Recommended Posts

Da es hier schon einen Megathraed über GRA gibt der aber für die entscheidenden Momente immer nur vage Aussagen trifft, habe ich mich entschlossen meinem Einbau etwas fotografisch festzuhalten und zu beschreiben. Ich hoffe, dass ich es so beschrieben habe, dass auch weniger geübte die GRA ins Auto bekommen. Ganz so schwer ist es eigentlich nicht.

 

Hier der Link für die PDF-Datei.

 

A2 Forum

 

Anregungen für Verbesserungen nehme ich gerne entgegen.

 

PS: Wenn die Anleitung gefällt, könnte man sie ins Forum stellen. Da sie 340 KB groß ist kann ich sie aber leider nicht als Anhang speichern.

Hinweis vom Moderator
Edit bei Mod:

Ich hänge hier Bilder an und alles Wissenwerte nach und nach.

Tipps zum Stecker am Motorsteuergerät: Tipp: GRA - (fehlende) Kabel am Stecker der Motorsteuerung - A2 Forum

589338e1938fd_frMj01Benzinerkorrigiert.jpg.700f5b4bca0f0010baef0e78baf819ca.jpg

589338e195a62_BBY2003.jpg.81de9b1f6e3030540362aadefe17dc0b.jpg

bearbeitet von erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Funzt schon, man muß nur das Meldungsfenster des Servers richtig lesen. ;)

 

Wenn man den Link kopiert und in die URL-Zeile des Browsers wieder einfügt, dann gehts.

 

Habs aber vorher auch nicht geglaubt, daß sowas überprüft werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Dann machen wir es dch noch einfacher und stellen die Anleitung als pdf hier ein. Dann hört das Problem ob lesbar oder nicht auf. Vielen Dank Varianti für die tolle Anleitung.

 

Gruß Audi TDI

GRA.pdf

  • Daumen hoch. 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Hinweis vom Moderator
Alle andern GRA-Threads werden in Kürze geschlossen. Alles Wissenwerte will ich hier zusammenstellen, die anderen Threads dienen als Archiv und zur Verlinkung. Hier geht es dann bei zukünftigen Fragen weiter. (Es sollte weniger geben, wenn das hier fertig ist)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm auch auf die Gefahr hin das ich mich unbeliebt mache :o aber: Ich bin als offensichtlich einer der wenigen FSI Fahrer noch nicht so ganz auf meine Kosten gekommen. Mich interessiert die Nachrüstung der billigen GRA-Variante. Habe gerade alle Sachen bestellt und wollte mir jetzt mal anschauen wie das genau funktionieren soll. Nach dem ich den Deckel offen hatte und die entsprechenden Stecker gezogen habe musste ich schnell feststellen das die Farben der genannten Kabel bzw. die entsprechenden Pinbelegungen nicht annähernd hinkommen:eek::confused:!

Zu meine Frage bzw. Bitte: Könnte jemand der die billig GRA beim FSI schonmal nachgerüstet hat die entsprechenden Belegungungen hier posten.

Achso Baujahr ist 2004 und MKB. BAD

Danke im Vorraus!

Wäre echt super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Ist doch garnicht so schwer, vergiss die Farben :D

 

GRA Pin 2 auf Pin 49 Motorstg

3 auf 51

4+7 auf 55

5 auf 52

 

Alles nachzulesen auf der letzten Seite von der Anleitung von Varianti.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!

Bei euch hört sich das alles immer so einfach an:confused:! Aber wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ist das doch die Pinbelegung für die "richtige" GRA. Will aber eigentlich die billige nachrüsten!

Rein von der theorie müssten dass ja die gleiche Pinbelegung sein nur halt etwas weniger.:confused:oder so ähnlich....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend meine Lieben,

 

habe heute bei meinem eine GRA der Firma Kunset (aus Ebay bekannt) nachgerüstet.

 

Hier ein paar Infos!!

 

1. der Hebel und der Kabelstrang sind super und Originalteile von VAG (Hebel+Kabelstrang+Versandkosten= 48,88€)

2. die Anleitung zum Einbau die man von der Seite des Verkäufers als PDF downloaden kann ist sehr miserabel, sprich nur 4 Bilder und bißchen Text!! ( habe die Anleitung von Varianti benutzt, vielen Dank an Varianti hier nochmal denn ohne der wär ich aufgeschmissen)

3. hat mein Steuergerät keine Pinbelegung weder am Stecker noch am SG selbst gehabt.

 

Frage an alle die GRA nachgerüstet haben: Hat jemand das Problem gehabt dass das SG und der Stecker keine Zahlen hatte?

Wenn nicht dann aufpassen beim Einbau war nämlich für mich sehr ärgerlich und ohne Anleitung von Varianti, die ich mir selber auf meinen umdenken musste, wäre es garnicht machbar gewesen.

Übrigens habe ein SG von Bosch, ist es normal?

Bei Fragen könnt ihr euch ruhig melden, kann auch ein paar Bilder schicken wie es bei mir aussieht, dann einfach eine PN mit Emailaddy schicken.

 

Naja zum Schluss hat alles super funktioniert und die GRA ist einfach genial :janeistklar:, weil die hat echt in meinem gefehlt.

 

Nun wünsch ich euch einen guten Abend und hoffe meine Info konnte jemandem helfen.

 

Gruß und gute Fahrt aus Wertheim...

bearbeitet von A2-D2
Beitrag hier eingefügt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Varianti,

 

wie kommt man von einem A2 auf einen Grand Cherokee und Expedition?

Wahnsins Unterschied zwischen den Fahrzeugen?!

Oder merkt man den Unterschied nicht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

da ich seit gut einem Jahr fast jede zweite Woche zum Studieren fahre (160km, 145km Autobahn), habe ich mir überlegt, die GRA einzubauen.

Den Satz von CumCartec würde ich mir selbst besorgen, aber wie sieht es mit dem Einbau aus? Wenn ich nach der Anleitung gehe sollte es funktionieren, aber ich habe etwas Bammel davor etwas falsch zu machen.

Denkt ihr, dass eine Freie-Werkstatt dass auch einbauen kann, wenn ich denen alles Material besorge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha, das sieht weit weg von allen Schraubertreffen aus...

Wir wissen ja nicht, was Du so drauf hast. Mit der Anleitung eigentlich selber machbar.

Ich war damals allerdings froh, dass ich ein paar Leute beim

Schraubertreffen um mich rum hatte. Es ging bis auf den Ausbau

des Steuergerätes (soll beim Benziner aber einfacher sein) alles leicht.

Am Ende brauchste jemand mit VCDS, der die GRA freischaltet.

Grüße,

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es ging bis auf den Ausbau

des Steuergerätes (soll beim Benziner aber einfacher sein)

 

Nein. Ist noch fummeliger. Das ganze Regal muss raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oje....

Ich hab mal meinen Roller komplett auseinandergelegt und wieder zusammen gebaut, auch eine alte KTM musste komplett zerlegt werden (leider nicht zusammengebaut), aber ich denke mal der A2 ist doch etwas anderes als ein Zweirad.

VCDS hat ein Bekannter von mir.

Schade dass ich sozusagen am A***h der Welt wohne, wo es zwar hunderte von A2-Fahrern gibt, aber leider nur etwa 4-5 von Ihnen hier angemeldet sind.

 

Muss ich trotzdem mal den Freundlichen bei der Vertragswerkstatt, bzw. dann auch die Freie Werkstatt anrufen, was die verlangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Freundlichen bei der Vertragswerkstatt bzw. auch eine Freie Werkstatt würden sich vermutlich erstmal genauso reinfuxen müssen wie du.

Ist ja nicht gerade eine alltägliche Arbeit für die Werkstatt.

 

Von dem was du bisher erzählt hast, würde ich es dir inklusive Anleitung zutrauen es selbst einzubauen;):).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das würde ich auch sagen. Nimm Dir Zeit (also besser Fr-Abend anfangen statt So-Mittag...) und wenn was nicht klappt, kommste hierher ins Forum und fragst. Notfalls mit Fotos.

 

Viel Erfolg,

Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder du kommst nach München zu Schraubertreff. Wenn der Bedalein dir den einbaut, dauert das incl. Fahrzeit genau so lange, als wenn du das selbst daheim machst. Er hat da halt schon einige Erfahrung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke für das Vertrauen.

"bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie im A2-Forum":D

Zum Schraubertreffen hab ich leider keine Zeit.

Ich werde es mal selbst versuchen, wenn es nicht funktioniert, naja dann eben wieder zurückbauen.

Ich werde berichten :janeistklar:

 

Noch eine Frage: Welches Set muss ich mir kaufen? A2 Bj:2000, Motor:AUA.

http://www.cum-cartec-shop.de/product_info.php?products_id=1646

http://www.cum-cartec-shop.de/product_info.php?products_id=1883&XTCsid=374mhnltlk28qvj8ndrou8mppr2ftoea

bearbeitet von +MichaelB+

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Das ist egal. Die unterscheiden sich nur in den Bedienhebeln. Der Satz für 45,- wurde genau so im A2 verbaut, der für 57,- beinhaltet die neuere Variante des Bedienhebels. Den gab es, baujahrbedingt, so im A2 nicht. Den finde ich aber pers. bedienfreundlicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hab es eingebaut, hat knapp 5 Stunden gedauert :huh:

 

1. Bei der Freischaltung hakt es jedoch, wo soll ich den Meßwertblock 6 finden?

2. Ist der Aktibierungscode wirklich 14463 oder 11463?

Danke, und schönen Feierabend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist doch schon im Motorsteuergerät, Login mit 11463. Dann kannst du im Messwertblock 006 zur Kontrolle noch mal nachsehen, steht da in Feld 4 eine 1, ist die GRA angeschaltet, bei einer 0 ausgeschaltet.

bearbeitet von DerWeißeA2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ah habs verstanden :D

GRA ist aktiviert und Probe bin ich auch gefahren, leider fahre ich jetzt nicht mehr geradeaus, wenn ich geradeaus Lenke, sondern nach Links... Muss ich morgen nochmal ran.

Danke schön an Alle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An Lenkrad und Lenkstange sind kleine Markierungen, wenn die übereinstimmen sollte es eigentlich geradeaus gehen ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit meinem Umbau zieht er auch leich nach rechts bei gerade gehaltenem Lenkrad...

Kann mich grad nicht mehr erinnern: War der Ausbau des Lenkrads kritisch? Anders gefragt: muss man am Airbag rumfummeln, wenn man das Lenkrad neu justieren moechte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Batterie abklemmen muss sein, ansonsten waren es dann nur noch 2 Schrauben, ein Stecker und dann noch der Innenvielzahn (geht auch mit Torx 55) vom Lenkrad.

Auf dem Lenkrad und auf der lenkstange sind kleine Markierungen, kleine Einkerbungen, ich musste auch erst schauen bis ich die gefunden hab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay...

Dann waere ja schon ziemlich viel kleines Zeugs gesammelt, mit dem man sich bei einem Schraubertreff gut beschaeftigen koennte =) ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, kann man eigentlich das Motorsteuergerät für GRA freischalten lassen, auch wenn dieser noch nicht montiert ist?

Denn ich habe einen Werkstattermin, GRA Nachrüstsatz liegt zwar bereit, aber keine Zeit mehr zum Einbauen vor dem Termin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei mir auch die GRA nachgerüstet, macht auch Spaß mit den Fingern zu beschleunigen und zu verlangsamen. Die GRA geht auch aus wenn ich Bremse oder Kupplung betätige.

 

Im Auto ist das Set für 57€, also mit dem neuen Hebel. Allerdings muss ich nicht den Kontakt vom Bremslichtschalter abnehmen, sondern das Kabel wird zwischen den Kupplungsstecker gesteckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich habe den 1.4 TDI 75PS BJ 2001 mit großem FIS. Liegen da schon irgenwelche Kabel ? Ich habe mal gelesen das sie dann vorbereitet sind, weiß aber nicht mehr wo ich das gelesen habe. Hat damit einer Erfahrung oder weiß das ?

 

Gruß

Daniela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, da ist an Kabeln nichts vorbereitet. Den Kabelsatz und den Blinkerhebel mit GRA musst du einbauen. Lediglich im Motorsteuergerät ist eine GRA vorgesehen und muss dort nur aktiviert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo. Hab mal ne dumme frage. Habe mir den gra von ebay gekauft mit kabel , soweit alles gut , aber wenn ich mir den kabel was mitgeliefert ist anschaue kommt es mir ziemlich kurz vor. Die frage ist , muß ich den kabel irgendwie verlängern oder wie ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches GRA-Nachrüstset ist es denn und wie lang ist der mitgelieferte Kabelbaum konkret?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist ein Originaler Audi Gra Artikelnummer im eBay 200413684862. Kabel ist max. 80 cm. ich weiß jetzt nicht ob das langt. will da mein kugel nicht auseinander nehmen bevor ich da sicher bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DU kann ja mal trocken den Verlauf nachlegen. Sprich ohne irgendwas abzubauen.

 

Einfach vom Blinkerhebel an der Lenksäulke entlang, an den Fußraum, dann zum Mitteltunnel. Den entlang bis zum Luftauslass an der Matte und von dortaus zur Mitte Fußmatte. Das sollte so übern Daumen hinkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es ist ein Originaler Audi Gra Artikelnummer im eBay 200413684862. Kabel ist max. 80 cm. ich weiß jetzt nicht ob das langt. will da mein kugel nicht auseinander nehmen bevor ich da sicher bin.

 

80cm kommt mir auch etwas kurz vor wenn es bis zum Motorsteuergerät reichen soll (der Tipp mit dem trocken verlegen ist gut).

 

Schau mal in die (mitgelieferte?) Anleitung, wo die Kabel angeschlossen werden sollen. Könnte auch sein, dass der Kabelbaum dafür gedacht ist an der Kupplungsstation an der A-Säule fahrerseitig angeschlossen zu werden.

Eine Nahaufnahme der offenen Kontaktpins des Kabelbaums würde da auch Aufschluss geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

rüste gerade meinen 1.4 Benziner BBY BJ 2005 mit dem cum-cartec GRA nach.

Soweit alles gut. Kabel verlegt und angepinnt. Nur beim Anschluss am Kupplungspedal komme ich nicht weiter.

 

Der Kabelsatz vom cum-cartec hat ja den Vorteil mit dem Zwischenstecker und man muss nichts anlöten.

 

Der Zwischenstecker hat aber als Pin ein Männchen und ein Weibchen.

Der Kupplungspedalstecker zwei weibliche Öffnungen :)

 

Das kann noch so nicht funktionieren? Hat doch so keinen Kontakt?

Wie habt Ihr das gemacht?

 

Bitte schaut euch die Bilder an.

 

Bild 1: Original Kupplungspedalanschluss

Bild 2: abgesteckt

Bild 3: Cum-Cartec Zwischenstecker

Bild 4: Endlösung, aber...

Bild 5: unten Zwischenstecker mit Männlein, Weiblein Pin; oben original Kupplungspedalstecker

Bild 6/7: nochmal original und Zwischenstecker

1.JPG.9ea83b650f820ed559c7494744db018e.JPG

2.JPG.fef93f8f244d5fabbd088cfbc42fca49.JPG

3.JPG.76c94bc2dfd98e8d1ad310d8276f07c0.JPG

4.JPG.15d6242a263931b98d0a0d0e67a8f9d5.JPG

5.JPG.fe62afb6670674751f308b3ee466e9b6.JPG

6.JPG.955c77431d461d859e1547c99537bda8.JPG

7.JPG.afe845c35aa1b21e73abef9ea7ef197b.JPG

bearbeitet von halu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Zwischenstecker hat aber als Pin ein Männchen und ein Weibchen.

Der Kupplungspedalstecker zwei weibliche Öffnungen :)

 

Das kann noch so nicht funktionieren? Hat doch so keinen Kontakt?

Wie habt Ihr das gemacht?

 

Das kann so wirklich nicht funktionieren. Normalerweise sollten in einem Stecker gleichartige Kontakte eingepinnt sein.

Ich würde mich damit an cum-cartec wenden. Da ist wohl ein Fehler bei der Konfektionierung des Kabelbaumes passiert.

bearbeitet von Phoenix A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du hast doch ein Weibchen am Schalter und das Männchen abgezogen, und es gibt doch keine andere Möglichkeit den Zwischenstecker einzusetzen, außerdem hast du doch nur die Leitung 0/1 wo ist denn da das Problem,

wenn du beim freischalten bist mit VAGcom kannst du die Funktion des Trennens vom Schalter am Kupplungspedal testen, noch Fragen??? denn eine Unklarheit habe ich nicht bemerkt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Trotz Weiblein weiblein hat es Kontakt. Nicht die saubere Lösung, aber ich fahr mit GRA.

 

Danke

Gruß

Halu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

nach gefühlten 100 Seiten lesen komme ich doch etwas durcheinander :kratz: und brauche noch mal Hilfe um ganz sicher zu sein.

Diese Belegung hatte ich mir mal für meinen 1,4 Benziner Bj.02 (AUA) heraus gesucht:

-------------------------------------------

"Original von A2TDI"

Zur Nachrüstung 1.4 (AUA/BBY):

 

Airbag samt Lenkrad ausbauen

Lenkstockverkleidung und alten Lenkstockschalter demontieren

Schwellerverkleidung und Schalttafelunterverkleidung ausbauen.

Neuen Lenkstockschalter einbauen und nach Tabelle verkabeln:

 

Lenkstockschalter - 17 fach Stecker blau - Motorsteuergerät - Querschnitt/Farbe

Pin 5 - Pin 6 - Pin 76 - 0,35 sw/ro

Pin 2 - Pin 3 - Pin 75 - 0,35 bl/sw

Pin 3 - Pin 4 - Pin 57 - 0,35 bl/ro

Pin 4 + 7 - Pin 2 - Pin 38 - 0,35 ws

 

Pin 6 ro/gn 0,22 auf Sicherung 31 10A

--------------------------------------------

 

Ich habe nun einen Anschlussstecker mit etwas Kabel von einer GRA und werden diesen dem entsprechend verlängern und umbauen.

 

Den Anschluss habe ich jetzt so verstanden:

 

PIN 5 des GRA-Steckers an PIN 6 des blauen Steckers ,wenn vorhanden, oder an PIN 76 des MSG.

 

PIN 2 des GRA-Steckers an PIN 3 des blauen Steckers ,wenn vorhanden, oder an PIN 75 des MSG.

 

PIN 3 des GRA-Steckers an PIN 4 des blauen Steckers ,wenn vorhanden, oder an PIN 57 des MSG.

 

PIN 4+7 des GRA-Steckers zusammen Brücken und an PIN 2 des blauen Steckers ,wenn vorhanden, oder an PIN 38 des MSG.

 

PIN 6 des GRA-Steckers an Sicherung 31 oder anderen Zündungs-Plus.

 

 

Wenn das alles so richtig ist würde ich auch noch mal einen Kabel Anschlußplan erstellen, vom GRA-Stecker bis zum jeweiligen Anschluß.

 

Danke schon mal

P4020243.jpg.fdde99a5b102fb449033ff7af19373a9.jpg

bearbeitet von Mr.Espresso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden