Jump to content
streifi

blaues günstiges VAG-COM Interfacekabel Kommunikations-/Timingprobleme behoben

Recommended Posts

Hey flixe,

 

vielleicht liegt es an Windows-updates, dass es am A8 nicht mehr funzt? Nur so ne Idee, kann gar nicht mehr sagen, worüber ich mich nach Win updates schon alles geärgert habe...

 

Gruß

Timo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Check doch mal n den VAG-COM-Einstellungen die Baudrate (müsste m.W. auf "9600" stehen). Vielleicht geht es dann (wieder). Ggf. auch mal nacheinander mit anderen Übertragungsraten experimentieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey ihr zwei, danke für die Ideen!

 

Baudrate auf 9600 hab ich gecheckt, daran liegt es nicht. 9200 werde ich noch testen.

 

Windows-Updates macht nur mein Haupt-Windows, die VM, die ich ausschließlich für die Autodiagnose verwende, hat keinen Zugriff auf's Internet.

 

Zudem funktioniert es ja wie gesagt bei dem A2, nur mein anderer Audi wollte von nun auf jetzt (lagen ca. 30km Fahrt dazwischen) nicht mehr. Ich habe irgendwie die Befürchtung, dass es am Auto liegt, nicht am Computer. Was könnte da sein?

 

Weiter so, Ideen bitte, bin ratlos :confused:

 

flixe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mit dem blauen Billigkabel gab es immer COM Probleme. Im befreundeten A4 Forum war ein interessanter Beitrag. Ich kann nicht beurteilen, wie hilfreich er ist. Zumindest schaut er seriös aus.

www.stryder-it.de - Tutorial: VagCom mit billig Diagnosekabel von eBay (10400Baud & alle Steuergeräte)

 

Ich hab das Versucht, aber leider scheine ich nicht den richtigen Treiber zu haben. Nachdem ich die Registry bearbeitet habe, zeigt er mir leider nicht diesen "Riesenwert" an. Und somit kann ich die Anleitung nicht zu Ende führen. :(

 

Heisst: Klimaanlage kann ich nicht auslesen, alle anderen schon.

 

Den Registry Wert habe ich mit Alles markieren/Copy-Paste aus dem Download übernommen.

FTDI Treiber aus dem Download nach Anleitung installiert?

 

Nachdem mein serieller Adapter aufgegeben hat, musste ich wieder an das blaue Kabel ran: Nach etlichen Versuchen mit unterschiedlichen Einstellungen an unterschiedlichen Rechnern blieb bei mir aber auch immer das Klima-STG unnachgiebig, immer nur Anfangswerte, dann Datenmüll und Abbruch...

Nun hatte ich es gemäß diesem link oben (stryder-it) probiert und dafür extra den Treiber 2.08.30 (von 2013) heruntergeladen, den es bei FTDI noch gibt (Virtual COM Port Drivers - unten rechts auch als exe, nur etwas genauer lesen, um den richtigen zu klicken), um überhaupt den hohen Wert wie beschrieben zur Verfügung zu bekommen. (ob es mit den aktuellsten Treibern 2.10.00 (2014) genauso geht, habe ich nicht probiert)

Vorher den alten Treiber unter Programme deinstalliert.

Danach auch die reg-datei installiert, der USB-Adapter wurde nach einstecken auch gleich wieder erkannt, aber es ging trotzdem nicht.

Nun heute nach mehrfachem reboot zwischendurch die Überraschung: Es geht, stabil und mehrfach probiert! (mit den Einstellungen für Baud=9600 im VAGCOM und im port-Treiber Latenz = 1ms und USB-Rate =2048 wie im link beschrieben. Mit uralt-Laptop und xp-sp3.

Mal schaun, ob es morgen auch noch so ist :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf meinem 8-Zoll Windows 8.1 Tablet (Dell Venue 8 Pro) hatte ich zuerst auch Probleme in das Klimasteuergerät zu kommen (mit VCDS-Lite und dem Registry Patch von http://www.stryder-it.de/vagcom.php). Das Problem war auch, dass nur ein paar erste Werte gelesen werden konnten, danach Datenmüll und Abbruch.

 

Kombiinstrument und Komfortsteuergerät ging ohne Probleme, VCDS-Lite beschwerte sich nur über etwas hohe Latenz.

 

Nach der Änderung der Latenz im COM-Port Treiber auf 1ms (über den Gerätemanager) geht nun auch das Klimasteuergerät einwandfrei (Fehlercodes lesen und löschen bisher getestet).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag an dieser Stelle zu Post #103: spontane Selbstheilung, es geht wieder, Ursache für den Fehler unbekannt.

 

flixe - der etwas ratlos aber erst mal halbwegs zufrieden ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist echt eine Scheissaktion von FTDI. Ich hoffe, das wird das letzte Mal sein, dass die einen Treiber über Windows-Update verteilen dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das heute auch schon gelesen und frage mich:

 

Welche Update-Nummer hat das?

 

Und wahrscheinlich wurde das bei mir schon automatisch installiert. Wo finde ich das Update und wie kann ich es wieder loswerden?

 

 

Habs bei den installierten Updates nicht gefunden.

Edited by halloween

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Windows Update Nummer habe ich noch nicht gefunden. Das neue "Feature" scheint mit dem FTDI Treiber Version 2.12.0.0 veröffentlicht worden zu sein. Auf meinem Windows 7 System (auf dem eigentlich alle Updates installiert sind) ist Version 2.10.0.0 des FTDI Treibers installiert. Der 2.10.0.0 Treiber wurde wohl mit den Updates

 

FTDI - Other hardware - USB Serial Port

Installation date: ‎03.‎05.‎2014 14:22

Installation status: Successful

Update type: Optional

FTDI Other hardware software update released in January, 2014

More information: 
http://sysdev.microsoft.com/support/default.aspx

Help and Support: 
http://support.microsoft.com/select/?target=hub

und

 

FTDI - Other hardware - USB Serial Converter

Installation date: ‎03.‎05.‎2014 14:22

Installation status: Successful

Update type: Optional

FTDI Other hardware software update released in January, 2014

More information: 
http://sysdev.microsoft.com/support/default.aspx

Help and Support: 
http://support.microsoft.com/select/?target=hub

installiert. Das Release Date des gefährlichen Treibers 2.12.0.0 ist der 2014-09-29. Ein Windows Update müsste wohl danach installiert worden sein (wobei die Windows Updates inzwischen wohl zurückgezogen wurden).

 

Ich habe bei mir auch noch andere Geräte mit dem FTDI Chip (ein Hardware-Monitor und Fan-Controller). Mal schauen wie sich das weiterentwickelt. Das blaue Autodia K409 Kabel könnte schon auch einen gefälschten FTDI Chip enthalten. Die Beschriftung des Chips sieht jedenfalls mehr nach aufgedruckt wie nach gelasert aus (aber eine wirklich zuverlässige Beurteilung ist so wohl nicht möglich).

 

Ziemlich schwach finde ich von FTDI vor allem, dass sie kein Tool zum zerstörungsfreien Identifizieren von gefälschten Chips zur Verfügung stellen.

 

So könnte die ganze Aktion sehr gut auch finanziell für FTDI nach hinten losgehen. Da als Hersteller von Hardware mit FTDI Chip es unter Umständen gar nicht so einfach ist zu 100% zu garantieren, dass keine Fälschungen eingekauft werden. Und die einfachste Lösung für das Problem ist wohl bei Neuentwicklungen gar keine FTDI Chips mehr zu verwenden.

Edited by mmoeller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Volks,

ist ja schon was älter der Thread. Gibt´s denn jetzt ne Möglichkeit das CumCum Kabel am Windows 8 Rechner ans laufen zu kriegen ohne irgendwas zu schrotten?

Tschö Joe

(Von den Sachen die ich nicht kann, kann ich Programme fummeln am besten nicht)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Kompatibilitätsmodus wirkt sich aber ausschließlich auf Programme aus, nicht auf Treiber. Wenn ein Treiber nicht will, gibts keine weiteren Möglichkeiten, den zum Laufen zu bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurzer Hinweis:

 

Es gibt Laptops, welche ein Blaues OBD Kabel erst dann versorgen

können, wenn dieser an einem Netzteil hängt und die USB Buchse

so die 5V an die Schaltung durchschleift, so das die LED leuchtet.

 

Auch hier wird es wohl Unterschiede zwichen den Rechnern geben.

 

Fazit:

Rechner nur mit Akkuleistung, LED aus,

Rechner mit eingestecktem Netzteil LED leuchtet

 

Gruß

 

Jojo

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den Tiefen der Energieoptionen von Windows kann man glaube ich dieses unerwünschte Verhalten (Stromsparen bei den USB-Ports) irgendwo abstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, weiß jemand, ob man einen 2008er 1.4er Benziner Skoda Roomster mit dem blauen Kabel auslesen (Motor, Klima, Komfort)kann?

 

Grüße

arosist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soweit ich weiß ist bei Fahrzeuge ab 2004 etwas anders (CanBus-Version?) und man kann sie nicht mehr mit älteren Steckern auslesen.

Also Golf5, A3 8p, Octavia2 usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, es funktioniert (fast).

Bis auf das Klimasteuergerät konnte ich auf alles zugreifen.

Habe bisher nur mit dem seriellen blauen Kabel probiert, weil es mit dem eigentlich nie Probleme gab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gab es nicht auch ein anderes thread mit der Frage? Irgendwo hatte ich mal geschrieben, warum es gehen sollte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ich kotz gleich im Dreieck - sorry für die genervten Worte.

 

Kasper nun seit einiger Zeit mit dem Ding rum.

Ist das alte Kabel was ich am Lupo benutzt habe.

 

Über die ewige "Suche" habe ich den Thread hier gefunden.

Habe dazu den Thread durchgelesen.  Bisher hat nix wirklich geholfen - und habe jetzt die Faxen dicke ständig hoch runter zu rennen.

Im Lupo hat es ja auch funktioniert.

 

Sachliche Infos.

 

Win 10 Pro (64bit)

VCDS Lite Relaese 1.2

blaues Kabel

 

Ihr seht ja die Bilder - was muss ich bei Bild 111 einstellen das es klappt?

 

OBD verbunden - Zündung an - rote LED leuchtet - sollte dann ja kommunizieren (leider kein Foto davon).

 

Möchte nun keine virtuelle Box installieren, da es mir sonstige anderen Programme zerschießt.

 

Zusatzinfo: Ich will das blaue Kabel - weil ich es nicht hinbekomme ein gebrauchtes HEX-V2 Kabel (assembled bei RossTech) mit der richtigen VCDS zum laufen bekomme.

Sieht soweit original aus Schrauben, LEDs, Bedruckung bla bla bla.... bei einem Freund mit Werkstatt geht sein Kabel ohne Probleme in die Karre.

Will nun aber nicht ständig wegen irgendwas auf er Matte stehen. Da hier auch viele Thread sind wo gemeint ist "... was steht in Meßwertblock xxx...?"

 

Als alternativ Programm habe ich mir auch das Carport 2.3.3 runter geladen, aber noch nicht getestet.

 

Daher nun kurz:

 

Hat jemand ne quick und dirty Lösung für VCDS Lite und dem blauen Kabel zur Hand?

 

Und sorry fürs nerven - aber ich bin gerade echt etwas gereizt wegen dem Scheiß Kabel und co.

 

20180721_094917.jpg

20180721_094928.jpg

20180721_094946.jpg

111.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.