Jump to content

Praxistest: Drehmomentstütze / Motorlager Powerflex PFF85-620R


au6
 Share

Recommended Posts

Praxistest (Testbeginn 01.01.2015)

 

Austausch original Motorlager gegen Powerflex PFF85-620R Motorlager (Dieselversion = rot) in Audi A2 1.4 Benziner unter Beibehaltung der originalen Aluminium Drehmomentstütze

 

Herstellergarantie (lebenslanger kostenloser Umtausch)

 

Zwischenergebnis:

- Teil passt einwandfrei

- keinerlei Vibrationen nach Austausch des Lagers

- verringertes Spiel bei Lastwechseln

- besserer fühlbarer Anfahrpunkt beim Anfahren

 

Im Zuge der nächsten Inspektionen werde ich über das Verschleißverhalten berichten.

Link to comment
Share on other sites

Hast du die Dieselvariante (rot) in den 1.4 Benziner (AUA/BBY) gebaut ?

 

Ja, ich habe das bewusst gemacht, weil ich ein Motorlager haben wollte, das keinerlei Vibrationen auf die Lenkung überträgt.

Link to comment
Share on other sites

Die originalen Gummilager sind allesamt deutlich weicher als Einsätze aus dem Zubehör. Das liegt nicht am Material (Vollgummi hat ca. 65ShA), sondern am Design (Bild).

Von Powerflex gibts 4 Härtegrade zu kaufen: rot (65ShA), gelb (70ShA), violett (80ShA), schwarz (95ShA).

Bis 70ShA ist alltagstauglich, alles darüber führt nur unnötig zu Vibrationen, ohne spürbar besseres Schaltverhalten.

 

Die Schaltbarkeit bekommt man nur mit nem anständigen stabilen Einsatz aus dem Zubehör verbessert. Dies Auswahl ist riesig, wirklich langzeittauglich halte ich persönlich nur die aktuelle Version des SuperPro SPF2907-70K (70ShA). Genauso vibrationsarm wie das rote Powerflex (65ShA), jedoch mit weitaus höherer Lebensdauer.

 

Bei nem guten Bekannten ausm Ibiza-Forum ist das rote Powerflex leider nach 4500km schon gerissen: klick

Bei zwei anderen aus meinem Freundeskreis haben die roten Powerflex ebenfalls nach etwa einem Jahr schon Verschleiß gezeigt, die Vibrationen bei niedertourigen fahren sind stärker geworden.

Dagegen hatte ich mein altes SPF2907-70K wegen Umstieg auf das neue SPF2907-70K nach 2 Jahren/30tkm verkauft, das sah nach dem auspressen und reinigen fast wie neu aus.

Das Material von den Powerflex Teilen ist offensichlich weit weniger dauerfest als das von SuperPro - aus eigener Erfahrung und dem Feedback aus dem Internet. Irgendwo kommt eben auch der Preisunterschied her.

 

Wie auch immer, ich hoffe es hält ne Weile, denn Spaß macht es auf jeden Fall :TOP:

Edited by Nuerne89
Link to comment
Share on other sites

Die originalen Gummilager sind allesamt deutlich weicher als Einsätze aus dem Zubehör. Das liegt nicht am Material (Vollgummi hat ca. 65ShA), sondern am Design (Bild).

Von Powerflex gibts 4 Härtegrade zu kaufen: rot (65ShA), gelb (70ShA), violett (80ShA), schwarz (95ShA).

Bis 70ShA ist alltagstauglich, alles darüber führt nur unnötig zu Vibrationen, ohne spürbar besseres Schaltverhalten.

 

Die Schaltbarkeit bekommt man nur mit nem anständigen stabilen Einsatz aus dem Zubehör verbessert. Dies Auswahl ist riesig, wirklich langzeittauglich halte ich persönlich nur die aktuelle Version des SuperPro SPF2907-70K (70ShA). Genauso vibrationsarm wie das rote Powerflex (65ShA), jedoch mit weitaus höherer Lebensdauer.

 

Bei nem guten Bekannten ausm Ibiza-Forum ist das rote Powerflex leider nach 4500km schon gerissen: klick

Bei zwei anderen aus meinem Freundeskreis haben die roten Powerflex ebenfalls nach etwa einem Jahr schon Verschleiß gezeigt, die Vibrationen bei niedertourigen fahren sind stärker geworden.

Dagegen hatte ich mein altes SPF2907-70K wegen Umstieg auf das neue SPF2907-70K nach 2 Jahren/30tkm verkauft, das sah nach dem auspressen und reinigen fast wie neu aus.

Das Material von den Powerflex Teilen ist offensichlich weit weniger dauerfest als das von SuperPro - aus eigener Erfahrung und dem Feedback aus dem Internet. Irgendwo kommt eben auch der Preisunterschied her.

 

Wie auch immer, ich hoffe es hält ne Weile, denn Spaß macht es auf jeden Fall :TOP:

 

 

Der Hersteller Powerflex gibt folgende Garantie:

 

"We will replace any Powerflex product that any customer in the world is unhappy with for any reason."

 

frei übersetzt:

"Wir ersetzten jedes Powerflex Produkt, bei dem der Kunden nicht zufrieden ist; unabhängig vom Grund.

 

Welche Garantie gibt der Hersteller SuperPro ?

 

Wichtig war dein Hinweis, dass superharte Motorlager keine Vorteile bringen. Deshalb habe ich ja das weichste (rote) Motorlager verbaut.

 

Mir ging es beim Austausch des Motorlagers nur einen Verringung des Lastwechselspieles, da das originale Lager bei meinem A2 verschlissen war. Die Schaltbarkeit (Rückmeldung der Kupplung) hat sich durch den Austausch ebenfalls verbessert.

 

Ich werde berichten, ob und wie lange das preisgünstige Lager hält.

Link to comment
Share on other sites

(...)

 

frei übersetzt:

"Wir ersetzten jedes Powerflex Produkt, bei dem der Kunden nicht zufrieden ist; unabhängig vom Grund.

 

Welche Garantie gibt der Hersteller SuperPro ?

 

(...)

 

"Darüberhinaus bieten wir Ihnen eine Garantie von 30 Jahren!"

 

Quelle: SuperPro Fahrwerkskomponenten - Polyurethan Fahrwerksbuchsen

Link to comment
Share on other sites

Deine Kaufentscheidung kann ich verstehen, das rote Powerflex hat das weichste Material (65ShA). Das sorgt aber scheinbar auch für das Haltbarkeits Problem.

Das SuperPro hat 70ShA und seit 2014 ein neueres Design bekommen, womit es bzgl. Geräusch/Vibrationen das selbe Niveau wie das weichere Powerflex erreicht - ohne Abstriche bei der Haltbarkeit.

 

Ich hoffe für dich, dass du Ersatz von Powerflex bekommst, wenns dann irgendwann gerissen ist.

So oft wie die kaputt gehen, gibts aber wohl nicht immer Ersatz, sonst wären die lange pleite :rolleyes::D

 

Bei SuperPro ist das gar kein Thema. Den Deutschlandvertrieb direkt anschreiben, Schadensbilder mitschicken und dann gibts Ersatz. Die defekten Teile müssen zur Begutachtung eingeschickt werden.

Reklamationen sind bei SuperPro äußerst selten. Meineswissens gabs da in den letzten Jahren nur bei den weicheren (70ShA) hinteren Querlenkerlager (wie beim A2) einige Fälle, wo die Buchsen in schweren 6-Zylinder-Modellen den Rennstreckenbetrieb nicht längere Zeit überstanden haben. In diesen Fällen war die Belastung aber extrem. Da wurde dann kostenfrei auf die 80ShA Version getauscht und seitdem hält das.

 

Ich selbst hab auch schon hunderte Buchsen verkauft, da gabs bisher nicht eine einzige Reklamation oder negatives Feedback.

Das ist auch gut so, sonst würde ich das nicht vertreiben. Powerflex könnte ich theoretisch auch vertreiben, aber Kundenzufriedenheit und möglichst keine Reklamationen sind mir da wichtiger. Das beste oder nichts :)

Edited by Nuerne89
Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Hallo zusammen,

 

ich brauch das mal euren Rat. Ich habe bei mir das blaue super Pro -Teil in die serienmäßige Drehmomentstütze bei meinem 1.4 BBY eingebaut.

Im normalen Standgas und Betrieb ist es vibrationsfrei.

Wenn die Klimaanlage dazugeschaltet ist und das Standgas auf 800 u/min dadurch angehoben wird, dann vibriert das ganze Auto. Manchmal rüttelt es sogar...kommt mir vor als wäre es davon abhängig wie viel die Klimaanlage arbeiten muss.

 

Meine Fragen:

 

Ist es ratsam wieder auf Seriengummi rückzurüsten?

Wenn ja: brauche ich dazu eine komplett neue Drehmomentstütze oder nur das Seriengummi (und hat jemand die Teilenummer/n)?

Link to comment
Share on other sites

Mit eingeschalteter Klimaanlage wirds auf jeden Fall brummiger, das ist eigentlich immer so.

Ganz ruhig bekommt man es ohne ein Lager mit Spiel einfach nicht.

Wenn du Rückbauen willst, dann brauchst du die ganze Drehmomentstütze neu.

Am besten gleich die stabilste OE Version kaufen: 6Q0 199 851 AP

 

Andernfalls könnten aber auch ein frisches Motor- und Getriebelager die störenden Vibrationen schlucken. Deine alten sind vermutlich schon deutlich verschlissen. Meine Getriebelager war nach 11 Jahren auch völlig fertig. Das Motorlager wird nicht ganz so stark belastet. Also evtl. erstmal das Getriebelager tauschen und erst dann, falls die Vibrationen im Leerlauf mit Klima nicht besser geworden sind, das SuperPro Lager wieder rausschmeißen.

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank Nuerne!

 

Ich werde dann mal das Getriebe- und das Motorlager wechseln. Wenn schon, denn schon; hat alles auch schon 141.000 runter...

 

Ziel ist es den Super-Pro-Bläuling zu behalten; ich mag den nämlich :)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
[...] im Standgas auf 800 u/min dadurch angehoben wird, dann vibriert das ganze Auto. Manchmal rüttelt es sogar...kommt mir vor als wäre es davon abhängig wie viel die Klimaanlage arbeiten muss.[...]

 

Vorhin ebenfalls eingebaut und bei mir fühlt sich der Motor im Standgas ziemlich dieselig an, ist das normal?

Beim fahren merkt man davon nix mehr und das Getriebe schaltet sich bedeutend präziser...

 

Die alten Buchsen der Drehmomentstütze waren übrigens beide jeweils an mehreren Stellen gerissen, somit wurde es echt Zeit.

Edited by Turnschuhrocker
Unvollständig
Link to comment
Share on other sites

Ich bin letztes Wochenende den A2 1.4er Benziner von Hellsoldier gefahren.

Ja, der Leerlauf ist etwas diesel-mäßig, das ist wohl unvermeidbar in gewissem Maße bei dem SuperPro Lager, da es nunmal kein Spiel mehr hat, damit der Motor frei schwingen kann.

Anfahren und schalten geht aber gewohnt fluffig wie auch bei mir im Ibiza mit dem SuperPro Lager :D

 

Mit frischem Motor- und Getriebelager sollte das aber weit weniger stark als mit verschlissenen Lagern sein, so die Erfahrung vieler anderer.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin letztes Wochenende den A2 1.4er Benziner von Hellsoldier gefahren.

Ja, der Leerlauf ist etwas diesel-mäßig, das ist wohl unvermeidbar in gewissem Maße bei dem SuperPro Lager, da es nunmal kein Spiel mehr hat, damit der Motor frei schwingen kann.

Anfahren und schalten geht aber gewohnt fluffig wie auch bei mir im Ibiza mit dem SuperPro Lager :D

 

Mit frischem Motor- und Getriebelager sollte das aber weit weniger stark als mit verschlissenen Lagern sein, so die Erfahrung vieler anderer.

 

Ich hab die verstärkte Drehmomentstütze ja jetzt schon einiege Zeit drin.

Entweder sind die Vibrationen quasi verschwunden oder ich werde gefühlstaub ;)

 

Danke für eure Antworten. :)

Ich bin gestern Abend nochmal eine Runde gefahren und muss mir eingestehen, dass es ein Problem meiner Wahrnehmung ist:

Als das Auto auf der Hebebühne war, konnte ich es mir nicht verkneifen in der Blätterteigrolle -genannt Mittelschalldämpfer- rumzustochern. Beim anschließenden Fahren empfand ich die Kugel dann als lauter und den Leerlauf merkbarer, sodass ich beides in meinem Kopf mit der neuen Drehmomentstützde verknüpfte...:crazy:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich brauch da noch mal Input, sorry....

 

Die verstärkte Serienvariante für einen 1.4 BBY ist meiner Info nach unter der Teilenummer

6Q0 199 851 AP

erhältlich.

Der Dealer sagt aber: neeeee, das muss ne andere Nummer sein.

Hat er Recht?

 

Danke im voraus

 

Ein Verunsicherter :)

Link to comment
Share on other sites

Oh, es ist keine 8Z0 Nummer, kann ja nicht passen :o

Händler sind halt manchmal nur Teileverkäufer, die keine Ahnung davon haben, was sie verkaufen.

Ist auch nicht tragisch, kann nicht jeder alles wissen.

 

Aber Ich weiß mit 100%iger Sicherheit: Die 6Q0 199 851 AP passt im A2.

 

Egal wie oft ich das hier im Forum schreibe, es ändert sich nichts daran ;)

Link to comment
Share on other sites

Muss Nuerne da mal bissel "berichtigen!"

Ich gehe davon mal aus, das jede Drehmomentestütze mit vormontiertem Anschraubblech Verkauft wird. Insofern hat dann der Teile-Händler ja recht, das passt nicht, man muss sein Altes "Blech" nur an die neue Stütze Wechseln und dann erst passts!

MfG. Th.

Link to comment
Share on other sites

Korrekt. Das heißt: Wenn das Blech von der ab Werk verbauten Stütze kaputt ist, bringt die Stütze leider nix.

 

Theoretisch könnte man an manchen Getrieben im A2 die Stütze 6Q0 199 851 AP sogar anbringen, aber dann ist der Motor falsch geneigt.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

habe gestern auch meine Drehmomentstütze ausgetauscht, da die alte schon sehr fertig war (starkes ruckeln und Schläge bei Lastwechseln)

habe eine von FEBI Bilstein die auf die OEM Nr 6Q0 199 851 AP passt für ca34€ genommen, mal gespannt wie sich auf Dauer schlägt.

nach den ersten Kilometern kann ich nur positives berichten.

man merkt sofort wenn der Motor absterben will. ebenfalls hat sich die Schaltbarkeit verbesser.

wenn man sensibel ist merkt man beim beschleunigen leichte Vibrationen vom Motor. Mich stört es aber nicht und ich bin voll zufrieden.

Laut Aussage Teileservice VW kostet die Originale 109€ und ist im Rückstand

Link to comment
Share on other sites

Meine Powerflex-Drehmomentstütze hat jetzt ca. 20.000 km hinter sich und funktioniert wie am ersten Tag.

 

Auf durchdrehende Reifen u.ä. verzichte ich aber eigentlich immer ...

Link to comment
Share on other sites

Ein Freund fährt in seinem Ibiza Rennwagen die SuperPro seit 3 Jahren. Der fährt immer nur Rennstrecke hart am Limit - mit 330PS. Und er ist sehr oft auf der Rennstrecke unterwegs, bei gutem Wetter mindestens einmal im Monat. Bisher halten alle SuperPro Lager ohne Verschleißerscheinungen :)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Langzeittest / Rückmeldung:

 

So, die ersten 50 tkm mit der Drehmomentstütze sind runter gespult. Die Powerflex-Drehmomentstütze zeigt noch keinerlei Schäden.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo,

 

wie ist bei euch der derzeitige Stand, hat wer das Modell 6Q0 199 851 verbaut und getestet ?

 

Gruß

 

Jojo

Edited by jojo
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb A2 1,4 AUA:

Passt die 6Q0..... Drehmonentstürze auch beim 1,2 TDI oder nur bei den normalen A2?

 

Dass Halteblech am Getriebe muss ebenfalls von der alten Stütze übernommen werden, dann passt die 6Q0 199 851 AK.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe alle 4 Querlenker meines M5 E39 auf Powerflex black umgebaut. Ausserdem ist ein Bilstein B16 Gewindefahrwerk verbaut. Ich merke keine Komforteinbussen, moeglich dass dies bei Motorlagern anders ist.

 

Bei einem 130i haben wir die violetten Powerflex Querlenkerlager verbaut und man hat gar keinen Unterschied gespuert.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich habe jetzt mal die Pendelstütze 6Q0 199 851 AK in einen 1,2 TDI eingebaut. Die Lastwechselreaktionen der Motor/Getriebeeinheit sind deutlich geringer als mit einer fast neuen originalen. Allerdings ist das Ganze beim Anfahren und im Leerlauf ziemlich rauh.

Mal sehen ob ich da ein "Zwischending" finde.

Originale Motor und Getriebelager sind für den 1,2 scheinbar auch schwer zu bekommen. Müssten auch mal neu.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Ich krame den alten Thread mal wieder raus, denn ich brauche wirklich euren Rat.

 

In meiner Kugel ist eine verstärkte Drehmomentstütze inkl. SuperPro Lager von @Nuerne89 verbaut und ich mag den direkteren Kraftschluss beim Anfahren, Schalten sehr, denn die Kugel fühlt sich dadurch deutlich weniger "gebraucht" an.

Nun hat mir der Mechaniker meines Vertrauens mitgeteilt, dass das kleinere, hintere Lager der Drehmomentstütze verschlissen ist (das Gummilager, welches mit dem Montageblech vom A2 verbunden ist).

Er würde mir nun gerne eine neue, original passende Drehmomentstütze vom A2 verbauen.

Ich widerum möchte gerne die verstärkte Version inkl. SuperPro-Lager behalten...

 

Könnt ihr mir einen Rat geben, wie man das hinbekommen könnte?

Link to comment
Share on other sites

Man kann das SuperPro Lager problemlos rausdrücken und in eine neue Stütze übernehmen.

Oder nur die kleine vordere Buchse erneuern -> Teilenummer: TEDGUM 00725452

DIe hab ich auch lagernd, falls die mal jemand mitbestellen möchte.  Nur einzeln macht für mich aber keinen Sinn, dafür besser ebay und Co. bemühen.

Viele Grüße in die Runde

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 2.2.2021 um 08:02 schrieb Turnschuhrockerin:

Ich krame den alten Thread mal wieder raus, denn ich brauche wirklich euren Rat.

 

In meiner Kugel ist eine verstärkte Drehmomentstütze inkl. SuperPro Lager von @Nuerne89 verbaut und ich mag den direkteren Kraftschluss beim Anfahren, Schalten sehr, denn die Kugel fühlt sich dadurch deutlich weniger "gebraucht" an.

Nun hat mir der Mechaniker meines Vertrauens mitgeteilt, dass das kleinere, hintere Lager der Drehmomentstütze verschlissen ist (das Gummilager, welches mit dem Montageblech vom A2 verbunden ist).

Er würde mir nun gerne eine neue, original passende Drehmomentstütze vom A2 verbauen.

Ich widerum möchte gerne die verstärkte Version inkl. SuperPro-Lager behalten...

 

Könnt ihr mir einen Rat geben, wie man das hinbekommen könnte?

 

Am 2.2.2021 um 15:36 schrieb Nuerne89:

Man kann das SuperPro Lager problemlos rausdrücken und in eine neue Stütze übernehmen.

Oder nur die kleine vordere Buchse erneuern -> Teilenummer: TEDGUM 00725452

DIe hab ich auch lagernd, falls die mal jemand mitbestellen möchte.  Nur einzeln macht für mich aber keinen Sinn, dafür besser ebay und Co. bemühen.

Viele Grüße in die Runde

So, hier kommt eine kleine Rückmeldung zum Thema:

Die oben genannte kleinere Buchse gab es für rund 11€ und ließ sich problemlos neu einpressen.

Allerdings besitzt das große SuperPro-Lager eine Markierung in welche Richtung es einpresst werden muss.

Bei mir war dies lange Zeit falsch herum, wir haben das nun geändert und die (seit damals bestehenden) deutlich merkbaren Vibrationen im Auto sind nun verschwunden.

Edited by Turnschuhrockerin
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Am 4.8.2015 um 12:05 schrieb Nuerne89:

 

 

 

Am besten gleich die stabilste OE Version kaufen: 6Q0 199 851 AP

 

 

Passt der Knochen auch von der Länge?

Unter AA/AC/AP gibts das Teil als OE

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.