Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Barista

Unterschiede A2 Colorstorm zu normalem A2

Recommended Posts

Hallo,

 

 

bei der Preisrecherche ist mir aufgefallen, dass die Colorstorm-Modell im Schnitt um einiges günstiger sind als vergleichbare normale A2.

Da ich Autos im Schnitt reltiv lange fahre und die Optik auch zweitrangig ist, käme so ein Modell für mich durchaus auch in Frage (wobei auch mir der normale besser gefällt). Insbesondere in rot oder blau geht der noch, gelb ist unmöglich.

 

Wo liegen denn die sonstigen Unterschiede zum normalen A2. Hat der Colorstorm ein anderes Fahrwerk (sportlicher oder gar höher), oder ist es eine rein optische Frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Original von Barista

gelb ist unmöglich.

 

Zum Glück gibt es unterschiedliche Geschmäcker. Mit dieser Aussage kann noch ein Echo kommen ;) es gibt in letzter Zeit einen kleinen aber feinen GELB-Fanclub hier im Forum.

 

Der Colorstorm unterscheidet sich Fahrwerkstechnisch nicht vom Normalen. Wenn 17" ab Werk montiert waren ist auch das S-Line drin.

 

Unterschiede sind die schwarz-matten Anbauteile und das schwarz-matte Dach (Ohne OSS). Mit OSS natürlich glänzend.

 

Gruß Audi TDI+++

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier eine Stimme der Gelb-Fraktion :D :

 

Kein anderer A2 erntet so viel Lächeln an der Ampeln wie die Colour.storm-Modelle.

Keinen anderen A2 findest Du so leicht in einer Parkgarage oder auf einem großen Parkplatz.

Wenn ich morgens etwas miesgelaunt vor meiner gelben Kugel stehe, dann bessert sich meine Laune schlagartig.

 

 

Technische Unterschiede sind mir nicht bekannt. Reine Empfindungssache, würde ich sagen.

 

LG

Anika

 

PS: Ich hatte ja beides, also kann ich sowas Vergleichendes sagen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mit meiner Gelb-Aussage hier niemanden beleidigen. Ist ja auch reine Geschmackssache. Ich finde mittlerweile auch die ganzen silbernen und schwarzen A2 zum Gähnen langweilig (auch hier will ich niemandem zu nahe treten), weshalb ich mich eigentlich immer freue, wenn ich mal eine andere Farbe sehen und die Colorstorm-Modelle heben sich ja richtig ab.

 

Bedenken habe ich nur ein wenig, wie lange die gut aussehen. Ich hatte mal einen roten Golf III und die Farbe war schlicht Mist. Nach ein paar Jahren war die völlig abgeblasst und ließ sich auch nicht mehr aufpolieren. Ein VW-Mechaniker hat mal gemeint, das wäre ein generelles Problem mit dieser Farbe gewesen (man sieht die Autos noch öfter herumfahren). Auch blau soll hiervon betroffen gewesen sein.

Sind die neuen Farben da besser, oder hat man da ähnliches zu erwarten?

 

Ein Sportfahrwerk möchte ich nicht, da mir der normale A2 schon sportlich genug ausgelegt ist. Ist das bei den Breitreifen und Sportfelgen denn serienmäßig dabei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Original von Barista

Ich wollte mit meiner Gelb-Aussage hier niemanden beleidigen. Ist ja auch reine Geschmackssache. Ich finde mittlerweile auch die ganzen silbernen und schwarzen A2 zum Gähnen langweilig (auch hier will ich niemandem zu nahe treten), weshalb ich mich eigentlich immer freue, wenn ich mal eine andere Farbe sehen

 

Keine Angst, wir tun keinem was!

Du hast hie ja niemanden beleidigt und es wird Dich schon keiner -PENG-.

 

Mit den Farben gibt es bei den neueren Lacken etwas größere Probleme, besonders die Rottöne bleichen immer noch schnell aus. Da es sich heute um immer "umweltfreundlichere" Lacke handelt, ist es nicht verwunderlich das diese empfindlicher geworden sind.

 

Die 17" gab es ab Werk meiner Information nach nur in Verbindung mit dem Sportfahrwerk. Falls jemand was genaueres weiß, berichtigt dann meine Aussage.

 

Original von kleine

Kein anderer A2 erntet so viel Lächeln an der Ampeln wie die Colour.storm-Modelle.

 

@Anika: Lachen die Dich vielleicht aus wegen dem Wick Hustenbonbon Geschmacksrichtung Zitrone auf 4 Rädern?

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Audi TDI

 

Original von kleine

Kein anderer A2 erntet so viel Lächeln an der Ampeln wie die Colour.storm-Modelle.

 

@Anika: Lachen die Dich vielleicht aus wegen dem Wick Hustenbonbon Geschmacksrichtung Zitrone auf 4 Rädern?

 

 

Kommentar unserer Nachbarin: "Endlich mal ein hübsches Gunte-Laune-Auto. Das ist wirklich die Sonnenblume unserer Strasse..."

 

Zu meinem Schwarzen hat nie jemand etwas so Nettes gesagt.

 

Und nebenbei: ich sprach von LÄCHELN und nicht von LACHEN. Sollte Dir der Unterschied nicht geläufig sein, helfe ich gerne nach :D

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, bei Gelb scheiden sich die Geister: Die eine Hälfte lächelt wahrscheinlich mit Dir, die andere lächelt über Dich. Aber, hey, wir fahren A2, so who cares? :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Original von kleine

 

Und nebenbei: ich sprach von LÄCHELN und nicht von LACHEN. Sollte Dir der Unterschied nicht geläufig sein, helfe ich gerne nach :D

 

LG

Anika

 

Müde belächelt reicht auch schon!

 

Ab und zu muss man auch Spass verstehen! Ich denke wir tun das hier alle!!! :Hofnarr:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Barista

Bedenken habe ich nur ein wenig, wie lange die gut aussehen. Ich hatte mal einen roten Golf III und die Farbe war schlicht Mist. Nach ein paar Jahren war die völlig abgeblasst und ließ sich auch nicht mehr aufpolieren. Ein VW-Mechaniker hat mal gemeint, das wäre ein generelles Problem mit dieser Farbe gewesen (man sieht die Autos noch öfter herumfahren). Auch blau soll hiervon betroffen gewesen sein.

Sind die neuen Farben da besser, oder hat man da ähnliches zu erwarten?

 

Spezielll bei dem rot ist das eine Frage der Lackpflege. Es gibt Pflegemittel, mit denen es wieder perfektes rot wird. Allerdings nicht ganz billig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

bei Colour-Storm konnte man die Sitze mit Schwarz und er Aussenfarbe bestellen.

 

Dann wie gesagt die Radläufe, Aussenspiegel und Dach schwarz.

 

Die Aussage über Gelb wurde nicht falsch verstanden. Außerdem kann man die gelbe Fraktion nicht ärgern. Denn wir sehen das alles kanns locker, denn wir haben Mut zur Farbe bewiesen.

 

Wie Anika schon schrieb. Bei uns scheint jeden Tag die Sonne.

 

gruß sunshine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

 

Also mein roter Colorstorm is ein Perleffekt lack der nicht ausbleicht da er eine Klarlackschicht drüber hat. Das Problem mit +dem Ausbleichen gibts nur bei 1K lacken (unilack) der keinen schützenden Klarlack drüber hat. Also nur keine Angst vor Colorstorms die sind alle mit klarlack auch der gelbe. Das Thema ausbleichen ist bei den neuen Perleffekt misanorot kein Thema mehr. Ich hatte mal einen Tornadoroten Audi 100 Avant der war schön ausgebleicht. Nach ganzlackierung mit 2K lack ( Grundlack rot + Klarlack) gabs definitv keine Probleme mehr mit ausbleichen. Die Pflege war danach auch kinderleicht.

 

Also nur Mut zu farben, es gibt genug schwarz, silber, grau usw. auf unseren Strassen.

 

Meiner Meinung nach sieht er als colorstorm am sportlichsten aus, wenn er dann noch rot is :D

 

Misanorote Grüße von mir und meinem Dad der nun auch seit heute seinen Misanoroten 1,4 TDI hat.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ja diese ausgebleichten Roten (Normallack) sieht man immer mal wieder.

 

Werde das zu verhindern wissen, alle 2 Monate Hartwachs drauf, für spätere Jahre habe ich mir schon mal nen drehmomentstarken Profipolierer bestellt:-)

 

Am Colourstorm haben mir die schwarzen Radhäuser nie so richtig gefallen, sonst eigentlich schon, wenn OSS verbaut ist.

 

Auf einem Parkplatz findet sich unser: https://a2-freun.de/gallery/displayimage.php?album=110&pos=2

immer sehr schnell, denn auch andere Fahrzeugmarken werden sehr viel in silber und grau gekauft.

 

Übrigens, der rote A2 sieht aus der Perspektive wie unterm Link, am besten aus.

Man muß tief runter in die Knie gehen, und schräg auf den Scheinwerfer halten.

Betont die starken Seiten des A2 besonders gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir fahren seit 2 Jahren auch einen gelben "color storm". Meiner Frau gefiel die Farbe aus dem gesamten Programm am allerbesten .... und nach zwei sehr problemlosen Jahren mit diesem A2 1.4 l. Benziner würden wir auf jeden Fall wieder zu gelb tendieren.

Gerade zum A2 passt eine "frische" Farbe. Wir können silber und schwarz lackierte Autos ganz allgemein "nicht mehr sehen". Alles sehr einfallslos und Masse.

Der Trend dürfte wieder zur Farbe gehen, selbst weiß wird könnte wieder "kommen".

 

Schade ist, dass dieser sehr gute Wagen keine Weiterentwicklung erhielt (Motoren, Motorgrill, Innennraum usw) Ich persönlich hätte mir einen 2.0 Benziner oder auch Diesel mit DSG im Stile vom A6 gewünscht!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FARBE ist wirklich Geschmacksache - meiner Meinung nach, haben die Designer hier nicht glücklich das getroffen, was sie wollten: die Masse zu begeistern, schade...

einen A zwo mit 2.0 Motor? der Antriebstrang ist doch schon mit dem 1,4 L überfordert und schradelt mit den Hufen. Dann doch lieber so einen Motor mit Hinterradantreib!

LG Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab' heute mal meinen Lackierer gefragt, was es kosten würde, einen "Normalen" nachträglich äußerlich zu einem color-storm zu schwärzen:

Er würde auf die Rafläufe und die umlaufende Leiste (mit Ausnahme der PDC-Sensoren) eine Spezialfolie kleben, die dauerhaft ist und dauerhalft hält und ein mattes schwarz zeigt wie die Schweller.

 

Kostenpunkt ca. 150 Eurönchen + Märchensteuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Vorteil der ColorStorm ist, man braucht nicht ganz so viel polieren/wachsen, weil die matten Flächen das nicht haben dürfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Ein Vorteil der ColorStorm ist, man braucht nicht ganz so viel polieren/wachsen, weil die matten Flächen das nicht haben dürfen.

 

a015.gifa015.gif

 

 

;)

 

 

d010.gif

 

 

*duckundweg..*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von tobiasp79

Herr Doktor - Sie werden doch nicht in Versuchung kommen :D

Bis dann

Tobias P79

Ich gebe doch nur Anregungen und Denkanstöße - vielleicht braucht ja mal jemand das als "verkaufsfördnernde Maßnahme" beim Gebrauchtwagenverkauf....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich muss auch mal was dazu sagen, hätte so gerne einen gelben A2 genommen, aber es gab die nur mit Color Storm und das finde ich echt voll daneben weil es mir überhaupt net gefällt, die schwarze Plastik S..... sieht doch auch wie ein Spielzeugauto, ganz in gelb wäre klasse gewesen aber da wollte Audi 780€ Aufpreis haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

so schlecht is der gelbe color storm nun auch wieder net, wie schon des öffteren hier geschrieben der a2 fällt so wenigstens auf und außerdem steigert ein farbenfrohes auto die laune, gerade in der trüben winterzeit!

 

Hätte auch ganz gerne nen gelben color storm mit Opensky, is doch voll süß ! *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bruno schrub:

 

Ich muss auch mal was dazu sagen, hätte so gerne einen gelben A2 genommen, aber es gab die nur mit Color Storm und das finde ich echt voll daneben weil es mir überhaupt net gefällt, die schwarze Plastik S..... sieht doch auch wie ein Spielzeugauto, ganz in gelb wäre klasse gewesen aber da wollte Audi 780€ Aufpreis haben...

 

Das stimmt nicht so ganz.

 

Bei den letzten verzweifelten Versuchen Audis, den A2 doch noch irgendwie an den Mann (oder Frau) zu bringen, kam bei der beinahe unüberschaubaren Experimentiererrei mit den Farben auch noch ein gelber dabei rum und im dem wohl bei fast allen vorhandenen Ausstattungspacket inklusive.

 

Plötzlich war doch irgendwie alles möglich. Das wunderschöne und gediegene Armulettrot verschwand viel zu früh nach gut drei Jahren (kein Durchhaltevermögen), das Papaya schon früher (was haben die sich bloß bei dieser Farbe wohl gedacht?), dann kam eine Farbe, die aussieht wie Papaya, aber ohne colour.storm, ein violett schimmernder Akoyasilber tauchte auf. Plötzlich war das Fahrzeug auch als colour.storm in Silber zu bekommen, fand sich aber in keinem Katalog und ein rein gelber war auch auf einmal da.

 

Farben sind nun mal Geschmacksache. Die Depressiven, Zum-Lachen- in-den-Keller-Geher, Trübsal Blasenden und schwere Opern-Musik-Höher stehen eben mehr auf dunkele Farben, schwarz, silber und was sonst der Fußgänger nicht rechtzeitig erkennen kann und die Fröhlichen, die Welt nicht ganz so ernst Nehmenden, allem Aufgeschlossenen, Humorvollen - sowie ich - stehen eben auf helle, bunte und knallige Farben a055.gif

 

Na, ja! Ich stehe dem gelb auch ziemlich neutral gegenüber. Wollte keines haben, aber Ausstattung und Preis passte und da habe ich mir eben gesagt: Augen zu und durch. Ich schließe mich heute der Meinung von an-en897 an, der da sagte:

so schlecht is der gelbe color storm nun auch wieder net, wie schon des öffteren hier geschrieben der a2 fällt so wenigstens auf und außerdem steigert ein farbenfrohes auto die laune, gerade in der trüben winterzeit!

Leider habe ich keine Digicam, sonst hätte ich euch mal eine Aufnahmen von einem Krankenhausparkplatz machen können, als ich meinen alten Herrn besuchte. Ein Bild für die Götter, sag ich euch. Nur dunkele Autos, die vom wegschmelzenden Schnee dazu noch besonders dreckig aussahen und am Ende des Parkplatzes (parke immer am Ende) mein sonnengelbes Leuchtfeuer.

 

Irgendwie erinnert mich das heute alles an eine Karikatur von Mordillo, wo das Männchen in einer trüben und tristgrauen Wohnsiedlung sein Häuschen bunt anmalt und die Polizei ihm schon im Rücken steht, ihn zu verhaften.

 

Die Menschen wagen halt nichts mehr - keine Experimente.

 

Mir persönlich ist der rein gelbe aber zu aalglat. Sieht aus wie'n Kinderpopo, wie ein Nimm-2-Bonbon. :D Da sieht der colour.storm schon ein wenig dynamischer und interessanter aus.

 

So, ich schreib' schon wieder zu viel - schnell weg.

11111111180169040-12541-1126158718.jpeg.1b49bc2117b5676052c8d08b9e33e9f8.jpeg

11111111180169040-12541-1126158718_1.jpeg.5c09d66f74cde33c14395ff403e901b4.jpeg

11111111191099130-13403-1134290766.jpeg.93485fcbb143f513f7622d24f0f3b7b3.jpeg

11111111191099130-13403-1134290766_1.jpeg.a234d58459fb33daf51115e42f6d3997.jpeg

2033_1.jpg.f0d636602ec5729f369179def08dee9d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!!

 

Also mir gefällt der Colorstorm wesentlich besser als die einfarbigen. Als CS fällt der A2 viel mehr auf weil er Kontraste hat. Meine Kolllegen ist der A2 nie aufgefallen als sie den A2 als CS sahen haben sa alle gesacht der sieht aber gut aus *ggg*. Ich stand auch vor der Frage Gelb oder Rot, aber nachdem ich nen roten Probegefahren bin und ihn auch sofort auf dem schwarz grau silbernen audi Parkplatz sofort erkannt hatte war klar dass es ein roter CS sein muß. Wobei ich davon erst nur die 2 a säulen gesehen hab da er ganz hinten stand.

 

MFG

 

Michael

 

PS: Der CS wirkt meiner Meinung nach auch sportlicher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

meiner Meinung nach würde es am besten aussehen, wenn der gelbe Colorstorm keine schwarzen Radhausverbreiterungen hätte.

 

 

Gruss Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....und da wären wir wieder bei...tatatataaaaah Amulettrot !! Ich finde, es ist die schönste Farbe auf dem A2 (Neben Jaguarmäßigem Piniengrün mit beigem Leder)....meine Meinung. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen