Jump to content

Blinkerrelais defekt - Reparaturanleitung


netlinker

Recommended Posts

Vielen Dank netlinker!

durch deine tolle anleitung konnt ich auch mein blinkerrelais reparieren :)

 

die einzigen verluste warn haut die ich mal an den fingern hatte und die obere halteklammer.. die irgendwo ins autoinnere runtergeklimpert is.. :eek:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
  • 4 weeks later...
  • 4 weeks later...

Vielen Dank auch von mir, ich hatte mit Google diese Anleitung zu genau meinem Symptom gefunden.

Meine Tipps (kam bestimmt schon): Arbeitshandschuhe anziehen, sowohl das Rausziehen des Ablagefachs als auch das sehr beherzte Rausdrücken des Relais nach rechts geht dann deutlich besser.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

Mein 1. Reparaturversuch hat nun 5 TKM gehalten.

 

Musste mein Relais dann erneut ausbauen und "zurecht" biegen. Diesmal allerdings etwas beherzter. Hat dann ein "Dauerblinken" ergeben. Also nochmal raus und rein. Geht nun wieder. Mal sehen wie lange ...

Link to comment
Share on other sites

Nachdem ich erkennen mußte, dass mein Versuch den Luftfilter meines 1.6 FSI zu wechseln an meiner technischen Ausrüstung scheiterte,bin ich eigentlich zu dem Schluß gekommen, dass dieses Auto so konstruiert wurde, dass im Fall des Falles ein Werkstattbesuch unausweichlich ist.Eure tollen Reparaturanleitungen belehren einen eines Besseren! Obwohl ich mangels entsprechender Möglichkeiten bzw.Werkzeuge kaum in der Lage sein werde, die eine oder andere Reparatur vorzunehmen, kann ich jetzt wenigstens meinem Schrauber Vorlagen für seine Reparaturversuche anhand geben :) ! Bei der Gelegenheit meine Frage an die Experten: Gibt es für den A2 einen Pollenfilter für die Innenraumbelüftung ? Wenn ja, wie finde ich den und kann ich den wenigstens selber wechseln ohne die Kugel teilweise zu zerlegen ? :confused:

es grüßt

der modellmotor

Link to comment
Share on other sites

Das hat nun aber nix mit Blinkerrelais zu tun ;)

 

Den Innenraumluftfilter kannst du selbst wechseln. Im Beifahrerfußraum findest du einen Deckel den man aufschieben kann. Darunter sitzt nochmal ein Deckel vom Filtergehäuse. Beide Deckel öffnen und man kann den LuFi nach unten rausziehen. Mehr dazu dürfte die Suche ausspucken..

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

So, da nach 1,5 TKM schon wieder Probleme mit dem Blinken auftauchten, musste ich in den "sauren Apfel" beißen und mir notgedrungen doch ein neues Relais von VAG kaufen :D Der geübte Wechsel ging nun in weniger als 2 Mintuen ... :)

 

Nicht jedes defekte Relais ist also reparierbar, wohl aber sehr günstig im Eigenwechsel tauschbar.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Soooo , mich hat gestern das gleiche Schicksal ereilt .

Allerdings blinkt bei mir gar nichts mehr auch nicht in der Stellung 3/4 vor Einrasten des Blinkerhebels . also innen klickt es und das Blinkerzeichen leuchtet aber draußen nicht ....

Hilft da das Relais ?

 

Bitte schnelle Antwort , da ich das relais sonst gleich abholen muss :)

 

Vielen Dank

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

schöner mist...

nach erfolgreicher Reparatur und ca. 3000 gefahrenen km neues Relais eingebaut weil rhytmusstörungs-Symptome wieder aufgetreten sind und tüv ansteht.

Ergebnis: Problem besteht weiter! :eek:

unregelmäßiges Gezappel vom blinker und plötzliches abschalten .

was tun? jemand ne Idee?

 

der Motor ( aua, benziner ) rüttelt auch gemein nach Kaltstart. wie ein Alter Diesel...

könnte da ein zusammenhang Bestehen? anspringen tut er aber ohne Mucken...

 

ahnungs- und hilflose Grüße,

t

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

 

ich (Hollaender ;) ) hab mir das Relais auch mal "repariert". Meine Kugel ist eine von MJ2004. Der hat neue Relais von Omron. Da kann mann nichts mehr machen. Da muss ma das Relais selbst austauschen (den Omron relais oder ganze Blinkrelais).

Nachdem ich den Omron Relais gesehen habe, hab ich erst gedacht s***, muss ein neues relais kaufen. Hab das Relais dann wieder angeschlossen um fest zu stellen welche von beide Relais Kaputt ist. Aber dann hat es wieder funktioniert! Und jetzt wieder ~250 KM gefahren ohne problemen.

 

Jedefalls danke fuer den beschreibung. Hat mir sehr geholfen (nur hat es viel kraft und Kapuute Finger gekosstet)

Link to comment
Share on other sites

war heute in einer audi werkstatt in braunschweig in der ich noch nie zuvor war..bin direkt hin und hab gesagt mein blinkerrelai ist kaputt und halt gefragt was das relais kostet und wielang es dauert..nunja das relais halt 22,16€ und dauern würde es wohl 30-45min..nun gut nochn bissl von dem autohaus geschwärmt mit dem verkäufer das ich halt gleich dran komm und so

 

nunja nach 10MINUTEN!!!! ruft er mich zu sich und sagt mir es war tatsächlich das relais und gewaschen haben wir ihn auch noch! bezahlt hab ich also 22,16€ und 26,41 für Ein- und Ausbau gesamt also 48,57€!!!!!

 

manchmal fragt man sich tatsächlich wie die preise in den werkstätten so zustande kommen

 

 

kannst du mir deine werkstatt verraten nies wollte 150 € haben

aber alleine bekomm ich das nicht hin

 

mfg bagdadsiggi

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium
aber alleine bekomm ich das nicht hin

 

- Radio raus

- Klimabedienteil raus

Dann siehste das Ding ganz hinten, sollte eigentlich jeder hinbekommen.

Link to comment
Share on other sites

also ich muß auch sagen,daß mir die beschreibung sehr geholfen hat.ist halt ein sch.... gefummel den stecker abzuziehen.habe dann auch nur das neue relais angeschlossen und hinten abgelegt.funzt perfekt.gracias.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
kannst du mir deine werkstatt verraten nies wollte 150 € haben

aber alleine bekomm ich das nicht hin

 

mfg bagdadsiggi

 

 

Auch ich wäre sehr an der Werkstatt interessiert

 

greetz

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

vielen Dank für die tolle Anleitung.

 

Ca. ne Stunde hab ich gebraucht. Hat ziemlich lange gedauert, bis ich das Relais auseinandergezogen bekommen habe.

Hab es mit Kontaktspray behandelt und mit nem dünnen Schraubenzieher die Kontakte freigerubbelt. Nun gehts wieder :)

Link to comment
Share on other sites

Mich hats jetzt auch erwischt.Bei 111000km. Der"freundliche" sagte Lenkstockhebel, nichts da, WD 40 in den Lenkstockhebel und siehe da es funzt wieder.

Nach ca. 6 Wochen wieder nichts mehr,also Relais nach Anleitung "mit Schrammen an den Händen raus" Kontakt justiert und es geht wieder, mal sehen wie lange.

Vielen Dank an alle im Forum. :):):)

Link to comment
Share on other sites

Shit... Mich hats auch erwischt... Bei 153000km.. Hab mir die Anleitung angeschaut und alles nachgemacht.... Meine Hände fallen mir fast ab... Schmerzen pur!!! Aber jetzt funzt alles wieder... einfach genial... Danke nochmals...

 

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Mein repariertes Relais hat leider nur ca. 2 Wochen gehalten. Jetzt geht der Blinker nach dem zweiten Mal Blinken wieder immer aus.

 

Ich möcht mir nun ein neues Relais kaufen.

Wo bekomm ich das am günstigsten her?

Audi-Werkstatt? Freie Werkstatt? Woanders?

Link to comment
Share on other sites

Was meinst du mit tickern in unregelmäßigen Abständen?

 

Wenn du rechts/links blinkst? Dann könnte ne Birne kaputt sein oder das Relais selber.

 

Wenn du nicht blinkst fängts auf einmal an zu tickern? Dann könnte der Lenkstockhebel kaputt sein (z.B. Wackelkontakt) oder das Relais selber.

 

Die Geräusche (das Tickern) die der Blinker verursacht kommen beim A2 noch aus dem Blinkerrelais selbst und werden nicht durch einen entsprechenden Lautspecher oder Geber erzeugt.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die tolle Reparaturanleitung. Brauchte nur das Ablagefach auszubauen und kam dann einwandfrei an das Relais. Zuerst Stecker vom Relais abziehen und dann das Relais nach rechts rausdrücken und schräg nach vorne heraus ziehen. Neues Relais in umgekehrte Reihenfolge rein und dann kräftig nach links drücken bis es klickend einrastet. Stecker drauf und auch fest drücken bis es klickt. Das wars. Nach 30 min war alles erledigt.

 

PS: Beim Ablagefach wirklich nicht zimperlich sein. Beide Hände rein und am Fach rütteln und kräftig ziehen dann klappt es.

 

Kosten Relais: 26,12 Euros.

 

Grüße vom über 100 000 er TDI

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

hallo relais-freunde

 

kann es sein, dass es verschiedene relais gibt wie auf den bildern?

hab meins heute nach langem gefummel und blutigen kratzern :rolleyes: an meinen händen ausgebaut.

ich stellte dann fest,dass das teil anders aussieht.

es hat zwei getrennte spulen und die kontake sind weiter unten, so dass eine reparatur oder verbiegen der kontakte nicht half und schwer ist.

werde mir wohl eins beim unfreundlichen bestellen müssen .

 

wie kommt man auf die idee,dass relais so bombenfest

zu machen :crazy:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hatte einen sehr seltsamen Relaisfehler.

 

Ich konnte ganz normal die Blinker links und rechts verwenden und öffnen/schließen haben alle Blinker aufgeleuchtet, nur der Warnblinker hat nicht funktioniert.

 

Kurz und gut, Sicherung gecheckt, alles ok.

Danach hab ich den Thread gefunden und mir das Relais angeschaut...hmm...keine Brandspuren, Kontakte in Ordnung.

 

Gut, ab zum Freundlichen, neues Relais besorgt und eingebaut, Warnblinkanlage funktioniert wieder.

 

Aber ohne diesen Thread hätt ich das Relais nicht gefunden, also DANKE!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

1000 Dank für diese hervorragende Anleitung, mit deren Hilfe ich satte 175€!!! gespart habe, die mir mein Freundlicher in Köln hätte abnehmen wollen.

 

Kleiner Tipp:

Auch nur mit Ausbau des Ablagefaches kann man das Relais recht "bequem" ausbauen, indem man mit zwei großen Schlitzschraubendrehern oben und unten an den Klammern ansetzt und dann dreht. Die breiten Spitzen drücken sich dabei am Rahmen des Faches ab und gleichzeitig die Klammern zusammen. Das Relais wird dabei durch die Drehung aus der Halterung geschoben.

Nur mit den Händen hätte ich es nie geschafft.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Mein Blinker ging aus und gar nicht mehr an, Warnblinker hat noch gefunzt. Nach Hause, hier nachgeschaut was es sein könnte und zum "Freundlichen".. Der stöhnte, weil er wohl schon einmal solch ein Relais gewechselt hatte ;).

Hab ihn gefragt ob er es da hat, dann tausche ich es selbst... Glück gehabt, es war an Lager. Er hat es mir für 20,42 (inc. Märchensteuer) überlassen.

Dann nach dieser wirklich guten Beschreibung vorgegangen, Aus- und Einbau hat geklappt, einschließlich der Schrammen an den Fingern :(. Mein Hobby wird das nicht, ist 'ne schöne Fummelei, aber am Ende ein gutes Gefühl es geschafft zu haben! Nach über 200.000 darf sowas ja mal kaputt gehen.

Nochmal ein dickes Lob ans Forum!!

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Nachdem meine Blinker nur noch leuchten und nicht mehr blinken (Warnblinker geht ganz normal) wollte ich mich auch mal auf die Suche nach dem Relais machen.

Dank der Anleitung weis ich ja nun auch wo ich es finde, nur das Ablagefach bekomm ich mit den Händen einfach nicht heraus, ich will es auch nicht mit übermäßiger Gewallt versuchen um weder mir noch dem schönen A2 was anzutun...

Gibt es da irgendeinen Trick wie man es leicht herausbekommt und zwar so, das man es auch danach wieder einbauen kann?

Link to comment
Share on other sites

ja das Ablagefach unter dem Klimabedienteil.

Ich war nun draußen und wollte das wie beschrieben nochmal probieren, aber irgendwie sitzt das bombenfest. Mehr als schmerzen in den Händen hab ich bis jetzt nicht erreicht. :-(

Sind da nicht doch irgendwo Schrauben, oder muss zuvor noch der Ablageschub (anstelle Aschenbecher) darunter irgendwie ausgebaut werden?

Link to comment
Share on other sites

ich hab die Nichtraucherausführung und da nur einen Schub, aber der war ausgezogen. Von dem Ablagefach bewegt sich ja nichtmal der Rahmen, während ich mir schon fast die Hände breche. Braucht man da wirklich so viel Gewallt?

Es hat ja anscheinend jeder raus bekommen nur ich nicht :-(

Link to comment
Share on other sites

nichts passiert.. ich kann ziehen wie verrückt. mehr als das ich mir die Finger abschürfe passiert nicht :(

wie ist denn das Fach genau befestigt oder kommt man an das Relais noch irgendwie anders ran?

 

ich freu mich ja wenn das Auto so gut zusammen gebaut ist, dann klappert wenigstens nix, aber das nützt ja in dem Fall auch wenig

Link to comment
Share on other sites

nichts passiert.. ich kann ziehen wie verrückt. mehr als das ich mir die Finger abschürfe passiert nicht :(

 

dann wart erst mal bis du das relais rausziehen musst..

kannst dir ja schon mal den verbandskasten und pflaster herrichten

:D

Link to comment
Share on other sites

Beide Hände rein, zur Fast ballen (und zwar so dass sich das Ablagedach etwas ausbeult) und ziehen.

 

beide Hände rein, Faust machen, kippeln in alle Richtungen dann kommt es irgendwann, aber bitte mit etwas Gefühl :D

 

Habt ihr euch abgesprochen? :D

 

Ich empfehle beim ersten mal (:rolleyes:) die sanfte Variante.

Aschenbescher auf, Blende am unteren Rand etwas anheben und abziehen. Danach siehst du die Halteklammern rechts und links vom Ablagefach, mit Schraubenzieher etwas reindrücken und Ablagefach entnehmen.

Beim entfernen der Blende ein bisschen gucken wo die Haltenasen sind. Die gibts nur in Verbindung mit einem neuen Ablagefach.

Edited by a2-701
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo, mein Blinker funktioniert nicht, und eine Werkstatt meinte, die würden dass ohne a2 Werkzeug nicht hinbekommen und Audi will über 200 eur dafür haben, und hier im Forum steht, dass es eingentlich einfach wäre? Ob ich es selbst wagen sollte? wo kann man diesen Relier oder wie das heißt kaufen? oder braucht man den gar nicht, da man nur die endteile zs drücken muß? Hilflos!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Aktivitäten

    1. 90

      Audi RNS-E Android Clon mit Carplay und DAB+

    2. 13

      Einspritzventil für 1.6 FSI Motor

    3. 87

      Drucktaster für die Tankklappe abgefallen – Bezugsquelle?

    4. 20

      VCDS - welches ist das Richtige

    5. 20

      VCDS - welches ist das Richtige

    6. 87

      Drucktaster für die Tankklappe abgefallen – Bezugsquelle?

    7. 87

      Drucktaster für die Tankklappe abgefallen – Bezugsquelle?

    8. 87

      Drucktaster für die Tankklappe abgefallen – Bezugsquelle?

    9. 24

      [1.4 TDI ATL] 045131513K oder besser Abgaskühler ;)

    10. 90

      Audi RNS-E Android Clon mit Carplay und DAB+

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.