Jump to content

seat leon cupra fr front lip


 Share

Recommended Posts

Ein Hauch von einem Clubmitglied des englischen Forum , ich habe diese Woche eine Frontschürze eines Seat Leon Cupra fr gekauft. Preis um 45 € am Sitz Händler.

Heute haben nur weil Sie eine kleine Anpassung vornehmen müssen und wirklich nicht schwer oder so etwas.

Nächste Woche wird die redsnail noch aktualisiert werden und dann wie diese Lippe Spritzen argentum .

 

jtp9bk.jpg

 

p0HiMi.jpg

 

1hnLHn.jpg

 

todISy.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Den Spoiler benötigt nur der FSI!

 

Ja nee is klar. Jeder wie er mag.

 

Ein Kollege fuhr einen Golf V in R 32 Optik und du brauchst nicht groß Raten was da für ein Motor drin war. :crazy:

 

Mir gefällt die Frontlippe sehr. Werde es wohl wagen es nachzuahmen.

Kann man zum TÜV ja zurnot abbauen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 months later...

Cabrio, mach es vor, du hast ja auch delphingrau - bin gespannt wie es aussehen wird. Aber ich fürchte fast, damit es harmoniert musste man auch Spiegel und Türleisten in Lippen-Farbe machen, wie bei pocoloco, und bei grau passt ja nur Rot. Da bin ich zu feige zu :janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich mal dazu käme meine Frontlippe zu lackieren (Tornadorot :eek:) und zu montieren, dann wüssten wir mehr :rolleyes: JT-Schrauberevent?! :D

 

Zum Thema TÜV: Bei einem Seat wäre es schnell beantwortet, da Serienteil mit Teilenummer. Inwieweit das auch auf 'nem Fremdfabrikat gilt bleibt zu bezweifeln (vgl. Felgen). Daher wäre eigentlich eine Lackierung in möglichst unauffällig die bessere Option, mMn...

Edited by A2-s-line
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Nachdem ich letzten Samstag kurz dabei geholfen habe, eine Cupra- Frontlippe an einem A2 anzubringen, habe ich mir heute bei Seat auch eine Frontlippe bestellt. Ein Arbeitskollege hat die Lippe an seinem A3 8L montiert und war damit schon 2x beim TÜV. Die Lippe wurde nie beanstandet und ist auch nicht eingetragen.

Link to comment
Share on other sites

Natürlich erhöht sich der CW- Wert. Der Anpressdruck an der Vorderachse wird größer, das Heck dadurch leichter. Der Benzinverbrauch wird sich auch leicht erhöhen. Normalerweise benötigt man nun auch hinten einen größeren Anpressdruck, damit das Fahrverhalten neutral bleibt. Es ist also nichts weiter als eine absolut unsinnige Spinnerei. Mit Vernunft hat es nichts zu tun. Warum also mache ich das? Es ist das Kind im Manne und es sieht gut aus. Falls sich die Fahreigenschaften zu sehr negativ auswirken, oder der Verbrauch stark ansteigt, wird das Teil halt wieder abgebaut.

Es erinnert mich an die Zeit, wo wir in den achtzigern einen Polo1 und einen Golf1 hatten. Der D&W- Katalog war unsere Bibel. Der Golf hatte einen Doppelscheinwerfergrill, die Kotflügelverbreiterung, die Mittelkonsole, das Lenkrad und den Frontspoiler vom GTI, die Heckklappe hatte einen schwarzen Rahmen, das Auto lag etwas tiefer und hatte 195/14'ner Walzen drauf. Auf Stahlfelgen in Wagenfarbe (malagarot). Uns das mit 1100 ccm und 50 PS. Machte alles keinen Sinn, ausser dass die Kiste geil aussah.:rock2:

Link to comment
Share on other sites

Ob das bei meiner Wanderdüne sich so auswirkt???

 

Ich glaube bei meiner Geschwindigkeit nich an Auf- und Abtrieb.:kratz:

 

Außerdem habe ich festgestellt, dass sich das Spoilerproblem irgendwann einmal von alleine lösen wird und dann ist der original Zustand automatisch wieder hergestellt.

Link to comment
Share on other sites

 

 

siehe #4 ;)

 

 

Da steht aber nicht drin, das er dies auch eingetragen hat.:P

Und nicht mal ein Link ist angegeben. Das musst du erst einmal finden mit unserer Suche.:argh:

 

Da dessen A2 jetzt von meiner Tochter gefahren wird, kann ich anhand des Fahrzeugscheins bestätigen, daß der Spoiler eingetragen werden muss (und auch ordnungsgemäß von Andreas beim TÜV eingetragen worden ist).

 

Fazit: Muss tatsächlich eingetragen werden. Und das bereitet offensichtlich auch keine Probleme, wie man anhand der Eintragung sieht….ich bin mir aber nicht einmal sicher, ob das Ding beim Kauf noch dran war… :D ist mir auch ziemlich egal….

 

@ Nupi

 

Nach meinem Verständnis (man möge mich korrigieren, wenn ich mich täusche, bin kein Aerogynamikexperte) bewirkt mehr Abtrieb vorne nicht automatisch, daß die Hinterachse "leichter" wird. Lediglich die Differenz zwischen Anpressdruck vorne und hinten ändert sich logischerweise... der begriff "schwerer" und "leichter" ist da eher missverständlich, denn die Masse bleibt ja auf beiden Achsen gleich… (wenn man mal vom zusätzlichen, minimalen Eigengewicht der Lippe absieht).

Edited by Mehrschwein
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Hast du die abgeschnitten, oder wie kann man die Lippe weiter hinten einbauen?

 

@Karat21 man könnte auch Löcher reinbohren, dann wird die bestimmt leichter!

Abschneiden muss man die Lippe immer, da der Überhang des A2 vorne viel kürzer wie beim Seat ist. Weiterhin muss man die Stege in der Mitte stark kürzen, damit die Lippe in der Mitte nicht durchhängt. Dabei muss man recht vorsichtig sein, und braucht ein gutes Augenmaß, damit die leicht kurvige Linie der Front sich in der Lippe wiederfindet. Hab das Teil gefühlte 10 mal drangehalten, mit 2 Schraube fixiert und nachgefeilt bis es optisch passte.

Edited by Nupi
Link to comment
Share on other sites

Aerodynamisch sinnvoller wäre die Seat Mii Lippe ;)

 

Hab ich dran. Befestigt wurde die Lippe mit fast 30 Edelstahl M6x10 Linsenkopfschrauben und Edelstahlmuttern.

 

(Bild)(Bild)(Bild)(Bild)(Bild)

(Bild)(Bild)(Bild)(Bild)(Bild)

(Bild)(Bild)(Bild)(Bild)(Bild)

 

Passt die Lippe auch an den A2?

Und wie sieht das aus?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.