goffy

Kofferraumbelechtung mit LED-Schlauch

Recommended Posts

Hello Leute, seit vielen Monaten nervt mich die schwache einseitige Kofferraumbeleuchtung. Man hat den ne Menge Gerümpel im Kofferraum und sucht nun gerade in der rechten Tasche was im nahe zuen Stockfinsteren.

Hab es aber diese Woche endlich geschafft das zu ändern.

Wie es meißtens auf Fotos ist kommt ist es dem Nartürlichen nicht ganz gerecht, aber ich hoffe man gewinnt einen Eindruck.

Die Lichtschläuche sind die selben wie die die ich schon für die Fußraumbeleuchtung verbaut hatte, nur halt in ws.

Sie sind mit Doppelklebeband an die Verkleidun geklebt.

Auf der linken Seite ging das recht einfach

:WTR:

Auf der rechten war es komplizierter da ich ja noch Kabel von der linken Seite zur rechten ziehen mußte ;(

Auf jeden Fall sieht es jetzt echt Klasse aus und ich habe ein Prima Licht um mich jetzt in meinem Gerümel zurecht zufinden.

Für die Fotos hab ich mal das ganze Zeug rausgeschmiessen und ne schicke Audi-Tütte als Deko hingelegt.

Schönens Wochende, gruß goffy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Preise und Bezugsquelle/ techn. Daten wären noch interessant!

 

Ansonsten.....mir gefällts!

 

MfG Sven/wauzzz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verknüpfe mal die Bilder:

 

attachment.php?attachmentid=8554

 

attachment.php?attachmentid=8555

 

attachment.php?attachmentid=8556

 

attachment.php?attachmentid=8557

 

Mütze - der sich damit auskennt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

 

 

sieht ja mal richtig klasse bei dunkelheit aus, habe es nur kurz bei tage sehen können!

 

 

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön das es euch gefällt :HURRA:

 

Leider hat sich das Doppelklebeband bei der Hitze verabschiedet ?ver

 

Werd mir da was anderes überlegen.

 

Technische Daten der L.S.:

 

12 Volt / ca. 4 Watt pro. Meter / 6x8mm groß,breit,dick.

Auch für 24 Volt erhältlich.

In den Farben: WS warm, WS kalt, Blau, Grün, Rot, Gelb.

 

Leider nicht ganz billig das Zeug.

 

Währ Interesse hat bitte Pin an meiner Einer.

 

Gruß Goffy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leider hat sich das Doppelklebeband bei der Hitze verabschiedet

Hatte dasselbe Problem bei meiner Kaltlichtkathode, habe dann Sekundenkleber genommen (Cyanacrylat) und es hält bombenfest. Ich habe allerdings kein Doppelklebeband genommen, sondern Klettband, so kann ich die Lampe auch abnehmen, sollte sie im Weg sein.

Werde mal bei Gelegenheit einige Bilder machen.

 

Gruß,

Madmage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Sekundenkleber hab ich da nicht so gute erfahrung gemacht.

Zumindestens nicht mit dem den ich benutzt habe.

Bei mehreren Versuchsklebungen hat sich gezeigt das das es zu Verätzungen an Kunststoffteilen und anderen Materialen wie den L.S. kommen kann.

Das Doppelkebeband das ich genommen habe hält sonst sehr gut, wie z.b die L.S. an den Vodersitzen die voll Flächig geklebt sind.

Aber im Kofferraum wollt ich die L.S. ja angewinkelt haben um eine möglichs große Ausleuchtung des Gleichen zu haben.

Deswegen haben nur die Ränder des Doppelklebebandes am Kunststoff geklebt da ich die L.S. mit dem Dopppelklebeband in einen ca. 45 Grad Winkel angeklebt hab. Das ist aber woll zu wenig zum halten.

 

Deswegen hab ich mir was anderes einfallen lassen.

Ich hab ALU-U-Profil auf die Länge des L.S. zugesägt und mit zwei kleinen Schrauben am Kunstoffteil angeschraubt wo sie vorher geklebt haben.

Der L.S. wird jetzt einfach in das U-Profil eingeschnipst - fertig.

Bin noch am überlegen ob ich das ALU-U-Profil sw mache oder so lasse.

 

gruß goffy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, ich habe mal meine LED-Kofferrraumbeleuchtung, die ja schon viele live gesehen haben, aufgerüstet.

 

Habe aus zwei LEDs mit je 10.000 mcd nun sechs LEDs gemacht, mit je 18.000mcd. Und der Kofferraum ist nun richtig hell!!

 

Falls interesse besteht erstelle ich einen Schaltplan und mache Bilder!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bret: Na ja, ich wollte es nur unterstützend dazu machen. Die zwei LEDs mit 10.000mcd waren für mich schon ausreichend hell. Und sechs mit je 18.000mcd finde ich schon ordentlich. Bei mir sind sie ja unterhalb der Ladekante und nicht oben in der Heckklappe.

 

@all: Morgen mach ich Bilder und zeichne auch nen kleinen Schaltplan!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier wie versprochen Bilder und ein Schaltplan.

Habe auch ein kleines Video gemacht:

 

 

Hier ein paar Bilder:

 

dsc06352j.jpg

 

dsc06351n.jpg

 

dsc06349d.jpg

 

dsc06354.jpg

 

 

 

Im Anhang mal zwei Pläne, oben der Anschlussplan und unten der Einbauplan, im PDF sind die benötigten Teile beschrieben

58933a6406b7d_AnschlussplanLEDsKofferraum.jpg.4adbb0f3937e509f2b76d476fb09259e.jpg

LED Kofferraumbeleuchtung.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neat, danke :) Das werd ich wohl mal nachbauen wenn ich....ähm...

 

 

  • Klausuren geschrieben
  • Öl gewechselt
  • den EQ eingebaut
  • meinen iPod-Adapter fertig angeschlossen

...hab.

 

Aber dann auf jeden Fall! also so etwa im August.... :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im August??? :rolleyes:

 

Ist wirklich schnell gemacht. Zumindest, wenn man Löten kann! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finde die LEDs sind zu tief, oder :confused:

solange der kofferraum leer ist geht das ja, aber wenn er beladen ist....

ich würde die gerne oben links und rechts in die abdeckungen der gurte einbauen, vieleicht etwas schräg zur innenseite und nach hinten.

 

übrigens:

CONRAD ist ne apotheke..... bei REICHELT kosten die 5mm mit 18.000mcd aktuell nur 0,38€ das stück.

bearbeitet von vfralex1977

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reichelt? Da muss ich mal schauen! ;)

 

Du hast schon recht. Von oben kommt halt kein Licht dran. Ich wollte die LEDs ursprünglich in die Kofferraumklappe, bin aber irgendwie nicht durch den Schlauch gekommen und hab´s dann sein lassen. Ich hab meinen Kofferraum idR nur gering beladen, da passt´s. Ansonsten ist fendent´s Lösung auch sehr gut.

 

Wenn Du Tipps wegen Anschluss oder Vorwiderstand brauchst, dann schrei einfach. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Lösung mit den 68 Ohm Widerständen ist ja berechnet für eine Spannung von 12V, demzufolge solltest du nicht allzu oft bei laufendem Motor den Kofferraum öffnen wenn du lange was von den LEDs haben möchtest....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kofferraum wird ja auch meistens aufgemacht, wenn der Motor aus ist. Ein höherer Widerstand hat ja wieder zur Folge, dass die LED dunkler sind.

Bisher habe ich keine Probleme mit ausgefallenen LEDs, obwohl sie auch schonmal bei laufendem Motor an sind.

Und mal ehrlich: Wenn sie ausfallen, die Dinger kosten ja nichts. Kurz die Ladekante an den zwei Schrauben lösen und zwei neue LEDs einsetzen (bzw Löten). Ich würde nur was ändern, wenn sie permanent ausfallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schrieb das auch eher für Nachbauer die die Dinger mit 5 kg Heißkleber an unerreichbarer Stelle für die Ewigkeit verbauen.

Kurz über die Lebensdauer nachdenken kann da nicht schaden :)

bearbeitet von cmpbtb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt schon. Da gebe ich Dir recht. Wenn mal eine durchbrennen sollte, dann melde ich mich hier.. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hy,

 

vorweg: ist es bei euch auch so, daß die Kofferraumbeleuchtung

an geht wenn ihr die FAhrertür öffnet?

Die wird dann auf 9 Volt runtergeregelt und schaltet sich nach

einer gewissen Zeit vollständig ab.

 

ich hatte mich auch nach Led umgeschaut und smd LED

als Kofferraumbeleuchtung eingesetzt.

Es sind die, die damals beim Quiztaxi in Kabel 1 verwendet wurden.

Die waren so hell, daß sie gedimmt wurden.

 

Technische Daten:

LEDs: PLCC3528 LEDs

Abmessungen: 500mm x 8mm x 2,2mm (L x B x H)

Abstrahlwinkel: 120° je LED

Farbe: warmweiß (ca. 3.200K)

Spannung: 12V / 200mA

Helligkeit: 30 x 1200mcd

 

 

Habe ich hier gekauft

http://www.led1.de/shop/product_info.php?pName=led-smd-modul-flexibel-teilbar-50cm-warmweiss-p-614&cName=led-module-leisten-strips-smd-led-module-flexibel-c-71_92

 

Ich habe nur den Orginalplatz benutzt und das reicht mir

auch völlig aus von der Leuchtkraft.

 

PIC00018.JPG.7031f52950c92edc33f1d12df11cecc8.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich ist es nicht hell genug. Meine 1W Lumis sind gerade noch OK, werden aber trotzdem warscheinlich (wenn ich alles andere mache) mit Neutralweissen Crees ersetzt. @ 200lm / 40 grad, also leuchten 2 das ganze Kofferraum aus. Hab's am Wochenend am Sommerhaus erlebt; da wünsche ich mir manchmal schon etwas mehr als 45lm/Seite. Die Crees kann ich dann auch untertakten mit 250mA und trotzdem kommt mehr licht raus...

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@beda: mir kommt deine vorwiderstand zu klein vor. Scheinbar halten die LEDs aber noch aus ;) Aber wenn du deinen Kofferraum bei laufendem Motor öffnest wird zu viel Strom fließen. (nur mal grob übern daumen abgeschätzt ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Schniggl: Du meinst zuviel Spannung nicht Strom, oder? Den Strom regeln ja LEDs und der Widerstand.

 

Ich hatte den Widerstand erst mit der Hand ausgerechnet, anschließend noch mitm Widerstandsrechner. Da bin ich bei beiden auf den Wert gekommen.

Die 68 Ohm sind rechnerisch sogar zu viel. Ich habe die LEDs ja in Reihe geschaltet, nicht parallel, somit brauche ich einen geringeren Widerstand wie bei Parallelschaltung. ;)

 

Hier mal der Online-Rechner:

LED Rechner: LED Vorwiderstand berechnen - powered by led-seller.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genau, du hast den widerstand für 12V ausgelegt. Diesen Widerstand sollte man aber mindestens für 14V auslegen. Bei 14V fließen durch deine LEDs 47mA! Über doppelt so viel wie vom Hersteller zugelassen!

Klar macht man den Kofferraum normalerweise nicht bei laufendem Motor an, aber gut ist das nicht so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, mal schauen wie lange sie es tun... ;)

Ich sag dann auf jeden Fall bescheid!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens sterben die LEDs daran wahrscheinlich nicht schlagartig sondern werden langsam immer dunkler bzw. ändern ihre Farbe. :)

Mein Vorredner hat übrigens recht LED Treiber etc. werden auf den maximal zulässigen Strom ausgelegt, daher steht auf vielen LEDs auch sowas wie [spannungsbereich bei diesem Strom].

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na ja, mal schauen wie lange sie es tun... ;)

Ich sag dann auf jeden Fall bescheid!

 

Noch leuchten sie uneingeschränkt mit voller Helligkeit..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe die alte Wärmelampe im Kofferraum gegen diese LED getauscht.

Reicht jetzt völlig aus. Brauche ich rechts noch eine zweite? hm, sehr wahrscheinlich. Sieht besser aus :D

 

1,25W@12V

Kofferraum-led.jpg.549bb69aef2dd3f983d7aeae69be38b9.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe die alte Wärmelampe im Kofferraum gegen diese LED getauscht.

Reicht jetzt völlig aus. Brauche ich rechts noch eine zweite? hm, sehr wahrscheinlich. Sieht besser aus :D

 

1,25W@12V

 

 

ich habe auch am we eine zweite eingebaut. jetzt ist perfekt. allerdings mit kompletten led gehäusen und net nur so einsätzen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

quali leider net so toll. kann aufm jt bewundert werden...

 

edit: verbaut wurde das hier:BlauerTacho4u - Shop (Plasma Tachoscheiben, Leds, Tachoringe, Led, Blauer Tacho) - SMD LED Kofferraumbeleuchtung für Audi A2 SMD LED Kofferraumbeleuchtung für Audi A2 1111530 mit zusatzstecker und rep.kabel.

PICT4613.JPG.0d50194db6792bd7376b3ee7a450250c.JPG

bearbeitet von Audi-IN-A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab ich leider keine, da ich diesen stecker von einem unfall/totalschaden ausgebaut habe.

kann dir aber jeder glaspalast raussuchen:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchte nochmal zu den Warm-weissen LED´s zurückkommen.

Ich habe folgende bei Conrad gefunden:

LED Warm-weiß, Superhell Yoldal YI-WS5S20N-(4) Golden White 20 ° Gehäuseart 5 mm 9200 mcd.

 

Hat jemand bei seinem Beleuchtungsumbau schon solche LED´s benutzt und ein paar Bilder davon gemacht? Die meisten nutzen ja Kalt Weisse LED´s was aus meiner Sicht nicht Harmonisch mit der Restlichen Beleuchtung aussieht (Standlicht, usw.). Die Warmweissen LED´s könnten daher zu einem Homogeneren Gesamtbild beitragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden