keksbaerchen

Die "allroad-Kugel" hat jetzt ein TFL von Hella

Recommended Posts

Hallo @all,

 

 

sodale, der nächste Ausbauschritt zum Mini-allroad ist abgeschlossen:

 

Die Kugel hat ein TFL von Hella bekommen (LEDayLine):

 

LED1.jpg

 

LED2.jpg

 

 

LED3.jpg

 

 

Der Einbau war, dank Super Hilfe hier im Forum und etwas Vorplanung, an einem knappen Tag erledigt. Das schwierigste war die Durchführung der beiden Kabel in den Innenraum (Durchgang neben dem Scheibenwischer) Ich hab geflucht und ca. 1 Stunde verbraten :mmph:

Sobald's wieder etwas wärmer ist, kommt die Kugel erstmal in die Waschstraße. :P

 

Btw.: Ich setzte das TFL gedimmt auch als Positionslicht ein. Folge ist, ein extrem cooles Lichtband unter dem Abblendlicht. ;) Dieses hat wiederum zur Folge, dass ich abends bei Heimfahren auf der A8 (Stuttgart ==> Wendlingen) die linke Spur sozusagen "freigeräumt" bekomme. Da denken doch echt einige, da kommt wohl ein S6 angeflogen, da geh mer lieber etwas auf die Seite. :janeistklar:

 

Was die wohl denken, wenn ein gelber CS vorbeifliegt? :kratz::kratz::kratz:

 

 

Sollte jemand Hilfe oder Tipp's brauchen, einfach ne Mail schreiben. Hab die Hellas im I-Net für 159€ incl. Versand bekommen. (vom Hella-Fachhändler)

 

 

 

Viele Grüße aus dem Schwabenländle,

 

keksbaerchen

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aloha!

Schon nicht schlecht...passen die komplett hinter/in die Blindblenden? Du hast nicht zufällig ein Foto im ausgebauten Zustand gemacht?

Cheers, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schließe mich dem Lob an, sieht echt lecker aus.

 

PS. neben GRA, FIS, Hupe wird das sicherlich bald in die Umbau Aktionen mit aufgenommen :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht echt gut aus ich glaub sowas brauch ich auch.^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich kürzlich gehört habe, daß es wohl EU-weit zu einer Tagfahrlichtpflicht kommen wird, denke ich, es wäre echt Klasse, diesen Umbau zu einer Aktion für den Club zu machen, so mit Sammelbestellung, Einbautips, -hilfen, -anleitung. Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

D.Vibes,

findest du meine Hella Tagfahrleuchten auch haesslich? nicht bös gemeint.

Musste dafür kein einziges Loch bohren oder irgendein Teil des A2's beschädigen

Ist alles ohne Spuren rückrüstbar und man kann die Abschleppöse noch einschrauben.

weiß nicht ob das bei keksbaerchen noch möglich ist.

würde meine als "Clublösung" vorschlagen, hier die Bilder

kpic0099nk4.jpg

w800.png

kpic0091cn2.jpg

w800.png

w800.png

bearbeitet von arosist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
D.Vibes,

findest du meine Hella Tagfahrleuchten auch haesslich? nicht bös gemeint.

Musste dafür kein einziges Loch bohren oder irgendein Teil des A2's beschädigen

Ist alles ohne Spuren rückrüstbar und man kann die Abschleppöse noch einschrauben.

weiß nicht ob das bei keksbaerchen noch möglich ist.

würde meine als "Clublösung" vorschlagen, hier die Bilder

kpic0099nk4.th.jpg kpic0099nk4.th.jpg

 

 

Finde ich besser als die länglichen. Sehen original aus und passen einwandfrei. :)

 

Wie teuer war dein Einbau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo @all, sodale, der nächste Ausbauschritt zum Mini-allroad ist abgeschlossen: Die Kugel hat ein TFL von Hella bekommen (LEDayLine)...keksbaerchen

 

Saubere Arbeit, sieht sehr gut aus! Gefällt mir. LED-Bänder sind ja "Audi-like" und echt "in". Die passen da auch hervorragend hin und lassen sich wohl relativ komplikationslos einbauen. Tolle Idee! Für alle, die da keine Nebler haben, m.E. eine prima Sache!

Gruss avant-tdi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aloha!

Gegen die runden TFL in den Neblerblenden spricht IMHO das dies immer nach "Fahren mit Nebelscheinwerfern" aussieht, bzw. wenn man die als Positionslicht nutzt nach "noch so'n Assi der mit Abblendlicht und Neblern fährt". TFL kann man gerne durchaus als solches erkennen, und das Gesicht mit den Streifen als Positionslicht stelle ich mir nett vor: "Gerade Kante" und nicht so was schw** geschwungenes wie bzw. bei den A4 Lichtern...

Von daher: Für mich bis jetzt die beste TFL-Lösung nach dem im Scheinwerfer integriertem S6-TFL des UK-A2.

Cheers, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...Von daher: Für mich bis jetzt die beste TFL-Lösung nach dem im Scheinwerfer integriertem S6-TFL des UK-A2.

Cheers, Michael

Gibt's davon hier im Forum eine Abbildung, hab über die Suche nichts gefunden? Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gibt's davon hier im Forum eine Abbildung, hab über die Suche nichts gefunden? Danke.

Schaust Du hier die #8.

Cheers, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tagfahrlicht an einem a2 find ich erst super interessant, wenn es jemand schafft, die original s6 tfl leuchten zu verbauen. es scheitert ja immer an der größe der einzelnen led-leisten... alles andere empfinde ich als verbastelt und in den nsw's sieht mir zu nachgerüstet aus... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in den Neblern schön und gut, jedoch will ich die nicht dafür opfern. Weis ja nicht aber soweit ich weiss werden die ja anders eingestellt als wenn nebler als nebler verwendet werden. Oder irre ich mich da? Ich brauch meine Nebler einfach zu oft als dass ich sie fürs TFL abschaffen würde. ;) Wie gesagt ich denke auch das es geschmacksache ist. Fan von TFL bin ich eigentlich nur wenn es gut im Scheinwerfer integriert ist, so wie bei manch neuem Audi. Aber klärt mich doch bitte mal auf wie das mit den Regelungen zu TFL ist.

 

D.Vibes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tagfahrlicht

Diese Kiste mit dem LED-Tagfahrlicht ist zunächst mal ein Styling-Gag, den AUDI initiiert hat.Inzwischen machen es andere Hersteller nach.Sieht m.E. nur gut aus, wenn es in die Scheinwerfer integriert ist.Beim A2 ist m.M. eine Nachrüstung vom Bild her nur dann akzeptabel, wenn es statt der Nebellampen (z.B.runde Version von Hella) eingebaut wird,d.h. wenn die Nebler nicht vorhanden sind.

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal,

 

 

schön, dass so viele Leute Lob gespendet haben. Freut mich. :)

 

Auf die Idee brachte mich das Member "Wittener". Er hat die LEDayLines schon an seinem A2 montiert gehabt und sehr wichtige Tipps für den problemlosen Umbau parat gehabt. Vielen Dank nochmal in den Ruhrpott!

 

 

Detailfotos unbeleuchtet wären nett

 

LED4.jpg

 

Aloha!

Schon nicht schlecht...passen die komplett hinter/in die Blindblenden? Du hast nicht zufällig ein Foto im ausgebauten Zustand gemacht?

Cheers, Michael

 

LED5.jpg

 

LED6.jpg

 

 

Ja, es sind PC-Slotblenden :D

Geschäftlich habe ich damit zu tun und habe Millionen zu Hause rumliegen. Die Blechbelenden sind stabil, leicht und lassen sich einfach in Form bringen. Die TFLs müssen leicht "schräg" montiert werden. Würden Sie 90° zur Frontblende stehen, würden die LEDs in den Boden leuchten, deshalb habe ich mit einer dunklen Dichtmasse den größeren Spalt "abgedichtet". Die TFL's sind komplett gekapselt und halten Spritz- und Stauwasser ohne Probleme aus. Zur Fixierung haben ich einen 2-Komponenten-Kleber von Uhu verwendet.

 

Der "Träger" für die original NSW von Audi muss bei dem Einbau weichen. Eine kleine Säge öder ein Dremel erledigt das ohne Probleme. Ansonsten ist hinter der Blende ewig viel Platz. Hier noch ein Bild "nach" den Sägearbeiten:

 

LED7.jpg

 

Ganz links ist ein "Spritzschutzlappen", welcher ganz hinten ein Kabel fixiert zu sehen, dieser muss ebenfalls angepasst werden. Danach rastet die Blende wieder ohne Probleme ein. (Für was ist das Käbelchen da?)

 

Der Stecker ist ebenfalls komplett wasserdicht, hier sehe ich keine Probleme. Auch hat die Stabilität der Frontschürze durch den Eingriff nicht gelitten. Ist alles noch so fest wie vorher.

 

Ist alles ohne Spuren rückrüstbar und man kann die Abschleppöse noch einschrauben.

weiß nicht ob das bei keksbaerchen noch möglich ist.

 

Doch, doch, geht alles noch! Hoffentlich brauche ich dieses "Feature" nie! :o Mann kann die Blende sammt dem TFL herausnehmen und einfach ausstecken. Danach kommt man auf der Beifahrerseite an das Gewinde für die Abschleppöse.

 

Die runden TFL schauen für mich wie NSW aus, obwohl sie ein anderes Licht liefern. Die "Stripes" sehen einfach stylisch aus. Audi hat's mit dem S6 vorgemacht, Hella hat verstanden und einen Universalsatz zum bezahlbaren Preis herausgebracht. Selbst gedimmt als Standlicht schaut's echt super aus:

 

LED8.jpg

 

Für den Prüfer hab ich sogar einen Schalter am Sicherungskasten im Innenraum verbaut, der die Standlichtfunktion der Hella's deaktiviert. Ich hab die Standlichtbirnen im Scheinwerfer angeschlossen gelassen. Sobald das Abblendlicht an ist, sieht eh keiner mehr ob die beiden Standlichter brennen oder nicht. Mal im ernst: Das ist doch eine echt "deutsche" Regelung. LKW's dürfen sich mit Positionslichern "schmücken", beleuchtete Michellin-Mänchen auf's Fahrerhaus setzen usw.. Egal, wenn die Rennleitung meint, dann sind die Pos.-Licher in einer Sekunde wieder aus. (Für den TÜV, z.B.)

 

Zum Thema Motorradfahrer und TFL:

Ich bin selber begeisteter Motorradfahrer. Wenn die Kugel stehen bleibt, geht's hiermit weiter. Ein Auto mit TFL hat ein völlig anderes Signalbild wie ein Moped mit Abblendlicht. Sollte mit mal ein Moped so wie meine Kugel beleuchtet entgegenkommen, stimmt definitiv etwas nicht. Ein normales Motorrad hat das Abblendlicht in ca. 1m Höhe. Das TFL ist auf 35cm, beidseitig angebracht. Gerade die Stripe-Form fände ich gut für alle TFL's. Trotzdem heisst es immer Aufpassen und für die anderen "Dosenfahrer" mitdenken, ob mit TFL an allen Auto's oder nicht.

 

 

Grüße aus dem Schwabenländle,

 

Wöhliche Freinachten!

 

keksbaerchen

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

bin seit heute neu hier und muss erst einmal los werden das mir die Seite total gut gefällt.:jaa:

Hab mitlerweile alle Disskusionen über das TFL nachrüsten studiert. Ich will das Hella TFL zwischen die Nebelscheinwerfer einbauen siehe Bild. Wollte mal fragen was ihr davon haltet. Und ob schon jemand erfahrung mit dem Hella TFL hat.

MFG Steffen

59282011_3a7243081f.jpg.d1713cfaaea0fbf1fe83249065071c50.jpg

J2PT010043-021.jpg.5cb4e3fcddc6fcd6d7537c78e46c3bc7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf deinem "Vorschlag" sind die meines Erachtens zu klein eingezeichnet. Die füllen in echt praktisch die komplette Breite der NS-Blende - und deine weißen Striche sind kürzer... Damit würden sich die TFL aber sehr nahe kommen, wenn sie im Grill montiert sind, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ich persönlich finde das Durchsemmeln dieser Trägerchen nicht unbedingt erstrebenswert. Tendiere also seit keksbärchen´s Bildern zu der runden Lösung.

 

Braucht man dafür eigentlich die Blenden mit den Nebleraussparungen oder läßt sich das runde TFL auch in die glatten Blenden reinzimmern???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Hias,

das war nicht die Frage. Ich wollte damit für mich klären, ob ich mir erst die Neblerblenden holen muß oder ob das TFL auch in die normalen verbaut werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicherlich kann man in die Blenden ohne Loch ein Loch machen. Eine Blende mit Loch ab Werk kostet 9€. Obs sich da der Aufwand, selbst ein Loch rein zu machen lohnt? ;)

 

Meintest du das?:kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, melde mich auch mal wieder zu wort.

bei meiner auf seite 1 beschriebenen methode wird das runde tagfahrlich nicht an der blende befestigt sondern an den halterungen der nebelscheinwerfer. deswegen ist es am einfachsten, die original neblerblenden zu verwenden. und es muss auch wirklich nichts gebohrt oder gesägt werden.

hier noch ein paar bilder zur verdeutlichung

kpic0094zy7.jpg

w800.pngkpic0096er3.jpg

w800.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

bin seit heute neu hier und muss erst einmal los werden das mir die Seite total gut gefällt.:jaa:

 

Hab mitlerweile alle Disskusionen über das TFL nachrüsten studiert. Ich will das Hella TFL zwischen die Nebelscheinwerfer einbauen siehe Bild. Wollte mal fragen was ihr davon haltet. Und ob schon jemand erfahrung mit dem Hella TFL hat.

 

MFG Steffen

 

 

Hab mal einen Kunden-A2 bei usn in der Werkstatt gesehen. Der hatte sie so. Waren aber nur die Hella LEDs mit 3 LEDs.. Dah auch gut aus..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
D.Vibes,

findest du meine Hella Tagfahrleuchten auch haesslich? nicht bös gemeint.

Musste dafür kein einziges Loch bohren oder irgendein Teil des A2's beschädigen

Ist alles ohne Spuren rückrüstbar und man kann die Abschleppöse noch einschrauben.

weiß nicht ob das bei keksbaerchen noch möglich ist.

würde meine als "Clublösung" vorschlagen, hier die Bilder

kpic0099nk4.jpg

w800.png

kpic0091cn2.jpg

w800.png

w800.png

Hallo! Diese Lösung scheint mir die Beste, auch von den Montagemöglichkeiten her.Sind das Hella Leuchten und was kosten diese ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sicherlich kann man in die Blenden ohne Loch ein Loch machen. Eine Blende mit Loch ab Werk kostet 9€. Obs sich da der Aufwand, selbst ein Loch rein zu machen lohnt? ;)

 

Meintest du das?:kratz:

 

Hi Hias,

genau das hab ich gemeint. Und wenn die echt nur 9,- €/Stück kosten, werde ich mir die einfach noch besorgen (außer hier im Forum hat die einer unnütz rumliegen und will sie loswerden). Merci für die Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Teilenummern für die Abdeckung mit Loch:

 

8Z0 807 489 D 3FZ (Links)

8Z0 807 490 D 3FZ (Rechts)

 

Preis jeweils 9,76€ (brutto) lt. einer Rechnung vom 22.01.08

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
so, melde mich auch mal wieder zu wort.

bei meiner auf seite 1 beschriebenen methode wird das runde Tagfahrlich nicht an der blende befestigt sondern an den halterungen der nebelscheinwerfer. deswegen ist es am einfachsten, die original neblerblenden zu verwenden. und es muss auch wirklich nichts gebohrt oder gesägt werden.

hier noch ein paar bilder zur verdeutlichung

kpic0094zy7.jpg

w800.pngkpic0096er3.jpg

w800.png

Hallo arosist ! Deine Bilder haben mich überzeugt, habe die runden Hella`s bestellt.Meine Frage: Sind die Befestigungen, (Winkel ) die jeweils rechts bzw. links an der mittleren Strebe zu sehen sind , selbst angefertigt , oder ist das ein VW/ Audi Ersatzteil zur nachträglichen Montage der Original Nebelleuchten ?

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@newBE

 

A2withstripes hat die bei sich verwirklicht!

 

Der hat aber auch einen anderen Frontspoiler;)Marke Eigenbau:rolleyes:

 

richtig, er hat einen singleframe verbaut und daher die ganze stoßstange umgebaut. leider sieht/hört man davon auch nichts mehr.

 

finde die leds aber generell besser als die nsw-lösung, nur die farbe sollte so blau wie von audi sein :rolleyes:

 

ps: weil meine stoßstange an den teilen gebrochen war, die du zersägt hast, bekam ich ne neu :-D

bearbeitet von newBE
ps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Lösung überzeugt mich auch. Was ist der z.Zt. beste Preis für die Hellas? Ich hab was um 160€ oder knapp darunter gefunden.

 

Grüße, flixe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo keksbaerchen!

 

Ich finde Dein Tagfahrlicht echt super gelungen! :cool:

Aber ich hab auch noch einige Fragen und zwar wegen der Verkabelung.:confused: Ich nehme mal an, dass die TFLs ihr Signal zum an-/ausschalten (bzw. dimmen) bekommen, je nach dem ob das Abblendlicht an ist oder eben nicht. Ist das richtig?

Sprich Du brauchst eine Leitung zum Abblendlicht und eine extra Leitung mit Zündplus.

Wie kommt das Positionslicht mit ins Spiel? Wie machst Du es, dass die TFLs dimmen, falls das Abblendlicht an ist??

Hast Du alles am Sicherungskasten abgegriffen oder oder nur eine Leitung fürs Zündplus? Müsste ja alles irgendwie vorn vorhanden sein!!

 

Klär mich auf, damit ich die Elektronik dahinter verstehe!! :D

 

THX

Bedalein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute!

 

So, jetzt werde ich mal meine Fragen selber beantworten. Ich werde im Februar (endlich Semesterferien) auch die LEDAyLines verbauen.

Hab die Beschreibung mal durchgelesen und folgendes herausgefunden:

 

Es gibt drei Anschlüsse: Masse, Zündplus und das Signal des Abblendlichtes. Über das Zündplus, wissen die Leuchten dass der Motor läuft und beziehen darüber den Strom. Über das Signal des Abblendlichtes kommt die Information ob jenes an ist oder nicht.

Schließt man die Leuchte so an, dann schalten die Leuchten beim Einschalten des Lichtes nicht ab, sondern dimmen. Somit fungieren sie als Positionslicht, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist .

Um es ganz auszuschalten, wenn das Abblendlicht an ist, muss ein mitgeliefertes Relais verbaut werden.

 

Ich habe einige Bilder, in erster Linie aus der Nähe gemacht, da diese noch fehlen.

 

Euch nen schönen Abend,

Bedalein

 

dsc01066iq0.jpg

 

 

dsc01057tc1.jpg

 

dsc01058eq7.jpg

dsc01066iq0.th.jpg

bearbeitet von Bedalein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Lösung überzeugt mich auch. Was ist der z.Zt. beste Preis für die Hellas? Ich hab was um 160€ oder knapp darunter gefunden.

 

Grüße, flixe

Habe die in der Bucht für EUR 164,50 (inkl.Versand) erstanden.Mein Händler meinte bei EUR 185,00 sei bei ihm Schluß, da Hella wenig Rabatt einräumt.

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also entweder finde ich nur den Onlineshop vom Dienstag nicht mehr oder bei Auto Tuning Shop- MD-Tuning.de wurden die Preise geändert. Ich glaub ersteres ist der Fall, bei md kommt man auf 161,64€ für die runden! Hellas. Weniger find ich nicht mehr.

 

Grüße, flixe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Leute!

 

So, jetzt werde ich mal meine Fragen selber beantworten. Ich werde im Februar (endlich Semesterferien) auch die LEDAyLines verbauen.

Hab die Beschreibung mal durchgelesen und folgendes herausgefunden:

 

Es gibt drei Anschlüsse: Masse, Zündplus und das Signal des Abblendlichtes. Über das Zündplus, wissen die Leuchten dass der Motor läuft und beziehen darüber den Strom. Über das Signal des Abblendlichtes kommt die Information ob jenes an ist oder nicht.

Schließt man die Leuchte so an, dann schalten die Leuchten beim Einschalten des Lichtes nicht ab, sondern dimmen. Somit fungieren sie als Positionslicht, wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist .

Um es ganz auszuschalten, wenn das Abblendlicht an ist, muss ein mitgeliefertes Relais verbaut werden.

 

Ich habe einige Bilder, in erster Linie aus der Nähe gemacht, da diese noch fehlen.

 

Euch nen schönen Abend,

Bedalein

 

Hallo Bedalein,

 

das Relais brauchst du nicht. Das kann der A2 viel besser:

 

https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=32348&highlight=TFL

 

Der A2 hat von Haus aus schon einen TFL-Pin am Lichtschalter. An diesen PIN kommt das "Zündungsplus-Kabel". Das "Standlicht-Kabel" klemmst du parallel zur Standlichtleitung am Lichtschalter (mittels "Stromdieb"). Das mit Abstand blödeste ist der "Durchbruch" in den Innenraum. (1,5h Fluchen, bei meinem 4er Golf ging das noch viel besser:kratz:) Die Kabel in den Innenraum musst du verlängern, die reichen nicht ganz. (Löstellen schön verschrumpfen und nicht mit Kabelbindern sparen)

 

Jetzt geht's los:

 

- Zündung an, LS aus ==> TFL brennt.

- Zündung an, LS an ==> Pos.-Licht brennt (Der TFL-Pin ist jetzt stromlos, Strom kommt NUR über's Standlicht)

 

Das Ganze hat den unschlagbaren Vorteil, dass deine "Parklichtfunktion" erhalten bleibt. Der Impuls kommt nämlich vom Lenkstockschalter links und hat mit dem LS primär nix zu tun.

 

Die beiden Standlichtbirnen hab ich drinnengelassen, da Diese sobald das Abblendlicht an ist eh nicht mehr gesehen werden. Die sind quasi nur für's Parklicht.

 

Um beim "Überwachungsverein" keine Fragen gestellt zu bekommen, hab ich in die "Standlicht-Leitung" einen kleinen Schalter verbaut, der die Pos.Licht-Funktion der Hellas steuert.

 

Schalter aus ==> TFL bis Licht eingeschalten wird, dann bleiben die Hellas aus.

Schalter ein ==> TFL / Pos.-Licht-Funktion.

 

Den Schalter hab ich hinter der Abdeckung des Sicherungskasten verstaut.

Solltest du noch Fragen haben, einfach melden (z.B. per PN). Und bitte Bilder posten, wenn fertig!:D

 

 

Grüße aus dem Schwabenländle,

 

keksbaerchen

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal was anderes.

 

Es gibt jetzt runde TFL von devileyes für 99€

Die sind auch rund, haben aber 4 LEDs drin.

 

Devileyes.de: Devil Eyes Tagfahrlicht mit vier LEDs im runden Design, 99.95

 

Evtl auch Interessant für die A2s als ersatz für die NSW?

 

In meinen A8 habe ich die schon eingebaut, in den A2 werden die Teile wohl auch demnächst folgen ;)

 

Hier ein paar Fotos wie die im A8 aussehen (habe die in das NSW Gehäuse eingebaut):

 

3731906.jpg

 

3731908.jpg

 

3732523.jpg

 

3732526.jpg

 

3732528.jpg

 

 

 

 

Bilder von dem A2 Einbau folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gibt aber Probleme mit der Rennleitung, denn du hast scheinbar die Streuscheiben der NSW montiert.(Und somit auch die Kennzeichnung als NSW)

Und diese dürfen nicht als TFL genutzt werden, sondern nur bei Sicht unter 50M (Und max Geschwindigkeit von 50 KM/h)

Und wenn noch der alte Schalter mit NSW Funktion verbaut ist, gibts zudem Probleme mit dem Tüv (denn wenn ein Schalter für NSW da ist müssen diese verbaut sein und auch funktionieren)

bearbeitet von Geisti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 50 Km/H gelten nur bei der Nebelschlussleuchte. Die Scheinwerfer darfst du (egal bei welcher Geschwindigkeit) auch bei starkem Regen oder Schneefall benutzen. Und eben bei Nebel.

 

Und ob die Rennletiung da soo genau hinguckt.. Ich weiß ja nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt wohl stark auf die Rennleitung selbst an... ein Bekannter von mir hat ein Smart Roadster/Coupe da ist das Standlicht ja da unten den haben sie angehalten weil sie dachten es wären die NSW...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Und ob die Rennletiung da soo genau hinguckt.. Ich weiß ja nicht.

 

 

Bei uns macht sie das leider...

Ich würde es nicht riskieren, kann auch später Probleme mit der Versicherung geben.

Ist natürlich die eleganteste Methode die TFL zu montieren, wenn es diese Bedenken nicht gäbe hätte ich das auch schon gemacht :(

bearbeitet von Geisti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine TFL .Selbst eingebaut .Keine probleme mit der

Rennleitung,oder TÜF....MFG.Tischaaa....

58933a59474ac_Chromleisten001.jpg.a13a3709bfc87a755a08b9e01114f8fb.jpg

58933a594a236_k-AudiA2007.jpg.b2196c45556b4c28d3e97ee561c9334b.jpg

58933a594c7bb_k-AudiA2008.jpg.aef038730c5bbed39c909b3390df9a3e.jpg

bearbeitet von Tischaaa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus!

Eine Überlegung: Anstelle eines separaten Tagfahrlichscheinwerfer (Hella, Inpro Inxx etc), wäre es nicht möglich die gleiche Technik, wie im neuen Golf 6 auch bei unserem A2 zu verwenden?

Der Golf hat eine zweifaden-Glühbirne im Fernlichtscheinwerfer, davon leuchtet der eine, schwächere Faden fürs Tagfahrlicht. Bislang habe ich aber selbst im Golf-Forum und bei Osram und Phillips nicht herausfinden können, welcher Glühlampentyp im Golf 6 verbaut ist.

 

Wäre doch eine feine Sache: günstig, kein Fräsen und sonstige Veränderungen der A2 Optik, sicher müsste ein Kabel zusätzlich verlegt werden und über die Zündung gesteuert werden. Was der TÜV dazu sagen würde??

 

Grüße aus Hessen,

Moritz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden