Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
horch 2

Entfeuchtungskissen für Innenraum. Sinnvoll?

Recommended Posts

Jetzt beginnt wieder die Zeit der Schwammtücher, um beschlagene Innenscheiben frei zu halten. Vor allem blöd, wenn sich innen Rauhreif gebildet hat.

Hat jemand Erfahrung mit Entfeuchtungskissen?

Angeblich sollen die die Innenraumluft während langer Standzeit trocken halten und Beschlagen der Scheiben verhindern.

Kosten so um 10EUR/Stck bei Ebuy und immer wieder verwendbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm ich würde erstmal nach der Ursache für die beschlagenen Scheiben suchen. Selbst mit kleinen Seen auf den Gummifussmatten durch Schneematsch habe ich nie den Bedarf auf meinen Scheiben herumzuschmieren wegen Beschlag und zugefroren ist von innen auch noch nie etwas, trotz Laternenparkens.

Eventuell kommt irgendwo zu viel Feuchtigkeit ins Auto? Wir haben bei Schraubertreffen schon Fussraummdämmungen entfernt die klatschnass waren ohne das man von oben etwas gesehen hätte...

Klemmt irgendeine Klimaklappe?

etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klemmt irgendeine Klimaklappe?

etc.

Wird die Klima, auch bei niedrigen Temperaturen, regelmäßig eingeschaltet (also ECON aus)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon mal im Kofferraum in den Batteriekasten geschaut ? Steht da Wasser ? Da gibts hier auch einiges zu lesen , Stichwort " Goldfische im Heck " :)

 

Bei meinem waren auch die Zwangsbelüftungsklappen defekt ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur, um auch mal deine Frage zu beantworten: nein, habe ich noch nicht ausprobiert und somit auch keine Erfahrungen mit gemacht.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich immer mit zwei Hunden, im A2, unterwegs bin und sie im Herbst/Winter viel Feuchtigkeit mit in den A2 bringen (siehe Bild), habe ich mir aus dem Baumarkt Luftentfeuchter (für kleine Räume) besorgt. Seitdem sind mir beschlagene Autoscheiben im A2 unbekannt! ;)

58933eb26ed6a_NikkiMax.JPG.ac980b791767d72140ccf013089746b1.JPG

bearbeitet von A2RJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also - das Wassereintrittproblem/Zwangslüftung undicht /Goldfische kenne ich natürlich, war mal selbst davon betroffen :eek:. Wassereintritt liegt aber derzeit nicht vor. Unter bestimmten Witterungseinflüssen kann die Scheibe auch so innen beschlagen oder Rauhreif bilden. Ich investiere jetzt einfach mal 10EUR und dann schau'n mer mal.

 

Klima ist übrigens seit 10Jahren immer an. Econ mach' ich nicht.

 

Diese Baumarkt Entfeuchter erfordern immer Nachfüllpackungen. Das will ich mir nun nicht antun.

 

@DerweisseA2. Die Antwort ist in sich korrekt, entspricht aber nicht der Frage ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt beginnt wieder die Zeit der Schwammtücher, um beschlagene Innenscheiben frei zu halten. Vor allem blöd, wenn sich innen Rauhreif gebildet hat.

Hat jemand Erfahrung mit Entfeuchtungskissen?

Angeblich sollen die die Innenraumluft während langer Standzeit trocken halten und Beschlagen der Scheiben verhindern.

Kosten so um 10EUR/Stck bei Ebuy und immer wieder verwendbar.

 

Ist doch die einzige Frage in deinem Beitrag.:kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Baumarkt Entfeuchter erfordern immer Nachfüllpackungen. Das will ich mir nun nicht antun.

 

 

Das mit der Nachfüllpackung ist korrekt, sie kostet ca. 4,-€ und die sind es mir Wert ca. ½ Jahr keine beschlagenen Autoscheiben zu haben!

Die Entfeuchtungskissen kennt scheinbar niemand und ob die immer wiederverwendbar sind?

:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe so einen Sack im Winter im Auto.

http://www.amazon.de/Wenko-77799100-Raumentfeuchter-Sack-Fl%C3%BCssigkeitsaufnahme-wiederverwendbar/dp/B0030G8S8W/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1384198103&sr=8-3&keywords=entfeuchter+sack

 

Trotzdem sind die Scheiben ab und zu von innen beschlagen. Obwohl die Autos dicht sind und die Entlüftung eigentlich funktioniert. Ich lege den Sack ab und an mal für ein paar Stunden auf die Heizung. So richtig gut funktionieren tut es aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mehr Antworten als hier kannst Du in einem Wohnmobilforum bekommen. Eine Bekannte hat mal was Entfeuchtern von Tesa erzählt, sie schwört darauf. Ich nehme aber lieber eine Standheizung zum entfeuchten, zuerst die Hütte gut aufheizen und dann alle Löcher auf, damit die warme Luft mitsamt dem Dampf raus kann :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das mit der Nachfüllpackung ist korrekt, sie kostet ca. 4,-€ und die sind es mir Wert ca. ½ Jahr keine beschlagenen Autoscheiben zu haben!

Die Entfeuchtungskissen kennt scheinbar niemand und ob die immer wiederverwendbar sind?

:rolleyes:

Das wäre ja erträglich.

Die Entfeuchterkissen sind tatsächlich wiederverwendbar. Siehe hier.

Ich werd's ja sehen.

 

@nupi. Der Entfeuchtersack ist das gleiche. Als Kissen passt er aber so schön auf die Beifahrerablage.

bearbeitet von horch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn "Klima immer an" vielleicht bequem ist, könnte es aber mit zum Problem beitragen. Die Feuchtigkeit im Klimasystem bleibt ja auch immer schön drin. Wenn ich mal die Klima bis zum Abstellen anlasse, gibts beim nächsten Start erst einmal gewaltig beschlagene Scheiben, bis dann die neue, klimatrockene Luft das wieder weggepustet hat.

Mach ich schon einige Minuten vor dem Abstellen die Klima aus, kommt kein Beschlag beim nächsten Start. Nebenbei seh ich den Sinn nicht, ständig mit Klima durch die Gegend zu orgeln, solange es eben nicht heiß oder beschlagen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine Klimaautomatik, um mir keine Gedanken machen zu müssen, wann ich nun abschalten oder einschalten muss. Das Problem beschlagener(gefrosteter) Innenscheiben hatte ich auch schon vor 30 Jahren, also ehe ich ein Auto mit Klimaanlage hatte.

Mir geht es nur um die Sinnfälligkeit dieser Entfeuchterkissen.

 

Gruss aus Ottersberg nach Bremen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darauf wollte ich hinaus: man kann natürlich Entfeuchtungsmaßnahmen ergreifen.

Wenn du aber trotz regelmäßiger Benutzung der Klimaautomatik dauerhaft Probleme mit beschlagenen Scheiben hast, dann ist an dieser was kaputt. Bums. Das kann mit einem zugesetzten Innenraumluft-Filter anfangen und mit der berühmten klemmenden Klappe weiter gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mal was gelesen, dass Holzkohle helfen soll. Siehe hier

 

Entfeuchterkissen hatte ich vor meinem A2, leisteten immer gute Dienste und sind natürlich wiederverwendbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das kann mit einem zugesetzten Innenraumluft-Filter anfangen und mit der berühmten klemmenden Klappe weiter gehen.

 

... und mit schmutzigen Autoscheiben weiter gehen! Gerade im Herbst/Winter sollten die Autoscheiben von innen öfters gereinigt werden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, mit der klemmenden Klappe ist hier die Zwangsentlüftung unter den hinteren Stossfängern gemeint. Die klemmen nicht sondern rutschen raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war gemeint:

Stellmotor Zentralklappe G112 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus sporadisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das mit der Nachfüllpackung ist korrekt, sie kostet ca. 4,-€ und die sind es mir Wert ca. ½ Jahr keine beschlagenen Autoscheiben zu haben!

Nur aufpassen daß die gesättigte Salzmischung (das gesammelte Wasser) nicht ausläuft/kleckert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur aufpassen daß die gesättigte Salzmischung (das gesammelte Wasser) nicht ausläuft/kleckert!

 

Ja danke, ich kontrolliere wöchentlich den Auffangbehälter! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in meinem 2 Entfeuchtungssäckchen deponiert, ich bilde mir ein, dass es hilft. Aber am besten die Klima einschalten und das Opensky immer schön pflegen.

Nun ja, aber mein 90iger Sline geht jetzt ohnehin in den Verkauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, Baumwollsack/Tasche mit Katzenstreu füllen!

Wirkt Wunder und kostet fast nix.

 

Ja, wir hatten auch immer mal beschlagene Scheiben.

 

Gruß Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe in meinem 2 Entfeuchtungssäckchen deponiert, ich bilde mir ein, dass es hilft. Aber am besten die Klima einschalten und das Opensky immer schön pflegen.

Nun ja, aber mein 90iger Sline geht jetzt ohnehin in den Verkauf.

 

Aber im Forum anbieten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei Pearl.de:

 

Lescars Luftentfeuchter (1kg) Säckchen kostet € 6,90

PX-7412-902

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen