Guest Honko78

Unfreiwilliges FSI-Tuning

Recommended Posts

Das halte ich für eine Rechnung, die nicht aufgeht. Der A2 wird ohne funktionierende Elektronik irgendwann stehen bleiben. Daran ändert das entfernen nützlicher (und gesetzlich vorgeschriebener) Funktionen nichts: Man muss das KSG instand halten, da führt kein Weg dran vorbei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

Seit wann ist die Wegfahrsperre gesetzlich vorgeschrieben ???

 

Gruß

SieDu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Auto wurde mit seinen technischen Einrichtungen geprüft und kategorisiert. Er hat eine Nummer bei der Versicherungseinstufung und daran ist auch die Wegfahrsperre beteiligt.

 

Entfernst du diese, obwohl dein Versicherungsbeitrag u.A. darauf basiert, begehst du Versicherungsbetrug(?).

 

 

Mein Gedanke dazu. Ob es stimmt, kann ich nicht festnageln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

Ist wohl tatsächlich so.

 

Dann fällt diese Anpassung schonmal weg.

 

Schade, ein Bekannter musste schonmal sein (altes) Auto verschrotten weil die Reparatur der defekten Wegfahrsperre teurer gewesen wäre als der Wert des Autos.

 

Gruß

SieDu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt darauf an, wen man fragt...

Defekte WFS ist zu 99% defekte Lesespule oder Verkabelung. Bei älteren Audis vielleicht noch das separate StG, das man aber nachgeschmissen bekommt. Bei Neueren, darunter der A2, nur noch als SW realisiert und sicher auch kein Grund das Auto zu entsorgen.

 

Davon mal abgesehen, Deaktivirerung ist technisch bereits möglich, die tools dazu allgemein zugänglich (persönlich halte ich nichts davon).

Ganz allgemein würde ich mir da nicht so viel Sorgen machen, die Lösungen kommen mit den Problemen, genügend Beispiele gibt es heute schon.

Edited by jopo010

Share this post


Link to post
Share on other sites

In naher Zukunft ist leider alles ausgebucht :/

Ich versuche noch mögliche Zeiträume in Erfahrung zu bringen.

 

Der Preis für das Versuchskaninchen richtet sind nach der Anzahl der Interessenten. Je mehr hier ernstes Interesse haben und die schätzungsweise 300€ in die Hand nehmen würden, desto günstiger wird es für den Erstling.

Direkt kostenfrei für den Erstling ist immer so ne Sache. Es gab schon Fälle, wo es der erste kostenfrei bekommen hat und danach aber keiner mehr kam, deswegen ist der Adrian da zurecht etwas vorsichtig geworden.

 

Deswegen: Bitte ne Liste machen, wer alles ernstes Interesse hat!

 

btw: Wegfahrsperre bleibt unverändert, es geht nur um Softwareoptimierung am Motor. Der bekommt aber das volle Programm: Schichtladebetrieb aus, Thermostatheizung an, AGR aus/reduziert, Zündungskennfeld, Nockenverstellerkennfeld usw.

 

Die Anfahrschwäche und das Geruckel bekommt man weg und der Durchzug sollte etwas besser werden, ohne nennenswerten Mehrverbrauch (bei gleichem Fahrprofil). Ob sich durch früheres Hochschalten dann sogar Sprit sparen lässt, so weit möchte ich mich nicht aus dem Fenster lehnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und er hatte Angst, es gäbe kein Interesse ;)

 

Das hat mit Angst nichts zu tun, sondern das die ganze Aktion nicht umsonst war für den "Entwickler" .

 

Es gibt definitiv mehrere intressenten die den Schichtladebetrieb weghaben wollen, das liesst man immer wieder im Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weil es weiter oben schon angesprochen wurde: Ist insbesondere die AGR-Stilllegung nicht auch ein StVZO-Thema?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liste:

  1. Arthur4ik
  2. mak10
  3. A2 Fahrer
  4. klaba
  5. daniel_calibri
  6. Mikey
  7. MichaelR
  8. Michael 1

Edited by Nagah
Liste wieder gerichtet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

  1. Arthur4ik
  2. mak10
  3. A2 Fahrer
  4. klaba
  5. daniel_calibri
  6. Mikey
  7. MichaelR
  8. Michael1
  9. Audia5sport
  10. SieDu

Gruß

SieDu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

btw: Wegfahrsperre bleibt unverändert, es geht nur um Softwareoptimierung am Motor. Der bekommt aber das volle Programm: Schichtladebetrieb aus, Thermostatheizung an, AGR aus/reduziert, Zündungskennfeld, Nockenverstellerkennfeld usw.

 

Was ist mit dem NOx-Sensor ?

Der wird ja ohne Schichtladebetrieb nicht benötigt. Kann das auch deaktiviert werden ?

 

Gruß

SieDu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist mit dem NOx-Sensor ?

Der wird ja ohne Schichtladebetrieb nicht benötigt. Kann das auch deaktiviert werden ?

 

Gruß

SieDu

 

Ist auch mein Anliegen, da defekt. Aber die Frage wurde weiter oben schonmal mit ja beantwortet. (Post #83)

Sensoren, die nicht gebraucht werden, werden deaktiviert.

Und offenbar wird der wirklich nicht gebraucht.

Fahre seit einem Jahr mit defektem NOx Sensor rum. Motor läuft bestens.

Obwohl MKL an.

Edited by Audia5sport

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht liesse sich die neue Software so gestalten, dass die deaktivierten Einheiten einfach

wieder per VCDS aktivierbar wären. ( Soweit ich mich erinnere, war der Punkt Deaktivierung

Schichtladebetrieb in VCDS ausgegraut, soll heissen war nicht anwählbar. )

 

  1. Arthur4ik
  2. mak10
  3. A2 Fahrer
  4. klaba
  5. daniel_calibri
  6. Mikey
  7. MichaelR
  8. Michael1
  9. Audia5sport
  10. SieDu
  11. aluboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vielleicht liesse sich die neue Software so gestalten, dass die deaktivierten Einheiten einfach

wieder per VCDS aktivierbar wären. ( Soweit ich mich erinnere, war der Punkt Deaktivierung

Schichtladebetrieb in VCDS ausgegraut, soll heissen war nicht anwählbar. )

 

  1. Arthur4ik
  2. mak10
  3. A2 Fahrer
  4. klaba
  5. daniel_calibri
  6. Mikey
  7. MichaelR
  8. Michael1
  9. Audia5sport
  10. SieDu
  11. aluboy

 

Dann gäbe es doch wieder probleme mit den anderen sachen die ja "deaktiviert" würden oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wieder wahr.

 

Naja, soll der Profi mal drüber nachdenken ;) Aber eigentlich wollen wir den SLB ja eh loswerden. Ich hab da immer nur Restbedenken, dass der Verbrauch dann in die Höhe schnellen könnte - war das ja schließlich die einizige Aufgabe von dem ganzen System.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich würden nur Baugruppen gemeinsam wieder aktiviert, die auch zusammenspielen.

 

Der Gedanke dahinter war, problemlos wieder auf Ursprungszustand switchen zu können.

 

 

@ mak10

 

konnte dein selbstentwickelter Saugrohrklappensimulator nun doch nicht dauerhaft überzeugen?

Edited by aluboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natürlich würden nur Baugruppen gemeinsam wieder aktiviert, die auch zusammenspielen.

 

Der Gedanke dahinter war, problemlos wieder auf Ursprungszustand switchen zu können.

 

 

@ mak10

 

konnte dein selbstentwickelter Saugrohrklappensimulator nun doch nicht dauerhaft überzeugen?

 

 

Switchen wäre die ultimative lösung, falls bei bedarf doch wieder rückgängig gewollt werden würde, aber ob die software mit dem steuergerät mitspielt? Normal müsste es ja funktionieren, da es beim a3 8p ja auch dieses update gab. Irgendwie hatte ja audi das auch hinbekommen aber leider ist das ja na andere baugruppe :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

Eine SW-Lösung ist halt einfacher "einzubauen" ?

 

Ich fahre seit fast einem Jahr ohne SLB (Umschaltventil abgesteckt) und ich habe seitdem etws weniger Verbrauch, da ich mit weniger Drehzahl fahren kann und trotzdem Leistung habe.

 

Gruß

SieDu

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

Absolut. Keine Aussetzer mehr im Leerlauf und (für einen A2) satter Durchzug aus dem Drehzahlkeller.

 

Gruß

SieDu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bleibt nur abzuwarten, ob das Softwaretuning ( Abschaltung Schichtladebetrieb, Nox-Sensor, AGR, ...)

zu stark erhöhten Abgaswerten führt. Denn ohne AU geht garnicht. Testkandidat sollte dann auch noch

auf den Abgasprüfstand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Natürlich würden nur Baugruppen gemeinsam wieder aktiviert, die auch zusammenspielen.

 

Der Gedanke dahinter war, problemlos wieder auf Ursprungszustand switchen zu können.

 

 

@ mak10

 

konnte dein selbstentwickelter Saugrohrklappensimulator nun doch nicht dauerhaft überzeugen?

 

Doch läuft aber wenn es Software mässig geht auch gut. Ich habe noch drei weitere Kandidaten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

NOx wird nur für den SLB benötigt. Beim AGR bin ich mir nicht sicher ob es eventuell AU-relevant ist.

 

Gruß

SieDu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Frage noch: Wären nach so einer Optimierung 98 Oktan absolute Pflicht, wie üblicherweise nach Chiptuning gefordert? Jaja, der FSI mag eh lieber 98er und läuft aus Erfahrung auch wirklich etwas besser damit, aber ich tanke trotzdem immer ganz gerne mal abwechselnd... mischt sich ja ;)

Edited by klaba

Share this post


Link to post
Share on other sites
NOx wird nur für den SLB benötigt. Beim AGR bin ich mir nicht sicher ob es eventuell AU-relevant ist.

 

Gruß

SieDu

 

Bei mir war es das. Bin schon mal wegen defektem AGR nicht durch die AU gekommen. Es wurde ein AGR- Fehler angezeigt, und der Prüfer hat die AU abgebrochen. Nach Einbau eines neuen AGR- Ventils ging die Au weiter und wurde bestanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei mir war es das. Bin schon mal wegen defektem AGR nicht durch die AU gekommen. Es wurde ein AGR- Fehler angezeigt, und der Prüfer hat die AU abgebrochen. Nach Einbau eines neuen AGR- Ventils ging die Au weiter und wurde bestanden.

 

Das lag aber am AGR *Fehler* dann, wegen der OBD-AU. Wenn kein Fehler käme, wärs egal gewesen, schätz ich...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine professionell deaktivierte AGR schmeißt auch keine Fehler.

 

*nur zur Fehlersuche natürlich. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann bin ich mal auf die Ergebnisse gespannt. Wenn alle positiv berichten muss ich wohl mal Urlaub in Dresden und Umgebung machen. In der nächsten Zeit wird das aber nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  1. Arthur4ik
  2. mak10
  3. A2 Fahrer
  4. klaba
  5. daniel_calibri
  6. Mikey
  7. MichaelR
  8. Michael1
  9. Audia5sport
  10. SieDu
  11. aluboy
  12. miwinkel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich möchte auch auf die Liste, weiß nur nicht wie es geht

Die Liste einfach markieren, mit der rechten Maustaste anklicken, kopieren klicken, am Seitenende ins Anwortfeld klicken, rechte Maustaste, einfügen, fertig. Ist erledigt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal eine blöde Frage in die Runde, aber das interessiert mich jetzt spontan nur aus Neugier: Beim Golf 4 konnte man ja damals den SLB abschalten lassen, wie ich zumindest meine schon mehrfach gelesen zu haben. Und der hat ja auch den BAD verbaut. Vermutlich unsinnig das zu fragen, aber was spricht dann eigentlich dagegen, die MSG zu tauschen? Sind das dennoch komplett unterschiedliche?

 

(Vielleicht täusche ich mich aber auch und nur beim A3 war er abschaltbar, der ja einen anderen MKB hat)

Edited by klaba

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gelöscht

Die Wegfahrsperre vom Golf ist nicht komatibel mit dem A2.

 

Gruß

SieDu

Share this post


Link to post
Share on other sites
urquattro20v

 

Ich glaub da hat sich einer von der Liste verirrt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.