Jump to content

Recommended Posts

Ich hab vorsorglich ein Email an die Audi Kundenbetreung geschrieben.

 

man hat alles abgestritten, wenn ich mich mit den noch intakten Federn, die an der Stelle auch schon einen sichtbaren Rostansatz haben nicht wohlfühle solle ich gefälligst in eine Audi Werkstatt und das auf meine Kosten prüfen lassen. Trozdem, das ich ihne Bilder hier aus dem Forum gesickt habe

 

MAN WIRD HIER VERARSCHT DAS ES NUR SO KNALLT!

 

Wer meine Scheißkarre kaufen will soll sich melden!

 

Audi ist das allerletzte!

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
  • Replies 602
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo, mein Name ist Anika und bei meinem A2 ist gestern die Feder vorne rechts gebrochen.   Vielleicht sollten wir einen Club der anonymen Federbrecher aufmachen???   Heute bin ich vorsichtig in

Nachdem ich es schon bei der Vorderachse gepostet habe, nun auch hier. An meinem Kleinen A2 FSI ist jetzt bei 245.000 km hinten links die Feder gebrochen - das letzte untere Ende. Dann werde

Posted Images

Tja, auch ich bin in den erlauchten Kreis der A2 -Fahrer mit gebrochener Feder aufgenommen worden :HURRA:

Vor einigen Tagen gab es, zum Glück in der Stadt, einen lauten Knall mit anschliessenden Klappern. Als ich dann unter meinen Kleinen sah musste ich feststellen das die Feder gebrochen war. :WUEBR:

Nachdem ich schon Proleme mit Lenkung , Stabi, Koppelstangen usw. hatte konnte mich das natürlich nicht erschüttern :WUEBR:

Also nix wie zum Freundlichen. Der sagte mir nach Rücksprache es gäbe keine Kulanz! -PENG- 200Euronen.

Ich habe mich dann direkt an Ingolstadt gewandt und nun mal gucken. Es hörte sich aber sehr Besorgt an, als ich dort mein Leid klagte. Nun hoffe ich um Kulanz...

Aber wie kann es sein das der Audi- Partner nicht so viel bewegen kann wie ein Kunde? ?ver

Ich hoffe nicht, dass ich mich wenn das so weiter geht schweren Herzens um eine andere Marke umsehen muss.

Christian

Link to post
Share on other sites
Original von nord a2

Tja, auch ich bin in den erlauchten Kreis der A2 -Fahrer mit gebrochener Feder aufgenommen worden :HURRA:

Na dann herzlich willkommen! 8)

 

Such dir ein nettes Plätzchen und mach es dir gemütlich bei uns - magst nen Kaffee :D

Link to post
Share on other sites

So- nach ein paar Tagen hat sich Audi gemeldet. Der freundliche Herr aus dem verschneiten Süden sagte mir, dass sie bereit sind die Materialkosten zu 100% und die Lohnkosten zu 50% zu übernehmen :HURRA:

Tja also: Mit Grund beschweren lohnt sich!

Danke an Audi- Es ist ja doch noch Hoffnung -ORDEN-

Es grüsst ein wieder zufriedener A2 -Fahrer :D

Link to post
Share on other sites

@ nord A2

 

Bei uns in der Werkstatt hatten sie nur was von den Teilen gesagt, dass diese komplett übernommen werden.

Arbeitslohn wurde nicht erwähnt.

Aber wir haben nie ne Rechnung bekommen. :D

 

Bei unserem Touran hatten wir auch ne Sache, da hatte es erst geheißen VW übernimmt nichts. Als wir uns beschwert hatten (Antriebswelle war bei einem 1,5 Jahr alten Auto defekt) hieß es, dass sie Material zu 100%, Arbeitslohn nicht übernehmen. Und bezahlt haben die im Endeffekt die komplette Rechnung. :HURRA:

Sie wollten keinen Arbeitslohn übernehmen, weil wir die Reparatur bei ner freien Werkstatt machen ließen.

Naja, egal. Bezahlt haben die es trotzdem ganz.

 

LG obi

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Hatte an meinem Kleinen am 17.12.05 vorne rechts einen Federbruch...!!! Bin anschließend gleich zu meinem Freundlichen gefahren um die Sache noch vor Weihnachten zu klären. Die Feder wurde am 20.12.05 komplett auf Kulanz getauscht...+++

Der Spass hätte 161,60 EURO gemacht (Feder + Arbeitszeit)

Nettes Weihnachtsgeschenk...

Grüßle vom Bodensee

Link to post
Share on other sites

@Nichtaktiver:

 

nicht in FN sondern in Markdorf...

kann ich nur weiterempfehlen...

auf keinen Fall in RV! da ist samstags nämlich keiner da, der sich um so einen Schaden kümmern kann...!!! mußte beim Konzernkollegen auf die Hebebühne... da wird samstags noch gearbeitet...

 

Grüße

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Na da bin ich ja mal gespannt.

 

Bei mir hats zum neuen Jahr auch wieder ordentlich geknallt - aber keine Raketen am Himmel sondern vorne links X(

 

War noch nicht auf der Hebebühne sondern hab nur kurz bei eingeschlagenem Lenkrad druntergekuckt - würd sagen, das ca. ne halbe bis dreiviertelte Windung fehlt.

Link to post
Share on other sites

Vielleicht hätte ich schreiben sollen. Willkomen wieder?!

 

Mich kann es eventuell auch wieder erwischen. Bei mir ist die linke Seite noch in Ordnung. Schauen wir mal, wie lange.

 

Bis jetzt, wenn ich durch den Thread gehe, scheinen die meisten Kulanz zu bekommen. Dies ist erfreulich.

 

Gruß

 

Krasstala

Link to post
Share on other sites

@ Sariel ,

also unser A 2 ist Bj.08/2000 und hat 87500km drauf.

Bei meinem" Freundlichen " kennt man das Problem Federbruch beim

A 2 nicht , als ich ihm dann den Ausdruck vom Forum unter die Nase

hielt war er erst mal sprachlos - denn ich bin nicht allein.Was für mich

aber der absolute Hammer ist , als er im PC bei Audi - Probleme Fahr=

werk - beim A 2 nachschaute fand er schlicht weg nichts . Heisst für

mich Audi ignoriert die Geschichte auf Kosten der Kunden . So fördert

man die Kundenzufriedenheit bei Audi :HURRA:

Anstatt offen und sachlich mit dem Fehler umzugehen sitzt man es aus.

Für mich ist dies kein Bagatellschaden , sondern hier geht es schlicht um

die Sicherheit . Mein Vertrauen in diese Firma ist auf ein Minimum gesunken , denn was muss erst geschehen um eine Rückrufaktion zu

starten ( soll mir erst das ganze Federbein wegfliegen damit sie

reagieren??? ) .

Ob das Fahrzeug 50tsd oder 200tsd Kilometer auf dem Buckel hat , so

etwas darf meiner Meinung nach nicht passieren .

 

Gruß

 

Audile

Link to post
Share on other sites

So nachdem es die Werkstatt bei mir erstmal kategorisch abgelehnt hat Kulanzantrag zu stellen hab ich ne Mail verfasst, darin unter anderem auf den Thread hier hingewiesen und mitgeteilt, dass ich keine Lust habe mich persönlich um die Kulanz zu kümmern - jetzt will man sich darum kümmern dass das geregelt wird ohne dass ich mich darum bemühen muss. Ich bin mal gespannt.

Link to post
Share on other sites

Hallo ,

 

bei mir hat nicht die Werkstatt den Kulanzantrag abgelehnt , sondern

auf Nachfrage der Werkstatt bei Audi wurde keine Kulanz angeboten .

Ein Antrag des Kunden hätte jedoch , lt. Erfahrung der Werkstatt, mehr

Erfolg .

So nun werde ich am Wochenende einen Antrag schriftlich zusammen=

stellen , mal sehen wie man bei Audi reagiert.

 

Gruß

 

Audile

Link to post
Share on other sites

Melde mich hiermit auch im Federbruchclub an :WUEBR:

 

Vorne links, muss wärend der 1 wöchigen Standzeit von alleine

passiert sein. Äusserte sich durch metallisches klappern bis sich

nach 6 km in einer Linkskurve der abgebrochene Rest vom

Fahrzeug trennte und an den Strassenrand geschleudert wurde.

(Jetzt klappert natürlich nichts mehr)

 

Hab's aufgelesen, 60% der (End-)Windung, Bruchstelle verrostet.

:ANSCH:

 

Soll ich nun Beide wechseln lassen ?

Gleich Federn mit ABE vom Zubehörmarkt ?

 

Könnte man den Kulanzantrag nicht als Formblatt hier mal Sticky

veröffentlichen ?

Link to post
Share on other sites

Hat irgendjemand nach Federbruch diesen in einer Freien werkstatt reparieren lassen und Kulanz bekommen?

 

würde mich interesseiern, habe eigentlich dann keien Lust auch noch Audi bei diesen Qualitätsmängeln zu belohenn, da ich dann ja eh beide Federn wechseln lassen würde und die mir ja eh nur die gebrochene Seite wenn überhaupt übernehmen.

Link to post
Share on other sites

@lexle: ich habe beide wechsln lassen und insgesamt 75% Kulanz bekommen. Bei 100.000km ist es unverantwortlich nur eine Seite wechseln zu lassen, das weiß auch Audi...

 

Irgendwo habe ich hier in dem Thread mal gelesen, dass einer sein Auto bei einer freien Werkstätte hatte (für Service und so) und keine Kulanz bekommen hat.

 

 

LG

Anika

Link to post
Share on other sites

Also mein A2 FSI steht jetzt beim "Mahag" in München.

Bei jedem Gespräch ist mein erstes Wort Kulanz ....

 

Nachdem alle Audi Telefonnummern und meine "Longlive" Werkstatt

vom Fahren abgeraten haben, beschloss der Mahag Meister dass ich wenn

das Federbein, Oben und nicht Unten gebrochen sei, selber fahren

(sollte) könnte.

 

Natürlich war der Mann bei Mahag nicht begeistert (belächelst), hat aber

einen Kulanz Stempel drübergedrückt (heisst ja nix), stelle mich eh auf

einen Brief an Audi ein.

Übrigens hatte ich auf die telefonische Kundendienstannahme über

eine Stunde Warten müssen, als ich ihn dann wie verabredet gebracht

habe waren alle telefonischen Daten verloren (Neueingabe) und ein neuer

Auftrag musste geschrieben werden. Dazu musste ich noch mal eine halbe

Stunde warten bis jemand Zeit hatte.

Übrigens war ein Abholen/Heimbringen (normaler Audi Serviece) gar nicht

möglich.

 

Jedenfalls soll ich mit 250 Euro pro Seite rechnen ....

Daher lass ich nur die kaputte Seite Richten .... wenn dann zahlt die Kulanz

eh nur die beschädigte Seite - ich lass es drauf ankommen bis nach 5.000 km das

andere Federbein bricht ....

 

(Ich denke dass Jemand wie Herr Flütter für 250 Euro sämtliche

Federbeine die in einer gesamten Familie vorhanden sind auswechselt,

ich finde den Audi-Preis unerhört)

Link to post
Share on other sites

@ zoomer ,

 

ich habe am 09.01.06 nach Federbruch rechts beide Federn bei meiner

Audiwerkstatt auswechseln lassen , denn bei 87000 macht es meiner Meinung nach Sinn dies zu tun . ( wer weiss , wie lange die Linke Feder

noch durchhält ??? ) .

Wie jedoch deine Werkstatt auf diesen Preis von 250 Euro pro Seite

kommt ist schon sehr fragwürdig , denn ich musste " nur " 301 Euro

für beide Seiten bezahlen . Ich an deiner Stelle würde da noch einmal

nachfragen , denn der Preisunterschied ist nicht nachvollziehbar .

Zur Info : Habe Standartfahrwerk .

 

Gruß

 

Audile

Link to post
Share on other sites

ich habe auch knappe 500 hinblättern müssen.

 

Bei welcher MAHAG bist Du denn? Falls Du in der Albrechtstrasse gelandet bist, verlang nach Herrn Kovac und richte ihm nette Grüße vom gelben A2 aus....

 

 

 

LG

Anika

Link to post
Share on other sites

Ich war in der Hochstrasse ....

 

Übrigens scheint der Federrest auf die Manschette gefallen zu sein.

Die sei auch hin - nochmal 130 Euro .....

 

Ach, die Kulanz sei von Audi abgelehnt worden ...

Muss wohl selber schreiben.

 

Und das Auto war heute nicht fertig ...

"Ja da gibt's verschiedene Federn ... äh .. und Ihre kommt Morgen ..."

(Ich nehme mal an er hatte eine Falsche bestellt)

Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr gebrochenen Leidensgenossen,

 

bei mir ist im November 2005 auch die vordere rechte Feder gebrochen.

Die Bruchstelle sah genau gleich aus, wie die Fotos hier im Forum.

Schräg und sehr scharf kantig.

Passiert ist alles beim Einsteigen ins Auto in der TG.

Da ich nichts feststellen konnte, bin ich noch mit dem Auto gefahren und habe es nur klappern hören.

Bin dann gleich umgedreht und auf dem Rückweg ist mir dann genau das Teil, welches hier auch schon abgebildet war weggefallen. So ca. 10 cm vom obersten Ring der Feder.

Ich hatte mich dann, da ich aufs Auto angewiesen bin gleich Montags bei einer freien Werkstatt, Audi Werkstatt und beim Bosch Service Partner erkundigt. Die freie Werkstatt durfte das Teil nicht bestellen, die Audi-Werkstatt musste 2-3 Tage warten und der Bosch Service Partner hatte das Teil am nächsten Tag.

Kulanz sei aber nicht drin, da mein Auto zum dem Zeitpunkt ca.

110 TKM hatte.

Habe jetzt von einem Kollegen dieses Forum genannt bekommen und diese Woche bei Audi Kundenservice angerufen: "ja sie haben aber den Schaden nicht in einer Audiwerkstatt richten lassen".

Ich frag mich,und auch die Tante am Telefon, was das damit zu tun hat, daß die ORIGINALFEDER VON AUDI vorher gebrochen war? Sie gibt es aber an die Techniker zum prüfen weiter.

Bin mal gespannt - meine Rechnung war ca. €140,--

Hab denen auch die Nummer vom Bosch Service gegeben.

 

Mein Audi A2 hat als

Erstzulassung: 2001

KM-Stand: 110 TKM

Typ: 1,4 TDI

Kein Rallye-Fahrzeug :D

 

 

Liebe Grüße

A2Mausi

Link to post
Share on other sites
Original von zoomer

Ich war in der Hochstrasse ....

 

Übrigens scheint der Federrest auf die Manschette gefallen zu sein.

Die sei auch hin - nochmal 130 Euro .....

 

Ach, die Kulanz sei von Audi abgelehnt worden ...

Muss wohl selber schreiben.

 

Und das Auto war heute nicht fertig ...

"Ja da gibt's verschiedene Federn ... äh .. und Ihre kommt Morgen ..."

(Ich nehme mal an er hatte eine Falsche bestellt)

 

So die Feder kam wohl an - dafür hat er heute entdeckt dass auch noch

die Bremsleitung angeschlitzt sei .... die müsse man auch bestellen.

Also erst morgen ...

 

Hoffentlich kommt jetzt nichts mehr.

Wenn er eh schon 3 Tage weg ist, vielleicht sollten sie auch gleich noch

die 60.000er zusatzarbeiten wie Zündkerzen und Luffi mitmachen ...

Link to post
Share on other sites

Die Kulanz-Anfrage beim Händler könnt ihr euch Sparen, die wird immer sofort abgelehnt.

Der Händler muß nämlich immer einen Anteil der Kosten übernehmen.

Also reparieren lassen (natürlich in der Audi Werkstatt, sonst kann Audi die Kulanz ablehnen) und den Kulanzantrag direkt und freundlich an den Audi Kundenservice Stellen.

Ich jedenfals hatte keine Probleme, nach 14tagen hatte ich meinen Verrechnungsscheck.

 

 

Gruß ragin

Link to post
Share on other sites

vielleicht gibt ja doch der eine oder andere Servicemitarbeiter der Kundenbetreuung bei Audi das mal nach weiter oben.... Da die hier ja mitlesen (Grüße an dieser Stelle), könnten sie Audi damit mal vor einer Klage wegen Unfalls mit Todesfolge bewahren.

 

Ich stelle es mir immer noch sehr ungut vor, bei 180 einen Federbruch zu haben und das abgebrochene Teil fliegt dann unkontrolliert irgendwo hin.....

 

 

Leider ist meine Zeit immer noch sehr knapp, so hätte ich schon mal beim Kraftfahrzeugbundesamt angerufen und nachgefragt.

 

 

LG

Anika

Link to post
Share on other sites

Aktuelle Liste Betroffener, hoffentlich habe ich keinen vergessen:

--

User: mindfsck

Motor: 1.4TDI 55kw

Baujahr: 07/2001

Laufleistung: 83.000 km

 

User: MacMaus

Motor: 1.4 55kw

Baujahr: 02/2001

Laufleistung: 55.000 km

 

User: luna

Motor:

Baujahr:

Laufleistung: 90.000 km

 

User: Quetschi (2x gebrochen!)

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 07/2001

Laufleistung:

 

User: Snoopy_2004

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 10/2000

Laufleistung: 97.000km

 

User: A2-carlo

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 2000

Laufleistung: 54.000km

 

User: kleine

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 11/2000

Laufleistung: 95.000km

 

User: Krasstala

Motor:

Baujahr: 10/2001

Laufleistung: 67.000km

 

User: "f"

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 10/2001

Laufleistung:

 

User: Sariel (Sportfahrwerk)

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 08/2001

Laufleistung: 58.000km

 

User: abarth124

Motor:

Baujahr: 07/2001

Laufleistung: 42.000km

 

User: RS207

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 12/2001

Laufleistung: 130.000km

 

User: Tom123

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 11/2001

Laufleistung: 54.000km(linke Seite), 58.000km(rechte Seite)

 

User: grau

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 03/2002

Laufleistung: 71.000km

 

User: markus2407

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr: 06/2001

Laufleistung: 61.000km

 

User: ragin

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr: 04/2001

Laufleistung: 54.000km

 

User: obiwaan

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 06/2001

Laufleistung: 88.000km

 

User: nord_a2

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr:

Laufleistung:

 

User: SandrA2

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 12/2002

Laufleistung:

 

User: thermy

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr:

Laufleistung:

 

User: Audile

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr: 08/2000

Laufleistung: 87.000km

 

User: zoomer

Motor: 1.6 FSI

Baujahr:

Laufleistung:

 

User: A2Mausi

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 2001

Laufleistung: 110.000km

--

 

krass! ?(

Link to post
Share on other sites
Original von mindfsck

Aktuelle Liste Betroffener, hoffentlich habe ich keinen vergessen:

--

User: mindfsck

Motor: 1.4TDI 55kw

Baujahr: 07/2001

Laufleistung: 83.000 km

 

User: MacMaus

Motor: 1.4 55kw

Baujahr: 02/2001

Laufleistung: 55.000 km

 

User: luna

Motor:

Baujahr:

Laufleistung: 90.000 km

 

User: Quetschi (2x gebrochen!)

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 07/2001

Laufleistung:

 

User: Snoopy_2004

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 10/2000

Laufleistung: 97.000km

 

User: A2-carlo

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 2000

Laufleistung: 54.000km

 

User: kleine

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 11/2000

Laufleistung: 95.000km

 

User: Krasstala

Motor:

Baujahr: 10/2001

Laufleistung: 67.000km

 

User: "f"

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 10/2001

Laufleistung:

 

User: Sariel (Sportfahrwerk)

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 08/2001

Laufleistung: 58.000km

 

User: abarth124

Motor:

Baujahr: 07/2001

Laufleistung: 42.000km

 

User: RS207

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 12/2001

Laufleistung: 130.000km

 

User: Tom123

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 11/2001

Laufleistung: 54.000km(linke Seite), 58.000km(rechte Seite)

 

User: grau

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 03/2002

Laufleistung: 71.000km

 

User: markus2407

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr: 06/2001

Laufleistung: 61.000km

 

User: ragin

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr: 04/2001

Laufleistung: 54.000km

 

User: obiwaan

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 06/2001

Laufleistung: 88.000km

 

User: nord_a2

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr:

Laufleistung:

 

User: SandrA2

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 12/2002

Laufleistung:

 

User: thermy

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr:

Laufleistung:

 

User: Audile

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr: 08/2000

Laufleistung: 87.000km

 

User: zoomer

Motor: 1.6 FSI

Baujahr: 08/2002

Laufleistung: 55.000 km (Links)

 

User: A2Mausi

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 2001

Laufleistung: 110.000km

--

 

krass! ?(

Link to post
Share on other sites

So, meinen A2 hat es nun auch erwischt :WB2 - meine langjährige VAG Abstinenz wurde doch sofort belohnt.

 

Meine Daten:

 

A2 1.4, 75PS

Erstzulassung 03.2002

KM 80255

 

Hat jemand eine Kontaktanschrift/eMail von AUDI an die ich meinen Versuch des Kulanzantrages versenden kann??

 

Danke

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Hallo Ihr Lieben,

 

ich war heute morgen auch wieder dran. :WB2

06:15 Uhr - vorne links

Diesmal lass ich es beim freundlichen richten, weil ich das letzte mal

Diskussionen hatte, daß ich es ja "nur" beim Bosch-Service hab richten lassen. (Frag mich nur, was der reparierende Service dran ändern kann, wenn die Feder davor gebrochen ist ?ver)

Diesmal KM-Stand 127.000. - 3 Monate älter als beim letzten mal.

Kosten letztes mal: 146,-- diesmal: bin mal gespannt.

Hab dafür einen super tollen A4 Avant Kombi bekommen - allerdings wenn mein Kleiner immer meint er müsse die Federn wegwerfen, wird das nie was mit dem A4 :III:

Hat jemand Erfahrung, welche Federn noch brechen können?

Link to post
Share on other sites

Hi,

 

es hat auch mich erwischt. Federbruch vorne links, Domlager ist verschwunden, Wagen zieht nach rechts. Fühlt sich an wie Spurverstellt, ist aber doch weit schlimmer. Also zum Audi angerufen, Termin gibts erst morgen und Kulanz schon mal gar nicht. Dann zur Filiale des gleichen Händlers gefahren ("Frankfurts Nummer 1" ) wo ich dann nach geduldigem 1 stündigen warten bedient wurde. Der Kundendienstmensch hat sich den Wagen auch gleich angehoben und konnte sich sofort an zwei weitere A2 mit dem gleichen Schaden erinnern. Dann Nachfrage beim Kundendienstleiter wegen Kulanz, dieser Mensch hat doch tatsächlich die Echtheit meines Kundendienstheftes bezweifelt....der Gipfel der Frechheit, hat dann jedoch mangels Onlineverbindung zu Audi nichts weiter ausrichten können. DOch ganz anders sein Kundenberater, der hat mir prompt einen ungefähren Preis berechnet auch ohne System und schließlich lass ich es bei Audi richten, etwa 266 EUROS, bin halt auf deine etwaige Kulanz gespannt. Wäre an einer Sammelklage an Audi interessiert, Produkthaftung ist denen wohl ein Fremdwort.

Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

konnte gestern meinen A2 wieder abholen.

Kosten €250,--! 100 mehr als bei Bosch.

Bin jetzt auch mal gespannt. Bei meiner Audiwerkstatt wussten die nix von diesen Problemen beim A2.

Es kam der Hinweis auf die Kieselsteine und Streusalz. Die würden die Federn massiv angreifen und belasten. HALLOOOOOO???? PREMIUM-FAHRZEUG?????

Gestern abend dann Schock - komisches Knaxen beim in die Kurve fahren - heute morgen war nix mehr. Werde das übers Wochenende mal beobachten :WB2

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Klönggg - mich hat es heute auch erschischt. Linke Feder gebrochen, gleiche Stelle wie bei allen anderen. Zuerst hat es heftig geklappert, dann ist das ober Stück aus dem Radkasten gefallen. Sehr gefährliche Angelegenheit, wenn so ein Metallstück in den Gegenverkehr fliegt.

 

Bin zwar kein Freund des Freundlichen, aber um das Kulanzverfahren nicht noch komplizierter zu machen geht's morgen zum Offiziellen; werde berichten.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Kulanzantrag bei Audi hat wenigstens geklappt.

100 % übernommen.

(Kein Problem bekannt aber Kulanz dass ich weiterhin ein zufriedener

Audi Kunde bleibe - Gerne ! )

 

Bin gespannt wann die rechte Feder kommt ...

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

So, alles repariert. Ich war zum ersten Mal bei dem Freundlichen, war A2 betreffend unkompetent. OK, das ist man ja gewohnt. Reparatur ging sehr schnell, Kulanz abgelehnt. Nachträglich über Audi etwas über 50% bekommen. Da Auto zu alt gibt es keine 100%. Audi Kundenservice war sehr kompetent und freundlich.

Link to post
Share on other sites

Und da kann ich mich gleich dazuschreiben:

 

Mein (Ex-)Händler weigerte sich, einen Kulanzantrag zu stellen - nach massiven Beschwerden an Audi selbst, gabs dann 330 € für Stabi + Feder zurück... :D

 

 

Aktuelle Liste Betroffener, hoffentlich habe ich keinen vergessen:

--

User: mindfsck

Motor: 1.4TDI 55kw

Baujahr: 07/2001

Laufleistung: 83.000 km

 

User: MacMaus

Motor: 1.4 55kw

Baujahr: 02/2001

Laufleistung: 55.000 km

 

User: luna

Motor:

Baujahr:

Laufleistung: 90.000 km

 

User: Quetschi (2x gebrochen!)

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 07/2001

Laufleistung:

 

User: Snoopy_2004

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 10/2000

Laufleistung: 97.000km

 

User: A2-carlo

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 2000

Laufleistung: 54.000km

 

User: kleine

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 11/2000

Laufleistung: 95.000km

 

User: Krasstala

Motor:

Baujahr: 10/2001

Laufleistung: 67.000km

 

User: "f"

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 10/2001

Laufleistung:

 

User: Sariel (Sportfahrwerk)

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 08/2001

Laufleistung: 58.000km

 

User: abarth124

Motor:

Baujahr: 07/2001

Laufleistung: 42.000km

 

User: RS207

Motor: 1.4 TDI 55kw

Baujahr: 12/2001

Laufleistung: 130.000km

 

User: Tom123

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 11/2001

Laufleistung: 54.000km(linke Seite), 58.000km(rechte Seite)

 

User: grau

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 03/2002

Laufleistung: 71.000km

 

User: markus2407

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr: 06/2001

Laufleistung: 61.000km

 

User: ragin

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr: 04/2001

Laufleistung: 54.000km

 

User: obiwaan

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 06/2001

Laufleistung: 88.000km

 

User: nord_a2

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr:

Laufleistung:

 

User: SandrA2

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 12/2002

Laufleistung:

 

User: thermy

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr:

Laufleistung:

 

User: Audile

Motor: 1.4 Benz 55kw

Baujahr: 08/2000

Laufleistung: 87.000km

 

User: zoomer

Motor: 1.6 FSI

Baujahr:

Laufleistung:

 

User: A2Mausi

Motor: 1.4 TDI

Baujahr: 2001

Laufleistung: 110.000km

 

User: dickerpott

Motor: 1.4 Benz 55 kw

Baujahr: 2000

Laufleistung: 70.000 km

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.