Jump to content

Achsteile sandstrahlen/pulverbeschichten


A2 Fahrer
 Share

Recommended Posts

Da meine Hinterachse auseinandergefallen ist möchte ich sie gerne sandstrahlen und pulverbeschichten lassen

xun3utgb.jpg

 

Ich habe dazu ein paar Fragen die ihr vielleicht wissen könntet:

 

1.) Wie funktioniert das mit der Achsstummelauflage an der Hinterachse beim Pulverbeschichten?

Darf diese beschichtet werden oder nicht?

53he3kxl.jpg

 

2.) Auf den Achsstummel selbst kommt das Radlager aufgesteckt.

Dürfen diese blanken Flächen gepulvert werden? (denke mal nicht, oder?)

6g3r5uei.jpg

 

3.) Wie bekommt man die beiden Lager der Hinterachse aus-und eingepresst?

Gibts hier ein Werkzeug das ihr eventuell empfehlen könnt?

 

4.) Wie funktioniert das mit den Gewinden beim Pulvern?

Schraube reinstecken?

 

 

Neu kommen:

beide Bremssättel mit 41mm Kolben

beide Bremsseile

Fischer Stahlflexbremsleitungen

beide Radlager

eventuell neue Bremsleitungen (muss ich mir mal ansehen)

beide Abschirmbleche

alle Schrauben

IMG_0710.jpg.570b204e378c8f7cca44768d4317ac33.jpg

IMG_0711.jpg.e4bf396d03b7975ac821b6bf708c3ce1.jpg

IMG_0712.jpg.a465d3fe085d9c6ca7ba2713dcb27383.jpg

Edited by Nagah
Auf Wunsch.
Link to comment
Share on other sites

...wo Metall spielfrei auf Metall liegen muss (Achsstummelauflage, Achszapfen) sollte nicht beschichtet werden. Insbesondere beim Achsstummel bekommst du da das Lager sonst nicht mehr drauf. Gewinde werden vorm Pulvern abgeklebt, Passlöcher/Innengewinde mit Stopfen verschlossen. Geh nicht zwingend davon aus das dein Beschichter weiss wo er überall nicht beschichten soll - besser vorher genau bereden.

Link to comment
Share on other sites

Einfach die alten Schrauben vom Achsstummel reindrehen, die gehören eh auf den Müll. Dann ab zum Strahlen und Beschichten.

Ich habs in nem Großbetrieb für 70€ machen lassen machen (strahlen, zinkgrund, schwarz matt beschichten), die haben dann aber auch einwandfrei ignoriert, dass angegeben wurde, die Achsstummelflächen nicht mitzubeschichten.

Hab ich dann also per Bohrmaschine mit Drahtbürstenaufsatz wieder mühsam blank gemacht. Mühsam, aber so gehts auch.

Die Achsstummel würde ich nur strahlen lassen und per Hand lackieren, da du dann sauber alles abkleben kannst.

Auflagefläche vom Radlager/Gewinde sollte nicht gestrahlt werden!

 

C41 und Stahlflex klingt top! TRW ST1160 nicht vergessen ;)

 

Radlager von FAG kaufen. SKF macht keine eigenen, ich hatte welche von FAG drinliegen. Hätte ich auch gleich die FAG für paar Euro weniger kaufen können :D

Alles andere ist sparen am falschen Ende, daher FAG aus'm Zubehör und gut :)

Edited by Nuerne89
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Update:

 

Hab heute die Teile abgeholt die ich letzte Woche Samstag zum Sandstrahlen und Pulverbeschichten gegeben habe.

 

RAL 3020 (verkehrsrot) (sieht auf den Bildern heller aus als es wirklich ist)

RAL 9005 (schwarz)

 

Was bisher ausgegeben wurde:

Komplette Hinterachse samt Anbauteile.....................................90€

2x Radlager, TRW1160, Dichtsatz für Bremssättel......................124,70€

2x Bremssättel mit 41mm Zylinder............................................99,99€

5 Meter Bremsleitung (Kupfer Nickel).........................................23€

Spritverbrauch.....................................................................~120€

 

 

 

Das hier fehlt noch:

Stahlflex Bremsleitungen

Original Teile vom Clubdealer (schon am Weg)

Mike Sanders Hohlraumversiegelung

IMG_0768.jpg.19fd63d379ff7aa48897c0f19efd7fcf.jpg

IMG_0769.jpg.c0600f7a260798b9691da0561916fd18.jpg

IMG_0770.jpg.603f20e3954f00127722f5a13484c4bd.jpg

IMG_0771.jpg.65c5ba701f63f91cc26e8c6c9003a240.jpg

IMG_0772.jpg.75d8f81641784ad79e880cacfef60377.jpg

IMG_0773.jpg.4aba04f4baff383878c8a8eea6f88a6e.jpg

IMG_0774.jpg.34562ddaebec522d8b09b231a1ce6262.jpg

Link to comment
Share on other sites

Teile die ich vom Clubdealer bestellt habe:

 

2 Stück..... Gummimetall-Lager………………………………………………….…….8Z0 501 541

2 Stück..... Sechskantschraube………………………………………………...………N 907 105 01

2 Stück..... Scheibe…………………………………………………………………………..N 011 531 10

2 Stück..... Sechskantmutter…………………………………………………………….N 906 350 01

6 Stück..... Sechskantbundschraube……………………………………………...…N 909 969 01

8 Stück..... Sechskantschraube…………………………………………………….…..N 910 062 02

2 Stück..... Unterlage……………………………………………………………….……….8Z0 511 149 A

1 Stück..... Deckblech für Bremsscheibe links……………………………….….6Q0 615 611

1 Stück..... Deckblech für Bremsscheibe rechts…………………………………6Q0 615 612

4 Stück..... Zylinderschraube mit Innensechskantkopf……………………….N 907 403 01

2 Stück..... Halter…………………………………………………….………………………..8Z0 611 797 B

2 Stück..... Halter………………………………………………………..…………………….701 611 767 B

2 Stück..... Halter…………………………………………………………..………………….1J0 611 797

1 Stück..... Bremsseil links………………………………………………………………...8Z0 609 721 A

1 Stück..... Bremsseil rechts……………………………………………………...........8Z0 609 722 D

2 Stück..... Federklammer………………………………………………………………….1H0 609 747

2 Stück..... Clip…………………………………………………………………………………..1H0 609 734 F

Link to comment
Share on other sites

Update:

 

Stahlflex Bremsleitungen bei Fischer Flex bestellt.

Zum normalen FSI Set habe ich gleich noch 2 weitere für die Hinterachse bestellt und zwar die jeweils letzten 19cm beweglichen Leitungen zwischen Bremssattel und Bremsrohr.

Kosten für 6 Stück Stahlflex Bremsleitungen inklusive Versand nach Österreich: 145,40€

 

vqz499jr.jpg

 

Was bisher ausgegeben wurde:

Komplette Hinterachse samt Anbauteile.....................................90€

2x Radlager, TRW1160, Dichtsatz für Bremssättel......................124,70€

2x Bremssättel mit 41mm Zylinder............................................99,99€

5 Meter Bremsleitung (Kupfer Nickel).........................................23€

Spritverbrauch.....................................................................~120€

Pulverbeschichten und Sandstrahlen.........................................220€

Teile vom Clubdealer.............................................................144,10€

Stahlflex Bremsleitungen........................................................145,40€

 

 

 

Das hier fehlt noch:

1.) Stahlflex Bremsleitungen (schon am Weg)

2.) Mike Sanders Hohlraumversiegelung

3.) Kunifer Bremsleitung biegen und bördeln

4.) Alles wieder zusammenbauen

Edited by A2 Fahrer
Link to comment
Share on other sites

Update:

 

1.) Hohlraumversiegelung aufgetragen

2.) Teilweise wieder zusammengebaut

 

9gzot9ah.jpg

 

Sechskantschrauben vom Achszapfen mit 30Nm + 90° angezogen

Schrauben der ABS Sensoren mit 8Nm angezogen

Innensechskantschrauben der Bremssattelhalter mit 65Nm angezogen

IMG_0815.jpg.d4faf8144886a83e06f66d9858a3553a.jpg

IMG_0818.jpg.9a44a0f2074d3455e77344970f5c4c54.jpg

IMG_0820.jpg.f17f720f46dee967b43df9a4d8ed4ec4.jpg

Link to comment
Share on other sites

Mit Anbauteilen wie oben auf dem Foto 22 Kilogramm

(Bremsseile, Achszapfen, Schutzblech, Schrauben, Bremssattelhalter)

 

Ohne die Teile:

Hab die alten Teile die getauscht worden sind mal auf die Waage gelegt und dabei sind 4 Kilogramm rausgekommen.

 

 

Also der bloße Hinterachskörper hat ~18 Kilogramm

Edited by A2 Fahrer
Link to comment
Share on other sites

Update:

 

Hab heute mit nem Spezialwerkzeug die beiden Hinterachslager eingepresst und die beiden Lagerböcke montiert.

 

ldvctyy3.jpg

 

 

Mein selbst gebautes Spezialwerkzeug war in 15min fertig und bestand aus einer M12 Gewindestange, zwei Muttern, zwei Beilagscheiben, Zwei Holzklötze mit jeweils einem 40mm und einem 14mm Loch und der Druckplatte vom Radlagerwechsel-Werkzeug inklusive Lager.

Fertig war das Einpresswerkzeug

 

aj9eug7x.jpg

 

ig3wlajv.jpg

 

Die Buchsen wurden laut Leitfaden mit 0.2mm Spaltmaß und unter Beachtung der richtigen Position eingepresst (Zäpfchen muss in der richtigen Position sein)

 

Alt:

7lee5wyh.jpg

 

Neu:

rgrtdu45.jpg

IMG_0825.jpg.975120f9b429dfa841ead7a3ca8ab893.jpg

IMG_0821.jpg.8dc45d0ca7edaf98e1d12a890ce4d3a9.jpg

IMG_0822.jpg.cc5f5ccbc2d475cd8b3b414497dc040d.jpg

IMG_0716.jpg.3fd3d77eeca1f9004e145f947d078203.jpg

IMG_0827.jpg.4d8d52ff46e98ce48fa9b3be75fa1f84.jpg

Link to comment
Share on other sites

Update:

 

Heute hab ich die neuen Radlager, Bremsscheiben, Bremsklötze und die neuen Führungen (TRW ST1160) für die Bremssättel verbaut.

 

Nächste Woche gehts ans biegen und bördeln der Bremsleitungen und den Einbau der neuen Stahlflex Bremsleitungen.

IMG_0870.jpg.cd32cb94535ab6c1e31cf8e23fb6b853.jpg

IMG_0871.jpg.257cb55856d51209ca07c7eb373ffda9.jpg

IMG_0872.jpg.ecd763313716ad8b5fb7df38f8a8bc0c.jpg

IMG_0873.jpg.8b5f199f69b35ad4bf20fbbe5199528f.jpg

IMG_0874.jpg.cb4d701734dbe6742234bac6beec1f47.jpg

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Update: Fertig!

 

Hab heute noch die beiden Bremsrohrleitungen samt den 4 Stück Stahlflex Bremsleitungen eingebaut.

 

yx3ls3og.jpg

 

qvr7nfns.jpg

 

flpbavlo.jpg

 

Jetziges Gewicht mit allen Anbauteilen: 38,2kg

 

 

Kosten die angefallen sind:

 

Komplette Hinterachse samt Anbauteile.....................................90€

2x Radlager, TRW1160, Dichtsatz für Bremssättel......................124,70€

2x Bremssättel mit 41mm Zylinder.......................................... ..99,99€

5 Meter Bremsleitung (Kupfer Nickel)..........................................23 €

Spritverbrauch.................................... .................................~120€

Pulverbeschichten und Sandstrahlen...................................... ...220€

Teile vom Clubdealer........................................ .....................144,10€

Stahlflex Bremsleitungen.................................... ....................145,40€

Hohlraumversiegelung................................................................5€ in die Kaffekasse

Bremsrohre biegen und bördeln..................................................10€

_________________________________________________________________

Gesamt: ...............................................................................982,19€

 

 

ATE Bremsscheiben und ATE Beläge stehen nicht in der Liste denn die hatte ich noch zu Hause liegen (kosten aber auch so um die 100-120€)

 

Bilanz:

Kostenmäßig bin ich übers Ziel hinausgeschossen (dachte ich käme mit 750€ aus).

Hab dann wohl zu viele Neuteile und Verbesserungen verbaut :rolleyes::D

Nichts desto trotz war es eine schöne Arbeit die sich gelohnt hat.

IMG_0886.jpg.b124870c6db67432b5b77bca684c8ca5.jpg

IMG_0884.jpg.55e5c28e2791f5aa6280cd1265f111f1.jpg

IMG_0885.jpg.7bc567d168df9e9ed1d2b75b82fcd7b9.jpg

Edited by A2 Fahrer
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Wird dann wahrscheinlich in meinen nächsten Audi A2 1.4 TDI eingebaut. (wenn ich mal einen passenden mit Sitzheizung, 4 elektrische Fensterheber, FIS und Doppeldin finde)

Edited by A2 Fahrer
Link to comment
Share on other sites

Kauf dir doch mal lieber nen Benziner und bau nen gescheiten Motor rein. In so nen unsportlichen Diesel passt diese schöne HA doch nicht rein. ;)

 

Ich muss sagen: Gute Arbeit, sehr schönes Ergebnis. Gefällt mir sehr gut.

Link to comment
Share on other sites

Na niemand ... wenn ich meine Hinterachse komplett revidiere (so bei 400.000 km) werde ich das genau so machen. Perfekter geht es wohl kaum, werde aber bei Trommeln bleiben und alles in schwarz lassen. Aktuell ist da Bremsentechnisch alles neu und hält wieder 200.000 km.

 

Vorne werde ich damit zum nächsten Scheibenwechsel anfangen, vorher ein paar neue Achsschenkel besorgen und die pulvern lassen. Die alten sind so was von angegammelt, zudem sind die Führungsflächen der Bremsbeläge mittlerweile an einer Stelle stark eingearbeitet (innerer Belag).

Edited by Christoph
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

So, nun gehts ans aufhübschen der Vorderachse inklusive Bremsenumbau auf 312mm Bremsscheibendurchmesser.

 

Teile die schon vorhanden sind:


  • Polo 9N TDI Vorderachse
    Radlagergehäuse vom Seat Ibiza 6L 1.9TDI 96kw (6Q0 407 255 S / 6Q0 407 256 S)
    Bremssättel inklusive Sattelhalter vom Audi TT (Versand dauert noch ein bisschen)
    Stahlflex Bremsleitungen
    H&R Vorderachsstabilisator

 

Bisherige Kosten:

Vorderachse....................................80,00€

Radlagergehäuse.............................120,00€ (inklusive Versandkosten)

Bremse...........................................130,00€ inklusive Versandkosten)

 

 

Diese Teile müssen noch bestellt werden:

1.) Radlager

2.) Bremsscheiben

3.) Lager für die Alukonsolen

4.) Querlenker

5.) eventuell Dichtsatz für Bremssättel

6.) Schrauben

7.) ABS Sensoren

8.) Kleinkram

9.) eventuell Pendelstütze

DSC_0225.jpg.b3ddfc2dfa3b4a15050d4b1b9af89aca.jpg

DSC_0229.jpg.113661dc78d63e1369eb744e0fc228b7.jpg

DSC_0232.jpg.2190168fadf42b2fa9e438536adf2a42.jpg

DSC_0233.jpg.55d4fe21c8ac4905b17713ec27fa56a3.jpg

DSC_0237.jpg.5a60667ef869fd7ded315e18d57f8503.jpg

DSC_0238.jpg.98c43abd2cdd99e2aa8b1988b0479c4c.jpg

DSC_0239.jpg.ccf181db0b63a5ba0ba7f4ec700298a9.jpg

DSC_0240.jpg.dd5d1fb041f24525f885e3bcacf5331e.jpg

DSC_0241.jpg.4d4019d8be2d85c0ff21435f495846cd.jpg

Link to comment
Share on other sites

Denk dran, die Querlenker kannst du nicht im A2 verwenden, da 10mm kürzer. Mit Positivsturz fährt es nicht nämlich nicht so gut :D

 

Edit: Ah...steht ja bereits in der Liste :rolleyes:

 

 

Die Radlager hätte ich zum strahlen und pulvern eher drin gelassen, dann kann man sich das abkleben sparen. Natürlich bekommt man den Rost an den Kanten dann nicht 100% weg, das ist der Nachteil.

Edited by Nuerne89
Link to comment
Share on other sites

Hab jetzt mal ein paar Teile bestellt:

 

2x FAG Radlager...........................................................79,96€

2x Brembo MAX LINE Bremsscheiben...........................143,96€

1x Satz Brembo Bremsbeläge........................................48,98€

2x NK Bremskolben........................................................35,96€

2x NK Satz Führungshülsen und Führungsbolzen.............15,96€

2x Metzger ABS-Sensor.................................................43,96€

2x Febi Querlenker ......................................................145,96€

2x Lager für Querlenker in Alukonsole..............................15,96€

 

 

Gesamtkosten sind dann 513,62€ inklusive Versandkosten und abzüglich 5% Rabatt.

Link to comment
Share on other sites

Heute habe ich die Vorderachse zerlegt und gleichzeitig die Silentlager aus den Alukonsolen ausgepresst.

 

Sind eigentlich die Polo Pendelstützen von den Maßen her baugleich mit den Audi A2 Pendelstützen?

DSC_0252.jpg.f2dade42e87242da99d236df6ec24736.jpg

DSC_0257.jpg.a6166e474a0274a870585498fda66775.jpg

DSC_0258.jpg.76363f9afe2c265e2640fe505138930a.jpg

DSC_0259.jpg.8746972f0b65e785c2b0eac98bf4a3ce.jpg

DSC_0260.jpg.02084c81506b53d24603b4240edebef9.jpg

DSC_0261.jpg.94397d7affeaa343b2336cc2302d2e9d.jpg

DSC_0242.jpg.9443aec2815fa72caf36e86a674108f6.jpg

Edited by A2 Fahrer
Link to comment
Share on other sites

Ist es sinnvoll wenn man die Radnaben und Bremsscheiben auch pulverbeschichtet oder gibt es hier technische Einschränkungen?

 

Mich stört immer der Rost nach ~2 Jahren darauf

Edited by A2 Fahrer
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Sieht alles schick aus, aber die Sache mit dem Abkleben hat leider wieder nicht richtig funktioniert.

Alle wichtigen Verschraubungspunkte (z.B. Sattelhalter an Radlagergehäuse) sollten an den Flächen, wo die Teile aufeinander liegen, frei von der Pulverbeschichtung sein.

Im späteren Betrieb könnte die Pulverbeschichtung wegfließen, sodass sich die Schraubverbindungen lösen könnten.

An Bremsen- und Fahrwerksteilen ist das ein ernst zu nehmendes Risiko.

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    2. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    3. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    4. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    5. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    6. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    7. 24

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    8. 0

      [V]: OBD Eleven Diagnose-Tool für Android-Smartphone

    9. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.