A2-D2

Röhrl fährt privat A2

Recommended Posts

Und was fahren Sie privat?

Röhrl: Neben meinem Dienst-Porsche besitze ich noch einen Audi A2.

Warum denn den Audi A2?

Röhrl: Der ist heute schon Automobil-Geschichte. Der A2 war das erste und vielleicht letzte Vollaluminium-Großserien-Fahrzeug der Welt. Er ist sparsam und leicht. Ein echter Pionier.

Und was halten Sie vom derzeitigen Hybrid- und Elektroauto-Boom?

Röhrl: Nichts.

Warum das?

Röhrl: Sehen Sie, das sind alles nur Autos für die Stadt.

Ja und?

Röhrl: In der Stadt fährt man nicht Auto, sondern Fahrrad.

 

Rallye-Legende Walter Röhrl: Und ewig lockt das Auto - Bayern - Augsburger Allgemeine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man danach sucht, findet man noch ein paar Infos darüber

 

Privat fährt Walter Röhrl einen 1992er Porsche 964 RS und pflegt als Liebhaberfahrzeug einen der letzten Audi A2 mit nur 6000 gelaufenen Kilometern.

 

Festival of Speed: Wie Rallye-Held Walter Röhrl 100 Jahre Audi feiert - Nachrichten Motor - WELT ONLINE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

cool, ich hab ihn aber bei uns noch nicht fahren gesehen. der wohnt ja nicht weit weg. aber wenn ich ihn mal erwische dränge ich ihm ne karte auf :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahr doch einfach mal vorbei, und wirf ihm ne Karte ein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein neuer Account spinnt z.Z.! Ignoriert den doppelten Thread einfach. Bei mir kommt alles zeitversetzt oder überhaupt nicht an. Urrcks.:eek:

 

Wer am 18.07.2009 in Ingolstadt war, hat gesehen was Walter noch so drauf hat! Dort flogen sogar 3 - 4 Alu-A2er uffm Donauring umher;-). War lustig anzuschauen. :D

 

Gruß & wech

 

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab deinen Doppelpost gelöscht.

 

Ein paar der A2 aufm Donauring wurden von Clubmitgliedern gefahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

leider nicht ganz richtig:

Das Nachfolgemodell des Audi 100/200, der Audi A8, war 1994 die erste Serienlimousine mit einer selbsttragenden Karosserie aus Aluminium, dem sogenannten Audi Space Frame (ASF). Im Audi A2 wurde dieser Werkstoff erstmals auch in der Kleinwagenklasse eingesetzt.
Quelle Wiki

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, der A8 ist komplett aus Alu, aber als Luxusfahrzeug zählt man ihn nicht zu den Serienfahrzeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zumindest nicht Großserie...der Jaguar XJ wird übrigens auch komplett aus Alu gefertigt, wenn auch in einer anderen Technik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Walter fährt A2! Als Fan seiner Person schmeichelt einem das ungemein.

 

Ob er mit der Pedalerie im A2 auch so umgeht wie einst im Quattro ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ob er mit der Pedalerie im A2 auch so umgeht wie einst im Quattro ?

 

 

 

leider nur in schlechter qualität, aber sehenswert.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Röhrl hätten wir evtl auch eine Lobby bei Audi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Lobby lol, wir hatten nie eine bei Audi und werden auch in Zukunft wohl kaum eine haben :D

 

Wir sind geduldet, nicht mehr und nicht weniger.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht immer, PumpeDüse. Ich habe den Röhrl auch schon herzhaft über die Scheiß-Kisten schimpfen gehört, nachdem bei Demonstrationsmitfahrten anlässlich der 100 Jahre Feier von Pirelli in Höchst der dritte Wassergekühlte 911er das Wasser weggespuckt hat.

War aber sehr beeindruckend den Röhrl fahren zu sehen. Autogramme hat er auch reichlich gegeben und seitdem ziert mein Mopedkombi ein Röhrl-Autogramm.

Gruß Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nein, der A8 ist komplett aus Alu, aber als Luxusfahrzeug zählt man ihn nicht zu den Serienfahrzeugen.

Der AUDI A8 war das erste voll aus Aluminium gefertigte Serienfahrzeug.:janeistklar:( Seit wann zählen Autos der Luxusklasse nicht zu den Serienfahrzeugen , wenn sie in größerer Stückzahl gefertigt werden ???) :confused:

es grüßt

der Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Modellmotor,

 

weil der A2 immer als einziger Alu-Serienwagen genannt wird, auch von Audi selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch großen Respekt vor seiner Fahrkunst (bei ihm darf man das so nennen). Bei einer kleineren Rallyveranstaltung hat er mit einem über 100 PS schwächeren 911er die dicken 911er-Brummer aber so satt naß gemacht und hätte überlegen gewonnen, wenn sein 911er nicht schlapp gemacht hätte.

Der Mann hat´s echt drauf (immer noch)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

huh, der Video meint dass es aus "portugal" kommt. Nein, "yksi - aja!" ist Finnisch :D

Also ist er schon mal hier gewesen. Left foot braking wurde auch von mein Kollege nachgefragt - hoffentlich schneit's bald und dann kann ich sicherungen ziehen gehen :jaa:

 

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also nach dem Kommentar von "Generation Cayenne"

fährt der Röhrl einen 1.2er :D!

 

http://www.welt.de/motor/article4130808/Wie-Rallye-Held-Walter-Roehrl-100-Jahre-Audi-feiert.html

 

Wo hat der sein Zitat her?

 

Man müsste dem Kommentargeber mal eine PN schicken,

oder weiß es jemand schon obs stimmt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

das glaube ich nicht :D

 

Er war die Tage wegen dem goldenen Lenkrad unterwegs und jetzt stehen einige Pressetermine an,da bleibt einfach keine Zeit für unser Forum:janeistklar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Er war doch vorhin im TV. Beim Testen der Fahrzeuge zum goldenen Lenkrad. (BMW 5er GT, Audi A5 sportsback etc.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, drum hab ich den garbage mal in den trash bin verschoben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat jemand die aktuelle Motorwelt gelesen?

 

Auch die Tochter des Vorstandsvorsitzenden der ADAC Autoversicherungs AG, Josef Halbig fährt A2:

Morotwelt:

Vertrauen Sie auch privat dem Schutz der ADAC-AutoVersicherungs?

J.H.:

Selbstverständlich. Für den Audi A2 meiner Tochter habe ich eine Teilkasko ohne SB abgescholssen.....

 

Hallo!?!

Was für ein Geizhals;)

Der A2 ist doch eh so billig, da wird sich der Herr Papa doch wohl auch die VK leisten können... tststs :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, ich konnte ned anders :D

 

Sehr geehrter Herr Halbig,

im Interview mit der Motorwelt (Heft 11, 2009, Seite 55) gaben Sie bekannt, dass Sie eine TK-Versicherung für den Audi A2 Ihrer Tochter abgeschlossen haben.

Als ich das las, stellte sich mir die Frage, warum nur eine TK? Der Audi A2 ist sehr günstig in seiner Einstufung, so dass auch eine VK-Versicherung nicht die Welt kostet. Das sollten Sie Ihrer Tochter und auch dem Audi A2, den übrigens auch Walter Röhrl privat fährt, schon gönnen.

Sollten Fragen Sie einmal Fragen zu einem der besten Autos, die Audi gebaut hat, haben, scheuen Sie nicht einen Blick in das Forum www.a2-freun.de zu werfen. Dort wird Ihnen geholfen :-)

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias XXX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er könnte auch hier im Versicherungswechslerthread feststellen, dass der für den Preis der ADAC Teilkasko bei der HUK24 auch ne Vollkasko bekommen würde. Wäre dann immerhin auch gelb...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab ihn auf der Nordschleife rechts überholt. :)

 

ok, jemand aus einem anderen Forum ist die Quelle. Die hatten den Röhrl zu Besuch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

falls wer grad dmax kuck da kommt ne reportage über ne classic rally da is der walter röhrl ebenfalls dabei, halt nich im a2 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nö, Die news werden regelmäßig durch Zeitablauf (glaub alle 2 Monate) bereinigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lobby lol, wir hatten nie eine bei Audi und werden auch in Zukunft wohl kaum eine haben :D

 

Wir sind geduldet, nicht mehr und nicht weniger.

 

Gruß Audi TDI

 

Eigentlich schade, dass AUDI vom "alten" A2 und seinen Fans nichts wissen will !:(

Bei der Gelegenheit, wie hat Herr Röhrl auf das Angebot der Ehrenmitgliedschaft im A2 -Club reagiert ?

Grüße vom

Dieter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden