Jump to content

Tod unseres geliebten A2 TDI!!!!


Sven Diesel
 Share

Recommended Posts

Gestern hat es meine Frau erwischt. Nach fast 100.000 KM unfallfrei, beulenfrei und ohne grössere Schwierigkeiten ist ihr so ein :kratz: an einer Auffahrt hinten hinein gekracht. Ergebnis: Totalschaden!!! Die komplette Heckseite ist vollkommen eingedrückt. Kunststoffeinkaufskörbe im Kofferraum wurden ebenso durch die Wucht des Aufpralls zerstört. Uns ist zum Heulen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Im Anhang haben wir ein paar Bilder unseres zerstörten A2´s angehängt.

IMG_0018.JPG.f68bef1a6c0c2f2beca6490ccb445d1d.JPG

 

IMG_0020.JPG.0d06229037f8700b1b4b9e5f3d5865d5.JPG

 

IMG_0022.JPG.16052e5fa77c7c0395cc82b24ac524f3.JPG

 

IMG_0025.JPG.27113ae121152d46c3c73dce09648a7c.JPG

 

Heute haben wir unseren A2 zum :) bringen lassen, um ein Gutachten für die gegnerische Versicherung erstellen zu lassen. Mal sehen, was dabei herauskommt. Hoffentlich bringt unser Schatz noch ein paar Euros, damit die Trennung dann doch nicht so schlimm sein wird. Reparabel wird er nach den Bildern wohl nicht mehr sein, da ich denke, dass der Rahmen einiges abbekommen hat.

 

Wer kennt sich mit verunfallten A2´s aus?

Link to comment
Share on other sites

Da hat mal wieder ein A2 sein Leben für das Leben seiner Insassen gegeben...

 

Der gleiche Aufprall in einer anderen Möhre kann auch anders ausgehen.

Die Verformung in der Tiefe muss man erstmal hinbekommen...

Link to comment
Share on other sites

[...] da ich denke, dass der Rahmen einiges abbekommen hat.

 

Wer kennt sich mit verunfallten A2´s aus?

 

Definitiv Totalschaden. Der ist total verzogen, da lässt sich definitiv nichts mehr machen.

 

Mein Beileid. Ich hoffe nur, dass es allen Insassen gut geht!

Link to comment
Share on other sites

Au backe der sieht aber übel aus:(.

 

Der hatte aber komplett den Briefkasten übersehen.

 

 

@ Sven Diesel

Soll es wenn der (alte) nicht mehr reparabel sein sollte wieder ein A2 werden könnte ich allenfalls weiterhelfen.

 

Es steht noch ein gelber 90 Diesel mit S Line zum Verkauf leider ohne OSS.

Edited by mak10
Link to comment
Share on other sites

Ach du Scheisse. Der sieht ja übel aus. Gute Genesung an die Frau. Das hat bestimmt auch weh getan am Nacken. Die Kopfstützen am A2 sind doch so bescheiden.

Warum ist denn die Scheibe hinten kaputt. Ist die beim Aufprall geplatzt? Aber die Heckklappe ist erstaunlich stabil. Guter Wagen.

Link to comment
Share on other sites

Gestern hat es meine Frau erwischt. Nach fast 100.000 KM unfallfrei, beulenfrei und ohne grössere Schwierigkeiten ist ihr so ein :kratz: an einer Auffahrt hinten hinein gekracht. Ergebnis: Totalschaden!!! Die komplette Heckseite ist vollkommen eingedrückt. Kunststoffeinkaufskörbe im Kofferraum wurden ebenso durch die Wucht des Aufpralls zerstört. Uns ist zum Heulen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Im Anhang haben wir ein paar Bilder unseres zerstörten A2´s angehängt.

[ATTACH]37536[/ATTACH]

 

[ATTACH]37537[/ATTACH]

 

[ATTACH]37538[/ATTACH]

 

[ATTACH]37539[/ATTACH]

 

Heute haben wir unseren A2 zum :) bringen lassen, um ein Gutachten für die gegnerische Versicherung erstellen zu lassen. Mal sehen, was dabei herauskommt. Hoffentlich bringt unser Schatz noch ein paar Euros, damit die Trennung dann doch nicht so schlimm sein wird. Reparabel wird er nach den Bildern wohl nicht mehr sein, da ich denke, dass der Rahmen einiges abbekommen hat.

 

Wer kennt sich mit verunfallten A2´s aus?

 

Ihr Armen. So ein schöner A2;heu

Wie schnell war denn in etwa der Unfallgegner.

Deine Frau hat komplett gestanden?

Halt uns doch mal auf dem Laufenden?

 

Viele Grüße

 

P.S. Soll es denn wieder ein A2 werden?

Link to comment
Share on other sites

Schade um das schöne Auto aber Hauptsache, alle Beteiligten sind wohlauf und Deine Frau hat es nicht zu sehr erwischt.

Bemerkenswert finde ich immer wieder die Haltbarkeit der Fahrgastzelle. Bei meinem Unfall (Frontschaden) ist im letzten Jahr auch ein Totalschaden herausgekommen. Der Aluminiumpanzer war dabei mein Schutz. Das soll dem A2 erstmal ein Auto mit vergleichbarer Größe nachmachen.

Für mich ist und bleibt der A2 eine der genialsten Konstruktionen auf dem Automarkt - deswegen mußte ich nicht lange überlegen und habe mir als Ersatz wieder einen A2 geholt.

Wie immer Du Dich entscheidest wünsche ich gute und unfallfreie Fahrt!

Link to comment
Share on other sites

(...) Wie schnell war denn in etwa der Unfallgegner. (...)

 

Ich hab meinen A2 auf die gleiche Art im August verloren. Mir ist jemand ungebremst mit 30~50km/h hinten drauf. Und der Aufprall war nicht so tief. Hier müsste der Kollege entweder 50+ km/h oder ein schwereres/härteres Auto als ein VW Passat gehabt haben.

 

Mein Beileid übrigens auch wegen der Versicherungsabwicklung. Ich habe heute noch nicht all mein Geld. :(

Link to comment
Share on other sites

Mein Beileid übrigens auch wegen der Versicherungsabwicklung. Ich habe heute noch nicht all mein Geld. :(

 

Wie das denn? Bei mir lief das damals so:

 

 

  • Schuldfrage klar (auf stehendes Auto an der Ampel aufgefahren)
  • Gutachten
  • eingereicht, fiktive Abrechnung
  • Schrott an Auto-Ali zum guten Kurs verkauft
  • nach drei Wochen Scheck bekommen
  • eingereicht, fertig

Link to comment
Share on other sites

Und bei mir so:

 

  • Schuldfrage klar (auf stehendes Auto aufgefahren)
  • Gutachten
  • eingereicht, fiktive Abrechnung
  • Schrott an Auto-Ali zum guten Kurs verkauft
  • nach ~zwei Wochen Überweisung über Wiederbeschaffungswert abzüglich Ali-Kaufpreis
  • Versicherung drückt sich um Nutzungsausfall (Standgebühr und zustehende Mietwagen Kosten[Aufgrund des Fahrzeugalters zwei Klassen gesenkt])

Link to comment
Share on other sites

Naja für das Geld was laut Gutachten ein vollausgestatteter Benziner mit 155.000+ km mit 10 Jahren auf dem Buckel noch wert ist bekommt man leider keinen schönen vollausgestatteten "neuen" A2. :(

 

Und ich es es nicht ein wegen einem blinden Deppen mit einem "nackten" Auto rumzufahren. Mein Wägelchen ist mein zweites Zuhause!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

 

Mann, da bekomme ich ja richtig Gänsehaut bei der Menge an Mails, Beleidbekundungen und Anteilnahmen (heul!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

 

Ja, meine Frau hat tatsächlich nichts abbekommen. Auch heute, 48 Stunden nach dem Unfall, hat sie keine Beschwerden. Nur im Bereich der Schulter einen Bluterguss durch den Gurt. Ansonsten ist sie top fit, nur etwas traurig.

 

Zum Unfall kam es wie folgt: Meine Frau stand mit ihrem A2 an einer Auffahrt zu einer Schnellstraße / Autobahn am Dienstag gegen 17.15 Uhr (Dämmerung bzw. es war schon dunkel). Sie stand auf der Bremse und wollte sich gerade in den fließenden Verkehr einordnen, als ein älterer VW Polo mit 2 jungen Leuten völlig ungebremst in den A2 krachte. Die beiden hatten miteinander gequatsch und waren nicht angeschnallt. Durch den Aufprall knallten die beiden gegen die Windschutzscheibe ihres Polos. Meine Frau hingegen bemerkte einen "heftigen, aber abgefederten" Aufprall. Sie konnte auch gleich aussteigen. Das Ergebnis des Unfalls sehr Ihr ja an den Bildern. Sowohl der Polo wie auch unser A2 sind tod! Der Kofferraum incl. Bodengruppe und Rahmen des A2´s sind völlig zerstört. Die Beifahrertür schliesst nicht mehr richtig, das kleine Heckfenster platzte kurz nach dem Aufprall. Den Kofferraum kann man nicht mehr öffnen.

Heute haben wir vom Gutachter telefonisch erfahren, dass der Schaden am A2 bei € 11.000,-- liegt, während der Wiederbeschaffungswert (A2 1.4 TDI, Bj. 2004 mit 96.000 KM) bei € 7.500,-- liegt, also ein Totalschaden. Jetzt wird der Wagen in einer Restwertbörse eingestellt und wir müssen uns dann um den Verkauf kümmern! Toll, oder? Von der gegnerischen Versicherung müssten wir € 7.500,-- abzgl. des zu erzielenden Restwertes bekommen. Hoffentlich klappt das auch alles so.

 

Wegen einem Ersatzwagen waren wir gestern auch schon unterwegs. Meine Frau legt Wert auf ein höheres Sitzen, ähnlich wie beim A2, und einer stabilen Fahrgastzelle. Ein A2 kommt aber für sie nur wegen des Alters von nunmehr mindestens 6 Jahren und der teilweisen hohen Laufleistung nicht mehr in Frage. Sie hing aber an ihrer gelben Knutschkugel ungemein. Auf das Auto durfte nichts kommen.

 

Wir haben uns gestern dann für einen MB A 160 Jahreswagen entschieden. Ist nicht mehr so teuer, hat eine erhöhte Sitzposition, erinnert sie an den A2 und ist praktisch und sicher (davon gehen wir aus). Aus dem derzeitigen Audi Angebot sprach sie nichts an.

 

Ja, einige werden nun sagen, wie kann man nur eine A-Klasse kaufen? Na ja, einen adäquaten A2 gibt es leider in unserer Region derzeit nicht. Und man will ja auch mal etwas anderes fahren.

 

Mir tut es wirklich leid, dass ich dieses Forum jetzt nur noch passiv nutzen kann. Das Forum und seine Mitglieder sind echt top. Ich konnte viel Erkenntnisse aus dem Forum über den A2 gewinnen. Das hat auch den ein oder anderen Euro gespart. Werde mich nun nach einem Forum für die A-Klasse umsehen müssen.

 

Ich wünsche allen A2 Fahrern allzeit Gute Fahrt, haltet die Stossstangen vorne und hinten sauber und tragt dazu bei, dass die Alukugel ein H-Kennzeichen in einigen Jahren bekommen kann. Leider wurde unser Traum eines gelben A2 TDI´s mit H-Kennzeichen im Jahr 2034 am Dienstag, den 08.11.2011 um 17.15 Uhr in Ludwigshafen / Rhein zerstört!!!!!!!!!

 

Macht´s gut!

 

 

Sven

Link to comment
Share on other sites

Schön zu hören das es deiner Frau gut geht...da sieht man mal wieder wie sicher der A2 doch ist!

 

Ich hatte dir ja bereits ne PN geschrieben das ich die Fußmatten und den Wischer nehmen würde die du im Basar drin hast, jedoch hätte ich auch noch interesse an weiteren teilen die aufgrund der Farbe sehr gut passen würden^^

 

wäre nett wenn ich da ne antwort kriegen könnte :)

 

grüße

Marius

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

unser A2 ist tot, es lebe der A2!

 

Wir haben uns zwar jetzt für eine Mercedes-Benz A-Klasse entschieden, aber so richtig kommen wir vom A2 nicht los.

 

In mir reift der Gedanke, im kommenden Jahr, wenn der Unfall und der Versicherungsfall abgeschlossen sind und ich wieder einen Überblick über die Finanzen habe, wieder einen A2 als Sammlerauto zu kaufen und nur an Wochenenden und Feiertagen zu fahren. Der A2-Virus lässt nicht los. Wenn also jemand von Euch seinen A2 verkaufen will, bitte melden. An Ausstattung stelle ich mir folgendes vor:

 

Benziner

Color Storm oder S-Line

Sitzheizung,

Klima

OSD

Radio CD, wenn möglich Chorus

Nebelscheinwerfer

Bj. ab 09/2003-Ende

max 100.000 KM

Link to comment
Share on other sites

Ja da kommen einem wirklich die Tränen wenn man die Bilder sieht.

Bei mir war es fast so, auf jenden Fall war es ein Totalschaden.

Es war eine seitlicher Aufprall ungebremst auf der Landstraße und

zuerst habe ich mich gewunder, das gegnerische Fahrzeug war bis zur Frontscheibe eingedrückt und bei mir war Schluss am Seitenschweller und Tür. Die Türen ließen noch öffnen.

Aber eins war klar mein nächster musste ein A2 sein.

 

Ja wir haben alle die " A2 " Seuche, wir sind infiziert.

Link to comment
Share on other sites

Habe das gerada mal von vorne her gelesen und freue mich, dass der besseren Hälfte/Frau nichts weiter passiert ist.

 

Blech und auch Alu ist zu ersetzen und A ist es ja schon. Vielleicht wird es ja dann mal in 2 Jahren der neue A2, wenn die Kasse reicht, oder aus der A-Klasse wird ein gebrauchter Klasse A2, denn ..... Alu macht süchtig und A2 ist Kult.

 

mfg

Rüttelplatte

Link to comment
Share on other sites

Meine geliebte Kugel hat es Mittwoch Nacht erwischt,

von der Straße im Nebel abgekommen und einen Baum getroffen

 

passenderweise ist mein Heck intakt dafür der rest hinüber...

 

War zum Glück alleine im Fahrzeug, vom Beifahrerbereich ist nicht mehr viel übrig.

 

Ich selber habe zum Glück nur eine Hand voll Prellungen

 

So long, Grey

aa638fd0_2.jpg.f12300005bfeabe222d791803929451d.jpg

b81255ba_2.jpg.e3274d281ca627e4d72fd56d4939010d.jpg

Link to comment
Share on other sites

Jau, hab ihm ein Komplettes neues Fahrwerk gegönnt ...

Innenraumphotos habe ich jetzt nicht gemacht, ist aber nicht mehr viel von übrig.

 

aber: ich konnte nach dem Aufprall die Fahrertür noch öffnen, die hinteren beiden Türen liessen sich ebenfalls öffnen wobei hinten rechts nur mit einem Ruck ging.

 

Jetzt beginnt die Suche nach einem neuen ... schade sowas :/

Link to comment
Share on other sites

Meine geliebte Kugel hat es Mittwoch Nacht erwischt,

von der Straße im Nebel abgekommen und einen Baum getroffeny

 

Ach du K.... Der sieht ja noch schlimmer aus, als der andere. Was ist denn hier los? Die A2 's sterben ja wie die Fliegen.

Aber es ist schon krass. Dir ist nichts passiert ? Der Unfallschutz in diesem Wagen ist ja echt super. Wie schnell warst du ?

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, was ist denn los - liegt es an der gelben Farbe..... :confused:

Zum Glück ist keinem was ernsthaftes passiert , außer den armen A2`s.

Aber man sieht an diesen Bildern, das der Unfallschutz in unseren A2`s wirklich sehr hoch ist.

Allen Unfallbeteiligten wünsche ich gute Besserung.

Link to comment
Share on other sites

Warum nur immer die Gelben ;heu;heu;heu;heu;heu

 

@grey: schön zu hören das dir nicht viel zugestoßen ist, da hat die Kugel ihr Leben für deins gegeben! Man sieht aber auch schön was ein Aufschlag mit 50 km/h schon anrichtet...hätte ich nicht gedacht...

 

 

GUTE BESSERUNG!

Link to comment
Share on other sites

Ich selber habe zum Glück nur eine Hand voll Prellungen

 

Da hatte aber jemand richtig Dusel. Hab auch schon Tote aus Autos gezogen, die mit diesem Tempo gegen nen Baum sind.

 

Gibts Bilder vom Innenraum? Hast den Längsträger auf der Beifahrerseite inkl. Motoraufhängung ja sauber platt gemacht. Gute Konstruktion...

Link to comment
Share on other sites

Der A2 sieht ja heftig aus :(

Wenn das hier im Forum so weitergeht, dann sind die A2s bald ausgerottet.

Aber schön, dass der A2 so sicher ist.

Ich fühle mich auch immer sehr geborgen in ihm.

 

Holst du dir wieder einen A2?

Innenraumbilder hätten mich schon interessiert?

Wie alt der A2? Wieviel KM hatte er denn schon runter?

 

Gute Besserung und viele Grüße aus FFM!

Link to comment
Share on other sites

Hast den Längsträger auf der Beifahrerseite inkl. Motoraufhängung ja sauber platt gemacht. Gute Konstruktion...

 

Mal ganz ehrlich? Mich gruselts, wenn ich sehe, was meine Kollegen bei Audi da konstruiert haben. Der obere Längsträger ist an der A-Säule unterhalb der Frontscheibe aus dem Gußknoten rausgebrochen. Der Längsträger an sich ist irgendwie gar nicht mehr zu sehen. Vermute mal, auch dieser ist im Übergang zum Fußraum abgebrochen. Da ist im Endeffekt nicht allzuviel Energie abgebaut worden. Die ganze Energie wurde über den Motor, der sich an der Spritzwand abstützt, in die Fahrgastzelle übertragen. Deswegen vermute ich mal, das sich die I-Tafel relativ weit in den Innenraum bewegt hat. Zur Ehrenrettung muß man sagen, das ein Baumanprall immer sehr übel ist, weil die Anprallfläche sehr klein ist und die üblichen Energieabsorber, wie die Längsträger, nicht getroffen werden. Eigentlich sieht man an diesem Unfall, das Aluminium in machen Bereichen einfach zu spröde ist und bei Überlastung wegbricht. Der Audi A2 ist sicherlich kein unsicheres Auto, aber bei manchen Unfallsituationen ist eine übliche Stahlkonstruktion der Aluminiumkonstruktion überlegen.

 

Trotzdem ist dieses Mal zum Glück alles Gut gegangen. Wie ich Greywolf seiner Beschreibung entnommen habe, hatte seiner ja auch Kopfairbags. Dies ist schon eine Seltenheit beim A2 und fehlt mir bei meinem A2 leider.

 

Gruß Bernd

...der sich, trotzdem er beruflich mit Crashversuchen zu tun hat, in seinem A2 gut aufgehoben fühlt ;)

Link to comment
Share on other sites

hm -bin nicht vom Fach.

Denke aber, daß, als das Crashverhalten des A2 vor so ca. 12-15 +/- Jahren entwickelt wurde, er trotzdem im Vergleich mit die besten Werte in der Kompaktwagenklasse hatte... oder?

Link to comment
Share on other sites

Naja, hat 4 Sterne im Euro-NCAP erhalten. Diese sagen jedoch lediglich etwas über die auftretenden Beschleuningungswerte beim Frontal- und Seitenaufprall aus.

 

Ich denke die große Stärke der Alukarosserie liegt eben in ihrer Steifigkeit. Das führt zum einen dazu, dass nicht so viel Energie aufgenommen wird, dafür bleibt das Ding in Form. Im echten Leben ist es ja oft mit einem Anprall nicht getan, es kommt noch ein Überschlag hinzu oder man ist einfach deutlich schneller, als im Crashtest geprüft. Da fühl ich mich im A2 schon sehr wohl, auch wenn er beim reinen Frontalaufprall mit 65km/h doch eher zu steif ist.

 

Ich finde, auch wenn der Längsträger oben wegbrach, hat der Wagen den Aufprall wirklich gut aufgefangen. Natürlich war Glück dabei, dass mit der Beifahrerseite getroffen wurde. Jedoch gibt ein Baum keinen Millimeter nach und schneidet sich ins Auto wie ein Messer. Dafür find ich die Deformationen wirklich gering, obgleich der Knick in der A-Säule signalisiert, dass die Konstruktion an der Grenze war. Bei vergleichbar alten Corsas, Fiestas und Polos wäre der Baum meines Erachtens nen halben Meter tiefer im Auto zum Stehen gekommen, habe schon genug solche Beispiele gesehen.

Link to comment
Share on other sites

Bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Der A2 war zu seiner Zeit ein gutes Auto. Der Peugeot ist wesentlich älter und nicht vergleichbar. Außerdem wird kein Auto auf solch einen Baumunfall ausgelegt.

Bezüglich Euro-NCAP wird heute "nur" mit 64 km/h gecrasht. Und wie Nachtaktiver schon geschrieben hat, sind viele glückliche Umstände eingetreten, damit es nicht schlimnmer ausgegangen ist. Das ändert aber nichts daran, das der A2 nach heutigen Mäßstäben gecrasht wahrscheinlich nicht einmal mehr 2 Sterne im Euro-NCAP erreichen würde. Liegt aber halt auch an den gestiegenen Anforderung bezüglich Insassenschutz/Kindersicherheit und Fußgängerschutz.

Edited by Kuestenbazi
Link to comment
Share on other sites

Also Photos vom Innenraum kann ich noch machen (lassen) und gern Nachliefern

Der gesamte Beifahrerraum ist nicht mehr existent. Fußraum inkl. Geheimfach ist weg.

Tacho guckt nach Links ,Lenkrad in den Himmel und Radiokonsole hat sich auch zu mir verdreht. Der Unfallort sah auch richtig Krass aus.

 

Der Rettungssanni wollte mir gar nicht glauben, daß ich die Fahrertür noch Öffnen und selber aussteigen konnte.

 

der a2 war von 4/04 hatte 140tkm drauf.

 

Laut Aussage der Feuerwehr waren es ca. 20 cm die bei mir zwischen Prellungen und extrem schwer verletzt Unterschieden.

 

Falls es die hier anwesenden interessiert kann ich auch nach Erhalt des Gutachtens Auszüge davon per PN verteilen

 

Gruß, Greywolf der sich freut nur ein buntes Bein zu haben

Link to comment
Share on other sites

Hey greywolf, les es jetzt grad erst.

Dir gute Besserung! Glück im Unglück, da kann ich mich nur anschließen, und ja, schade um die Kugel, aber sie scheint Dich echt gerettet zu haben.

Link to comment
Share on other sites

Juten Abend,

hab gerade den Scheck meiner Versicherung bekommen und wenn ich mich nicht verlesen habe wurde der Restwert mit rund 700 Euro Berechnet.

Das kommt mir Arg wenig vor, da ja Theoretisch das Interieur ab Sitze noch i.O ist und das Heck soweit auch ok. Ob der Motor was hat kann ich als Laie auch keine Angabe zu machen, aber glaubt ihr da ist mehr Rauszuholen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    2. 7

      Tacho ausbau

    3. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    4. 5

      Traggelenkausdrücker

    5. 0

      Suche Abschirmblech 8Z0 407 722 A, A2 1.4, zwischen rechter innerer Gelenkwelle und Abgasrohr

    6. 22

      Kühlflüssigkeit nachfüllen, aber wo?

    7. 5

      Traggelenkausdrücker

    8. 5
    9. 3

      rote Öldrucklampe, Warnton, Motor geht aus

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.