Jump to content
Christoph

Jack Pads nachrüsten

Recommended Posts

Was beim Passat zum guten Ton gehört, passt auch perfekt am A2.

 

In den einschlägigen Passatforen gibt es schon längere Zeit einen Thread zur Nachrüstung von zusätzlichen Wagenheberaufnahmen.

 

Die Nachrüstung ist nicht teuer und absolut genial.

Eine Teileliste mit Montageanleitung findet ihr auf der Seite von Marc (hier nochmal einen ausserordentlichen Dank an Marc).

 

http://www.passatplus.de/arbeitshilfen/werkzeug/wagenheber/index.htm

 

Habe sie gestern vor dem Winterreifenwechsel montiert, da ich nur noch 2 Stück hatte also erstmal nur vorne. Hinten würden sie ebenso perfekt passen und kommen zum Sommerreifenwechsel dran. Mit etwas Vaseline an den jeweiligen Rändern/Kanten flutschen sie problemlos an ihren Platz.

JP_VL_1.jpg.4ce228b57a168929eb81752a0cc9568d.jpg

JP_VL_2.jpg.1d19f6cbb363ea6bf08accc53bd39990.jpg

JP_VL_3.jpg.37e74eae3f9614b2f2bbc2b67a1443b3.jpg

JP_HL.jpg.5b067c8c690dd465398fc73537c62f35.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok ^^ ... die Idee is ja gut nur wieso nutz du nicht die original Wagenheberaufnahme also das Teil was seitlich in den Schweller kommt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil da weder die Bühne, noch ein anständiger Wagenheber reinpasst. Ich find die Idee super, beim A2 muss man sonst schon gut zielen, wenn man mit allen 4 Armen der Bühne die Falze treffen will...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich die Dinger bei mir nachrüsten würde käme ich auf gar keine Bühne mehr :D aber für Normalo A2s eine gute Idee!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, die Hände lupfen die Kiste am Radlauf etwas an, während ein Fuss den Tragarm unters Auto bugsiert. Jetzt macht doch nicht aus allem ein Problem ;).

 

Davon abgesehen tragen die Plastiknupsies kaum mehr auf als die Falze davor...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besten Dank an Christoph - ein erfahrener Passatfahrer ist bei meinem an der Nachrüstung gescheitert; und wird es morgen Dank der Bilder dann in die Reihe bekommen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nachtaktiver: Genau so funktionierts und nicht anders :D Bewährte Technik beim Gelnhausener Schraubertreffen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für den bin ich bis jetzt auch zu schwäbisch... aber wär mal an der Zeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab sie soeben auch erhalten.

Wiil mal versuchen, ob ich die Dinger vor dem Schraubertreffen einbauen kann. :D

Warum ist sowas nicht ab Werk dran?

Hätte bestimmt viele vor Schäden bewahrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geh zum Freundlichen ;) der bestellt sie dir und am nächsten Tag is der Kram da. Kommt dich auch nicht billiger wir Online ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seh ich das richtig? Audi hat Die Aufnahmen für diese Pads serienmäßig vorgesehen, war dann aber zu faul/geizig, auch noch die Gummis im Wert von 10 Euro zu verbauen??

 

Muß man das verstehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok.... Also, um das nochmal zusammenzufassen: Ich brauche

 

4 x 8N0 803 855 und

4 x 8N0 804 583

 

Dann hebe ich den Wagen mit dem serienmäßigen Wagenheber an, fummele die Gummiabdeckung aus dem Loch, drücke mit einem normalen Wagenheber den Gummi in das Loch rein und dann das Plaste-Teil hinterher - und das viermal. Vorausgesetzt, die beiden Wagenheber kommen sich nicht in die Quere...

Edited by Klassikfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok! Danke!

 

Steht in der Dudu-Liste!

 

Ps: Meine Kupplung ist jetzt beinahe perfekt! Dank deiner Hilfe mit der Pendelstütze und seit der Verlegung des Kupplungspunktes (Schraube im Pedalhebel gewechselt) fühlt es sich wie ein richtiges Auto an! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Anheben brauchst Du den Wagen nicht, sofern Dein Wagenheber noch etwas Platz für die Pads läßt:

Einfach die Pads mit dem Wagenheber reindrücken. Ist sehr fummelig, manchmal flutschen die auf Anhieb, manchmal erst nach zig Versuchen.

 

Gruß Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

:kratz:wieviel Gewicht haben die vier Jack Pads zusammen:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab sie auch drin. :D

 

Habe aber nur vorne die Notwendigkeit erkannt.

 

Prima Sache.

 

Hoffe nun, dass auch der :) dies erkennt und nutzt und nicht die Holme zerstört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
:kratz:wieviel Gewicht haben die vier Jack Pads zusammen:confused:

 

wenige Gramm! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hi,

 

Anheben brauchst Du den Wagen nicht, sofern Dein Wagenheber noch etwas Platz für die Pads läßt:

 

Na ja... genau da liegt das Problem. Mein hydraulischer Wagenheber (ok, war 'ne ALDI-Aktion) paßt nicht unter die Kugel. War beim ersten Reifenwechsel eine Überraschung für mich, daß nichttiefergelegte Serienwagen sooo flach sein können. Und ich schätze mal, die wenigsten von uns haben einen so flachen Hydraulikheber im Einsatz.

 

Aber ich hab schon eine Idee: Warum einen zweiten Wagenheber? Einfach den Wagen hochkurbeln, Holzklötze, einen Fahrzeugbock oder was in der Art so zurechtbasteln, daß er/sie mit genügend Luft unter dem Loch platziert werden kann/können, Jackpad drauf und dann den Wagen mit dem Wagenheber kontrolliert wieder absenken, bis es flutscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber ich hab schon eine Idee: Warum einen zweiten Wagenheber? Einfach den Wagen hochkurbeln, Holzklötze, einen Fahrzeugbock oder was in der Art so zurechtbasteln, daß er/sie mit genügend Luft unter dem Loch platziert werden kann/können, Jackpad drauf und dann den Wagen mit dem Wagenheber kontrolliert wieder absenken, bis es flutscht.

Warum einfach wenn es auch kompliziert geht? :D

 

Die Trivialversion lautet einmal mit allen Rädern auf Holzbrettchen fahren die man vorher vor die Räder gelegt hat und die gewonnene Bodenfreiheit mit einem beliebigem Wagenheber nutzen.

 

Cheers, Michael - der mal eine Holzterrasse gebaut hat wo viele superpraktische Bohlenabschnitte übrig geblieben sind

Share this post


Link to post
Share on other sites
:kratz:wieviel Gewicht haben die vier Jack Pads zusammen:confused:

 

4 x 42g(Gummipad) + 4 x 44g(Metalleinsatz) = 344g:idee:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Gewicht der vorher vorhandenen Gummiabdeckung mußt aber noch abziehen, um das Mehrgweicht zu haben.

Das wollte Wolfgang sicherlich wissen, nicht das seine Kugel zu schwer wird und 0,00002569 l mehr Diesel braucht.... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Gewicht der vorher vorhandenen Gummiabdeckung mußt aber noch abziehen, um das Mehrgweicht zu haben.

 

Stimmt, sollte man nicht unterschlagen diese Abdeckungen (je 5g = 20g Gesamt):

 

Mehrgewicht: 344g(Jackpads) - 20g(Abdeckungen) = 324g

Share this post


Link to post
Share on other sites

die Verwirbelung am Unterboden ist auch noch zu berücksichtigen:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey über die Argumentation kann ich mir jetzt meinen schicken Wagenheber mit integriertem Hebebühnengummi schönrechnen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann müssen halt "Aerodynamik-Kappen" über die Pads gebaut werden .

Da gibts aber noch keine OEM-Nummer!!! :):D

Share this post


Link to post
Share on other sites

::::::::::::::::::::::. Spoiler .:::::::::::::::::::::::::::::::

Share this post


Link to post
Share on other sites

He, ach und Danke für de Nummern (#21)

 

Und mit 10€ ist da aber auch nix mehr ..... rund 25€ hat ich grad gegooooo........ Ihr wisst schon

 

!!!!!!!!!!!!! Aber !!!!!!!!!!!!!!!!!!

file.php?n=19397&w=l

 

file.php?n=19396&w=l

 

 

Sind wohl auch nicht ganz ungefährlich !!!!!!! Wenn man sie nicht richtig mittig trifft mit der Bühne !!!

Edited by Tomssen

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Sind wohl auch nicht ganz ungefährlich !!!!!!! Wenn man sie nicht richtig mittig trifft mit der Bühne !!!

 

Nein, so sehen die Pads aus, wenn man sie einbaut. :rolleyes:

 

12,- Euros waren für 2 Pads!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nein, so sehen die Pads aus, wenn man sie einbaut. :rolleyes:

 

 

Bzw. wenn sie noch nicht eingebaut sind, und man versucht mit der Hebeb. reinzudrücken. :rolleyes:

Hat nich geklappt! Sind wieder raus gesprungen.

... und der der hier so halb drinne ist hatte nur teilweise überdeckung beim hochfahren. :huh:

 

Also erst montieren und dann auf die Bühne > alles gut! :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bekomme meine am Dienstag. Zusammen mit der Werkzeugbox fürs Geheimfach. Dann kann ich ja mal ein Preisupdate berichten. Beim Bestellen war von ~40 Euro für alles die Rede.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um Preisspekulationen ein Ende zu setzten:

 

 

Hier meine Rechnung.

L1000592.jpg.cf0cd52ba91f34b38a92ffeaaed63b83.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jooo....danke....aber bitte noch erwähnen, das war der Preis für EINE Achse....:)

 

Da fällt mir ein, ich muss meine auch noch montieren.

Mal sehen, ob ich sie mit einem hydr. Wagenheber reindrücken kann....

Edited by Audia5sport

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bekomme meine am Dienstag. Zusammen mit der Werkzeugbox fürs Geheimfach. Dann kann ich ja mal ein Preisupdate berichten. Beim Bestellen war von ~40 Euro für alles die Rede.

 

Uii was lese ich da: "Werkzeugbox fürs Geheimfach"

Na, an der hätte ich ggf. auch Interesse! hast Du da ne Teilenummer?

Dann hätte ich ja plötzlich mehr platz hinten :D

 

@Thorsten: das ist übrigens das Fach in dem Du mal schauen kannst ob da dein Bordwerkzeug rum lungert :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bordwerkzeug?

Ach ja stimmt ja, da war was....:)

Als wir meins gesucht haben, haben wir den Bose Subwoofer gefunden...:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Uii was lese ich da: "Werkzeugbox fürs Geheimfach"

Na, an der hätte ich ggf. auch Interesse! hast Du da ne Teilenummer?

Dann hätte ich ja plötzlich mehr platz hinten :D

 

Genau mein Gedanke! Da ich außer dem Wagenheber, der sowieso hinten bleibt, fast nie etwas vom Bordwerkzeug brauchen werden, kann das auch ins Geheimfach, und dafür verschwinden hinten Abschleppseil, Starterkabel etc. unter die Bodenklappe.

 

Teilenummer: 8Z0 012 109 E

 

12-13 Euro.

Edited by Klassikfan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du brauchst Abschleppseil und Starterkabel öfter als das Bordwerkzeug?:kratz:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.