A2TDI

Umfeldbeleuchtung in den Aussenspiegeln einbauen

Recommended Posts

A2TDI   

Ihr braucht von Conrad:

 

6x 153745-77 LED weiss 5mm 5600mcd 5,09€

6x 184810-77 LED Fassung 5mm Neopren 0,14€

2x 420611-77 Metallfilmwiderstand 91ohm 0,11€

1x 852863-77 Flachsicherungshalter 2,45€

1x 839612-77 Flachsicherung 1A 0,20€

1x 162213-77 Diode 1A 1N4001 0,08€

1x 805386-77 Klemmverbinderset 2,10€

 

etwas Kabel 0,5mm² am besten gelb

schwarzes Isolierband möglichst flexibel

 

2x Torxschraube unter Spiegeln lösen und Abdeckung abnehmen.

LED Fassungen ausmessen und passende Bohrungen in Abdeckung bohren. LED in Fassung und Fassung in Abdeckung einsetzen. Led's und Widerstand in Reihe zusammenlöten. Kabel anlöten und das ganze mit Heißkleber versiegeln.

Mit Fingern hinter Spiegelplatte greifen und diese fest nach vorne abziehen

3x Torxschraube lösen und Spiegelgehäuse nach oben abnehmen

Lautsprechergitter am Hochtöner ausklipsen

3x Torxschraube in Türverkleidung lösen (2x unter Türgriff 1x Hochtöner)

Türverkleidung unten packen und fest ca 3cm abziehen.

Nun nach oben aushängen, Stecker lösen und Verkleidung weglegen

Unter Verwendung eines kleinen Schraubendrehers einen dünnen Draht von innen durch die Kabeldurchführung stecken und von außen "angeln".

Nun Kabel durchziehen und ab Kabelstrang entlang bis ans Komfortsteuergerät unterm Fahrerfußraum verlegen.

Am Komfortsteuergerät per Multimeter den Anschluss 1/2 (braun/weiße 0,35mm² Leitung) suchen.

Diode in Leitung einfügen und vor der Diode die Masse für die Umfeldbeleuchtung abgreifen.

 

 

 

Sicherung in Plusleitung einfügen und im Fahrerfußraum an die große Plusklemme links vom Komfortsteuergerät anschließen.

!!!! Batterie abklemmen - zwischen der Plusklemme und der Batterie existiert keine Sicherung. Wenn Ihr gegen die Fahrzeugmasse kommt, könnt Ihr euren A2 abschreiben!!!!

 

Alles wieder zusammenbauen.

 

Gruß

Thomas

58933800098db_schaltplanpfuetzenbeleuchung.jpg.df0e95d919865a8694cb0fec4c65a79d.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rgb   

sieht ja richtig gut aus!

 

Zusatzfragen:

1. Kannst Du auch mal ein Detail-Bild der LED-Positionen am Spiegelgehäuse nachschieben?

2. Gibt es Empfehlungen zur Positionierung der LED's, damit die und die Kabel nicht mit dem Bewegungsraum des Spiegelglases ins Gehege kommen?

3. Bleiben die LED's aus, wenn man die Innenleuchte manuell einschaltet?

4. Wenn man auch rechts die LED'S einbauen möchte, wie sieht der Kabelweg am Übergang der Türen zum Innenraum aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Zu 2.:

 

Ich hab die LED-Beinchen direkt nach dem Kopf umgebogen und die LED's in Reihe zusammengeschaltet.

 

Bewegungsfreiheit ist voll gegeben.

 

Zu 3.:

Die Umfeldbeleuchtung ist von der Innenbeleuchtung durch eine Diode entkoppelt. Die LED's bleiben daher in diesem Fall aus. => STVO

 

Zu 4.:

Du machst die Verkleidungen weg und ziehst die Türsteckverbindung raus. Dann kannst Du den Schlauch aushängen und einen Draht durchschieben, an dem Du das Kabel durchziehst.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Das ist ja vom aller Feinsten! 8o

 

Das muß ich ja gleich nachbasteln.

 

A2TDI,

hast Du für die Fächer und den Türöffner die gleiche Klemme genommen? Oder irgendwo vom Zündschalter was abgegriffen?

Das wird ja nächste Woche ne geile Bastelei. Bin schon ganz aufgeregt! :D

 

Gruß derpfaff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Ablagefach in den Türen, Türgriffe: Strom vom Fensterheberschalter

Ablagefach Mittelkonsole: Strom von Sitzheizungsschaltern

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2_Owner   

Hallo,

 

also das sieht ja richtig genial aus.

 

Ich kann zwar 2000 Zeilen Code in kurzer Zeit schreiben aber dafür bin ich zu blöd ;(

 

Wie lange hast du denn dafür gebraucht??

 

Kann mir das auch einer einbauen ? ?(

Natürlich nicht umsonst!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Thomas,

 

Hab gestern endlich die Dioden bekommen. Und hab Sie natürlich auch gleich fein eingebastelt.

Nach dem Schließen mit Fernbedienung blinken Die LEDs noch für etwa 15 - 20 Sekunden. Zwar sehr schwach, aber im Dunkeln gut zu erkennen. hast Du eune Ahnung woran das liegen könnte?

Es müsste ja irgendwas in der Komfortsteuerung sein, was Das verursacht. Wenn ich den Motor Starte, geht alles wunderbar aus. Dann blinkt nichts.

Außerdem bleiben die LEDs schwach erleuchtet wenn ein Leselichtschalter gedrückt bleibt.

Kann es sein, daß die Komfortsteuerung intern nicht richtig entkoppelt??

 

Ansonsten 'ne coole Mod geworden.

Danke für die Details.

 

Gruß derpfaff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

So findet Ihr das Signal des Komfortsteuergerätes:

 

Fußboden auf Fahrerseite anheben

P1010015.jpg.11cceaefde5e0ee8618f49538d3244e9.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Alublech ausrasten

 

Das Komfortsteuergerät ist oben im Bild mit Barcode und Audiringen.

 

Am rechten Stecker findet Ihr das Signal

P1010016.jpg.a3a60d19c5e0fc0fd742ecb4fa409a38.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Die beiden markierten Leitungen dimmen beim Öffnen des Fahrzeugs per FFB oder Schlüssel die Masse ein. Beim Ziehen des Zündschlüssels aus dem Schloss oder beim Abschließen oder nach einer Bestimmten Zeit wird die Masse wieder langsam ausgedimmt.

P1010017.jpg.1151836d8e04c10d1fd34883f10b95da.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
rolf2022   

super super das ganze aber könntest du nicht besser aufzählen wo du keine beleuchtung eingebaut hast. wäre doch kürzer oder ???

an deinem auto darf auch keine fachwerkstatt mehr dran die verzweifelt an der elektrik. gut das du kein kunde bei uns bist :D:D:D

gruss rolf

 

PS: mach weiter so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fiffi   

Vielleicht noch ein Tipp von mir:

Superhelle weiße Leds bekommt man am günstigsten bei Reichelt da kosten sie statt den 5€ nur knapp über 2€.

Die Helligkeit wird in mcd (millicandela) angegeben.

Daneben ist noch der Abstrahlwinkel von Bedeutung: bei gleicher Helligkeitsangabe verteilt sich das Licht bei einem größeren Winkel auf eine größere Fläche (bei einem kleineren Winkel ist es mehr gebündelt).

 

Wer noch nie eine Led in der Hand gehallten hat:

Dioden und Leds müßen richtigherum gepolt angeschloßen werden.

 

Leds:

+ ("freistehende Strich an der Spitze des Dreiecks" des Schaltzeichens im Stromlaufplan) ist entweder das längere Anschlußbeinchen oder das kleinere Metallteil, das man in der Kunststoffkuppel erkennt.

 

Diode:

Der Strich auf der Diode ist der "freistehende Strich an der Spitze des Dreiecks".

 

Und wenn Leds in Reihe geschalten werden:

Die Helligkeit von Led´s ist nicht Spannungsabhängig (soll heißen: der im Katalog angegebene Spannungswert ist ein ca. Spannungs-Wert, wenn die Led vom zulässigen Strom durchflossen wird). Bereits kleine Spannungsänderungen haben sehr große Helligkeitsänderungen zur Folge, was wiederum die Lebensdauer drastisch verkürzen kann.

 

Die Helligkeit von Led ist vom fließenden Strom abhängig!!!!!

Wenn im Katalog 20mA angegeben sind, dann sollte der Vorwiderstand so gewählt werden, dass maximal 20mA fließen. Und dieser Vorwiderstandswert ist sehr vom Led-Typ abhängig. Im Zweifelsfall also nachmessen.

Wenn Ihr die Leds von A2TDI nehmt, werdet Ihr den angegebenen Widerstandswert verwenden können.

Und wenn Ihr schon am Rummessen seit, dann werdet Ihr fststellen, dass bei einem angegebenen Strom von 20mA, die Helligkeit nicht deutlich höher ist als bei 10 bis 15mA ist (20mA entspricht dem maximalen Grenzwert).

 

Tschau, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C@MP3R   

Habe zwar keinen A2 habe aber dennoch ca. das selbe gemacht nur etwas anders gelöst.

 

IMG_2772.jpg

 

3x LED 5-9000 WS Ultrahell 9000Mcd Weiß von Reichelt

 

Vorne abgeschliffen mit nem Dremel und dann wieder Poliert.

 

Ist schlecht zu sehen aber es ist verdammt hell.

Ich werde mal noch Bilder machen wenn ich die Spiegel wieder am Fahrzeug habe.

 

IMG_2770.jpg

 

Hier mal noch ca. auf die Höhe gehalten wie sie später sind.

IMG_2765.jpg

Habe nur leider die Bilder im falschen Modus von der Camera gemacht. :(

 

MfG

 

C@MP3R

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ulrich   

Hallo Thomas,

gibt es wegen der Umfeldbeleuchtung irgendwelche Auflagen oder Beschränkungen ..Tüv oder Strassenverkehrsbestimmungen..?

Bei zusätzlicher Beleuchtung am Fahrzeug werden so einige nervös.

Nicht dass man des Nachts von den Grünen angesprochen wird!

Gruß

Ulrich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Eigentlich darf man's nicht betreiben, da die LED's keine Prüfnummer haben. Beim letzten TÜV Besuch hat's aber den Prüfer nicht gestört.

 

Wenn Du z.B. die Umfeldleuchten vom A8 oder Phaeton nehmen würdest, wär's wieder 100% legal.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

und wie war das nochmal mit den "lichter an darf nicht lichter draussen anmachen?"

 

das habe ich naemlich noch, trotz diode....:(

 

blinken tun die auch, nach abschliessung: bis der blinkdiode in der tuer angeht, blinken die - offensichtlich der zeit, wo z.B die fenster noch zugemacht werden koennen....

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newBE   

könnte man das ganze nicht einfach an die innenraumbeleuchtung klemmen ohne am steuergerät zu basteln oder gingen die dann bei jedem einschlaten der lampe an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

ja. und der TüV mag sowas nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newBE   
ja. und der TüV mag sowas nicht :)

 

weils immer angehen würd wennst die leselampe anmachst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newBE   
genau deswegen

 

am steuergerät rumpfuschen und dann doch evtl. dieses nachblinken..ich weiß ja net :( ... wenn mans an ein cominghome modul hängt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

sowas werde ich bei meinen neuen KSG machen; da gibt's diese nachglimmermodulen von Conrad. Einen wird reichen, geschaltet vom Innenbeleuchtung. Bei mir interessiert es keinen.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spiradon   

Werde dieses Thema mal wieder aufwärmen.

 

Was ich mich schon immer gefragt habe, wieso immer von Dauerplus mit dimmb. Masse und nicht von einem geschaltetem(gedimmt.) Plus (auch Innenbeleuchtung) ausgegangen wird :confused:

 

Ausgangspunkt meiner Überlegung war, dass ich den Fussraum beim Einsteigen (Auto aufsperren) schon beleuchtet haben möchte. Über die Ambientebeleuchtung hat es ja nur mit eing. Licht funktioniert. Da die Innenbeleuchtung nur dann angeht, wenn Auto aufgesperrt, Tür aufmacht oder Schlüssel abzieht, muss es auch mit jeder nachträglich eingebauten Zusatzbeleuchtung genauso funktionieren.

:idee:

Vom Komfortsteuergerät kommt eine dimmbare Pluslleitung mit der dimmenden Masseleitung zu den Leuchten. Das Kabel ist Orange/braun (+) und das andere Kabel braun/weiß am selben Stecker (nebeneinander). Wenn man den Stecker der Innenbeleuchtung anschaut, sind beide Kabel vorhanden.

Damit sind jede Art von Tür-, Innenbeleuchtung, mit einigen Einschränkungen realisierbar (Auf Leistung der Lampen achten, nur LED's verwenden, keine Nebelscheinwerfer oder Heckleuchten). Die Innenbeleuchtung (u.a. Geräte) ist mit einer 10A Sicherung (Nr. 42) abgesichert. Damit gibt es auch kein Blinken an den Spiegeln. Nachteil man braucht dafür 2 Kabel und beim man. EINSCHALTEN vorne der Innenbeleuchtung gehen die Lampen trotzdem an.

 

Auf der Fahrerseite ist der Fußraum bei mir schon angeschlossen, Beifahrer kommt morgen dran :happy:. Die leuchtenden Seitenspiegel sind auch noch eine Überlegung wert, wenn es dafür eine Lösung gibt.

 

Bilder zu den Anschlüssen und Beleuchtung folgen noch morgen.

 

Sollte ich irgernd einen Beitrag darüber übersehen haben, bitte einen Link.

bearbeitet von Spiradon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

... jein.

 

Der KSG manipuliert den - und nicht den plus. Das heisst dass ein Plus der von KSG kommt ist eh permanent.

Warum du dein eigene + nehmen sollte: Sicherung. Ja, es ist abgesichert schon und mann könnte es machen, aber... ich persönlich habe bald mehrere Einzelsicherungen für jeden LED oder 2 die dran ist. Hilft ungemein beim Fehlersuche.

 

Dein anderes Problem ist aber nicht wirklich die Sicherung. Es ist der Elektronik im KSG; für wie viel A ist es ausgelegt? Hast du das nachgeschaut?

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spiradon   

Danke für deine schnelle Anwort. Hab mir einach am Abend gespart mein Multimeter dran zu hängen.

Da ich meine Innenbeleuchtung auf LED umgebaut habe. Habe ich nun einen Spielraum von 20W (nur die vordere Innenleuchte). Die hintere bleibt erstmal einig. maßen org.

 

Einen Vorteil müsste es doch eigentlich haben: Bei mir blinkt nichts nach.

Diese Diode schützt dann nur wenn man verhindern will dass bei einer man. Innenlichteinschaltung vorne über den großen Schalter auch die Seitenspiegel leuchten?

 

Hier erstmal die Bilder:

IMG_1799.jpg.0a4ecf4c626e72c8451386a8e6a02510.jpg

IMG_1801.jpg.165a3867461af5d3abd60e7e539cd757.jpg

IMG_1804.jpg.2848602df3e882c22ab83a5ccdb979b2.jpg

IMG_1807.jpg.d18bf5c177f46641000e3348041866fc.jpg

IMG_1808.jpg.eae120e1a77d174cb7f2863bff6700c5.jpg

bearbeitet von Spiradon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
slotini   

Werde mir auch noch die Fussraumbeleuchtung einbauen, aber mit normalen 5W Birnen, damit ich nicht zu viel Leistung vom Türkontaktgeber sauge und mein Steuergerät abraucht, habe ich mit von der Firma INTAX einen Türkontaktsignalverstärker gekauft. Ist quasi wie ein Relais, nur dass es auch dimmbar ist, da Transistoren verbaut sind die die Schaltung übernehmen, außerdem geplant ist auch Beleuchtung der Türhebel vorne.

 

Ambientenbeleuchtung ist bereit getan + Fach ausleuchten unten. Bilder folgen, Jedoch komplett anders als es hier gemacht wurde.

 

Eins noch, bei mir wird der Fussraum komplett unabhängig leuchten, zwar auch durch das Komfortsteuergerät betrieben, aber nicht angehen wenn man die Leseleuchten einschaltet.

 

Schaltpläne und BIlder werden folgen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
t1homas   

@ slotini Kannst Du mal mehr Details zu dem Türkontaktsignalverstärker angeben. Ich finde im Netz unter der Bezeichnung nix. Ist es diese Fa. INTAX oder war da ein Schreibfehler in dem Namen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PAPPL   
......

Da ich meine Innenbeleuchtung auf LED umgebaut habe. .....

Hier erstmal die Bilder:

 

Hallo,

schaut sehr gut aus.

Wo gibt es diese LED-Leuchten und wie heisst der Farbton?

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Delay   

Hallo darf ich dazu mal eine Frage stellen,

 

die Schaltung mit der Diode im Strang kurz nach dem KSG, geht die Aussenbeleuchtung dann zusätzlich an wenn eine Tür geöffnet wird? Also auch am Tage??

 

Das mit dem nachdimmen könnte man mit einem kleinen 12V Relai lösen, das dann einfach bei einer bestimmte Schwelle direkt abfällt und so die LEDs nicht anfangen zu blinken. Das Blinken beim Dimmen kommt von der art wie das KSG die Ohmischen Innenlichtlampen herunter dimmt.

 

Gruss Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tomssen   

Müsste so sein ... also immer ... seiden, Du verbaust noch ein Hellichkeits-Sensor (Dimmer-schaltung) bei Conra-di für 1?€ zu kriergen , 12V natürlich ... brauchst aber noch ne möglichkeit um dann den Hellichkeits-sensor (LED) zu verstecken

 

Best stell waer .... Sonnenstand"dingens"... oder Rückspiegel...

 

 

;)Dieser Plan ist bei mir so geplant ... leider noch in der Zulassungs-Prüfphase nach DIN-ISO 2001.000001.010101-01000-2020330493.03943832-7726:huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
benceman   

Hallo,

weiß hier einer mit wieviel Watt das KSG durch abgreifen noch zusätzlich belastat werden kann?

Also wieviel kann man ans Steuergerät noch dran hängen bis es Schaden nimmt?

Würde gerne die Innenraumleuchte im Dachhimmel anzapfen und mit einem Verbraucher 0,6 Ampere bzw. 7-8 Watt belasten. Meint Ihr das KSG macht das mit ohne Schaden zu nehmen?

Es ist zwar nicht viel Leistung aber will kein Risiko eingehen, ein neues KSG ist nicht gerade billig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mankmil   

Was spricht gegen ein Relais oder moderner MOSFET zur Ansteuerung der zusätzlichen Verbraucher?

 

Vorteil: KSG wird nicht belastet und der neue Verbraucher kann zusätzlich abgesichert werden

 

Nachteil: Eventuelles Klicken des Relais bzw. der Aufwand eine kleine MOSFET-Schaltung aufzubauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arosar   

Hi

 

Kann es sein dass das KSG die Plusltg. zu den Innenraumlampen nach dem abschließen wegschaltet?

Habe dem KSG etwas Gutes tun wollen und von Dauerplus ein Kabel zu meiner Fußramumbel. gelegt und die gedimmte Masse natürlich.

Nun bleibt beim abschließen und eingeschalteter Innenbeleuch. die Fußraumbeleuchtung an grrr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

7-8 W dürften kein Problem darstellen, wenn ich mich richtig erinnere ist ein >5A-Fähiges schaltteil eingebaut. Lau wüsste mehr.

 

Der Plusleitung wird *nicht* geschaltet. Plus vom Batterie, minus vom KSG, alles müsste ausgehen. Aber ich wette es geht erst nach 30s oder so aus und dann flackert....

 

- Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arosar   

Der Plusleitung wird *nicht* geschaltet. Plus vom Batterie, minus vom KSG, alles müsste ausgehen. Aber ich wette es geht erst nach 30s oder so aus und dann flackert....

- Bret

 

Hmm.....

 

Komisch, wenn keine Innenbel. über Schalter eingeschaltet ist wird die Fußraumbeleuchtung beim abschließen gedimmt, geht dann aus und flackert noch 20-30 sec bevor sie ganz ausgeht.

Aber wenn ein Schalter betätigt wurde und du schließt ab bleibt sie an.....habe es vorhin durch Zufall gesehen weil ich noch einmal mit dem Hund Gassi war.

Hatte Schlaubi eine gute Std. zuvor abgeschlossen.

Naja, warum sollte es auch gleich auf Anhieb funktionieren.

Werde mich am WE in eine stille Std. mal mit einem Meßgerät in Schlaubi zurück ziehen und den Fehler suchen.

bearbeitet von arosar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arosar   

So....

 

Es ist so wie ich es vermutet habe.

Auf Radiostellung und Zündung liegt am roten Kabel 12 Volt an und am brauen Massekabel ist keine Spannung. Alle Lampen lassen sich also einschalten

Wenn man nun die Tür abschließt regelt das KSG die 12 Volt runter auf ca 6 Volt und gleichzeitig legt es ebenso 6 Volt auf das Massekabel.

Was dazu führt das alle Lampen nach dem Abschließen aus sind egal ob eingeschaltet oder nicht...ausser meiner Fußraumbeleuchtung.....da liegen nach dem Abschließen zwar 6 Volt auf der Masse aber volle 12 Volt am Plus und das scheint den LEDs zum leuchten zu reichen.

Genau so verhält es sich mit dem orange/braunen Plus und dem braun/weißen Minuskabel der Einstiegsbeleuchtung.

Abgeschlossen sind auf beiden Kabel ca 6 Volt wenn man aufschließt regelt das KSG das Pluskabel hoch auf 12 Volt und gleichzeitig das Minus runter auf 0 Volt.

Aber das Ganze ist ohne Gewähr......alleine im dunkeln ist das messen nicht ganz so einfach.....aber von der Logic her passt es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden