Kawa-racer

Leistungsgeplänkel FSI ;)

Recommended Posts

Hat hier jemand schon den 1,6 aufm Prüfstand gehabt :D ?

Da werdet ihr mal so richtig traurig ;) ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat hier jemand schon den 1,6 aufm Prüfstand gehabt :D ?

Da werdet ihr mal so richtig traurig ;) ...

 

warum?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weil laut Zoran es keinen 1,6 gibt der über 90 - 95 PS kommt :D ...

 

und?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja ^^ ... von angestrebten 110 PS ist das schon sehr mau.

Selbst nachm abstimmen wird es max 110 :) ...

Mal schauen ... is für nächstes Jahr an unserem geplant. Mit deaktivierung der AGR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja ^^ ... von angestrebten 110 PS ist das schon sehr mau.

Selbst nachm abstimmen wird es max 110 :) ...

Mal schauen ... is für nächstes Jahr an unserem geplant. Mit deaktivierung der AGR

 

meinst du, du wirst den unterschied merken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm....ist das jetzt Fakt wenn ein "Herr Zoran" das sagt?

 

Oder einfach nur so dahergeredet? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke schon, dass es Hand und Fuß hat. Der Mann kennt sich aus und labert net einfach etwas daher um es zu verkaufen (ist aber nur rein meine Meinung).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieso rennen dann die Meisten FSI 220 lt. Tacho bzw. über 200 km/h (echte...)

Ob das mit 90-95 PS möglich ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PS ist ja nicht alles :)

 

Für die Höchstgeschwindigkeit schon....:rolleyes:

 

Diese stellt sich ein, wenn die max. Leistung (Drehmoment x Drehzahl) mit allen Fahrwiderständen (Luftwiderstand, Rollreibung ...) im Gleichgewicht steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[so, Klugscheißmodus]

 

:D

 

Die maximale Leistung interessiert für die Höchstgeschwindigkeit meistens weniger.

 

Die Höchstgeschwindigkeit ist erreicht, wenn sich Antriebs- und Fahrwiderstandskräfte die Waage halten.

 

Es gibt jetzt drei Möglichkeiten.

 

Ein Fahrzeug ist kurz übersetzt. Sprich bei Vmax wird die Nenndrehzahl (Drehzahl bei Pmax) überschritten. Die Leistungsabgabe liegt hier i.d.R. bereits wieder unter der Maximalleistung.

 

Ein Fahrzeug ist lang übersetzt. Die Vmax wird bereits vor erreichen der Nenndrehzahl erzielt. Die Leistung würde zwar mit weiter steigender Drehzahl ebenfalls noch ansteigen, reicht aber nicht aus um die ebenfalls weiter Steigenden Fahrwiderstände zu überwinden.

 

Letzte Möglichkeit, die "ideale" Übersetzung. Hier liegt Vmax exakt bei Nenndrehzahl an. Dies ermöglicht auch die höchste Vmax bei gleichem Motor in den drei Fällen.

 

 

Der FSI ist eher leicht kurz übersetzt.

 

Bei den heutigen Turbomotoren sieht es manchmal nicht ganz so eindeutig aus, da diese keinen Leistungspeak mehr haben, sondern häufiger ein Leistungsplateau.

 

Der 1.6er TDI in meinem Golf VII ist mit 77kW von 3000-4000/min angegeben. Bei Vmax dreht er deutlich über 3000/min - also kurz übersetzt,...aber noch deutlich unter 4000/min. Demnach wieder lang.

 

Vielleicht aber auch schlicht ideal? :D

 

 

[/Klugscheiß]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Für die Höchstgeschwindigkeit schon....:rolleyes:

 

Diese stellt sich ein, wenn die max. Leistung (Drehmoment x Drehzahl) mit allen Fahrwiderständen (Luftwiderstand, Rollreibung ...) im Gleichgewicht steht.

 

[so, Klugscheißmodus]

 

:D

 

.....

Die Höchstgeschwindigkeit ist erreicht, wenn sich Antriebs- und Fahrwiderstandskräfte die Waage halten.

 

.....

 

Letzte Möglichkeit, die "ideale" Übersetzung. Hier liegt Vmax exakt bei Nenndrehzahl an.....

 

 

[/Klugscheiß]

 

Sach ich doch.

Hatte nur vergessen, ideale Getriebeübersetzung dazuzuschreiben.

Das setzte ich einfach voraus....:janeistklar:

 

Asche über mein Haupt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Watt fährst Du?

 

A2 FSI!

 

Hatta ABS?

 

Hatta!

 

Hatta Klima?

 

Hatta!

 

Hatta ideale Übersetzung?

 

Hatta.........nich' :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dachte, Dein Klugscheissmodus is wieder aus....:rolleyes:

War wohl nix...

 

Aus-Knopf?

 

Hatta.....nich' :-)

bearbeitet von Audia5sport

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann geh ich also zu Hugo und sag: "Hau mal das AGR weg" und zahl 800€ damit ich dann die vollen 110 PS habe vielleicht noch bisl mehr. Was mich noch nicht ganz erschließt ist sollte ich das machen, kann das den Motor oder irgendwas anderes schädigen? ich bin da irgendwie skeptisch weil ich nicht weiß wozu das AGR genau dient. Außerdem hab ich dann nochmal mehr Verbrauch richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagt doch der Name:

 

AbGasRückführventil

 

Es führt in bestimmten Betriebszuständen Teile des Abgases zurück in den Ansaugtrakt. Soll wohl den Wirkungsgrad erhöhen und den Verbrauch senken.

 

Zwei Punkte, die sich nachteilig auswirken, fallen mir spontan ein.

 

1) Mit dem Abgas wird auch Russ zurückgeführt. Verschmutzt den Brennraum

2) Heisses, sauerstoffarmes Abgas ist für eine hohe Leistungsausbeute eher kontraproduktiv.

 

Für hohe Leistung braucht es kalte, komprimierte Luft mit einem für das Volumen hohen Sauerstoffanteil. Zur Not eben mit Nachdruck (Turbo/Kompressor)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dann geh ich also zu Hugo und sag: "Hau mal das AGR weg" und zahl 800€ damit ich dann die vollen 110 PS habe vielleicht noch bisl mehr. Was mich noch nicht ganz erschließt ist sollte ich das machen, kann das den Motor oder irgendwas anderes schädigen? ich bin da irgendwie skeptisch weil ich nicht weiß wozu das AGR genau dient. Außerdem hab ich dann nochmal mehr Verbrauch richtig?

 

Nochmal... es ist eine Einzelabstimmung. Da wird u.a. das AGR Graffel deaktiviert ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sagt doch der Name:

 

AbGasRückführventil

 

Es führt in bestimmten Betriebszuständen Teile des Abgases zurück in den Ansaugtrakt. Soll wohl den Wirkungsgrad erhöhen und den Verbrauch senken.

 

Zwei Punkte, die sich nachteilig auswirken, fallen mir spontan ein.

 

1) Mit dem Abgas wird auch Russ zurückgeführt. Verschmutzt den Brennraum

2) Heisses, sauerstoffarmes Abgas ist für eine hohe Leistungsausbeute eher kontraproduktiv.

 

Für hohe Leistung braucht es kalte, komprimierte Luft mit einem für das Volumen hohen Sauerstoffanteil. Zur Not eben mit Nachdruck (Turbo/Kompressor)

 

Nochmal... es ist eine Einzelabstimmung. Da wird u.a. das AGR Graffel deaktiviert ;-)

 

würdest du es machen Thorsten?

 

Kawa, wenn du das nächstes Jahr machen würdest, fahren wir gemeinsam hin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
würdest du es machen Thorsten?

 

Kawa, wenn du das nächstes Jahr machen würdest, fahren wir gemeinsam hin?

 

Sagen wir mal so,

das Thema interessiert mich.

Würde gerne mehr darüber erfahren. Erst dann könnte ich entscheiden,

Ob ich es machen lassen würde.

 

PS: ab #18 geht es um max. Leistung und AGR-Deaktivierung beim FSI und nicht mehr ums Thread-Thema.

Könnte man das vielleicht abtrennen?

bearbeitet von Audia5sport

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bedeutet AGR - Stilllegung nicht auch Zulassungsstillegung?

 

...und wie sehen die Abgaswerte aus und wie sieht es mit der nächsten TÜV-Abnahme aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe vor Jahren mein AGR am Moped ausgebaut. Ging mir auf den Sack das der Motor so schlecht lief. Und was soll ich sagen, ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ja es ist kein 1.6 FSi sondern ein 600ccm hochdrehzahl Motor. Und TÜV hat sie seit dem auchschon zweimal locker geschafft. Da gab es keine gravierenden Auswirkungen. Schön warm fahren den Motor vorher hilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um mal hier nen Strich zu ziehen. Laut der Aussage von Zoran ist damit die Au / Hu ohne Probleme möglich. Was genau gemacht ist kann ich dir auch nicht sagen.

Ich mache es am A2 sobald die Ketten am TT gewechselt werden. Dann fahr ich mit beiden Autos hin. Bedenke, dass eine Abstimmung 3-4 Std. dauert ^^ ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

" Weil laut Zoran es keinen 1,6 gibt der über 90 - 95 PS kommt :D ..."

 

" I don´t give a damn about it... "

 

Zwei Tag nach Anschaffung des FSI´s, liess ich beim ADAC eine Gebrauchtwagenuntersuchung PLUS ( Motorleistungs-

test und Katalysatortest ) durchführen.

 

Betriebszustand des Fahrzeuges zum Zeitpunkt des Leistungstests:

 

 

  • FSI von Vorbesitzerin immer nur mit Super 95 betankt. Leistungstest auf Rolle wurde mit Super 95 durchgeführt.

 

  • Erhebliche Verkokungen an Einspritzdüsen ( stark schwankender Leerlauf, Verbrennungsaussetzer )

 

  • Fahrzeug wurde zu 80% nur in der Stadt bewegt.
  • Kupplung schon sehr stark angegriffen ( wandernder Kupplungsdruckpunkt und "Rupfen" )

 

Dadurch Gesamterscheinung eher träge. Trotz all dieser Hemmnisse erreichte die Kugel auf der Rolle 97,2 PS.

 

Nachdem die Kugel ausschliesslich Super + ( seit einem Jahr Ultimate 102 ) und jährlich 2x Benzinzusätze ( Beseitigung von

Verkokungen ) bekommt, rennt diese um " Welten " besser. Die 105 PS dürften jetzt anliegen, nachdem alle Verkokungen

beseitigt wurden und der kleine häufig über die A-Bahn gehetzt wird.

 

Die von Audi angegeben 110 PS liegen wohl eher bei 105 PS. Diese werden aber auch nur mit Super+ ( 98 Oktan ) erreicht.

 

Leistungsdiagramm hinzugefügt.

Leistungsdiagramm.jpg.d6aeb4441fa1d722e9fc81347b07e590.jpg

bearbeitet von aluboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
" Weil laut Zoran es keinen 1,6 gibt der über 90 - 95 PS kommt :D ..."

 

" I don´t give a damn about it... "

 

Zwei Tag nach Anschaffung des FSI´s, liess ich beim ADAC eine Gebrauchtwagenuntersuchung PLUS ( Motorleistungstest und

Katalysatortest ) durchführen.

 

 

Betriebszustand des Fahrzeuges zum Zeitpunkt des Leistungstests.

 

 

  • FSI von Vorbesitzerin immer nur mit Super 95 betankt. Leistungstest auf Rolle wurde mit Super 95 durchgeführt.
  • Erhebliche Verkokungen an Einspritzdüsen ( stark schwankender Leerlauf, Verbrennungsaussetzer )
  • Fahrzeug wurde zu 80% nur in der Stadt bewegt.
  • Kupplung schon sehr stark angegriffen ( wandernder Kupplungsdruckpunkt und "Rupfen" )

 

Dadurch Gesamterscheinung eher träge. Trotz all dieser Hemmnisse erreichte die Kugel auf der Rolle 97,2 PS.

 

Nachdem die Kugel ausschliesslich Super + ( seit einem Jahr Ultimate 102 ) und jährlich 2x Benzinzusätze ( Beseitigung von Verkokungen ) bekommt, rennt diese um " Welten " besser. Die 105 PS dürften jetzt anliegen, nachdem alle Verkokungen beseitigt wurden und der kleine häufig über die A-Bahn gehetzt wird.

 

Die von Audi angegeben 110 PS liegen wohl eher bei 105 PS. Diese werden aber auch nur mit Super+ ( 98 Oktan ) erreicht.

 

Leistungsdiagramm hinzugefügt.

 

Also Zusätze hab ich auch benutzt und Tanke nur 98er. Wie sind dann die 110 PS zu schaffen?

 

ich habe nach dem Kauf die gleichen Symptome wie bei dir gehabt.

 

Gibt es noch andere Möglichkeiten den Motor besser zum laufen zu bringen? Öl werde ich ja das Motul nehmen, gäbe es noch andere alternativen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kenne Leistungstreuung normalerweise nur in eine Richtung, nämlich nach unten, leider.

 

Im TV gab es einmal einen 170 PS VW Passat der hatte meines Wissens ca. 135 echte PS.

 

VW meinte das sei doch i.O und in den Toleranzen.

 

Allerdings ist meine DUC das einzige Teil das 102 PS im Schein hat und ca. 119 drückt, ich bin selbst sehr erstaunt.

 

Leider kann ich derzeit nich an meine Dateien, das Protokoll wird aber gerne auf Wunsch nachgereicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich kenne Leistungstreuung normalerweise nur in eine Richtung, nämlich nach unten, leider.

 

Bei Sauger, ja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@RS655

 

" Allerdings ist meine DUC das einzige Teil das 102 PS im Schein hat und ca. 119 drückt, ich bin selbst sehr erstaunt "

 

Bei ner 1000er Duc ( 2x 500 ccm ) muss dat doch och sein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@RS655

 

" Allerdings ist meine DUC das einzige Teil das 102 PS im Schein hat und ca. 119 drückt, ich bin selbst sehr erstaunt "

 

Bei ner 1000er Duc ( 2x 500 ccm ) muss dat doch och sein :D

 

...das wäre dann wohl OFF-OFF-Topic :janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wüsste nicht, welcher Beitrag deinerseits nicht OFF topic gewesen wäre.

Oder habe ich doch glatt einen brauchbaren Beitrag von dir überlesen?

 

Ach ja, wo du die Benzinzusätze meinerseits rezitierst, aber die

exakte Produktbezeichnung unterschlägst.

 

Stell doch nochmal so ein extremes Gähner-Video ein. Tolle Einschlafhilfe.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sacht mal mal, wollt ihr vielleicht beide mal ne Woche Forenurlaub machen?

 

EDIT: ...eure Kugel der Männlichkeit.... Wenn schon flamen, dann bitte wenigstens grammatikalisch korrekt.

bearbeitet von herr_tichy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ihr seid alle so gemein, ihr beraubt eurer Kugel die Männlichkeit.

 

....

Find ich nicht, ohne Pipe wird ja nur der Sopran weniger:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Um mal hier nen Strich zu ziehen. Laut der Aussage von Zoran ist damit die Au / Hu ohne Probleme möglich. Was genau gemacht ist kann ich dir auch nicht sagen.

Ich mache es am A2 sobald die Ketten am TT gewechselt werden. Dann fahr ich mit beiden Autos hin. Bedenke, dass eine Abstimmung 3-4 Std. dauert ^^ ...

 

Naja in der Zeit kömmte man ja essen gehen und gemütlich über die leistung philosophieren. Wenn thorsten auch kommt wirds ja fast ein "treffen"

 

@aluboy

Ich wusste nicht das du die lizenz für die weitergabe von benzinreinigern besitzt. Was das video angeht, kannst du es ja jetzt jeden abend vor dem bettgehen anschauen :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Begriff Geplänkel hat (nach meinem Empfinden) einen leicht abwertenden Touch..... Aber nun gut, Danke fürs Separieren :)

bearbeitet von Audia5sport
Diplomatie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Begriff Geplänkel hat (nach meinem Empfinden) einen leicht abwertenden Touch.....

Die "90PS" TDI-Fraktion lächelt halt gerne über eure ernsthaft vorgetragenen 110PS... :D

 

Hihi, alles nur Geplänkel!

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die "90PS" TDI-Fraktion lächelt halt gerne über eure ernsthaft vorgetragenen 110PS... :D

 

Hihi, alles nur Geplänkel!

Michael

 

Es darf ruhig weitergelacht werden, die FSI Fraktion winkt belustigend an den tdis vorbei :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die "90PS" TDI-Fraktion lächelt halt gerne über eure ernsthaft vorgetragenen 110PS... :D

 

Hihi, alles nur Geplänkel!

Michael

 

Will Du Viertel Meilen Rennen oder Watt?? ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Will Du Viertel Meilen Rennen oder Watt?? ?

 

Äh *hust* eher halbe meile, thorsten der turbo ist nicht zu unterschätzen,:janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Will Du Viertel Meilen Rennen oder Watt?? ?

Watt! Ich nehme Watt. Hab da lt. Papieren schon min. 66.000 davon, kannst gerne noch welche abgeben, kann man ja nicht genug von haben. :)

 

Merci, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier nochmal die exakte Produktbezeichnung der Benzinzusätze, da der Tip sonst wenig hilfreich.

 

  • Lambda Tank Otto ( von Audi freigegeben )
  • Tunap 974 ( für Ablagerungen von 20TKM )
  • Tunap 979 ( für Ablagerungen von 40TKM )
  • Liqui Moly Pro-Line Benzin-System-Reiniger
  • Liqui Moly Motor System Reiniger

 

 

 

 

Videos besitzen nur dann watch-qualitäten, wenn der Inhalt fernab jeglicher Banalität liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Videos besitzen nur dann watch-qualitäten, wenn der Inhalt fernab jeglicher Banalität liegt.

 

Ich gelobe besserrung, es war ein bewusstes video das auf "banaliät" verlangte....:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnten wir in der "Technik" Sektion bitte sachlich bleiben?

Für inhaltsloses Geblubber haben wir doch die Plauderecke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
" Trotz all dieser Hemmnisse erreichte die Kugel auf der Rolle 97,2 PS.

 

 

Ist doch gar nicht so schlecht. Heute ist der Luftdruck 1019mbar, da bringt er gleich 5% mehr Power. Mit 98 Oktan vielleicht auch nochmal 3% mehr.

 

Es wird viel gemutmasst, aber die FSIs bringen schon zumindest annähernd ihre Leistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Watt fährst Du?

 

A2 FSI!

 

Hatta ABS?

 

Hatta!

 

Hatta Klima?

 

Hatta!

 

Hatta ideale Übersetzung?

 

Hatta.........nich' :D

Ingo hatta 6 Gang?

Hatta!

Optimal übersetzt!:D

Auch mit dem 6ten fährt man über 200km/h.;)

 

Im übrigen gehe ich fest davon aus, dass ein A2 FSI welcher technisch vollkommen in Ordnung ist ( :D ) und vor der Leistungsmessung zügig bewegt wird, auch 110PS oder mehr auf die "Rolle"drückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden