Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jenvu69

Rückholfeder Bremssättel hinten

Recommended Posts

Habe mal wieder Probleme mit meiner Handbremse. Nach Vergleich der Bremssättel, mit meinem FSI und meinen TDI, habe ich festgestellt, das am TDI die besagte Feder an beiden Satteln hinten am TDI (90PS) fehlt.  Muss die Feder vorhanden sein?

Habe die Sattel im Januar wechseln lassen, weil die Handbremse nicht mehr ging. Jetzt wieder, Probleme damit. Entspanne ich rechts den Hebel blockiert das rechte Hinterrad. Steht er auf ca, 3/4 ist die Bremse frei. Dabei habe ich festgestellt, das die besagte Feder auf beiden Seiten fehlt.

Was ist da wieder los?

Werkstatt vermutet die Seile. Und gibt es den Gummifaltenbalg von den Handbremsseilen auch neu, den hat mir der Meister beschädigt

Danke und Grüsse

bearbeitet von jenvu69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Federn kann man einzeln kaufen, lässt sich relativ leicht nachrüsten.

den faltenbalg gibt es nicht einzeln, aber die seile selbst kosten nicht die welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, unser ATL hat die, auch neue Sättel werden mit Federn geliefert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meiner gebraucht gekauften FSI Achse waren welche dran, an den neuen Sätteln nicht. Habe sie übernommen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir das so anschaue könnte es sein das bei den neuen Sätteln die Federn in der Tat nicht dabei waren. :$

 

Sind aber auf jeden Fall von den alten zu übernehmen. Hab heute die HA-Bremse vom Bus neu gemacht. Der hat sehr ähnlich aufgebaute Sättel mit gleicher Handbremsmechanik. Und da sind auch die Federn dran.

 

Cheers, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Federn sind soweit ich weiß nur beim A2 Serie, bei den anderen Marken(VW, Seat, Skoda) nicht.

Es geht also auch ohne, wobei viele die Teile wegen einer hängenden Handbremse nachrüsten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Saturday, November 11, 2017 um 17:41 schrieb morgoth:

Die Federn sind soweit ich weiß nur beim A2 Serie, bei den anderen Marken(VW, Seat, Skoda) nicht.

Es geht also auch ohne, wobei viele die Teile wegen einer hängenden Handbremse nachrüsten.

Wenn die Welle hängt, liegt es i.d.R. weniger an der fehlenden Feder sondern daran, dass da Feuchtigkeit reinkommt und die Welle festgammelt. Hab das Spiel schon mehrfach durch bei diversen C38 oder C43 Sattel aus der B5 Reihe. Auch da ist die Feder Serie...

Wenn man es rechtzeitig merkt, hilft eine Überholung der Sattel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe kürzlich bei unserem FSI die Bremsscheiben hinten sowie die Stoßdämpfer hinten ersetzt.Dabei war mir aufgefallen das am Sattel rechts die Feder fehlte.Habe nun die Federn 7H0 615 295 A (links) und 7HO 615 296. (rechts) in der Bucht bestellt.Die müssten passen- habe sie aber noch nicht verbaut.

V.G. A257

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Bucht war ich auch auf der Suche. Nur zeigte er mir an, nicht passend für Ihr Fahrzeug, hatte wahlweise FSI und TDI angegeben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der A2 hat meines Wissens die gleichen hinteren Sättel wie der Polo 9N (um Bj.2005).Dort passen die o.genannten Federn.Von daher müsste es passen.Spätestens am WE baue ich die Federn ein und werde berichten.

V.G. A257

bearbeitet von A257

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe Heute die Feder 7HO 615 296 hinten rechts verbaut - passt einwandfrei.Gesucht und gefunden in der Bucht für VW Polo 9N.

Der rechte Beutel ist leer da die Feder bereits am Auto istxD

Der Satz incl. Versand 11,50 Euro

V.G. A257

 

00841475-1992-4D2A-B6EA-016B6415C72E.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die kostet laut nininet bei VW/Audi direkt ca. 2,50€ :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen