Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Hansemann

"Krasses Teil... " A2 in AutoBild Tuning!

Recommended Posts

ich muss aber dazu was sagen :

 

 

 

iiiiiiiiiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

115 PS aus dem 1.4er 75 PS Motor? Wie lange soll der denn halten? Was ist an einem A2 denn eigentlich Retro?

 

Mütze - der 1.2er fährt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

120mm ?? Hat der die Tieferlegung an beiden Vorderrädern zusammengezählt? :D

 

Wenn der 60mm tiefer is, dann isses viel. Bei 120mm liegt die Karre aufm Boden.

 

Aber mattschwarz find ich gut :) Braucht man nie polieren. Und der Dieselruß am Heck fällt auch net auf.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so'n mist habe ich längst nicht gelesen.

 

original s-lines in 7,5x17? da lache ich über das wissen der Journalist... offensichtlich war er hier nicht ;)

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

115TDI PS gechippt und der Auspuff ist nicht schwarz vom Ruß?!

da hat wohl einer gelogen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Strohhut-Tuning ist echt klasse, wirkt auch besonders gut hinter den getönten Scheiben. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein etwas rottiges Tuning ist in Prinzip o.k. Die Felgen passen sogar gut zum restlichen Auto.

 

Mir gefällt aber das Getue um den Strohhut etc. nicht. Da ist nichts besonderes dran.

 

Vielleicht ist mir die Tuning-Szene auch etwas fremd. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich habe auch einen Strohhut hinten im Auto liegen (Brauche ich für's Baseball). :D

Liegt aber auf dem Rücksitz rum.

 

Ist meint Auto jetzt "getunet" ?

 

Bekomme ich jetzt auch einen Preis ?

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nee, aber vielleicht ein artikel bei AutoBild Tuning ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

also mit den getönten Scheibe könnt ich mich anfreunden, aber wenn schon jemand seine schönen S-lines lackiert haben will, dann soll er doch auch die Nabenabdeckungen machen lassen.

 

Ansonsten: Über Geschmack lässt sich ja nicht streiten .....oder doch?

 

Bis dann

 

Tobias P79

 

P.S.

 

Der Aufkleber an der Windschutzscheibe schiesst ja wohl den Vogel ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

statt strohhut eine gehäkelte :00: - hülle,

das wär retro

 

und das als tuning-super-kunstwerk zu präsentieren, mir fehlen die worte (und der sinn für sowas)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah, ey! ;)

Der Tuning-A2 ist ja wohl völlig daneben. Da galt wohl die Devise "auffallen um jeden Preis".

Schade, der A2 wird dadurch sicher nicht mehr Freunde finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

Was ist an einem A2 denn eigentlich Retro?

 

Mütze - der 1.2er fährt

 

An jenem ausgelobten bestimmt die stimulierenden Holzliebesperlensitzauflagen!

 

:Hofnarr: Dee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jaja 120 mm tiefer und 115 PS ?(

 

Dann is meiner 150 tiefer und hat 145 Ps.

 

Marko, der auch Märchen erzählen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ABER!

 

Schaut euch mal Bild 4 an! Da sieht man Öffnungen die aussehen wie die einer Scheinwerferreinigungsanlage...->wofür braucht man die???

 

RICHTIG, für XENON!!!

 

...hat es Daniel wohl geschafft Xenon mit Reinigunsanlage nachzurüsten???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

könnte aber auch nur einfach augeklebt sein 8)

abgesehen kann es natürlich auch sein, dass er nur sw-reinigungsanlage (nachgerüstet) hat - ohne xenon.

 

xenon hat nämlich andere scheinwerfer - d.h. da ist immer noch ein ring um den sw rum:

BI%20XENON%20KOMPR.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der kofferraum ist wegen dem versträrker und dem plexischrott unbrauchbar gemacht worden, sowie lassen sich die rücksitze wegen diesen holzkügelchen nicht mehr ganz zusammenklappen.. der typ hat sich viel mühe gegen die funktionalitäten des A2s abzubauen. ich gebe audi ein großes lob für das, dass ihre modelle ohne irgendwelche äußerlichen schnörkel auskommen.. ohne sichtbaren auspuff, keine bmw-haifischflossen und keine sinnlosen reflektoren hinter dem hinterad, aber nein.. außerdem ist seine bremstrommel, die bei der ps leistung eine scheibe seien sollte, nicht gut lackiert,.. wenn überhaupt.. mehr nörgeleien fallen mir momentan nicht ein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie, xenon im a2? glaube ich nicht.... ausser bald bei mir ;)

 

zumindest nicht der art H7 raus D2S rein....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der Lamborghini Gallardo gibt es jetzt als Sondermodell und der geht ab Werk in 4,0s auf hundert und da ist nix umgebaut und der läuft so ab Werk..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ein Opel Speedster schafft den Sprint in 4,9 sec. !!! Zu einem Bruchteil des Preises. Kaufen werde ich ihn deshalb zwar nicht. Aber mal fahren....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

doch ich würde den schon kaufen wollen, weil es doch ein Exot ist, so wie der A2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Speedster ist auch aus ALU!

:)

 

Wer den Einstieg geschafft hat,ohne sich das Knie aufzuschürfen..

RESPEKT!

 

Ich hab mir das Knie an diesem Dachholm da aufgeschürft X(

 

Und wollte die Kiste umwerfen vor Wut *G*

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich etwas verpasst? ?( Der Speedster ist zwar ein "krasses Teil", aber werdet ihr nicht OffTopic???? ?(:D

 

OnTopic:

Habe ihr im Forum schon besser und edler getunte Eier gesehen, als dieses "Brechmittel" :III: von dem RetroFreak.

 

So zum Ausgleich und für die bessere Stimmung wieder ein paar :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

 

Der Sachse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der speedster ist aus alu? was wie wo wann - am besten, jemand der ihn schon mal gefahren hat macht da mal einen neuen thread auf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodala hab mich ma Informiert.

 

Lotus Elise + Opel Speedster sind ja "Schwestern" ;)

 

Werden beide in England gebaut, im gleichen Werk.Ihre Karosserie ist aus Glasfaser verstärktem Kunststoff(Renntrabi) :D, ihr Chassis aus Aluminium.

Und wiegen nur 945kg

 

Speedster Turbo

Der Opel Speedster Turbo sorgt dank 2.0-Liter-ECOTEC®-Mittelmotor für noch mehr Adrenalinschübe. In nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und 243 km/h Spitze - das macht im null Komma nichts süchtig ... Das bewährte Rennsport-Fahrwerk des Speedster mit doppelten Dreiecksquerlenkern wurde speziell auf das hohe Leistungspotenzial der Turbo-Version abgestimmt, die aerodynamischen Eigenschaften wurden mit einer Frontspoilerlippe und einem in Wagenfarbe lackierten Heckspoiler optimiert. Seitlich ausgestellte Kiemen decken den zusätzlichen Kühlluftbedarf des Turbotriebwerks

 

 

Preis 36865 Euro

 

 

Bin in nicht selbst gefahren, er war ein Ausstellungsfahrzeug!

Hier im Kreis PS, Kaiserslautern arbeiten die meisten bei Opel, hier fahren sehr viele Speedster herum :)

 

Saß beim Opelhändler nur drin :-)

Man sitzt auf der Straße.

Kein Komfort!

Man kann ein Komfortpaket mit Geräuschdämmung usw. bestellen.

Aber dann wiegt er natürlich etwas mehr ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schattenparker! festnetztelefonierer! speedsterfahrer!

 

:D

 

die elise ist wirklich aus alu. genau wie der speedster. werden in Hethel, Norfolk, UK, gebaut, glaube ich.

 

wenn ich mich nicht irre, auch der vanquish ist teils aus alu....

 

und ich hab's in und aus der elise zu kommen geschafft ohne probleme ;)

 

 

Bret

 

PS: mehr info (etwas älter, inzwischen werden toyota motoren verwendet, da rover bekanntlich tot ist und daher es keine k-series mehr gibt... und auch sogar für den amerikanischen markt zugelassen)...

 

http://www.cardesignnews.com/events/birmingham2000/preview/lotus-elise/

oder auch

http://www.elises.co.uk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da spricht der Britte aus Finnland :D.

 

Mütze - der die Begeisterung teilen kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

über Geschmack lässt sich ja nicht streiten, oder doch ?

 

Das einzige Tuning was ich aus den Bildern übernehmen würde, ist die SRA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir egal, ich schaue mich schon mal nach einem gebrauchten Speedster Turbo um :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Opel fahn is wie wennste eingek*** hast

 

Aber eingeschnappt sein, wenn einer am A2 rumnörgelt.

Soviel zum Thema "über den Tellerrand schauen" und Toleranz.

 

Der Opel Speedster ist wirklich eine reine Fahrmaschine.

Ein Freund hat bereits seinen zweiten.

Der hat aber extra einen Sauger gesucht, da der untenrum mehr Durchzug hat. Der Turbo muß ein extremes Turboloch haben und dann bei höherer Drehzahl extrem zupacken.

Brembo-Bremsanlage inclusive!

 

Eigentlich wollte er immer einen Lotus aber die Gebrauchtwagenpreise sprechen da eine eindeutige Kaufempfehlung aus.

 

Sein erster war 2,5 Jahre alt. Hatte keine 4tkm auf dem Tacho. Zustand war neuwertig und gekostet hat er 18500€.

Der zweite hatte etwas mehr km kostete fast 20000€, hat aber ein Hardtop dabei (was keine Sau braucht).

 

Allerdings ist da nicht viel mit Komfort. Laut, hart, schnell... ein Sportwagen!

 

Wer eine Fahrmaschine sucht ist mit dem Teil bestens bedient (für das Geld!).

Kundendienst und Ersatzteile über jeden Opel-Händler.

Und wenn mal mal einen Unfall hat... die Vollkasko hat nach einem Jahr deutlich mehr für den ersten gezahlt als er gekostet hat ;-)

 

Opel Speedster fahr´n ist, wie wenn Du fliegst!

Audi A2 fahr´n ist, wie wenn Du... äääh genauso schön, nur anders. :D

 

Tschau, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn wir schon mal bei Opel sind und ich dann irgendwann mal wieder mehr Platz brauche dann ist ein Opel Signum ein richtig tolles und günstiges Auto natürlich als 3,0 CDTI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:FLOP: Achh du liebe Güte..wusst garnicht das man so einen Schönen A2 Soo verschandeln kann...! Das gibt mir so nen Flaues gefühl im Magen..Mattschwarze Folie (geh ich Mal von aus) Mattschwarze Felgen...Holzkugeln und Strohut...Letzeres seh ich öfters in einer GTi Fraktion,sieht alles irgendwie aus wie "Bremstaub"...! Gibts denn auch schöne Getunte A2,wo etwas Sinn in dem Umbau drinsteckt und nicht nur pure Verzweiflung um Unbedingt aufzufallen? Das einzig schöne an dem Umbau ist..das Das Auto so Hässlich ist..das der Bestimmt Saugünstig zu Haben ist....! Brauch nähmlich noch einen...obwohl,sollte ich mir doch schonmal Gedanken machen wo ich ihn Verstecken kann bis er wieder Normal aussieht. Und evtl. einen Neuen Motor günstig herbekomm!! Also wer einen Audi so Herrichtet..Hat was nicht verstanden vom audifahrn!!:racer:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sorry, aber finde der schaut irgendwie sch.... aus :III:

 

Da kann man Dir nur zustimmen, wie kann man einen A2 so verschandeln, unmöglich dieses "Styling" ! :omg:

es grüßt

der modellmotor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne Audi Ringe auf der Wartungsklappe vorne sieht die Kugel :FLOP: aus.

Zum Spoiler (Engl. für Versauen, Verschlechtern) hinten sage ich lieber nichts :kratz:

 

gruss

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Text ist die Kugel sogar "Lackiert". Schaut trotzdem nach Folie aus. Und 120 mm tiefer glaubt ja wohl kein Mensch nur Reporter dieses Müllblättchens.

Darüber einen Bericht zu bringen, völlig ohne Vorinformation - der wohnt wohl nicht weit von Pisa weg wenn er glaubt dieser A2 sei Tuningobjekt:bonk:.

Extrem-Kopfschüttling:crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

60mm an der Vorderachse + 60mm an der Hinterachse = 120mm Tieferlegung.

 

BILD-Zeitungslogik halt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI

Laut Bild hätten es auch 240mm sein können, je Rad 60mm:D

 

A2-S-Line Du hättest das wissen müssen :D aber der hat noch Innenradläufe drin :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen