmungsgemäss. Im Sommer habe ich immer einen 10er Pack Coke im Kofferraum. Vor einer längeren Fahrt kommen 2 Dosen in den Halter und werden innerhalb von 15 min vom Luftstrom aus der Klimaanlage gut gekühlt.

 

Geniale Feature mit optimaler Ausführung.

 

JH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir steckt das HP 2210 mit Navi drinn. GPS Antenne ist unterm Amaturenbrett verbaut. Im Dosenhalter ist jetzt unten ein Schlitz zur Kabeldurchführung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja mir is ma echt ein Missgeschick passiert, hab bei MC Doof ne große Cola bestellt gehabt,zum Menü,und jo innen Dosenhalter gestéckt..

und jo über Bordstein gecruist und plopp,is das ding umgekippt,aufn Boden,und ich hatte die sauerrei -.-

also große Colabecher nicht einfach so reinstellen-gefährlich!:)

aber sonst geht alles!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Otherland

Cola gibt es bald wieder in Deutschland in Dosen.

Leider soll die Dose höher und schmaler sein.

 

Gruß

Otherland

 

Die hatte ich schon in den Händen. Sehen echt schick aus. Aber für die Dosenhalter leider ungeeignet...

Naja, bin manchmal in Holland, da gibts noch die alten.

 

mfg

Christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von colour.storm18

Naja mir is ma echt ein Missgeschick passiert, hab bei MC Doof ne große Cola bestellt gehabt,zum Menü,und jo innen Dosenhalter gestéckt..

und jo über Bordstein gecruist und plopp,is das ding umgekippt,aufn Boden,und ich hatte die sauerrei -.-

also große Colabecher nicht einfach so reinstellen-gefährlich!:)

aber sonst geht alles!:)

 

Das hättest vielleicht nicht schreiben sollen, du willst doch gerade deinen A2 verkaufen :D.

 

Ist mir aber auch schonmal passiert, den MCDoof becher reingestellt und beim Greifen vom Schlathebel zum Lenkrad den Deckel mitgenommen aber nur den Deckel. Das muss man auch mal schaffen. Es sind nur ein paar Tropfen auf den Boden die eben im Strohhalm und im Deckel waren.

 

Ansonsten nutze ich ihn wofür er da ist, nur habe ich sehr sehr selten da mal ein Getränk drin. Will mir da gerne morgens Kaffe reinstellen aber irgendwie trauen ich meinem Geschick nicht, nachher reiße ich da auch noch den Deckel ab und hab die ganze Soße auf dem Sitz. Ne ne.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verwende besonders den rechten Dosenhalter immer für das Getränk bei McDrive. Passt eigentlich wunderbar.

Ganz ehrlich frage ich mich, was die beiden "Abstellflächen" auf der Innenseite des Handschuhfachdeckels bewirken sollen. Da geht sich eh kein Getränk aus, außerdem Halt = 0.

 

Und in D gibt's wirklich keine 0,33l Cola-Dosen mehr?

 

Gruß

 

audi_a2_tdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe hier jetzt zwei oder drei Mal gelesen, es gäbe ja derzeit keine Dosen in Deutschland!?! Klar gibt's die. An jeder Tanke findet man ein breits Sortiment an Dosen. Wenn bald alle Insellösungen zu DPG vereinigt sind, werden die Dosen denke ich auch wieder vermehrt im Lebensmitteleinzelhandel auftauchen.

Zur neunen Cola-Dose: ja, sie ist schmaler und wird auch schon an Tankstellen und Kiosken verkauft. Derezit im WM-Look. Passen zwar nicht richtig gut, bleiben aber trotzdem im Dosenhalter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

McD-Cola?! Jo, hab ich auch schon verschüttet, schön über die Mittelkonsole inkl. Radio und Klima :III: Alles wieder pingeligst gereinigt, aber die 4. Stationstaste vom Radio bleibt immer noch hin und wieder stecken, Zucker halt...und das nach fast 3 Jahren! Ausserdem ist seitdem die Mechanik des Dosenhalters ziemlich widerborstig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen