Jump to content

[1.2 TDI ANY] Passt auch der Tripodestern aus dem 1.4 TDI?


woister
 Share

Recommended Posts

Moin,

 

im Wiki stehen die Abmessungen vom Tripodestern des 1.4er. Ich habe gerade keinen Tripodestern vom 1.2er zum Messen zur Verfügung, aber du. Passt das?

 

Gelenkwellen – A2-Freun.de Wiki

 

Falls nicht, würde ich eher beim Golf ab Baujahr 2000 schauen, ob es da etwas passendes gibt. Tendentiell bei den kräftigen Motoren. Am besten über ETKA die Teilenummern von potentiellen Kandidaten raussuchen und dann damit Suchmaschine füttern. Bei Spidan, SKF etc. stehen oft die Maße dabei.

 

Falls du Glück hast, würde mich eine Alternative ebenfalls interessieren!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe hier in Berlin von einem "3L Spezi" einen neuen Tripodenstern gekauft, der perfekt passte.

 

Den Tripodenstern hatte er aus einem Gelenksatz entnommen, der aussah wie dieser hier.

 

10041193.jpg

 

Er hat mir leider nicht genau den Typ verraten, aber seine Andeutungen gingen in die Richtung VW Golf IV.

 

Nun muss sich nur jemand finden, der bereit ist, 30€ auszugeben, um dann heraus zu finden, ob es endlich eine günstige Alternative gibt.

  • potential wiki content 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe hier in Berlin von einem "3L Spezi" einen neuen Tripodenstern gekauft, der perfekt passte.

 

Den Tripodenstern hatte er aus einem Gelenksatz entnommen, der aussah wie dieser hier.

 

(Bild)

 

Er hat mir leider nicht genau den Typ verraten, aber seine Andeutungen gingen in die Richtung VW Golf IV.

 

Nun muss sich nur jemand finden, der bereit ist, 30€ auszugeben, um dann heraus zu finden, ob es endlich eine günstige Alternative gibt.

 

Bei einem Monat Rückgaberecht dürfte das doch kein Problem sein:D

Link to comment
Share on other sites

Oder das: NK Antriebswelle Vorderachse links (501809).

 

Ich habe bereits eine SKF Antriebswelle bei einem anderen Lieferanten erworben, da war jedoch kein Tripdstern dabei.

Also ggf. zuvor erst nachfragen.

 

Vermutlich muss ich da auch nochmals dran, weil ich getriebeseitig MoS2 reingemacht habe (leider habe ich da im Wiki etwas falsch verstanden). Jetzt habe ich Vibrationen bei 120 km/h weil vermutlich das Tripdodlager hin ist, bzw. sich der Tripod in die Flanschwelle eingelaufen hat :(.

 

Jetzt weiß ich, das da VW G000605 Fett verwendet werden muss (gelbe Plörre mit vmtl. Teflon und anderen Tripodfreundlichen Zusätzen).

Edited by hapese
Link to comment
Share on other sites

Prüf mal deine Spur und deinen Sturz, mein 1.2 reagiert ganz empfindlich auf zuviel Nachspur und vibriert dann wie blöde. Wenn Du den Radträger vom Federbein gelöst hast kannst Du den Sturz und die Spur erheblich verstellt haben.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute

 

 

mit meiner zusammenarbeit und der Firma SB-Autoteile GmbH Berlin wurde heute herausgefunden welches Tripodegelenk eine super Alternative für den 3L A2/Lupo ist.

An dieser Stelle möchte ich mich für die angenehme zusammenarbeit bedanken an Hr. Giese von der Firma SB-Autoteile GmbH Berlin.

 

Bild 1: Rechtes Tripode ist das ausgebaute Original

Bild 2: Nachbau in der originale Antriebswelle

Bild 3: Nachbau in Tripodegehäuse

Bild 4: Original Tripode im Nachbaugehäuse

 

Und das alles hatte dieses Gelenksatz ermöglichst

 

http://www.sb-autoteile.de/catalogsearch/result/?q=edi6060

 

grüße woister

CIMG6001.JPG.f8ec5f570e11f559a270c65e5fb06683.JPG

CIMG6003.JPG.fb0f69c431d9627072443ff1c8b23616.JPG

CIMG6005.JPG.e213562e9a50996cc106c18f3acb9c86.JPG

tripo.png.c5e22da06d4e5272448b4dde481854c1.png

Edited by woister
Link to comment
Share on other sites

Msstona hat mich gebeten auch noch ein paar Bilder seiner Überholung der 1.2tdi Antriebswelle einzustellen.

 

Im letzten Bild ist der direkte Vergleich zwischen alter und neuer Tripode zu sehen. Damit lassen sich beide Gelenke der 3L Antriebswelle tauschen und dadurch relativ kostengünstig die Antriebswelle überholen.

 

Vielen Dank dafür! :TOP::)

 

 

Nachtrag

 

Folgende Teile wurden verwendet:

 

SKF Gelenksatz Antriebswelle außen: VKJA 5201 (+ Radlager SKF VKBA 3550)

Tripode am Innengelenk wie oben von SB-Autoteile mit der dortigen Bestellnummer ED16060

SAM_0576.JPG.31d032511237ce7c19290d7cf8b9123c.JPG

SAM_0577.JPG.572a4d548b7eef98f9152182ea1dacdc.JPG

SAM_0578.JPG.d0a99b98bda6ab03a545703408c8fcbd.JPG

SAM_0579.JPG.9e056b056d073b99b1fcf3b828b2862e.JPG

SAM_0580.JPG.01b16aee421e8db6fa10d1961a08ee7a.JPG

SAM_0581.JPG.eff3c7146cc6f80b4fb1bab76b2d5018.JPG

SAM_0582.JPG.ee50653e3289f53588d059887cd84bbe.JPG

Edited by Mankmil
Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute

 

 

mit meiner zusammenarbeit und der Firma SB-Autoteile GmbH Berlin wurde heute herausgefunden welches Tripodegelenk eine super Alternative für den 3L A2/Lupo ist.

An dieser Stelle möchte ich mich für die angenehme zusammenarbeit bedanken an Hr. Giese von der Firma SB-Autoteile GmbH Berlin.

 

Bild 1: Rechtes Tripode ist das ausgebaute Original

Bild 2: Nachbau in der originale Antriebswelle

Bild 3: Nachbau in Tripodegehäuse

Bild 4: Original Tripode im Nachbaugehäuse

 

Und das alles hatte dieses Gelenksatz ermöglichst

 

http://www.sb-autoteile.de/catalogsearch/result/?q=edi6060

 

grüße woister

 

Hallo zusammen,

 

danke für den Beitrag - sehr hilfreich.

Was ich etwas merkwürdig finde ist dass der Hersteller dieses Teil als auch passend für den Audi A2 1.4TDI listet - das kann eigentlich nicht sein...

Die Auflagefläche von dem Tripoderoller scheint kleiner zu sein, was eine höhere Flächenpressung zur Folge hat, hoffe die Haltbarkeit ist damit auch noch gegeben.

 

Ich hätte noch eine Frage an welche die bereits umgebaut haben.

--> Habt Ihr den Getriebeflansch auch mit gewechselt? Wie sind Eure Erfahrungen im Fahrbetrieb. Geräusche weg?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Jungs (und Mädels?),

 

ihr seid einfach klasse! Wollte gerade die Frage stellen, ob es wirklich keinen anderweitigen Tripodensatz für den 1.2 gibt (Stichwort Baukastensystem). Bei mir hat sich einer der drei Gelenkringe gelöst, jetzt kann ich diesen guten Gewissens wieder reinpressen.

 

Wenn ich richtig gelsen habe muss nun nur noch jemand statt dem 98% passenden Ersatzteil das 100% Teil finden, richtig? ;)

(oder bezog sich dies mit der Auflagefläche nur auf auf den 1.4?)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Msstona hat mich gebeten auch noch ein paar Bilder seiner Überholung der 1.2tdi Antriebswelle einzustellen.

 

Im letzten Bild ist der direkte Vergleich zwischen alter und neuer Tripode zu sehen. Damit lassen sich beide Gelenke der 3L Antriebswelle tauschen und dadurch relativ kostengünstig die Antriebswelle überholen.

 

Vielen Dank dafür! :TOP::)

 

 

Nachtrag

 

Folgende Teile wurden verwendet:

 

SKF Gelenksatz Antriebswelle außen: VKJA 5201 (+ Radlager SKF VKBA 3550)

Tripode am Innengelenk wie oben von SB-Autoteile mit der dortigen Bestellnummer ED16060

 

Wäre Radseitig dieses zu verwenden VKJP 3158? PS:Hat noch jemand das defekte Original Tripodestern irgendwo rumliegen?

Edited by MJ
Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...
Zitat

Innengelenke (getriebeseitig)

  • 1.2TDI
  • Typ: Tripodegelenk
  • Teilenummer: Nicht als Original-Ersatzteil verfügbar, es kann jedoch die Tripode aus den Reparatursätzen mit den folgenden Teilenummern verwendet werden: 1J0 498 103 K (identisch 1.4 TDI), 1J0 407 341 F, 1J0 407 341 D

Hinweis: Die Gelenkschutzhülle (Manschette) aus dem Reparatursatz passt nicht, da sie für die 1.4 TDI Flansche gedacht ist. Hier muss die passende für den 1.2 TDI besorgt werden. Die TN hierfür: 6E0 498 201


Quelle: Unser tolles Wiki: https://wiki.a2-freun.de/wiki/index.php/Gelenkwellen#Innengelenke_.28getriebeseitig.29

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Vielen Dank,

 

werde ich dort ordern.

Als ich jetzt auf schnell eine SKF Komplettwelle bestellt habe (werde aber meine alte Überholen), viel mir auf, das es eine Vollmetall Welle ist und vom durchmesser her kleiner ist, als die dickere von VW Original, welche ja hohl ist. Auch hat die originale VW Welle ein Tilgungsgewicht verbaut/verklemmt/verklebt, welches auf der neues SKF Welle nicht vorhanden ist. Dies hat mich etwas verwundert. Ein alter Polo hat bei ähnlicher länge auch ein geklemmtes Tilgungsgewicht. Nun habe ich bei der neuen Welle bei einer bestimmten Raddrehzahl ein leichtes brummen zu vernehmen,welches ich wohlmöglich auf dieses fehlende Gewicht zurückführe. Dies alles auf der langen Seite/Beifahrer.

Auf der Fahrerseite ist eine dunne Welle verbaut, was bedeutet, das entweder mein Vorbesitzer mal eine Zubehörwelle hat verbauen lassen, oder VW Original ahier auch nur eine dünne Welle verbaute, was mich aber wundern würde, da sie dann ja nicht hohl sein kann (M´Womit VW ja bei den Facts des 3L Werbung gemacht hatte. Wie ist es bei euch ? Mit dem leichten brummen bei einer best. Raddrehzahl und welche Welle ist auf der Fahrerseite ?

 

Danke, viele Grüße, Uwe

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Vielen vielen Dank an euch. Mein rechtes tripodgelenk macht beim biegen und beschleunigen Geräusche und Vibrationen, wurde vieleicht beim Motortausch beschädigt, werde gucken ob der Sicherungsring ok ist, wenn nicht werde ich versuchen es zu überholen.

Noch mal danke für eure Tipps. 

Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to [1.2 TDI ANY] Passt auch der Tripodestern aus dem 1.4 TDI?
  • 1 year later...

Ich muss an dieser Stelle eine Warnung vor Tripod Sternen von GS*P raushauen.

Die Dinger sind einfach zu gross und verursachen beim Einbau und Betrieb Probleme.

Ich musste erst 2 verbauen bis ich draufkam was das für ein Krampf is, diese zu verbauen.

Beim 1. Mal dachte ich es wäre ein Einbaufehler von mir. Der Stern ging sehr schwer rein und die ersten 1000km eierte das Fahrzeug beim Beschleuningen. Nun, nach 10.000km ist aber nichts mehr zu spüren.

Beim 2. mal habe ich den Rechten Tripod zusammen mit Getriebe und Kupplung getauscht.

Wer mal ein Getriebe verbaut hat, weiss wie Besch**** es ist das Getriebe auf den Motor zu stülpen.

Diesmal ging es garnicht drauf. Hab mich dann entschlossen das Getriebe mittels Schrauben an den Motor zu ziehehen. Dann nach dem Einbau und Getriebegrundeinstellung hängt sich das Teil bei Searching auf.

Na gut, neuen Kupplungssteller verbaut.

Geht immer noch nicht.

Mist, denk ich mir! Hab ich die Kupplung beim Einbau geschrottet.

In wirklichlkeit hatte sich der Tripod im Flansch gelöst.

Fragt mich nicht wie! Aber ich habe genug geflucht um einen Grant auf dieses GS*P teil zu haben!

Der Tripod passt einwandfrei in den mitgelieferten Golf Flansch.

Aber eben nicht in den vom A2 3L!

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Danke für die Warnung!

 

Die SKF Teile passen aber ohne Probleme? Kann das jemand bestätigen? Oder gibt es Empfehlunegn, welche Tripode am besten in die 1.2er Aufnahme passt?

 

Bei mir ist die Manschette der Tripode defekt. Wie kann ich prüfen, ob die Tripode was abbekommen hat oder evt. reicht, nur Fett und Manschette zu erneuern? Fährt bisher unaufällig, bzw. leichte Klacker Geräusche bei sehr niedertourigem Fahren hatte ich schon immer, auch als die Manschette der Tripode noch ganz war,  dachte aber immer, das radseitige Gelenk wäre das...

Edited by A2 HL jense
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Danke, also die Meyle Tripode sollte passen!

 

Vielleicht kann man das im Wiki hinzufügen, da steht pauschal, die 1.4er Tripode passt auch beim 1.2, das ist ja nicht so 100 korrekt.

 

Die 1.2er  Maschette muss ich noch besorgen, und das mitgelieferte Fett ist auch ok? Irgndwo bei meiner rechereche hat jemand wohl was anderes empfohlen, finde ich aber auch nicht mehr wieder ...

Edited by A2 HL jense
Link to comment
Share on other sites

Servus,

wenn es das schwarze MoS2 Fett ist.....ist dies nicht das vom Hersteller vorgegebene Fett....dies ist gelb/braun.

Schönen Gruß Schorsch....ich habe beim letzten Manschettenwechsel gutes Wälzlagerfett eingefüllt :-)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nun den GSP tripod vermessen und mit dem Original verglichen. 
Fazit: er ist von den Abmessungen identisch. 
Bis auf die Außenkante. Die ist beim Original auf ca 2 mm abgeschrägt. 
Habe den GSP tripod abgefräst und nun passt er. Aber Vorsicht!

Die Spalte der Rollen müssen versiegelt werden, denn wenn hier beim abschleifen Späne eindringen, ist der neue Tripod in kürze wieder fällig. 
Ist also nur eine Lösung für Leute die den Klumpen schon irrtümlich bestellt haben. 

Edited by Lupo_3L
Link to comment
Share on other sites

Hallo ,ich habe auch die Gsp nicht rein bekommen.

Die von SB Autoteile sind perfekt und preiswert.

Man kann sogar anrufen bei der Firma und bekommt einen PayPal Link

und hat die Tripode in 2Tagen da.

die Firma ist nur auf Antriebswellen spezialisiert und wissen gleich Bescheid, welche man braucht für den Any.

Man hat halt nur das Gegenstück übrig, wo die Tripode eingesteckt wird beim 1,4 TDI .😊

 

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb A2 HL jense:

Was nimmt man denn idealer Weise? Bzw. warum ist das mitglieferte nicht passend? Tripode ist Tripode, oder?

 

Hi,

der Hersteller schreibt.....G 052 133 A2..... vor. Dies dürfte kein "schwarzes/ stinkendes" MoS2 Fett sein, da MoS2 ein Festschmierstoff ist.

GKN schreibt:

Das Tripodenfett ist für Tripodenschmierung optimiert, hat eine hohe Abriebfestigkeit, enthält aber keine festen Zusätze (die die Lebensdauer durch Verklemmen des Nadellagers verkürzen können).

Schönen Gruß, Schorsch

 

Edited by Schorsch
"
Link to comment
Share on other sites

Ja, aber bei den Reparatursätzen ist doch eigentlich immer das Richtige dabei, also das, was der Heresteller vorgibt? ? Ist das hier nicht so? Im 1,4er ist ja auch die identische Tripode, oder ist der A2 da technisch anders, anderes Flanschmaterial, welches anderes Fett benötigt?

Link to comment
Share on other sites

Ist halt die Frage, was Audi bei arbeiten am inneren Antriebswellengelenk/ Tripoden verwendet.

Ob er "beigepacktes" Fett nimmt, oder das vorgeschriebene G 052 133 A2.......Eher das "zweite".

 

Zum Thema Tripodenschmierung hat mein Fiat ein gutes Konzept. Da ist die Antriebswellenmanschette fest am Getriebe fixiert und hat wellenseitig ein Lager mit Abdichtung. Hier schmiert das Getriebeöl das Tripodenlager.... Die Manschette wird hier wenig belastet und lebt sehr lang. Dafür leckt die Wellendichtung....

 

Ach, da fällt mir ein, da habe ich als Getriebeöl auch ein dünnes ATF Öl verwendet, trotz verbauten Differential. Da das Differentialantriebszahnrad aber nicht 90 Grad abgewinkelt ist, hat es auch keine Ölmordente Hypoid Verzahnung und das ATF Öl dürfte hier für die Schmierung ausreichen.

Bei BMW ( Hecktriebler...Getriebe ohne Differential)aus den 80igern wurde da bei einigen Getrieben herstellerseitig von "normalen Getriebeöl" auf ATF Öl umgeölt.   

Beim ANY ASG habe ich aber gutes V FE 75W80 Öl verwendet....Ist ja kein Fiat :-) .

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

SB Autoteile hat mir dieses Angebot geschickt, da habe ich jetzt bestellt. Artikelnummer ist noch die gleiche wie o.a.

 

Danke für den Tipp! Hier ein eBay Link:

 

https://www.ebay.de/itm/312182332657?mkcid=16&mkevt=1&mkrid=707-127634-2357-0&ssspo=jA6sMeH7Rzu&sssrc=2349624&ssuid=2L0uEKBVQ1a&var=&widget_ver=artemis&media=COPY

Link to comment
Share on other sites

Am 14.12.2022 um 12:17 schrieb Schorsch:

Ist halt die Frage, was Audi bei arbeiten am inneren Antriebswellengelenk/ Tripoden verwendet.

Ob er "beigepacktes" Fett nimmt, oder das vorgeschriebene G 052 133 A2.......Eher das "zweite".

 

 

 

 

Laut SB Autoteile, wo ich nochmal explizit nachgefragt habe, kann man das beigepackte Fett auch bedenkenlos beim 1,2 verwenden. Das werde ich dann auch so machen. Möglicherweise ist da ja auch das freigegebene  drin.

 

Da müsste mal jemandem beim 1.4er gucken, ob da tatsächlich in elsa ein anderes Fett vorgeschrieben ist. Möglicherweise wegen Leichtlauf beim A2, das könnte noch der Grund sein, aber das ist vermutlich zu vernachlässigen.

 

Mir erschließt sich ansonsten nicht, warum unterschiedliche Fette nötig sein könnten bei der identischen Tripode.

Edited by A2 HL jense
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Noch eine Frage, laut Elsa sind die Edelstahlbänder zum befestigen der Tripode beim any so hart, dass dort ein Spezialwerkzeug benutzt wird, um die am Käfig zu spannen. Ist das zwingend notwendig oder tut es da auch eine herrkömmliche Zange.

Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb A2 HL jense:

Ist das zwingend notwendig oder tut es da auch eine herrkömmliche Zange.

Die sind speziell dünn, damit sie an der Ölwanne vorbei kommen. Du brauchst kein Spezialwerkzeug. Ich spanne sie mit einer guten Wasserpumpenzange. Eine 3 Hand, also ein Helfer, ist viel wichtiger. 

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Mankmil:

Die sind speziell dünn, damit sie an der Ölwanne vorbei kommen. Du brauchst kein Spezialwerkzeug. Ich spanne sie mit einer guten Wasserpumpenzange. Eine 3 Hand, also ein Helfer, ist viel wichtiger. 

 

Mit einer Wasserpumpenzange? wie machst du das? Legst du dann Keile o.ä. b die Nuten ein? ist doch auch so eine Klemmung, oder?

Screenshot_2023-01-22-10-48-50-095_org.mozilla.firefox.thumb.jpg.db27ced46ef5441d92547892e8a5c6cf.jpg

Edited by A2 HL jense
Link to comment
Share on other sites

Nein, die sind im Prinzip wiederverwendbar, weil sie eingehakt werden.

Zum Öffnen drückt man sie ein Stück zusammen bis wie Widerhaken frei sind, dann schnappt er auf.

Schließen ist etwas schwieriger, weil die 3. Hand das Schlauchband auf die Widerhaken drücken muss.

Aber das geht sehr fluffig und ich recycle die immer.

 

Am verständlichsten ist es, wenn man es vor sich hat.

Link to comment
Share on other sites

Da es scheinbar jetzt um die Befestigung der Manschetten geht:

Beim linken Gelenk hat man genügend Platz und kann wiederverwendbare schlauchschellen benutzen. 
Beim rechten ist die Ölwanne im Weg weshalb hier eine Schlauchschellenzange 

benutzen sollte die den oberen Teil der Schelle abflacht, damit dieser nicht an der Ölwanne streift. 
https://www.ebay.at/itm/192483974036?mkcid=16&mkevt=1&mkrid=5221-175123-2357-0&ssspo=FpCYpmhFTGq&sssrc=2349624&ssuid=EuYs_KbUSAy&var=&widget_ver=artemis&media=COPY

Edited by Lupo_3L
Link to comment
Share on other sites

Ich kenne das mit den Widerhaken, aber ich kenne das so, dass man es maximal weit einhakt und dann zusätzlich die oben abgebildete Klemmung mit der Zange klemmt. Die kann man ja nicht mir einer Rohrzange klemmen, deswegen meine Frage. Oder ist diese Klemmung an der Ölwannenseite garnicht vorhanden?

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb A2 HL jense:

Ich kenne das so, dass man es maximal weit einhakt und dann zusätzlich die oben abgebildete Klemmung mit der Zange klemmt.

Dann hast du dir die beim 3L noch nicht angeschaut. Die sind anders und "wiederverschließbar" (und natürlich längst entfallen). Da wird nichts gequetscht, sondern nur "eingehakt". Ist schwer zu beschreiben und ein Bild habe ich gearde nicht zur Hand. Wenn der Wagen noch original ist, dann hast du an beiden Innengelenken diese schönen wiederverschließbaren Klemmschellen. Die öffnest und schließt du mit einer WaPu-Zange oder etwas anderem mit gut greifenden Backen. Der lange Hebel hilft mir an der WaPu-Zange sehr. Schau es dir bei Gelegenheit an.... vielleicht hat Google ja noch ein Bild.

 

EDIT:
Doch nicht entfallen, sondern zu VW Tradition gewandert:
https://volkswagen.steingruppe.de/classic-parts/vorderachse/84902/classic-parts-klemmschelle-fuer-lupo-n-104-837-01

 

D9E87613D34D8411_001.jpg

 

Das ist der Ring und der wird nicht gequetscht. Der hat an beiden Seiten einen Angriffspunkt für bspw. eine WaPu-Zange und damit kann man den Ring zusammenschieben bis die Widerhaken einrasten und das Ding zu ist (und bleibt).

Edited by Mankmil
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb A2 HL jense:

Habe den Karton schon zu Hause!

Von Zubehör-Manschetten? Da sind diese Quetschringe drin. Die würde ich nicht verbauen.... wozu auch? Habe schon mal eine Ölwanne gesehen, die dank einer normalen Schelle ordentlich Material verloren hat.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.