KleinerMuck

Anschluss LED Tagfahrlicht "neue Generation"

Recommended Posts

Hallo,

ich habe ein TFL der "neuen" Generation (Philips LED Daylight 4), dass an die Batterie und an das Standlicht angeschlossen wird

Jetzt ist ja die Batterie beim A2 ziemlich weit weg von den Scheinwerfern! (Hatte ich irgendwie vergessen)

Gibt es einen Anschluss im vorderen Bereich (nähe Motor) an denen ich die Batterie + abnehmen kann. "-" dürfte ich ja über die Masse am Fahrzeug bekommen ?!

Bin keine Spezialist , bin aber sicher, dass mir hier einer einen Tip geben kann.

 

Danke im Voraus

Gruss Kleiner Muck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen im Forum!

 

Das Thema ist bekannt. Ich habe bei meine TFLs das Kabel in den Innenraum unters Lenkrad gezogen. Durch die Öffnung für das Seil für die Serviceklappe kannst Du das Kabel gut durchziehen.

Am Sicherungskasten kannst Du dann das Zündplus gut abgreifen. Schau mal in diese Threads:

 

Tagesfahrlicht Tagfahrlicht - Seite 12 - A2 Forum

Die hat jetzt ein TFL von Hella - Seite 2 - A2 Forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herzlich Willkommen im Forum!

 

Das Thema ist bekannt. Ich habe bei meine TFLs das Kabel in den Innenraum unters Lenkrad gezogen. Durch die Öffnung für das Seil für die Serviceklappe kannst Du das Kabel gut durchziehen.

Am Sicherungskasten kannst Du dann das Zündplus gut abgreifen. Schau mal in diese Threads:

 

Tagesfahrlicht Tagfahrlicht - Seite 12 - A2 Forum

Die hat jetzt ein TFL von Hella - Seite 2 - A2 Forum

Am Lichtschalter ist für das TFL extra ein freier PIN vorhanden !

Grüße vom

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt. Den kannst Du aber bei seiner Schaltung nicht verwenden. Er braucht Zündplus für die Stromversorgung und das Standlichtsignal als Signal zum Abdimmen.

Bei dem TFL Pin ist der Saft weg, sobald das Standlicht aktiviert ist (kein Zündplus!), somit haben seine TFLs keinen Strom, wenn sie im abgedimmten Betrieb laufen sollen.

bearbeitet von Bedalein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibts ne Möglichkeit sich son Tagfahrlicht selbst zu basteln?

so schön unter den Scheinwerfer, wie angedeutet

tagfahrlichttest.jpg.3452ce9cc9c18604940ea8b8f9cd1b1a.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Klar geht das, dazu haste aber eine Menge zu tun, Stoßfänger bearbeiten. Am SW darfst du nichts machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eh klar .. und wie? ich würde gern ein eigenes Modul bauen mit Klarglashülle, was genau da drunter passt von der Krümmung und so ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schau mal in die richtung modellbau. da gibts es durchsichtige materialien die man leicht erhitzt und dann die form behalten wird. hab aber keine ahnung wie die jetzt heisst. dann kannst du denn stoßfänger zersägen und sauber einpassen. platz dürft vorhanden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wo kriegt man die LED-Lichter einzeln her? und zwar gescheite, nich so funzeln wie bei den Billignachrüstteilen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal nach LED-Funseln zum Auflöten, da kannste einen gescheiten Grundträger machen und musst nicht ewig die Dinger ausrichten.

 

Vielleicht kommste auch ganz gut wenn du ein TFL z.B. vom S6 (das gabs doch mal einzeln?!?) nimmst und dessen Unterbau benutzt.

 

Wenn du dir Mühe gibst kannste vielleicht das E-Zeichen mit in deine Konstruktion rübernehmen.

 

Achte auf die Abstrahlwinkel, d.h. entweder eine Optik davor oder sowas wie einen Tunnel.

bearbeitet von a2-701

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wo kriegt man die LED-Lichter einzeln her?

Wenn es legal sein soll - soll es doch sicher, oder? :) - von gar nirgendwo, es sei denn, Du findest was mit passender Rundung und Größe in fertig. Ist mit der Zulassung sicher der gleiche Mist wie mit'm Scheinwerfer, sobald Du irgendwas glastechnisch davor, dahinter oder auch nur in die Nähe baust erlischt die ABE, auch wenn es objektiv zu keinen Problemen (Blendung, anderes Abstahlverhalten, etc.) führen sollte. Dein "Bekannter" bei der Rennleitung wird auf gefakte E-Zeichen sicher nicht reinfallen.

 

Cheers, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keine Sorge, ich habe meine Lektion gelernt .. es soll ja Menschen geben, die lernfähig sind ;) - auch wenn das manche nicht glauben können.

 

ja puh, dann muss ich wohl doch den Led-Markt durchforsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag mal Aluboy, vielleicht zeichnet er Dir am Samstag was. Der zeichnet Dir ein Design in 1A Qualität auf Papier. Der kann das richtig gut!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herzlich Willkommen im Forum!

 

Das Thema ist bekannt. Ich habe bei meine TFLs das Kabel in den Innenraum unters Lenkrad gezogen. Durch die Öffnung für das Seil für die Serviceklappe kannst Du das Kabel gut durchziehen.

Am Sicherungskasten kannst Du dann das Zündplus gut abgreifen. Schau mal in diese Threads:

 

Tagesfahrlicht Tagfahrlicht - Seite 12 - A2 Forum

Die hat jetzt ein TFL von Hella - Seite 2 - A2 Forum

 

Hallo,

ich habe ein TFL der "neuen" Generation (Philips LED Daylight 4), dass an die Batterie und an das Standlicht angeschlossen wird

Jetzt ist ja die Batterie beim A2 ziemlich weit weg von den Scheinwerfern! (Hatte ich irgendwie vergessen)

Gibt es einen Anschluss im vorderen Bereich (nähe Motor) an denen ich die Batterie + abnehmen kann. "-" dürfte ich ja über die Masse am Fahrzeug bekommen ?!

Bin keine Spezialist , bin aber sicher, dass mir hier einer einen Tip geben kann.

 

Danke im Voraus

Gruss Kleiner Muck

 

Hi,

Hatte gedacht den Einbau des TFL mache ich mal eben schnell am Sonntag,...

Dann war mir die Fussraumverkleidung im Weg ,...

Eine Schraube im Fussraum (Fahrerseite) habe ich ja gefunden. Aber dennoch ist die Verkleidung nicht abgegangen.

Bevor ich jetzt einen irreparablen Schaden anrichte, wie bekommt man die ab?

Die Klemme 15 liegt dann wo?

 

Noch ein Frage, wie ich jetzt schon gesehen habe, sind die meisten Erklärungen, die ich so gefunden habe , für "Dieselchen" ich habe einen 1,6 FSI , nach dem was so alles anläuft, wenn man den Zündschlüssel dreht, dachte ich eigentlich eine Zündplus im Motorraum zu finden. Einen Vorschlag dazu ?

 

Schon mal Danke im Voraus für alle sachdienlichen Hinweise

 

Gruss

Kleiner Muck

 

P. S. die TFL im Opel Zafira brennen, war auch ein FingerÜbung, aber nicht so kompliziert wie im A2, da die Batterie hier vorne sitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Gesucht hast Du scheinbar nicht wirklich, denn alle Themen wurden bereits ausführlich geklärt. Neben Wiki und den beiträgen gibts die Quellen über die Suchfunktion.

 

Such mal mit Zündungsplus, schau im Wiki und gut ist. Um die 2. Schraube der Lenkradunterverkleidung zu finden muss die Verkleidung untere A-Säule raus, das steht auch schon so drin in den entsprechenden Beiträgen zur GRA usw.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die untere A-Säulenverkleidung muss nicht unbedingt ab. Wenn man die mit einer Hand eindrückt, sieht man die Schraube und mit etwas Geschick, fällt die Schraube nicht hinter die Verkleidung.. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Damit er die Leitungen anständig in den Motorraum führt, ist dies trotzdem der bessere Weg sie wegzumachen :D Aber das soll jeder selbst entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich mal an den LEDayflex vergangen :-)

Also ohne Nebler sieht das gut aus !

 

wo sind die Fotoshopper die mit 5-8Led-Leuchten ein ansprechendes Designe herzaubern können? ^^

A2-LED.jpg.d4fae54abbfddb50fe7de3b1838282a7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab mich mal an den LEDayflex vergangen :-)

Also ohne Nebler sieht das gut aus !

Sieht ja tatsächlich ganz passabel aus. Aber wie genau hast Du die Lampen in der NSW-Aufnahme bzw. an den schwarzen Kunststoffblenden der Stoßfänger befestigt?

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab mich mal an den LEDayflex vergangen :-)

Also ohne Nebler sieht das gut aus !

 

kannst du das auch variieren?

da wo die Rundungen original Verlaufen.. mal oben und mal unten lang laufen lassen? wäre nett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollen wir am Samstag schonmal ein Kabel verlegen, so dass Du es nur noch anschließen musst?? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kannst du das auch variieren?

da wo die Rundungen original Verlaufen.. mal oben und mal unten lang laufen lassen? wäre nett

 

das muss mir genauer erklären....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallihallo,

 

ich hab mir diese TFL bestellt:

Dectane - Tagfahrlicht mit 20 LED LxHxT 220x24x35mm (2 Stück)_black

 

und wollte sie wie auf dem Bild gezeichnet anbringen.

 

Doch dann wären sie nur 40cm weit auseinander. In der Anleitung steht aber min. 600mm.

Weiß jemand, wie genau man das nehmen muss?

 

Zweite Frage: kann ich die Lichter auch schon ohne Auto irgendwie mit nem Ladegerät oder so auf Funktion testen? (ich komme nämlich nicht gleich zum Einbauen)

a2_tfl_led.jpg.feb40c3ad38326f2626f02d74400ac8b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, das ist dann nicht so gut für meinen Plan :D

 

wäre es denn legal, wenn ich das extra vor dem TÜV wegschraube und danach wieder dran?!

 

Gibt es alternative Stellen, an der man das auf ganz einfache Weise anbringen kann? Ich bin Laie -.-

Kommt man an die grün umrahmte "Einkerbung" leicht dran?

a2_tfl_led.jpg.2bd3b48d91c810722236e6d414504ffe.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wäre es denn legal, wenn ich das extra vor dem TÜV wegschraube und danach wieder dran?!

Ich denke die Rennleitung kennt mitlerweile auch die Spielregeln...

 

No risk, no fun.

 

Überlege es dir gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ok, das ist dann nicht so gut für meinen Plan :D

 

wäre es denn legal, wenn ich das extra vor dem TÜV wegschraube und danach wieder dran?!

 

Gibt es alternative Stellen, an der man das auf ganz einfache Weise anbringen kann? Ich bin Laie -.-

Kommt man an die grün umrahmte "Einkerbung" leicht dran?

 

Dahinter sitzt auch teilweise der Träger vom Stoßfänger.

Hab dort in ein Gehäsue meine Blinker vom VW Käfer montiert.

Schau mal beim "Bild des Monats" #37 an.

 

Die Frage nach der Legalität meinst doch nicht erst, oder?:erstlesen:

Laß die Finger davon, wenn du das nicht richtig und den

Vorschriften entsprechend montieren kannst!:janeistklar:

 

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dahinter sitzt auch teilweise der Träger vom Stoßfänger.

Hab dort in ein Gehäsue meine Blinker vom VW Käfer montiert.

Schau mal beim "Bild des Monats" #37 an.....

 

wo finde ich das bild?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ich habe mal eine frage.

 

Ich habe mal Irgendwo gelesen, das die Kappen, wo die Nebelscheinwerfer drin sind eine Krümmung von 20° haben. Also könnte man da TFL rein machen, die diese Krümmung auch haben damit es besser aussieht als wenn sie gerade wären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wo finde ich das bild?

 

Bei "Fragen, Hinweise und Anregungen zum Forum" ==> Bild des Monats ==> Beitrag #37.

 

Gruß

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Frage nach der Legalität meinst doch nicht erst, oder?:erstlesen:

 

na das kam halt ein paar Beiträge zuvor so locker rüber... :rolleyes:

 

Aber mal wirklich: ist das echt sooo schlimm wenn der Abstand nur 40cm beträgt? Mag ich gar nicht glauben :huh:

 

Woanders einbauen kann ich es wohl nicht, dann müsst ich es zurückgeben und aufs TFL verzichten ;heu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke nicht das es schlimm ist, aber wenn du an den falschen ;Po gerätst, ist Ärger vorprogrammiert. Deswegen den Stress? Lohnt sich nicht. Brauchst du die Nebler wirklich? Habe selber welche, aber wirklich richtig gebraucht habe ich sie noch nie. Da wäre Platz.

 

MFG

schnarchi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist dein Rauenberg bei Wiesloch? Wenn ja, kann ich mal vorbei kommen und mir die TFL angucken? Schaut interessant aus.

bearbeitet von A2-D2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist dein Rauenberg bei Wiesloch? Wenn ja, kann ich mal vorbei kommen und mir die TFL angucken? Schaut interessant aus.

 

ja, kannst gern mal vorbeikommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden