Jump to content

Erste B&B Dieselpartikelfilter Sammelbestellung - Informationen und Diskussionen


A2-D2
 Share

Recommended Posts

 

Liebe Clubmitglieder und Forennutzer,

 

seit kurzem ist wieder ein zulassungsfähiger Dieselpartikelfilter für den A2 TDI erhältlich. Der Filter wurde gemeinsam von von der Firma HJS und B&B Automobiltechnik entwickelt und wird von letzterer exklusiv vertrieben. Der Filter kostet bei einer Einzelbestellung über B&B 1033,70EUR (998EUR UVP zzgl. 35,70EUR Porto, Preise inkl. Mwst.).

 

Die Informationen von Beitrag #1-#3 dieses Threads wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengetragen. Für falsche Informationen übernehmen wir aber keine Haftung. Änderungen behalten wir uns vor. Bitte fragt nach, falls Fragen zur Sammelbestellung oder dem Clubdealer offen sind oder sonstigers Diskussionsbedarf besteht.

 

Bitte versucht, der Übersichtlichkeit wegen in diesem Thread nur über Themen zu diskutieren, die mit der Sammelbestellung zu tun haben. Für allgemeine Themen über DPF oder das Produkt von B&B Gibt es diese beiden Threads:

 

rußpartikelfilter - Generation 1, die unwirksamen - A2 Forum

rußpartikelfilter - Generation 2, die BB-Erlösung? - A2 Forum

 

 

bb_audi_a2_dpf2_g.jpg

 

 

Seit bekannt werden der Verfügbarkeit haben Foren- und Clubmitglieder der A2-Freun.de alle Hebel in Bewegung gestzt, um eine Sammelbestellung zu realisieren. Nach Prüfung aller möglichen Szenarien kommt eine Sammelbestellung über eine Privatperson aus diversen Gründen nicht in Frage. Auch rabattierte Einzelbestellungen bei B&B mit Hinweis auf die A2-Freun.de kommen nicht in Betracht.

 

Trotzdem haben wir einen Weg gefunden, eine Sammelbestellung zu realisieren um euch einen finanziellen Vorteil zu verschaffen.

 

Über einen langjährigen Partner des Audi A2 Club Deutschland e.V. ist es uns gelungen, für Clubmitglieder den Filter zum Preis von 935EUR inkl. Porto und Mwst. zu verschaffen. Ihr spart also ca. 100EUR gegenüber einer Einzelbestellung.

 

Interessenten, die nicht Mitglied des Audi A2 Clubs sind, können von diesem Angebot leider nur dann profitieren, wenn sie Mitglied werden. Wie ihr Clubmitglied werden könnt, erfahrt ihr hier.

Um euch nicht das Geld aus der Tasche zu ziehen, gibts die Clubmitgliedschift bereits ab sofort für den halben Preis! Das heißt: 10EUR für Einzelmitgliedschaften und 15EUR für Familienmitgliedschaften - für das komplette Restjahr 2010.

 

 

Wir haben uns für diesen Weg entschieden, da es der einzige Weg ist der allen Beteiligten möglichst sichere Rahmenbedingungen gewährleistet und der Rabatt in anderen Szenarien nicht besser gewesen wäre. Wir hoffen, es ist so in eurem Interesse.

 

 

Die Fakten der Sammelbestellung auf einen Blick:

 

 

  • Audi A2 Clubmember erhalten den Filter für pauschal 935EUR. Darin enthalten sind Porto und Mwst..
  • Jeder Besteller erhält eine reguläre Rechnung auf seinen Namen mit ausgewiesener Steuer - ihr könnt den Betrag somit auch absetzen, habt Gewährleistung und Garantie auf dem Filter.
  • Der Audi A2 Club ist nicht Verkäufer der Filter. Verkauft wird der Filter über einen Audi/VW Vertragshändler, der bereits mehrere Jahre Partner des Audi A2 Clubs ist und nebenbei für Clubmitglieder attraktive Preise für original VAG Verschleiß und Ersatzteile, Öl, Koni Fahrwerksdämpfer und weitere Dinge realisiert. Ihr profitiert also nicht nur bei dieser Aktion von einer Mitgliedschaft
  • Clubmitglieder können sich im Clubbereich in die Liste für die Sammelbestellung eintragen. Hier findet ihr auch die Zahlungsmodalitäten und alle weiteren Informationen. Alle Nicht-Mitglieder bitten wir darum ihr Interesse in diesem Thread anzumelden, berücksichtigt werden aber nur die verbindlichen Bestellungen im Clubbereich von Clubmitgliedern.
  • Die Sammelbestellung ist bis 13.6.2010 geöffnet (und wurde vorerst bis zum 30.6.2010 verlängert). Alle bis dahin eingegangen Bestellungen sind verbindlich, sofern sie nicht vorher widerrufen wurden.
  • Die Bestellung wird erst ausgelöst, wenn mindestens 20 Besteller beisammen sind. Sollte dies nicht bis zum 13.6.2010 gelingen, wird die Aktion verlängert.Solltet ihr das Stichdatum verpassen, kann jeder Zeit eine neue Sammelbestellrunde gestartet werden. Voraussetzung ist auch bei einer weiteren Runde, dass sich 20 Besteller finden. Konditionen können sich dann ggf. ändern. Änderungen dieses Punktes ausdrücklich vorbehalten.
  • Die Lieferzeit beträgt vermutlich 2-3 Wochen ab Eingang der Bestellung bei B&B. Die Bestellung wird zeitnah nach Beendigung der Sammelbestellung ausgelöst
  • Der Filter wird jedem Besteller an die Rechnungsadresse zugeschickt.
  • Sollte aus egal welchem Grund keine Sammelbestellung zustande kommen (z.B. weil sich keine 20 Leute finden) bleibt die Clubmitgliedschaft für dieses Jahr erhalten. Ein Sonderkündigungsrecht besteht deshalb nicht. Im Interesse aller wird es dazu aber hoffentlich nicht kommen.

 

Update1 vom 13.6.2010

 

  • Die Sammelbestellung geht in die Verlängerung und ist bis zum 30.6.2010 offen

Update2 vom 29.6.2010

 

  • Die Sammelbestellung geht in die Verlängerung und ist bis zum 18.7.2010 offen
  • Aktuell liegen 16 verbindliche Bestellungen vor.

 

Update3 vom 16.7.2010

 

  • Heute ist die 20. verbindliche Bestellung eingegangen
  • Die Sammelbestellung wird nun nicht mehr verlängert
  • Falls ihr noch auf den letzten Drücker dabei sein wollt, beachtet die gesetzten Fristen. Schaut euch hierzu bitte diesen Beitrag an: Klick mich

Update4 vom 19.7.2010

 

  • Die erste DPF Sammelbestellung ist ab sofort geschlossen! Wir bitten um Verständnis, dass wir alle Mitgliedsanträge, die ab sofort eintreffen nicht mehr in dieser Sammelbestellrunde berücksichtigen können und werden!

 

 

  • Ob es eine zweite Runde geben wird entscheiden wir, wenn die Besteller der ersten Bestellrunde ihre Filter erhalten haben.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 195
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Häufig gestellte Fragen

 

  • Ist der DPF nicht viel zu teuer?

Ob zu teuer oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden. Hier dennoch ein paar Aspekte die mit dem Preis zusammenhängen:

 

- Die Abnahme für ein Dieselpartikelfiltersystem kostet den Hersteller Geld

- Die Stückzahlen beim A2 sind klein

- Nach 5 Jahren der Erstzulassung oder 80.000km muss der Oxydations-Katalysator bei einer DPF-Nachrüstung erneuert werden. Die Vorschrift ist Gesetz und betrifft jeden Autohalter. Somit kommt praktisch kein A2-Besitzer mehr um die Anschaffung eines neuen Katalysators herum. Ein günstiger Katalysator ist im Zubehörhandel nicht für alle Modelle zu bekommen. Ein originales Ersatzteil von Audi für den 1.4TDI mit 75PS EUR3 kostet 600EUR, für den 1.4TDI 75PS EUR4 kostet er 750EUR und für den 1.4TDI 90PS EUR4 und den 1.2TDI 55PS EUR3/EUR4 gar 1015EUR. Im Produkt von B&B ist ein Dieselpartikelfilter und ein neuer Katalysator integriert - die Anschaffung eines separaten Katalysators erübrigt sich somit!

 

 

  • Für welche Modelle des A2 ist der DPF geeignet?

Der DPF ist aktuell für alle 1.4 TDI-Motoren geeignet, ganz gleich welches Baujahr, welche Abgasnorm oder ob 75PS oder 90PS.

 

Für den A2 mit 1.2 TDI-Motor befindet sich die Zulassung scheinbar noch in Vorbereitung.

 

Die Situation leistungsgesteigerter Fahrzeuge ist in Bezug auf Rabatte noch nicht abschließend geklärt. Sofern Interesse von Besitzern mit Chiptuning besteht, bitte Bescheid geben, dann versuchen wir hier noch Details zu erfahren. Bis jetzt bietet B&B die Nachrüstung leistungsgesteigerter Fahrzeuge nur an, wenn der DPF in der Werkstatt von B&B eingebaut und vom dortigen TÜV abgenommen wird. Folgendes Zitat hierzu von B&B:

 

[..]Bei Audi A2 1.4 TDI Modellen ( Motortyp AMF / BHC / ATL ) mit Leistungssteigerung – erfolgt die Umrüstung und anschließende TÜV Abnahme ausschließlich in unserem Betrieb in Siegen. Für leistungsgesteigerte Modelle wird ein spezielles DPF-Kombi-System eingebaut. Die Montagedauer ist ca.2-3 Stunden. Das Fahrzeug erhält nach der Umrüstung die grüne Feinstaubplakette. Der Preis ist EUR 1.198.- inkl. Mwst. Die Montagekosten betragen EUR 198.- und die TÜV-Kosten EUR 98.-[..]

 

 

 

  • Bei welchen Modellen macht eine Umrüstung überhaupt Sinn?

Die Umrüstung macht zum jetzigen Zeitpunkt bei allen Audi 1.4TDI bis einschließlich Modelljahr 2003 Sinn, die noch keinen Dieselpartikelfilter eingebaut haben. Durch den Dieselpartikelfilter erhalten diese Fahrzeuge eine bessere Partikelminderrungsstufe und somit die grüne Feinstaubplakette. Die Abgasnorm EURO 3 bleibt erhalten. Zusätzlich wird die KFZ-Steuer reduziert. Siehe hierzu Beitrag #3.

 

Alle 1.4TDI ab einschließlich Modelljahr 2004 stoßen ab Werk weniger Rußpartikel aus und haben darüber hinaus die Abgasnorm EURO 4. Nach aktueller Gesetzeslage ist für diese Fahrzeuge kein DPF nötig um eine grüne Feinstaubplakette zu erlangen. Lediglich die KFZ-Steuer wird nach aktuellem Stand reduziert. Siehe hierzu Beitrag #3.

 

Anhand der FIN kannst du dein Modelljahr ablesen.

 

Alle 1.2TDI-Fahrer benötigen nach aktuellem Kenntnisstand ebenfalls keinen DPF. Hier reicht es, den Fahrzeugschein für kleines Geld umschlüsseln zu lassen. Dadurch erreichen die Fahrzeuge ebenfalls eine andere Einstufung und erlangen somit die grüne Plakette. Wie das geht erfährst du hier. Auch bei diesen Fahrzeugen würde sich die KFZ-Steuer mit einem DPF reduzieren. Siehe hierzu Beitrag #3.

 

 

 

  • Welche Vorteile bringt eine Nachrüstung?

- Grüne Plakette für alle Audi A2 TDI und somit unbegrenze Einfahrtmöglichkeiten zu allen Umweltzonen

- Steuermäßigung :D - siehe hierzu auch Beitrag #3

- Wertsteigerung des Fahrzeugs

- Leichtere Wiederverkaufschancen

- Für den Ein oder Anderen ein Stück Zukunftssicherheit und Gewissheit, den A2 noch länger fahren zu können

 

 

  • Wie läuft die Abnahme und Eintragung ab?

 

Der Filter muss eingebaut werden,

der Einbau muss von einer Werkstatt die Abgasuntersuchungen machen darf oder vom TÜV bestätigt werden (Formular liegt bei),dies der TÜV auch selbst prüfen),

mit der Einbaubestätigung gehts zur Zulassungsstelle, welche die Änderungen in die Fahrzeugpapiere einträgt.

 

Mehr dazu im nächsten Punkt.

 

 

  • Welche sonstigen Kosten können auf mich zukommen?

Für den DPF fallen individuell folgende Kosten an.

 

 

  1. Clubmitgliedschaft
  2. Anschaffung des Filter selbst
  3. Einbaukosten, sofern man den Filter in einer Werkstatt einbauen lassen muss.
  4. Sollte der Filter nicht von einer Werkstatt verbaut werden, wird eine Einbaubestätigung einer Werkstatt oder vom TÜV benötigt, die idR Geld kostet.
  5. Die Eintragung des Filters in die Fahrzeugpapiere kostet ebenfalls.

 

In Zahlen auf einen Blick:

 

 

  1. Einzelclubmitgliedschaft 10EUR oder Familienmitgliedschaft für 15EUR +
  2. Filteranschaffung 935EUR +
  3. Einbau 0 - max 150EUR +
  4. Einbaubestätigung* EUR+
  5. Änderung der Fahrzeugpapiere*

*Preise unbekannt. Bitte postet eure Anfragen bei Händlern/TÜV/Zulassungstelle!

 

Bitte beachtet dazu auch den Beitrag #3, in dem die Förderung und Steuervergünstigung angesprochen wird!

 

 

  • Lieferumfang ab Werk:

- 1x BB Dieselpartikelfilter

- 1x Rohrschelle 55mm

- 1x Dichtung Turbolader

- 4x Muttern

- Montageanleitung und ABE

 

Es werden keine weiteren Teile benötigt.

 

 

  • Technische Infos

Der Filter ist laut Aussage von B&B ca. ein Kilogramm schwerer als ein original Katalysator. Bauliche Änderungen am Fahrzeug sind deswegen nicht nötig. Der Filter wird wie ein Originalbauteil befestigt.

 

Der B&B-Filter beinhaltet neben dem DPF selbst auch einen neuen Katalysator. Beim A2 ist dies von Vorteil, da nahezu alle Fahrzeuge bereits älter als 5 Jahre sind und oft bereits über 80.000km Laufleistung haben. Wird ein Fahrzeug älter als 5 Jahre oder mit mehr als 80.000km mit einem DPF nachgerüstet, muss der OxyKAT ohnehin ersetzt werden.

 

Die Einbauanleitung liegt ebenfalls vor, aber wir müssen noch klären ob wir sie zum Download anbieten dürfen. Im Prinzip steht da aber nur drin, dass der Auspuff vom Turbo abgeschraubt werden und hinterm Katalysator abgetrennt werden muss. Anschließend wird der neue Filter mittels Rohrschelle und neuer Dichtung und Muttern eingebaut.

 

Die Einbauzeit wird in entsprechender Umgebung (KFZ-Werkstatt mit Hebebühne und geeignetem Werkzeug) auf eine Stunde geschätzt.

 

  • Thema TÜV / ABE

Ein Gutachten oder eine ABE liegt uns noch nicht vor. Aus rechtlichen Gründen können wir die ABE sehr wahrscheinlich auch nicht zum Download bereit stellen. Wir werden aber versuchen, euch wichtige Informationen daraus mitzuteilen, sofern nötigt.

 

  • Garantie / Gewährleistung

Die Herstellergarantie auf den Filter beträgt 2 Jahre oder 80000km.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Die Nachrüstung eines DPF wird steuerlich gefördert und begünstigt.

 

 

  • Steuerreduzierung

Nachgerüstete Fahrzeuge zahlen 1,20EUR weniger Steuern pro angefangene 100ccm. Das entspricht beim 1.4TDI 18EUR Steuerersparnis im Jahr :D

 

 

  • Förderung

Die Nachrüstung eines DPF wird vom Staat auch im Jahr 2010 mit einem Zuschuss von 330EUR gefördert.

 

 

  • Wie wird die Förderung beantragt und in welcher Form wird sie gewährt?

Dazu liegen noch keine Informationen vor. Die wichtigsten Infos dazu:

 

[..]Die Förderrichtlinie mit allen Fördervoraussetzungen wird Mitte Mai im Bundesanzeiger veröffentlicht und einen Tag nach ihrer Veröffentlichung in Kraft treten. Der Förderbetrag von 330 Euro wird als Zuschuss gewährt.

Förderanträge können jedoch erst ab dem 1. Juni 2010 beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt werden.[..]

 

 

Quellen:

BAFA: Partikelminderungssysteme

BMU - Pressemitteilungen - Aktuelle Pressemitteilungen - Pressemitteilung Nr. 061/10 vom 05.05.2010: Frderung von Dieselpartikelfiltern geht weiter

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Bzgl. Eigeneinbau

Zitat:"Möglicherweise kann diese Prüfung auch beim TÜV durchgeführt werden."

 

2007 habe ich bei meinem Smart CDI den Partikelfilter selbst nachgerüstet. Den fachgerechten Einbau habe ich von der Dekra bestätigen lassen. Dauer 15 Minuten Kosten 46€ . Hierbei ist keine erneute AU fällig. Alles OK --> Man erhält eine Abnahmebescheinigung.

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte da noch ein paar Fragen, hoffentlich in diesem Themanbereich richtig, sonst bitte verschieben:

 

Die Rechnung kommt dann vom VW/Audi Club-Partner?

 

An diesen wäre als Verkäufer zu zahlen?

 

Herstellergarantie ist klar, trifft B&B, oder?

 

ist der VW/Audi-Händler nur Vermittler, oder Verkäufer, d.h. trifft ihn als Verkäufer eines Neuteils ebenfalls eine Gewährleistungspflicht für 2 Jahre?

 

Ist es möglich, den VWAudi Club-Partner zu benennen?

Eben für den Fall, dass ggf. Gewährleistungsfragen mit ihm abzuklären wären, wäre gut zu wissen, ob und wieweit man dann ggf. fahren muss.

 

Und gibt es von dem VW/Audi Club-Partner auch Angebote für einen "Sammeleinbau"?

 

Ist es sicher, dass bei einer Einbaubestätigung durch eine Werkstatt noch der TÜV einen ordnungsgemäßen Einbau abnemen muss? Wieso? Ist dies nicht von dem Gutachten umfasst, dass von B&B mitgeliefert wird? So kenne ich es von der DPF-Nachrüstung, nur der fachgerechte Einbau muss durch die Werkstatt bestätigt werden, diese Einbaubescheinigung muss dann bei der Zulassungsstelle zum Eintrag des DPF und Änderung der Fahrzeugpapiere vorgelegt werden.

 

Nochmal Danke allen, die sich mit der Organisation beschäftigt haben.

Edited by Gonzo
Link to comment
Share on other sites

Ich hätte da noch ein paar Fragen, hoffentlich in diesem Themanbereich richtig, sonst bitte verschieben:

 

Die Rechnung kommt dann vom VW/Audi Club-Partner?

 

Ja.

 

An diesen wäre als Verkäufer zu zahlen?

 

Ebenfalls ja.

 

Herstellergarantie ist klar, trifft B&B, oder?

 

ist der VW/Audi-Händler nur Vermittler, oder Verkäufer, d.h. trifft ihn als Verkäufer eines Neuteils ebenfalls eine Gewährleistungspflicht für 2 Jahre?

 

Ist es möglich, den VWAudi Club-Partner zu benennen?

Eben für den Fall, dass ggf. Gewährleistungsfragen mit ihm abzuklären wären, wäre gut zu wissen, ob und wieweit man dann ggf. fahren muss.

 

Wenn du kaufst, wirst du seinen Namen auf der Rechnung sehen.

 

Und gibt es von dem VW/Audi Club-Partner auch Angebote für einen "Sammeleinbau"?

 

Nein

 

Ist es sicher, dass bei einer Einbaubestätigung durch eine Werkstatt noch der TÜV einen ordnungsgemäßen Einbau abnemen muss? Wieso? Ist dies nicht von dem Gutachten umfasst, dass von B&B mitgeliefert wird? So kenne ich es von der DPF-Nachrüstung, nur der fachgerechte Einbau muss durch die Werkstatt bestätigt werden, diese Einbaubescheinigung muss dann bei der Zulassungsstelle zum Eintrag des DPF und Änderung der Fahrzeugpapiere vorgelegt werden.

 

Nochmal Danke allen, die sich mit der Organisation beschäftigt haben.

 

Antworten sind im Zitat. Die anderen Fragen können dir die Spezis beantworten.

Link to comment
Share on other sites

ZUm Thema Einbau, kann ich folgendes sagen: Habe an meinem Seat DPF selber eingebaut, danach bin ich zum TÜV mit den ganzen mitgelieferten Unterlagen (ABE-bzw. TYP bezeichnung des Filters der für die jeweiligen Fzg-Modell vom Kraftfahr-Bundesamt abgenommen ist, Formular für die Einbaubestätigung) im Endeffekt war für den TÜV nur die ABE wichtig, kurz unters Auto geschaut ob die TYP-Nr. mit der in der ABE übereinstimmt, und danach ein Schreiben für den Fahrzeighalter, dass der Einbau ordnungsgemäß ist und ein Schreiben für das Landratsamt zur Bestätigung des eingebauten Filters und die Erlaubnis das Fahrzeug in der Schadstoffklasse umzuschreiben.

 

Kostenpunkt 41,30€. Auf meine Frage, dem TÜV-Beamten gegenüber ob das Ausfühlen des Einbaubestätigungsformulars notwendig ist, hat Er gemeint dass das Schreiben vom TÜV ausreicht beim Landratsamt.

Link to comment
Share on other sites

Nur als Anregung, kann man den Beitrag nicht auf die Startseite Technik unter wichtig legen?

Sonst gehen die wichtigen Infos irgendwann unter. Wäre doch schade.

Link to comment
Share on other sites

Gute Idee und auch schon umgesetzt.

 

Ich hab die Antwort von audi-man18 noch etwas ergänzt.

 

 

 

Die Rechnung kommt dann vom VW/Audi Club-Partner?

 

Ja.

 

An diesen wäre als Verkäufer zu zahlen?

 

Ebenfalls ja.

Herstellergarantie ist klar, trifft B&B, oder?

 

Ja.

 

ist der VW/Audi-Händler nur Vermittler, oder Verkäufer, d.h. trifft ihn als Verkäufer eines Neuteils ebenfalls eine Gewährleistungspflicht für 2 Jahre?

 

Der Händler ist Verkäufer und dein persönlicher Vertragspartner. Also: Ja, es gibt Gewährleistung.

 

Ist es möglich, den VWAudi Club-Partner zu benennen?

 

Nein, der wird im Forum nicht öffentlich genannt. Es wird zwar sowieso jede Bestellung die mit Hinweis auf die A2-Freunde getätigt wird geprüft ob der Besteller auch Clubmember ist (egal ob an der Theke oder übers Internet/Telefon bestellt wird), aber so schützen wir den Händler vor Leuten die versuchen sich Rabatte zu erschleichen. Eine Hand wäscht hier die Andere: Die Clubmember finanzieren mit ihren Beiträgen die A2-Freun.de Website und dafür bekommen sie exklusiv Rabatte auf original Ersatzteile.

 

Dass die Sammelbestellung über den Clubdealer läuft hat hier aber eher einen anderen Grund: B&B gewährt den Rabatt erst ab einer Abnahmemenge von 20 Stück (= Bestellvolumen von über 18000EUR). Das Risiko einer Sammelbestellung in dieser Größenordnung ist für eine Privatperson nicht tragbar. Da unser Clubdealer kein kleiner Händler ist haben wir ihn ins Boot geholt. So kann auch jeder Einzelbesteller eine eigene Rechnung bekommen und hat noch weitere Vorteile. Mehr Rabatt hätte es auf anderen Wegen sowieso nicht gegeben.

 

Eben für den Fall, dass ggf. Gewährleistungsfragen mit ihm abzuklären wären, wäre gut zu wissen, ob und wieweit man dann ggf. fahren muss.

 

Wenn du kaufst, wirst du seinen Namen auf der Rechnung sehen. Der Händler hat seinen Sitz in NRW.

 

Und gibt es von dem VW/Audi Club-Partner auch Angebote für einen "Sammeleinbau"?

 

Nein. Aber: Ggf würde sich hier zumindest im Süddeutschen Raum ein Schraubertreffen für den fachgerechten Einbau anbieten.

 

Ist es sicher, dass bei einer Einbaubestätigung durch eine Werkstatt noch der TÜV einen ordnungsgemäßen Einbau abnemen muss? Wieso? Ist dies nicht von dem Gutachten umfasst, dass von B&B mitgeliefert wird? So kenne ich es von der DPF-Nachrüstung, nur der fachgerechte Einbau muss durch die Werkstatt bestätigt werden, diese Einbaubescheinigung muss dann bei der Zulassungsstelle zum Eintrag des DPF und Änderung der Fahrzeugpapiere vorgelegt werden.

 

Zugegeben, dass was hierzu in Beitrag #1 - #3 steht ist nicht gerade zuverlässig, aber so richtig schlau sind wir in diesem Punkt nicht. Fakt ist, bei selbst eingebautem DPF muss dir jemand mit Fachkenntnis ( ein KFZ-Betrieb oder der TÜV ? ) den Einbau schriftlich bestätigen, sonst gibt es keine Eintragung. Ob das im Einzelfall eine Werkstatt oder der TÜV macht kann unterschiedlich sein.

 

Nochmal Danke allen, die sich mit der Organisation beschäftigt haben.

 

Bitte. Wir hoffen doch, dass die Mühe nicht umsonst war und sich genug Leute beteiligen.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Noch eine kleine Frage: die Premie vom Staatt in der Höche von 330,- EUR kann ich nun nach dem Installation beantragen oder nach dem Kauf von DPF? Ich weiss noch nicht ob ich DPF sofort installieren möchte.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann es dir nicht mit Sicherheit sagen, aber ich würde doch mal meinen dass es nur gewährt wird wenn du ihn einbaust und das dementsprechend nachweisen kannst. Wäre ja unlogisch eine Gutschrift für ein Fahrzeug mit verbesserter Abgaseigenschaft zu vergeben, was diese Eigenschaft noch gar nicht besitzt. Außerdem könntest du ja dann auch den Filter weiterverkaufen oder zurück geben und hast 330EUR für nix bekommen.....

Link to comment
Share on other sites

Guest checkert

Hi!

 

Ich kann es dir nicht mit Sicherheit sagen, aber ich würde doch mal meinen dass es nur gewährt wird wenn du ihn einbaust und das dementsprechend nachweisen kannst.

 

Bei der Beantragung ist eine Kopie der geänderten Zulassungsbescheinigung Teil I beizulegen, aus der das Nachrüstdatum hervorgeht. Beantragt werden kann also erst nach dem Einbau online (hier wird das Formular erstellt und das Nachrüstdatum ist ja bekannt) und nach der Eintragung in den Fahrzeugschein (zum Abschicken des Formulars mitsamt der Kopie an das BAFA). Das Datum wird dabei wohl ins Notizenfeld (22) eingetragen.

 

Viele Grüße

Christian

Link to comment
Share on other sites

Mal bitte alle melden, die bereits dabei sind sich an der Aktion zu beteiligen, unabhängig ob sie sich hier wiederfinden oder nicht:

 

 

Ich bin bei einer Bestellung auf jeden Fall dabei...
..wenn die Förderung kommt, wäre ich aller Vorraussicht auch dabei...
...mit dem rabatt und der förderung kämen wir dann so bei 600 € + eintragungskosten raus. das find ich grad noch so ok...
Ich wäre dabei beim Sammelbestellungs-Fred...
..Nun wenn die Kat-Partikelfilter Kombi zugelassen ist und etwas bringt (hauptsache die bescheuerte grüne Plakete ist endlich an der Scheibe) dann werde ich woll in denn sauren Apfel beissen und nachrüsten!...
Ich bin bei einer Bestellung dabei... allerdings für den 90PS TDI...
Hallo, ich bin neu in dem Forum und wäre bei einer Sammelbestellung dabei...
Bin neu hier und wollte auch nur mal sagen, dass ich auf den DPF warte...
Ich bin dabei, wenn ein Partikelfilter für den 1,4 TDI (55kW) zustande kommt....
Hallo alle zusammen,

ich bin neu hier und möchte mich bei Eurer Sammelbestellung beteiligen,...

...der sich über einen Kat freut
...Bin dabei!
Ich hätte auch Interesse.
Ich glaube, ich bin auch dabei...
Mache auch mit!
Ich würde mich auch ueber einen Filter freuen und wäre bei einer Sammelbestellung dabei...
Link to comment
Share on other sites

Moin, moin, noch zu später bzw. früher Stunde für den guten Zweck unterwegs, vielen Dank.

Ich warte auf meine PN, nachdem ich vor etwa einer Woche den Aufnahmeantrag per Post versandt habe.

Vorher komme ich ja leider nicht an die Bestellseite heran.

Wenn bis 13.06.2010 die erforderlichen 20 Personen zusammenkommen würden, wäre das im Hinblick auf anstehenden Urlaub sicher nicht nur für mich von Interesse. Hoffentlich kommt noch vorher meine PN.

Gruß Gonzo

Link to comment
Share on other sites

Am Datum soll es letztendlich nicht liegen denn das ist schnell um ein paar Wochen ausgedehnt. Bisher scheitert es aber eher an der Teilnehmerzahl. Bisher stehen 3 verbindliche Bestellungen fest.

 

Traurig aber wahr, es haben sich viele gemeldet und Interesse bekundet, aber jetzt wo es verbindlich wird sind (fast) alle verstummt. Deshalb wäre ein Feedback nicht schlecht wer nun letztendlich auch dabei ist...

 

Die Organisation hätten wir uns sonst echt sparen können.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Spiegel-Online schreibt jetzt auch schon:

 

Diesel-Autos

330 Euro Zuschuss für Partikelfilter

 

Diesel-Fahrer können ab Juni die staatliche Förderung für die Nachrüstung ihres Autos mit einem Rußpartikelfilter beantragen. Die Anträge für den Zuschuss von 330 Euro sind ausschließlich über die Internetseite des zuständigen Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle möglich, wie die Behörde mitteilte.

 

 

 

http://www.focus.de/auto/ratgeber/kosten/diesel-autos-330-euro-zuschuss-fuer-partikelfilter_aid_514124.html

 

 

Also damit wird die Nachrüstung noch attraktiver, weil die Kosten noch geringer sind. Ich werde meine Kugel auf jedenfall nachrüsten- am besten mit der Sammelbestellung; (zur Not auch alleine)

Edited by Semmel
Link to comment
Share on other sites

Am Datum soll es letztendlich nicht liegen denn das ist schnell um ein paar Wochen ausgedehnt. Bisher scheitert es aber eher an der Teilnehmerzahl. Bisher stehen 3 verbindliche Bestellungen fest.

 

Traurig aber wahr, es haben sich viele gemeldet und Interesse bekundet, aber jetzt wo es verbindlich wird sind (fast) alle verstummt. Deshalb wäre ein Feedback nicht schlecht wer nun letztendlich auch dabei ist...

 

Die Organisation hätten wir uns sonst echt sparen können.

 

 

Folgen der neuen B&B/HJS-Filter für A2 mit GAT-Filter???

1.

Nach der gemeinsamen Erklärung von GVA und ZDK vom 28.11.2007 sollte für Kunden, die einen GAT-Filter mit erloschener Zulassung hatten einbauen lassen, ein kostenfreier Austausch nach Produktion eines anderen Filters erfolgen. Dies müßte somit Ketten betreffen wie ATU etc.

 

2.

Erfolgt nunmehr bei fehlendem Umbau der Widerruf der grünen Plakette/ des Steuervorteils, da eine Alternative auf dem Markt ist??

 

3.

Oder will nach mehr als zwei Jahren keiner mehr das Fass erneut aufmachen, nachdem sich das Ministerium auch nicht sonderlich geschickt verhalten hat?

 

4.

Wenn der neue Filter tatsächlich von HJS stammt: Warum wird der A2 laut Homepage dort nach wie vor nicht als umrüstungsfähiges Modell aufgeführt? Welches Interesse sollte HJS an einem Alleinvertrieb nur über B&B haben?

Link to comment
Share on other sites

Ich stehe noch zu meiner Zusage dass ich für meinen 66kW TDI einen kaufe, muss mich nur grad ein wenig mit Verein auseinandersetzen, bzgl.

Finanzielle Haftung der Vereinsmitglieder

 

 

Vielleicht kann man andere Umrüstfreudige eher locken, wenn mal ein A2 wirklich von B&B umgerüstet wird.

Edited by djfoxi
Link to comment
Share on other sites

Es dürfte sogar von Vorteil sein, über den Club als Vermittler direkt mit dem Club-VW/Audi-Händler als Verkäufer abzuschließen. Insoweit hat man einen autorisierten Fachbetrieb als Vertragspartner, der Gewährleistung zu leisten hat.

 

Und es dürfte auch nicht weiter verwunderlich sein, dass HJS nicht selbst den Filter anbietet. Hier handelt es sich um ein "Nischenprodukt", eine Kleinserie rechnet sich offensichtlich nicht, sonst wäre wahrscheinlich auch Audi dabeigewesen, ist m.E. auch verständlich, wenn nur wenige Filter "nebenbei" zu fertigen wären. Da dürften Produktionsstraßen stehen, mit denen gearbeitet wird. Hingegen ist B&B wohl eher in der Lage, flexibel zu arbeiten. M.E. wichtiger ist die Erfahrung mit der Herstellung von Filtern auch für Nischenmodelle, wenn dann hierbei mit HJS in der Entwicklung zusammengearbeitet worden ist, so spricht dies m.E. für B&B, HJS dürfte nicht mit jedem Kleinbetrieb um die Ecke zusammenarbeiten.

 

Sollte ich die PN noch rechtzeitig bekommen, bin ich dabei. Es wäre aber von Interesse, ob und wenn ja wie lange ggf. die "Ausschreibung" offen gehalten wird. Denn irgendwann muss man dann ja auf eigene Faust loslegen, wenn nicht genügend Interessenten zusammenkommen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn mein Aufnahmeantrag "durchkommt", geht auch ein Filter nach Hannover (übrigens Dank an das Club-Mitglied, das mir die Notiz zu dieser Bestellung an den Spiegel gesteckt hat - hätte ich vielleicht glatt verpasst!).

 

Bis denne

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich warte auch auf die Aufnahme so das ich mich an der Sammelbestellung beteiligen kann. Hoffe das das auch bald klapp....

Und ALLEN einen lieben DANK für Ihren Einsatz um den Rußpartiklefilter.

Link to comment
Share on other sites

:cool:

Hallo

Ich warte auch auf die Aufnahme so das ich mich an der Sammelbestellung beteiligen kann. Hoffe das das auch bald klapp....

Und ALLEN einen lieben DANK für Ihren Einsatz um den Rußpartiklefilter.

Link to comment
Share on other sites

Wenn mein Aufnahmeantrag "durchkommt", geht auch ein Filter nach Hannover (übrigens Dank an das Club-Mitglied, das mir die Notiz zu dieser Bestellung an den Spiegel gesteckt hat - hätte ich vielleicht glatt verpasst!).

 

Bis denne

 

Ich denke, das war ich :) Musst mir nur mal einen Tip geben wo es war. Hab mehrere verteilt.

Link to comment
Share on other sites

Könnte man eine Rückmeldung bekommen, ob der Aufnahmeantrag per Post eingegangen ist? Sonst könnte man noch schnell nachlegen. So lange ist es nicht mehr hin bis zum 13.06.2010.

Link to comment
Share on other sites

CLubantrag ist raus und Mitgliedsbeitrag überwiesen... warte nun auf das Aufnahme-Zeremoniell

 

Dann bin ich DEFINITIV bei dem Filter dabei!

Edited by djfoxi
Link to comment
Share on other sites

Eine Nachfrage zur Clubaufnahme. Ich habe meinen Antrag per Post übersandt. Ich gehe nach den Infos oben davon aus, dass ich eine PN bekomme, wohin ich den Mitgliedsbeitrag zu überweisen habe.

Oder muss ich den Mitgliedsbeitrag zuvor überweisen?

Wenn ja, wohin, habe da bislang noch nichts gefunden. Und gibt es ggf. einen Verwendungszweck, der anzugeben ist?

 

Ich würde mich gern bis zum 13.06.2010 in die Bestellliste eintragen.

Gruß Gonzo.

Link to comment
Share on other sites

Da die Antragsannahme auch nur von ehrenamtlichen durchgeführt wird, kann es ein paar Tage dauern bis auf euren Brief eine Reaktion kommt. Zudem wird im Vorstand formell abgestimmt, ob euer Antrag akzeptiert wird. Sobald euer Antrag durch ist werdet ihr per PN angeschrieben. In der PN stehen dann Infos wie Kontonummer und Betrag etc.. Sobald ein Kassenwart den Geldeingang auf dem Clubkonto festgestellt hat werde ihr freigeschaltet. Da hier bei jedem Schritt immer etwas Zeit ins Land gehen kann, dauert die Freischaltung manchmal etwas, vor allem wenn ein Brückentag dazwischen ist und vielleicht der ein oder andere Vorstand nicht da ist. Wie gesagt... die Arbeit wird komplett ehrenamtlich in der Freizeit erledigt.

 

Ihr braucht keine Angst haben, sollten noch Anträge in der Pipeline sein die bis zum Stichtag noch nicht durch sind, findet sich hier eine Lösung, dass jeder zur seinem Filter kommt. Nach aktuellem Stand müssen wir die Aktion sowieso verlängern, da sich wohl noch nicht genug Interessenten für den Filter gefunden haben.

 

kane: Du kriegst gleich nen Korken in den Auspuff! :)

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Kann ich auch zwei Filter für meine zwei Audi 1,4 AMF bestellen, wenn ich Mitglied werde? Antrag habe ich schon heruntergeladen.

 

Ist die ABE schon vom KBA erteilt, ein wesentliches Element für die Vollständigkeit der Prozesse für die Einbaubestätigung und Vorgehensweise der Erteilung einer "grünen Plakette"? :)

Link to comment
Share on other sites

Da Ende der Woche die Anmeldefrist abläuft, nochmals die Frage: Bin ich in der Pipline, oder ist meine Anmeldung in der Post verloren gegangen?

Ist es möglich, eine kurze Mitteilung zu bekommen, oder ist es möglich, die Anmeldung auf elektronischem Wege weiterzuleiten?

Wenn ja, wie?

 

Wie gesagt, ich würde gern dabei sein.

Und ja, langsam werde ich nervös.

Gruß, Gonzo.

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Du bist dabei, Infos zur Zahlung des Clubbeitrags kommen... nur keine Panik, aktuell sieht es nach einer Verlängerung der Frist aus.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

ich habe mich zwar nicht als Clubmitglied gemeldet (Was nicht am Club liegt, sondern ganz einfach dass keine Zeit für Clubaktivitäten vorhanden ist, ausserdem wäre es schade und nicht aufrichtig den Clubvorständen mit meinem Antrag Zeit zu stehlen nur um aufgenommen zu werden, um den Vorteil der Vergünstigung zu haben und später wieder auszutretten) aber würde bei der ganzen Sammelaktion einpaar Sachen loswerden.

 

Ich habe heute, nachdem ich gestern meine Bestellung bei B&B per Email getätigt habe, mit Herrn Widner von B&B telefoniert. Einerseits um zu erörtern warum B&B auf die Vorausskasse für den DPF besteht, andererseits um zu erfahren ob denn schon eine ABE vom KBA ausgestellt wurde.

 

Also zur Vorauskasse wurde folgendes als Begründung gennant, das jeder Filter dann erst für den Kunden produziert wird, wenn der Geldbetrag bei der Firma B&B eingegangen ist. Und zur ABE hies es das die Zusage vom KBA zur Ausstellung der ABE zwar erfolgt wäre aber schriftlich nicht bestätigt ist, jedoch zur KW25 erwartet wird.

 

Es wurde auch erwähnt das zwar ein Prototyp bestehe na klar und auch verbaut wurde, aber desweiteren wurde nicht erwähnt ob schon Bestellungen eingegangen sind oder DPF schon ausgeliefert wurden.

 

Na ja ohne Angst zu schüren, aber ganz wohl ist mir bei meiner Bestellung nicht, weil mir dabei zuviel Zusagen aber wenige Beweise mittgeteilt worden sind. Normal ist es ja so das mann ein Teil bestellt, dann dieses erhält und zu guter letzt die Rechnung bezahlt. Bei einem Betrag von 1033,71€ denn man im Voraus überweisen soll und dann nichtmal die ABE schon offiziell vorhanden ist, finde ich dass etwas komisch. Oder weiss jemand mehr? Mache ich mir umsonst Sorgen?

 

 

Ehrlich gesagt, denke ich über eine Stornierung der Bestellung nach!

Edited by Neos
Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Hallo Neos,

ich glaube Du hast nicht genau verstanden wie die Sammelbestellung vor sich geht, denn keiner überweist mit Vorkasse irgendwohin Geld, denn alle Mitglieder haben eine passable Lösung angeboten bekommen die bei diversen anderen Sammelbestellung schon so durchgeführt wurde.

 

Die Fragen zur ABE sind aktuell in der Klärung und die Bestellung wird erst aufgegeben wenn:

- 20 Bestellungen vorliegen

- alle Fragen zur ABE/Zuschuss etc. geklärt sind

- die Fragen zu leistungsgesteigerten A2s geklärt sind

- ich zumindest mit einem Gutachten für beide Versionen mit dem TÜV gesprochen habe

 

Falls zwischenzeitlich noch Fragen aufkommen werde ich diese vorab klären. Wir haben keinen Druck denn auch B&B weiß, das sie erst einmal fertigen müssen und den Beweis antreten müssen, dass die Zulassung möglich ist.

 

Jedenfalls halte ich alle auf dem Laufenden.

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

Hallo Audi TDI,

 

 

wie die Sammelbestellung funktioniert habe ich schon verstanden, jedoch habe ich erklärt, dass ich kein Mitglied bin, sprich hier auch nicht eine Bestellung über das Forum machen kann. Warum, habe ich weiter oben erläutert.

Link to comment
Share on other sites

Äh,

was ist so schweeeer daran

10,- € für ne Mitgliedschaft zu investieren

die im Extremfall im Dezember ausläuft

um über 100,- zu sparen?

 

Kapier ich nicht.

 

Thomas

 

- der keinen Filter will -

Link to comment
Share on other sites

Guest Audi TDI

Hallo Neos,

es ist ja Deine Entscheidung was Du machst, ob Du Mitglied werden willst oder nicht, ob Du bestellst oder nicht.

 

Ich habs auch so verstanden, das Du eher davor warnen möchtest etwas zu bestellen ws noch nicht ausgereift/finalisiert ist, aber keine Angst das machen wir schon :D

 

Gruß Audi TDI

Link to comment
Share on other sites

@ Audi TDI,

 

genau so wollte ich auch verstanden werden. Einfach Euch informieren was ich in Erfahrung gebracht habe, damit eventuelle Probleme vermieden werdem. Wollte nur nett sein!

 

 

@Durness

 

Äh dann verstehe ich nicht warum ich Mitglied werden müsste um den Rabatt zu bekommen, ich könnte dem Club auch so 10 überweisen ohne Mitgliedschaft, würde ich dann auch die 96 ersparnis bekommen? Eher nein. Ich denke eine Mitgliedschaft sollte mann eingehen wenn mann den Willen. Zeit und Lust etc. hat an der Intressengemeinschaft und nicht um finanziele Vorteile allein zu haben. Na ja egal kann jeder handhaben wie er will. Die knappe hundert Euro werden mich weder arm noch reich machen, wichtiger ist dass mann nicht übers Ohr gehauen wird bei der Sache. Und darauf wollte ich nur alle "Mitglieder" hinweisen als nicht Mitglied.

Link to comment
Share on other sites

Danke für deine Einwürfe.

 

Sorry, aber du hast den Sinn des Vereins nicht ganz verstanden :)

 

Im Verein wird keiner gezwungen irgendwas zu tun. Wir haben viele Mitglieder die zwar im Club sind aber auch nicht mehr oder weniger machen wie ein heimlicher Mitleser.

 

Der Club ist kein Verein, der von seinen Mitgliedern aktive Mitarbeit einfordert. Jeder trägt bei wozu er Lust hat oder was er kann. Wenn diese freiwillige Mitarbeit irgendwann zurück gehen sollte, steht in logischer Konsequenz ganz einfach die Existenz des Vereins auf der Kippe.

 

Der Verein hat mitunter die Funktion, das Forum zu tragen und einen gewissen rechtlichen Rahmen vorzugeben. Durch die Mitgliedsbeiträge wird die Technik hinter dem Forum und anderes finanziert, das auch du mit nutzt ohne im Club zu sein. Da wir keine Gewinnabsichten haben und die Clubmitgliedschaft nicht nur zur Finanzierung der Website oder anderer vereinsbezogener Dinge da sein soll, versuchen wir den Mitgliedern Mehrwerte über z.B. Vergünstigungen oder andere Aktivitäten anzubieten.

 

Nur Mitglied sein um von den Vorzügen zu profitieren ist durchaus legitim, schließlich leistest du deinen Beitrag um den Verein zu finanzieren. Hier verliert keiner... Natürlich gebe ich dir aber Recht wenn du sagst, dass man im Idealfall auch hinter der Mitgliedschaft stehen soll - letztendlich bleibt das aber jedem selbst überlassen.

 

Dass du Mitglied für die Sammelbestellung werden musst hat einen ganz einfach Grund. Als Mitglied ist eine Bestellung die du tätigst ganz einfach verbindlicher. Betrachte die 10EUR einfach als Schutzgebühr. Würden wir jeden einfach an der Bestellung teilhaben lassen wären zum Schluss ggf. 40 Stimmen da die sagen "ich bestelle einen Filter" und zum Schluss haben wir vielleicht nur 15 die tatsächlich zahlen. Leuchtet ein, oder?

 

Weiterhin war die Realisierung der Sammelbestellung über einen Privatmann oder auf anderem Wege nicht möglich. Der Clubdealer springt hier ein und wickelt die Bestellung ab. Dass er kein Interesse hat, sich Arbeit für Nichtmitglieder zu machen, vor allem weil er an den Filtern sowieso nix verdient sollte auf der Hand liegen.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Ich habe soeben 10 Euro überwiesen und denke, dass die Initiatoren dieser Sammelbestellung schon aus reinem Eigennutz ein vitales Interesse daran haben das die Filter funktionieren und anerkannt werden.

Vielleicht würde eine Info-PN an alle helfen die Liste voll zu machen?

Link to comment
Share on other sites

Hallo A2-D2,

 

um das Thema nicht ausarten zu lassen und auch niemanden nahe zu treten, will ich mich so kurz wie möglich fassen.

 

Der Sinn eines Vereins ist sich mit Gleichintressierten zu treffen um die gemeinsamen Intressen, zu zelebrieren,bereden,genießen, sich auszutauschen zu fachsimpeln einfach gemeinsam das wofür ein Verein eben steht zu Leben egal was es ist.Das dies jeder freiwillig machen kann und in welchem maß liegt auf der Hand.

 

Dieses Forum ist ein sehr tolle Sache, es ist sehr hilfreich um aus Erfahrungen anderer zu lernen und auch Erfahrungen weiterzugeben,kein Frage.

 

 

Ich denke jemand der einen Schnellschuß macht (eilig die Bestellung aufgibt) den er später aus egal welchem Grund wieder rückgängig machen möchte, werden die 10€ nicht davon abhalten.

 

Die Möglichkeit dem Verein finanziel zu helfen, in Form einer 10€ Spende für den ganzen Aufwand und dem dadurch erhaltenen Preisvorteil (nach Spendeneingang würde man auf die Sammelbestelliste kommen) z.B. würde ich auch sehr gut finden, um so ebenfalls in den Genuß des Rabates zu kommen. Somit würde das ganze Prozedere der Aufnahme wegfallen, und derjenige, der eigentlich nur den Rabat möchte, zu seinem Ziel kommen.Im Gegenzug würde auch der Verein, Zeit, Speicherplatz, Papier usw. sparen bei den vorübergehenden Mitglieder die eben sich nur für die Vergünstigung intressieren. Wer darüber hinaus dennoch Mitglied werden und bleiben möchte, liegt na klar in seiner eigenen Entscheidung.

 

Ich wollte niemanden in irgendeiner Art etwas, nachsagen, beleidigen oder sonst irgendetwas, nur um das nochmal klarzustellen.

 

 

Wenn ich noch etwas zum Thema sagen darf. Herr Widner hat mir per Email noch einmal folgendes erklärt "Das Gutachten für das Partikelfiltersystem als ist bereits erstellt. Und die Genehmigung damit erteilt.

Es nur noch um die Ausstellung der Allgemeinen Betriebs Erlaubnis durch das KBA in Flensburg.

Eine Einzelabnahme ist ja bereits möglich." nicht über die unvollständigen Wörter wundern, so habe ich die Email selbst erhalten. Ich habe meine Bestellung auf Eis gelegt bis die ABE vom KBA aufjedenfall ausgestellt wird, erst dann wird bezahlt.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin ein neues Mitglied laut PN vom 8.5., habe am 9.5. online überwiesen, jetzt fehlt noch die Freischaltung für den Clubbereich.

Wer macht diese? Habe den Schatzmeister schon per PN gestern abend kontaktiert.

 

Ich will jetzt bestellen, kann mich aber in die Liste nicht eintragen.

Wie geht es weiter? Ich bin auf jeden Fall mit 2 DPF-Filtern bei der Sammelbestellung mit dabei und zwar hiermit verbindlich, damit ich nichts verpasse. Mein Wort gilt.

 

LG A2_Fiery :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


  • Aktivitäten

    1. 2

      Audi A2 + Toyota Prius Antrieb + Leaf Akku = Audi E2

    2. 433

      Nachrüstung RNS-E 2010 mit MEDIA-Taste

    3. 523

      LED anstelle H7

    4. 325

      Elektrische Motorvorwärmer per Steckdose

    5. 33

      Hilfe! Mit den 185/60 Reifen beim TÜV "durchgefallen"

    6. 523

      LED anstelle H7

    7. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    8. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    9. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

    10. 6

      Ab wann lohnt sich ein A2 3L für mich?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.