Jump to content

Hier wird ein A2 verkauft - könnte ja interessant sein...


avant-tdi
 Share

Recommended Posts

So kurz hintereinander?!?!?! Da kann er aber Ärger mit Ebay bekommen. Laut Ebay ist der Artikel verkauft und kann eigentlich nicht mehr vom gleichen Verkäufer erneut angeboten werden. Das würde ja sofort auf Betrug hindeuten. So doof kann man doch eigentlich nicht sein. Dden Vorfall hätte ich bei Ebay als Mitbietender gemeldet. Wenn man so etwas macht, dann stellt man es unter einem anderen Usernamen ein, oder besser, man wählt vorher die Option "Mindestgebot nicht erreicht".

Link to comment
Share on other sites

Es wäre schön wenn jede neue Auktion immer weniger bringt.

vor 55 Minuten schrieb Nupi:

So kurz hintereinander?!?!?! Da kann er aber Ärger mit Ebay bekommen.

Ibäh schert sich doch einen Sch.... drum, solange die ihre Provision bei jeden "Verkauf" bekommen. Vor 10-15 Jahren hat Ebay noch Spaß gemacht, war damals auch aktiv. Aber das war eine andere Zeit und die Leute waren anders drauf.  Jetzt ist es immer mehr zu einem Tummelplatz für Personen geworden, deren Intelligenz in etwa 3m Feldweg entspricht. Leider.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb FSI-Treiber:

Es wäre schön wenn jede neue Auktion immer weniger bringt.

Ibäh schert sich doch einen Sch.... drum, solange die ihre Provision bei jeden "Verkauf" bekommen. Vor 10-15 Jahren hat Ebay noch Spaß gemacht, war damals auch aktiv. Aber das war eine andere Zeit und die Leute waren anders drauf.  Jetzt ist es immer mehr zu einem Tummelplatz für Personen geworden, deren Intelligenz in etwa 3m Feldweg entspricht. Leider.

Solange sich niemand über diesen E..yuser beschwert, mag das zutreffen. Als vielleicht unterlegener Bieter, würde ich zum Rechtsanwalt gehen. Weil es ist ja klar wie Kloßbrühe, dass hier bei dem Auto was faul ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Nupi:

Solange sich niemand über diesen E..yuser beschwert, mag das zutreffen. Als vielleicht unterlegener Bieter, würde ich zum Rechtsanwalt gehen. Weil es ist ja klar wie Kloßbrühe, dass hier bei dem Auto was faul ist.

 

Lohnt sich wahrscheinlich nicht. Ich finde das Ganze auch eine Sauerei, aber letztendlich bist du vor Gericht beweispflichtig und trägst somit ein hohes Risiko, denn nur weil es sehr wahrscheinlich ist, ist es noch nicht bewiesen. Das rechnet sich dann bei diesen Preisen nicht. Zumal er wahrscheinlich regulär zumindest  4.000 € gebracht hätte/bringt.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb MustPunish:

 

Lohnt sich wahrscheinlich nicht. Ich finde das Ganze auch eine Sauerei, aber letztendlich bist du vor Gericht beweispflichtig und trägst somit ein hohes Risiko, denn nur weil es sehr wahrscheinlich ist, ist es noch nicht bewiesen. Das rechnet sich dann bei diesen Preisen nicht. Zumal er wahrscheinlich regulär zumindest  4.000 € gebracht hätte/bringt.

Nun ja, das Auto ist offiziell verkauft an einen Bieter. Also ist auch der Einsteller nicht mehr im Besitz des Autos und kann es also nicht erneut einstellen. Wenn nun mit dem Höchstbietenden kein Verkauf zustande kommt, ist automatisch der letzte unterlegene Bieter am Zuge, könnte sogar das Fahrzeug einfordern. Da der Einsteller das gleiche Auto unter dem gleichen Ebayaccount erneut eingestellt hat, ist eigentlich schon Beweiß genug für den Beschiß. Etwas Zähigkeit vorrausgesetzt, sehe ich hier gute Chancen, dem Kerl ein auszuwischen. Muss der unterlegene Bieter aber mit sich selbst ausmachen.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Nupi:

Nun ja, das Auto ist offiziell verkauft an einen Bieter. Also ist auch der Einsteller nicht mehr im Besitz des Autos und kann es also nicht erneut einstellen.

 

Darin liegt leider gerade der Denkfehler. Mit dem Zuschlag wird der Höchstbietende nicht automatisch Eigentümer oder Besitzer des Autos, sondern er hat gegen den Verkäufer nur einen Anspruch auf Übergabe und Übereignung des Fahrzeuges. Als Außenstehender ist es daher ziemlich schwierig das Ganze am Ende zu beweisen. Denke der Verkäufer würde in einem solchen Fall nämlich behaupten, dass ein unbekannter Spaßbieter den Preis hochgetrieben hat und er daher einfach eine neue Aktion gestartet hat. Da dann das Gegenteil nachzuweisen ist schwierig.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb MustPunish:

 

Darin liegt leider gerade der Denkfehler. Mit dem Zuschlag wird der Höchstbietende nicht automatisch Eigentümer oder Besitzer des Autos, sondern er hat gegen den Verkäufer nur einen Anspruch auf Übergabe und Übereignung des Fahrzeuges. Als Außenstehender ist es daher ziemlich schwierig das Ganze am Ende zu beweisen. Denke der Verkäufer würde in einem solchen Fall nämlich behaupten, dass ein unbekannter Spaßbieter den Preis hochgetrieben hat und er daher einfach eine neue Aktion gestartet hat. Da dann das Gegenteil nachzuweisen ist schwierig.

Dann hat nach meinem Wissensstand der 2 Höchstbietende die Möglichkeit das Fahrzeug zu bekommen. Denn der hat ja bis fast zum Ende mitgeboten. Das Höchstgebot lag bei 5055 Euro. Also liegt das zweithöchste Gebot einen Bieterschritt darunter, also bei wahrscheinlich 5045 Euro. Wenn ich nun ein Spassgebot von 7000€ abgeben würde, jemand aber nur bis 5045 mitbietet, bekomme ich für 5055 Euro doch den Zuschlag. Ein unbekannter Spassbieter lässt sich evtl. nachweisen, da Ebay ja die Käufer und Verkäuferdaten hat. Fraglich ist, ob bei unserem Datenschutzgesetz da jemand draufschauen darf. Wenn zum Beispiel der gleiche Bieter erneut den Zuschlag bekommt, obwohl er das Auto ja letzte Woche schon ersteigert hat. In der Bieterliste steht ja ein Teil des Ebaynutzernamens. Nehmen wir an, der letzte Bieter der voherigen Auktion hat die gleichen Buchstaben oder Zahlen da stehen, wie bei der Auktion, die zur Zeit läuft, dann ist die Sachen klar. Wenn ich irgentwo mitbiete stehe ich in der Bieterliste  mit r***s. Sehe ich, wenn ich mir einen Artikel ansehe, auf den ich geboten habe, wenn ich mich zum Beispiel mit dem Ebaynamen meiner Frau einlogge. Leider habe ich die voherige Auktion aus meiner Beobachtungsliste entfernt, so dass ich nicht mehr sehen kann, was für ein Benutzerkürzel dort als Höchstbietender stand. Mal schauen, ob der Verkäufer für den Erstverkauf vom Käufer eine positive Bewertung bekommt. Und dann schauen, ob der nächste Käufer womöglich das gleiche Benutzerkürzel hat.

Edited by Nupi
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Nupi:

Dann hat nach meinem Wissensstand der 2 Höchstbietende die Möglichkeit das Fahrzeug zu bekommen. Denn der hat ja bis fast zum Ende mitgeboten. Das Höchstgebot lag bei 5055 Euro. Also liegt das zweithöchste Gebot einen Bieterschritt darunter, also bei wahrscheinlich 5045 Euro. Wenn ich nun ein Spassgebot von 7000€ abgeben würde, jemand aber nur bis 5045 mitbietet, bekomme ich für 5055 Euro doch den Zuschlag.

 

Genau so ist es. Aber als dieser 2 Höchstbietende musst du das Ganze nunmal auch beweisen.

 

Versteh mich bitte nicht falsch: Ich bin vollkommen bei dir, weiß aber dass das rechtlich (leider) kaum durchzusetzen ist :/ Deswegen bleibt einem in den meisten Fällen am Ende doch nur die Möglichkeit in den sauren Apfel zu beißen und sich damit abzufinden ...

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Nupi:

Als vielleicht unterlegener Bieter, würde ich zum Rechtsanwalt gehen. Weil es ist ja klar wie Kloßbrühe, dass hier bei dem Auto was faul ist.

Um dann gegen wen, auf was zu klagen?

Erstmal müßtest Du von Ebay die Daten des Verkäufers erklagen, was in Luxemburg erfolgen müßte.

Zitat

Vertragspartner der eBay-Mitglieder mit Wohnsitz oder Sitz in der EU ist nach eBays allgemeinen Geschäftsbedingungen die luxemburgische eBay Europe SE.

 

D.h. das kann man schon vergessen.

Ebay schützt die vermeintlicne Rechte der Verkäufer deutlich besser, als die der Käufer, auch wenn die etwas anderes dahersülzen, denn Ebay lebt von den Provisionen.

Am Ende bleibt es einfach dabei, daß Recht haben und Recht bekommen zwei völlig unterschiedliche Dinge sind.

Nachdem ich ein paar schlechte Erfahrungen mit Ebay & Paypal im Verbund gemacht habe, ist die Plattform für mich weitestgehend gestorben.

Das ganze Procedere bei einer Rückabwicklung ist einfach unterirdisch schlecht und käuferunfreundlich.

Da muss man mehrmals hin- und herschreiben und ist am Ende vom "Wohlwollen" des Verkäufers anhängig, denn sobald etwas schiefgeht zieht Ebay sich zurück, aber vorher wird man in ein enges Korsett gezwängt, an das man sich zu halten hat.

Bei Amazon ist es ein Klick und der Drops ist gelutscht und wenn der Verkäufer zuckt, erstattet A den Kaufpreis und regelt den Rest hinter den Kulissen.

Link to comment
Share on other sites

Ist eine zähe Angelegenheit, ich weiß. Aber ich persönlich habe bis jetzt noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Aber auch noch nie dort auf ein Auto geboten. 

Link to comment
Share on other sites

Off-Topic.... oder doch nicht ganz.

Falls jemand von euch mal Schwierigkeiten mit einem Kauf auf Ebay gemacht hat und die Bezahlung mit PayPal erfolgte hier ein kleiner Tipp. Hab ich selber schon durch gemacht.

Wenn etwas nicht passt, solltet ihr den Fall nicht bei Ebay eröffnen. Ihr besteht bei PayPal auf den Käuferschutz (natürlich nur wenn berechtigt)  und öffnet der Fall bei PayPal. Auch wenn ihr dazu gedrängt werdet dies erstmal bei Ebay zu klären, macht das nicht. Ebay ist hier sehr undurchsichtig und eher Verkäufer orientiert (zahlen ja auch die Provision)  und kann den Fall nach eigenen ermessen schließen (einleuchtende Erklärungen gibt es nicht), und diesen Fall wieder zu öffnen ist ein Ding der Unmöglichkeit.  Hintergrund ist folgender: Ist der Fall erstmal bei Ebay eingereicht, ist PayPal raus aus der Nummer und lässt einen Käuferschutzfall gar nicht mehr zu.

Meinen Vorgang hab ich an den Anwalt gegeben und zuerst sah es  nach "Finger in Po, Mexico" aus. Fast durch Zufall ist mein Junior in dem ganzen Procedere auf einen Datenschutzverstoß gestoßen. Diesen hat mein Anwalt als Argumentationsverstärker benutzt und siehe da, innerhalb von 4AT war der Betrag wieder auf meinem Konto. Hier hatte ich reines Glück und seit dem bin eher selten bei Ebay unterwegs und wenn was ist, öffne ich einen Fall bei Paypal und toi toi toi hatte bisher keinen Ärger mehr.

  • Like 2
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb MustPunish:

Wahnsinn, das Auto hat im 2. Anlauf immer noch 4.581 € erzielt, also nicht mal 500€ weniger als beim 1. mal.

Vergkeicht man die Gebote vom ersten mit dem zweiten angebot, hat der unterlegene vom ersten jetzt den zuschlag :D

Link to comment
Share on other sites

...gestern in Mobile / Kleinanzeigen ein 1.6er silber mit Leder,  SWRA,  Tempomat, Sitzheizung, Opn Sky, AHK, PDC also ziemlich voll für 1000€. Aber Querlenker gebrochen, steht auf einem Waldparkplatz, MKL an (angeblich Drosselklappe), Auspuff defekt, Open Sky defekt und diverse kleinere Macken, 289 tkm und TÜV bis 06/22. 

Fand ich trotzdem interessant und  hab den Verkäufer dann angeschrieben ich würde das Auto gerne kaufen zum angegebenen Preis. Ein paar Stunden später dann, was ich denn mehr bieten würde, er hat schon ganz viele die 1000€ geboten haben.  Ich war dann raus...

 

... so läuft das inzwischen, wenn ein brauchbarer drin ist, egal ob mit Fehlern oder nicht, sind die gleich weg. Die werden alle geschlachtet und damit macht man gutes Geld. Der Rest geht zum Schrotthändler. Herrichten tut die keiner mehr.

Schade eigentlich, aber aus Verkäufersicht nachvollziehbar...

Link to comment
Share on other sites

Am 7.1.2022 um 16:17 schrieb Krebserl:

...gestern in Mobile / Kleinanzeigen ein 1.6er silber mit Leder,  SWRA,  Tempomat, Sitzheizung, Opn Sky, AHK, PDC also ziemlich voll für 1000€. Aber Querlenker gebrochen, steht auf einem Waldparkplatz, MKL an (angeblich Drosselklappe), Auspuff defekt, Open Sky defekt und diverse kleinere Macken, 289 tkm und TÜV bis 06/22. 

Fand ich trotzdem interessant und  hab den Verkäufer dann angeschrieben ich würde das Auto gerne kaufen zum angegebenen Preis. Ein paar Stunden später dann, was ich denn mehr bieten würde, er hat schon ganz viele die 1000€ geboten haben.  Ich war dann raus...

 

... so läuft das inzwischen, wenn ein brauchbarer drin ist, egal ob mit Fehlern oder nicht, sind die gleich weg. Die werden alle geschlachtet und damit macht man gutes Geld. Der Rest geht zum Schrotthändler. Herrichten tut die keiner mehr.

Schade eigentlich, aber aus Verkäufersicht nachvollziehbar...

 

Hab einen A2 für die weitere Familie gekauft, der wird hergerichtet :<3

 

Bei dem A2 für EUR 1.000 hatte ich auch nachgefragt. Der Verkäufer hat leider nicht geantwortet. Hat den jemand aus dem Forum gekauft?

Das Fahrzeug herzurichten sollte kein großes Problem sein. 289 tkm ist aber auch ne Menge Kilometer ... 

 

@KrebserlAuspuff defekt bei einem FSI heisst doch fast schon fast wirtschaftlicher Totalschaden.?   

 

Den Alukugeln geht es leider so wie den Airbus A380 - sie werden für Ersatzteile geschlachtet :(

 

Am 7.1.2022 um 07:27 schrieb Turnschuhrockerin:

Roter CS in S-Line+ mit schöner Ausstattung und leichten Gebrauchsspuren:

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-6-fsi-colourstorm-rot-s-line-plus/1981707709-216-17566

 

Nach den Fotos und der Beschreibung ist der A2 schon rangenommen worden ... schade eigentlich. 

 

Hier ein roter CS mit wenig Kilometer aus erster Hand:

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-4-colour-storm/1982637610-216-1902 

Edited by Ditoast
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Ditoast:

Bei dem A2 für EUR 1.000 hatte ich auch nachgefragt. Der Verkäufer hat leider nicht geantwortet. Hat den jemand aus dem Forum gekauft?

Das Fahrzeug herzurichten sollte kein großes Problem sein. 289 tkm ist aber auch ne Menge Kilometer ...

Der stand auf einem Parkplatz Nähe Konstanz, der QL ist wohl bei der Fahrt gebrochen. War noch angemeldet, da öffentlicher Standort. Hab schon eine Konsole mit QL hergerichtet gehabt, den hätte ich auf eigener Achse überführt. Als ich soweit alles zusammen hatte, wollte ich den VK kontaktieren, da war die Anzeige schon gelöscht. Alleine die orig. AHK war schon fast den Preis wert.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb MustPunish:

Aztekengelb würde da bestimmt auch super im Innenraum passen.

Der erste A2, den ich probegefahren bin, hatte Piniengrün & Senfgelb.

Ich bin immer noch verliebt. :x

Leider machte der (AUA) irgendwelche Geräusche aus dem Vorderwagen, "muss so", die ich bis heute nicht spontan zuordnen könnte.

So ein bißchen wie Zweimassenschwungrad, was der Karton natürlich nicht hatte.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube auch nicht, dass dies ein seriöses Angebot ist, klingt zu gut...

 

Mit dieser Ausstattung findet man eigentlich nie einen und ich wär theoretisch dafür bereit 2.000€ mehr hinzlegen.

 

Hingeschrieben hab ich trotzdem mal, hab ja nichts zu verlieren. Wahrscheinlich werde ich gleich um eine Reservierungs-Anzahlung via Western Union gebeten?:D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube eher, dass dann kommt, dass das Fahrzeug im Ausland steht und man es via Treuhandservice nach Deutschland transportieren lassen könnte und wenn es nicht gefällt er es natürlich auch wieder zurück nehmen würde...

Link to comment
Share on other sites

Das ist mindestens das dritte Mal in 2 Jahren, das ein Inserat mit diesen Bildern auf den gängigen Portalen auftaucht.

Beim ersten Mal hatte ich auch noch hingeschrieben, es kam aber nie etwas zurück.

Link to comment
Share on other sites

Reservierungen etc. abzocken......oder jemanden Ärgern. 

 

Ein Bekannter von uns hat damals die Ausbildung zum Automobilkaufmann gemacht.... Seine Kollegen haben dann ein Inserat mit seiner Telefonnummer geschaltet..... BMW X5 zum Spotpreis...... Das Telefon hat durchgehend geklingelt :rock2:.

Edited by Superduke
Link to comment
Share on other sites

Ja der Pinieneimer war 100% ein Fake,

haben den auch angeschrieben wegen den Ungereimtheiten. Keine Antwort dafür Anzeige gelöscht.

Doofland schwemmt schon seltsame Typen an die Oberfläche.

Ich wünsche ja niemanden was Böses, aber Sackratten könnten hin und wieder eine erzieherische Wirkung haben....:D

 

Seltene Farbe ????

Hab ich so noch nicht gesehen...

 

Audi A2 1.4 Advance Klimaautomatik, Allwetter in Nordrhein-Westfalen - Herzebrock-Clarholz | Audi A2 Gebrauchtwagen | eBay Kleinanzeigen (ebay-kleinanzeigen.de)

Link to comment
Share on other sites

Sieht für mich eher nach erhöhter Sättigung aus. Alles drumherum sieht für Winter übermäßig "bunt" aus.

 

Sonderlackierungen sind (fast?) immer aus 2002 und neuer, mit Ausnahme z.B. einiger Imola-gelber und den niederländischen Arzt-Fahrzeugen in grün-gelb.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Ditoast:

 

Den Preis finde ich trotz der Laufleistung recht ambitioniert. Außerdem fühlt sich ein colour.storm ohne die entsprechende Sitzen irgendwie nicht richtig an.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Am 15.1.2022 um 12:50 schrieb McFly:

Das ist einfach ein was daneben liegender Weißabgleich der Kamera.

Sicherlich, da kein Mensch die Lufteinlässe unter der Frontscheibe folieren würde -)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share


  • Aktivitäten

    1. 4

      [1.6 FSI] Leerlauf Schwankungen

    2. 4

      [1.6 FSI] Leerlauf Schwankungen

    3. 4

      [1.6 FSI] Leerlauf Schwankungen

    4. 4

      [1.6 FSI] Leerlauf Schwankungen

    5. 2

      Suche Bose Türlautsprecher-Abdeckungen!

    6. 4

      [1.6 FSI] Verbrennungsaussetzer zum x-ten

    7. 4

      [1.6 FSI] Leerlauf Schwankungen

    8. 1

      Biete einen H&R Stabi Set für den Audi A2 an

    9. 1

      Biete einen H&R Stabi Set für den Audi A2 an

    10. 0

      Biete Super Pro Lenkgetriebe Lagerung an

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.