Jump to content

Umbau auf 6-Gang - NEUE LÖSUNG !?


Recommended Posts

Leider nimmt Kane seine Details zum 6-Gang Umbau wohl mit ins Grab jedenfalls meldet er sich nicht mehr dazu....:crazy:

Also habe ich weiter gesucht und bin in England im A2 owner Club fündig geworden. die verfolgen das Thema nämlich gerade. Dort wurde folgender Link gepostet, sehr interessant, wie ich finde.

 

Diese Firma bietet eine Erweiterung des 5-Gang Getriebes um einen Gang mit neuem Deckel an. Getriebe bleibt gleich, also keine neuen Antriebswellen usw....

 

Getriebemodifizierungen | Eurotuning s.r.o.

 

http://www.eurotuning.cz/images/image/de/varianta_komfortni-en.html

 

ob es im A2 einfach zu realisieren ist und/oder sinnvoll ist (Preis 1080 EUR) muss sich noch zeigen, bisher hat es ja noch keiner.

Link to comment
Share on other sites

Klar geht das, es gibts dazu auch in Deutschland (ich glaub bei Chemnitz sitzen die) eine Lösung. Der Haken: Durch den TÜV geht das auch wieder nur mit erheblichem Aufwand...

 

Kuckt der TÜV, ob er in den 6ten Gang schalten kann ???

Link to comment
Share on other sites

Bei kane wars genauso, nur dass es da ein freundlicher Herr in Grün war.

Die tragen jetzt ja mehr Blau (Dank an Herrn Schill). Aber prüfen die wirklich, ob es in den sechsten geht?? Kann ich mir nicht vorstellen.

Link to comment
Share on other sites

Bei kane wars genauso, nur dass es da ein freundlicher Herr in Grün war.

Ja, da stand aber auch eine 6 auf dem Schaltknauf und die optischen Modifikationen am Wagen ließen bei der Rennleitung wohl auf Erfolge bei intensiver Suche hoffen. Wenn alles inkl. Außenansicht original aussieht wird wohl kaum jemand auf die Idee kommen einen nicht ausgezeichneten 6ten Gang oder einen größeren Turbo zu suchen...

 

Cheers, Michael - der bei einer VK noch nie die Motorhaube öffnen mußte

Link to comment
Share on other sites

Könnte man bei einem zusätzlichen E-Gang nicht argumentieren, dass sich die ersten 5 Gänge und damit der Fahrzyklus nicht ändern? Höchstgeschwindigkeit wird ja wohl auch gleich bleiben, also ich würd mal in Bamberg anfragen :)

 

bis dann

Christian

Link to comment
Share on other sites

Selbst wenn du es machen möchtest: es geht nicht!

 

Laut deinem Link ist das nicht baugleich mit unseren Getrieben.

Der Deckel ist vollkommen anders und

ebenso die Getriebebuchstaben.

 

Aber schon erstaunlich das sowas angeboten wird.

Link to comment
Share on other sites

Die geometrie ist doch eine ganz andere.

Bei den tdi ist der deckel fast nur Rechteckig und nicht

quadratisch mit diversen ausbuchtungen.

 

02j ist mit Aufgeführt, sollte also doch einen passenden Deckel

für den Topf haben.

 

Nagut, eins ist klar:

strenggenommen sind alle Gangpaarverlängerer auch Illegal

unterwegs.

So hat es mir der TÜV gesagt.

Also reden wir lieber nicht weiter drüber.

Edited by famore
Link to comment
Share on other sites

Nochmal: Wenn der NEFZ einen evtl. 6. Gang nicht berücksichtigen muss, dann sind die "Ganghinzufüger" evtl. besser dran als die "Gangverlängerer", weil gar kein neues Abgasgutachten gemacht werden muss.

 

Im bei der Wikipedia verlinkten Dokument habe ich dazu folgende Fußnote gefunden:

Zusätzliche Gänge können entsprechend den Herstellerempfehlungen verwendet werden, falls das Fahrzeug mit einem Getriebe mit mehr als 5 Gängen ausgerüstet ist

Ich hab mir jetzt nicht das ganze Dokument durchgelesen, denke aber, da es keine Herstellerempfehlung zur Verwendung des 6. Gangs gibt, dass bei einem zusätzlichen 6. Gang kein Abgasgutachten gemacht werden muss. Zumindest würde ich das mit einem Prüfer besprechen, wenn ich das Geld über und ein Auto mit zu kurzem 5. Gang hätte.

 

bis dann

Christian

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Here is the link to the English forum's thread:

Hier ist der Link zum englischen Forum-Thread:

 

6-Speed Gearbox - Page 4

(Google translate) - Google Translate

 

Here are links to the installation process:

Hier sind Links zu der Installation:

(normal installation) http://www.eurotuning.cz/images/file/ET_6gear_installation_instructions.pdf

(In-Place-Installation der Schaltschiene) http://www.eurotuning.cz/images/file/removing_shift_rail.pdf

 

Apologies, I can't read German and Google Translate was giving me weird results. If I understand it correctly, the problem being discussed here is a legal one of having the vehicle's CO2 emissions re-certified after the modification?

 

Entschuldige bitte, ich kann nicht deutsch lesen und Google Translate gab mir seltsame Ergebnisse. Wenn ich es richtig verstehe, ist das Problem hier diskutiert eine juristische einer der mit dem Fahrzeug die CO2-Emissionen nach der Änderung re-zertifiziert?

 

Also die Firma da Oben baut keine 02T auf 6 Gang um. Die meinen das geht net ... hmmm ... jedoch wundert mich das...

 

You can pick a top ratio from either 0.65 or 0.59. They do not offer 0.62, but it might be possible to fit your own cog (this is being investigated). You can also change the 5th speed at the same time.

 

Sie können eine Top-Verhältnis von entweder 0,65 oder 0,59 zu pflücken. Sie bieten keine 0,62, aber es könnte möglich sein, Ihr eigenes Rädchen passen (dies wird untersucht). Sie können auch den 5. Gang zur gleichen Zeit.

 

und die Details zum 6-Gang-Umbau gibt es als Video im Netz und das weiß auch jeder!

 

If you have a link to the video that would be great :-)

 

Wenn Sie über einen Link zu dem Video, das große :-) wäre

 

ob es im A2 einfach zu realisieren ist und/oder sinnvoll ist (Preis 1080 EUR) muss sich noch zeigen, bisher hat es ja noch keiner.

 

Easy - yes with 8 hours of labour from a gearbox specialist. There is a risky alternative installation method which may result in only 3 hours of labour being needed.

Cost-effective? The cost of the modification is very unlikely to ever repay itself. I calculate roughly 8%-12% fuel saving on the motorway.

 

Easy - ja mit 8 Stunden Arbeit von einem Getriebe-Spezialist. Es ist eine riskante Alternative Installationsmethode, die in nur 3 Stunden Arbeit gebraucht zu werden führen können.

Kostengünstig? Die Kosten für die Änderung ist sehr unwahrscheinlich, dass sich jemals zurückzahlen. Ich rechne etwa 8% -12% Kraftstoffersparnis auf der Autobahn.

Edited by MikeMarsUK
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hi, I have installed a 0.709 5th gear, and a 0.588 6th gear, using EuroTuning's 02J kit. (Their normal setup is 0.75 5th, and 0.65 6th, but I wanted a very high overdrive gear).

 

It took 4 hours of labour and it was done without disassembling the gearbox.

 

The installation video follows.

 

 

Hallo, ich habe eine 0,709 5. Gang, und eine 0,588 6. Gang installiert, mit EuroTuning die 02J-Kit. (Die normale Einstellung ist 0,75 5., 6. und 0.65, aber ich wollte eine sehr hohe Overdrive-Gang).

 

Es dauerte 4 Stunden der Arbeit und es wurde ohne Demontage des Getriebes getan.

 

Die Installation Video ist hier ...

Edited by MikeMarsUK
Link to comment
Share on other sites

Would TUV be a problem? I had the impression from earlier in the thread that there could be an issue with certifying the emissions if there is a change in gearing.

 

On the other hand, I am seeing an improvement in MPG of around 11% on my first tank (beware small sample size!) from 77mpg (3.7 l/100k) to around 86mpg (3.3 l/100km), so the emissions have presumably improved significantly. (My daily commute is dominated by highway driving @ 60 mph).

 

 

Möchten TÜV ein Problem sein? Ich hatte den Eindruck von früheren in dem Thread, dass es könnte ein Problem mit der Zertifizierung die Emissionen sein, wenn es eine Änderung im Getriebe.

 

Auf der anderen Seite, sehe ich eine Verbesserung der MPG von rund 11% an meinem ersten Tank (Vorsicht geringen Stichprobengröße!) Aus 77mpg (3.7 l/100km) auf rund 86mpg (3.3 l/100km), so dass die Emissionen haben vermutlich deutlich verbessert. (Meine tägliche Fahrt über die Autobahn fahren @ 100 km/h).

Edited by MikeMarsUK
Link to comment
Share on other sites

Well done Mike! You prolly well satisfied with the result and fuelsavings/noisereduction. But now you need a different gearknob!:racer: Have a look here, OM like with 6speed and led:

http://www.innovativcar-tech.de/product_info.php?language=en&info=p504_1CA20.html

The money you save on fuel will allow the purchase of this musthave!:D

Cheers, Gompie

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Habe Donnerstag mit einer Firma aus Sachsen telefoniert.

 

Getriebe Audi A2 1,4 TDI 66kW/90PS GRJ 6.Gang möglich

 

13xx Euros.

 

240 Euros für den Umbau

 

mit TÜV Eintragung vor Ort!

 

 

Hat das schon mal jemand gemacht?

Sind die Preise realistisch?

Link to comment
Share on other sites

Ich habe den Umbau machen lassen und fahre nun seit ca. zweieinhalb Monaten mit einem eingetragenen 6-Gang-Getriebe. Ich finde der Preis ist realistisch. Ob es das einem Wert ist muss jeder für sich selbst beurteilen. Wirtschaftlich ist der Umbau auf keinen Fall. Der Minderverbrauch (je nach Fahrprofil sind es bei mir 5-10%) ist so gering, dass sich der Umbau erst nach vielen Jahren rechnet. Wenn allerdings sowieso Arbeiten am Getriebe notwendig sind, fällt die Rechnung wieder etwas zu Gunsten des 6G aus. Bei mir waren beim alten 5G z.B. der Rückwärtsgang defekt und der Dichtring des rechten Antriebsflansches undicht. Ebenso war die Kupplung an der Verschleissgrenze und wurde gleich mit getauscht. Das haben die Jungs ohne Zusatzkosten gemacht. Für mich ist der Umbau das Geld wert. Im sechsten Gang bei 100km/h mit 1750 U/min ist einfach nur cool. Das bringt soviel Ruhe in das Fahrzeug, man fühlt sich wie in einem Oberklassefahrzeug. Die Abnahme macht in den neuen Bundesländern nicht der TÜV, sondern die DEKRA und kostete bei mir ca. 110,- Euro.

Link to comment
Share on other sites

Alles klar!

 

Dann ist das genau das richtige auch für mich!

 

Ich hatte befürchtet, dass bei einem so langen Getriebe eine Leistungssteigerung notwendig wird. Ich klär mal wann die Zeit hätten für so einen Umbau.

 

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Legaler Umbau auf 6-Gang ist bei allen A2 mit Schaltgetrieben mit normaler Einzelabnahme möglich - sprich was die TÜV-Kosten angeht ist man ab 65EUR (oder was ist der aktuelle Tarif?) dabei. Wenn man nen blöden TÜV-Prüfer erwischt vielleicht auch das doppelte, aber das wars dann...

 

Beim 1.2TDI ists auf Grund des Automatikgetriebes nicht so einfach, aber bevor man hier an Zulassung denkt bräuchte man erst mal die technische Möglichkeit für so eine 6-Gangerweiterung... Bei der Ökodose kann mans praktisch eigentlich knicken.

 

Was die Sache teuer oder unbezahlbar macht ist lediglich die Frage, welchen Weg man geht, um es technisch zu verwirklichen.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte irgendwo hier im Forum gelesen, dass man sowas aus Werbegründen usw nicht posten darf.

 

Stimmt das?

 

Sonnst schick ich ne PN.

 

Vierling und ich meinen die gleiche Firma.

 

Angebote und Erfahrungen darf man natürlich posten, solange sie keinen Verunglimpfen.

Link to comment
Share on other sites

Legaler Umbau auf 6-Gang ist bei allen A2 mit Schaltgetrieben mit normaler Einzelabnahme möglich....

Da sind sich die Prüfer wohl uneinig. Anfragen bei TÜV-Prüfstellen hier in meinem Raum im Vorfeld ergaben bzgl. meines Umbau etwas anderes.

Was die Sache teuer oder unbezahlbar macht ist lediglich die Frage, welchen Weg man geht, um es technisch zu verwirklichen.

 

Wohl war. Es gibt die Möglichkeit zu 100% Serienteile zu verwenden. Das macht die Sache aber zusätzlich um 500-700 Euro teurer. Der Vorteil hierbei wäre, man ist nicht auf Sonderanfertigungen angewiesen die durchaus einmal nicht oder nicht mehr lieferbar sein können.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Spielregeln kennst und sie einhälst, ist es beinahe völlig egal welchen Prüfer du erwischst. Wenn sich einer quer stellt erklärst du ihm die Spielregeln schwarz auf weiß. Wenn das dann immernoch nicht klappt suchst dir halt doch den nächsten...

 

Ist dein Umbau irgendwo beschrieben? Würde mich mal interessieren ob er abnahmefähig ist. Gerne auch per PN.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

für alle die an einem Umbau auf 6.Gang interessiert sind hier wohl beste Lösung auf Ebay gefunden!

Fertiges Austauschgetriebe mit 6.Gang-Aufrüstung

(siehe Ebay-Text)

 

Da werd ich doch mal gleich mal bei meiner A2 Werkstatt

MEINES Vertrauens einen Termin machen!

Ich freu mich jetzt schon auf die Ruhe beim dahingleiten in meiner Alukugel!

Link to comment
Share on other sites

Wäre schon interessant zu wissen. Denn die 75PS Diesel greifen ihr Geschwindigkeitssignal beim Getriebe ab und die 90PS Diesel über die Raddrehzahlsensoren. Das dürfte eine grössere OP werden.

 

Aber ich verfolge das ganze im Moment sehr interessiert aber passiv, da mir meine Regierung den Etat für dieses Jahr begrenzt hat. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. :D

Edited by Nagah
Link to comment
Share on other sites

...Denn die 75PS Diesel greifen ihr Geschwindigkeitssignal beim Getriebe ab und die 90PS Diesel über die Raddrehzahlsensoren. Das dürfte eine grössere OP werden...

 

Das Geschwindigkeitssignal wird am Differenzial abgenommen. Der Triebsatz ist beim 90PS und 75 PS gleich. Sollte also keine Probleme geben. Einfach den Geber umbauen.

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=29568&page=3

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.