Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Audi A2 1,4 TDI Tankreichweite


mr.sense
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

da ich mir einen Audi A2 1,4 Tdi entweder BJ 00 oder BJ 01 kaufen möchte, diese aber noch den kleinen Tank besitzten, möchte ich von euch gerne wissen wie die Reichweite beim Spritsparenden fahren ist.

 

Viele Grüße

Sense

Link to comment
Share on other sites

34l @ 4l/100km --> gut 800km.

 

Realität? keine Ahnung, abhängig vom Wunsch - längere Gänge, extremes Tuning, fette Reifen... Schon Spritmonitor nach zuverlässigen Zahlen abgekämmt?

 

Bret

Link to comment
Share on other sites

Landstraße 3,8

Autobahn max 120 Km/h 4,0

Stadt Kurzstrecke >5 km <= 10km Sommer 4,5

Stadt Kurzstrecke >5 km <= 10km Winter 5,5 - 6

 

Alles mit der 175/60/15 Bereifung und sparsamer Fahrweise.

 

Mit meinen vorherigen Benzinern mit > 50L Tankinhalt hatte ich bei weitem nicht die Reichweite des A2 1.4 TDi mit kleinem Tank.

 

Wenn Du Angst hast liegen zu bleiben, 10L Kanister in den Kofferraum, dann schaffst Du auch die 1.000Km ;)

 

Also, der "kleine" Tank ist kein Handicap.

 

Gruß Uwe

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also sind Reichweiten von 700-800 nicht unrealistisch?!

 

Diese 800km Reichweite bedarf aber guter Nerven, denn dann ist der Tank laut Tankuhr schon lange leer.

 

Nimm die 650km als Basis, alles andere ist kein fahren :D

 

Heizer :D

 

Gruß Uwe

Link to comment
Share on other sites

Mit Winterreifen (175), langsam Beschleunigen und max. 2000 Umdrehungen waren die 800 locker drin. Auf jeden Fall auch mehr, war noch nicht auf Reserve. Aber das geht nur Nachts bei wenig/keinem Verkehr oder wenn man auf die anderen sch... :D

Link to comment
Share on other sites

moin

also ich fahr den "großen" tank und ich komme mit 100+xkm auf reserve erst in die 800km ... (stadt und kurzers überland mit einigem an autobahn)

also sind 650 schon sehr realistisch.

 

*seufz* selbst mein alter clio hatte nen 50ltr tank *g damit waren sogar mit dem 1.2 benziner locker mal 800 km drinne *lach*

 

wenn man sich wirklich zusammenreist und flüssig fährt sind 4,5 ltr /100km drin, bei glaub ich 6 ltr reserver haste dann 28 ltr zu verbrauchen

 

kommt man ohne resvere gut 650km mit hin und mit 6 ltr reserve ja nochma gut 150km

also mit hinterm in der hose auch 800 (wenn man normal bis sparsamer fährt)

 

 

mfg Grey

Link to comment
Share on other sites

Mit Winterreifen (175), langsam Beschleunigen und max. 2000 Umdrehungen waren die 800 locker drin. Auf jeden Fall auch mehr, war noch nicht auf Reserve. Aber das geht nur Nachts bei wenig/keinem Verkehr oder wenn man auf die anderen sch... :D

 

Das hat nichts mehr mit sparsamer Fahrweise zu tun, sondern ist das Ausloten von Minimalverbräuchen.

Das macht man, wenn überhaupt, nur einmal.

Mit 90km/h auf der Autobahn ist bestimmt nicht lustig.

 

Gruß Uwe

Link to comment
Share on other sites

Nimm die 650km als Basis, alles andere ist kein fahren :D

 

 

Zustimm... alle anderen gammeln nur rum und lassen ihre Lebenszeit auf der rechten Spur an sich vorbeiziehen und sparen dabei 10 Euro pro Tankfüllung die sie dann ihren Erben weitergeben :D

*Achtung, etwas Ironie gepaart mit etwas Wahrheit* nicht schlagen... ! Wenn ich Zeit hab oder auf langen Strecken schaffe ich auch mal 5-5,5 Liter ...

 

.... aber wann hab ich mal Zeit ??? :kratz:

 

 

Edited by Silberfuchs
Link to comment
Share on other sites

Ich fahre meinen mit 4,8 Liter, und bin damit auf der Landstraße nciht gerade langsam unterwegs, es gehen auch unter 3 Liter aber das ist wirklich nicht schön und macht auch keinen Spaß.

Link to comment
Share on other sites

Also ohne Extrem-Sparfahrten durchzuziehen, schaffe ich mit 34 Litern Diesel mind. 650 km.

 

Das ist in Ordnung

 

Das hat nichts mehr mit sparsamer Fahrweise zu tun, sondern ist das Ausloten von Minimalverbräuchen.

Das macht man, wenn überhaupt, nur einmal.

Mit 90km/h auf der Autobahn ist bestimmt nicht lustig.

 

 

:D Sehe ich genauso !!

 

Wer auf der Autobahn mit einem Pkw freiwillig unter 100 km/h bleibt, der sollte schnellstens sein Auto verkaufen und Bahn fahren .....

 

Rollende Verkehrshindernisse sind Stau-Macher

Edited by bret
Link to comment
Share on other sites

:D Sehe ich genauso !!

 

Wer auf der Autobahn mit einem Pkw freiwillig unter 100 km/h bleibt, der sollte schnellstens sein Auto verkaufen und Bahn fahren .....

 

Rollende Verkehrshindernisse sind Stau-Macher

 

Ich würde eher behaupten Rasen auf der Autobahn verursacht Stau

Link to comment
Share on other sites

Ich würde eher behaupten Rasen auf der Autobahn verursacht Stau

Alles Quatsch, die bösen Baustellen sind schuld!!! Und die Unfallbauer, die Liegenbleiber, die LKWs, die Autobahnauffahrten, Autobahnausfahrten, Rastplatzfahrer, Mittelstreifen... :P

 

 

 

ok sry für OT ;)

Link to comment
Share on other sites

Oo schiebt ihr euere Kugeln über die Straße oder was?^^

 

Also unter 5l bin ich noch net gekommen laut FIS... konnte ihn neulich mal länger wieder fahren, muss ja leider noch den seinen vorgänger fahren colt diesel 95ps. Mit dem sind unter 5l auf der landstraße garkein Problem, aber mit der Kugel tu ich mir wirklich schwer.

 

Der A2 hat zwar 17" der Colt nur 16" aber auch 205er... Hab auch schon den Luftdruck nach oben korrigiert. Der kleinste Wert den ich geschafft habe waren 4,9 glaub ich. Muss das sobald er angemeld ist mal ausgiebig testen :)

 

Wobei die Kugel auf der Autobahn sehr sparsam war. 130-140 mit Tempomat und Klimaanlage mit 5,4l im Schnitt fand ich aktzeptabel :)

 

Vielleicht hab ich mich auch nur noch net so an Ihn gewöhnt und kann noch nicht richtig sparsam mit umgehen ;D.... ja ich glaube daran liegts :)

Edited by Falmmer
Link to comment
Share on other sites

  • 10 years later...
Am 6.7.2009 um 22:43 schrieb mr.sense:

Tuning möchte ich keines vornehmen, also alles ab Werk.

Also sind Reichweiten von 700-800 nicht unrealistisch?!

Das ist realistisch. Habe neulich sofort bei Reservewarnung getankt. Da hatte ich 500 km drauf. Also 500 km plus 8 liter sind knapp 700. Habe inzwischen den Motor noch verbessert und fahre immer unter 5 ltr / 100 km.

Link to comment
Share on other sites

Mr.sense war seit 30. Oktober 2010 nicht mehr online und wird deine Antwort wohl nicht mehr lesen, @Brukterer

 

Ansonsten ist ein Verbrauch von 4,8L/100km durchaus möglich. Mit einem 42Liter Tank würdest du somit rechnerisch 875km weit kommen.

Mit einem sehr leichten Gasfuß kommst du wohl sogar noch Richtung 900-1000km.

Link to comment
Share on other sites

Ich freue mich öfters über die geknackte 1.000er Marke mit einer genippelten Tankfüllung. 

Ich fahre aber entsprechend dem Motto auf meinem Avatarbildchen. 

 

Edited by mamawutz
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
Am 22.6.2020 um 17:57 schrieb Granitei:

AB mit Tempomat(soll) 160 kmh ca.5,8l. 185/60/15

Landstr. 4,5 ,

pers. Rekord Nachts, Winter155 er 4,0 .

Woah, diese sind solche Werte, die ich nie geschafft habe :D

 

 

Also ich habe immer einen 1.4 Benziner gefahren, aber für eine Woche habe ich einen 1.4 TDI von einem Freund von mir bekommen. Während diese Woche musste ich nicht nachfüllen!! Wir waren in Tirol unterwegs, auf die Landstraße in den meisten Fällen. Mein Verbrauch am Ende der Woche war 5,2 Liters. Ich denke, es war ganz gut.

 

Wenn ich damit rechne: 5,2 Liters pro 100 km, dann mit meinem Verbrauch würde ich circa 650 Kilometern schaffen. Das widerspiegelt die Mehrheit, was ich hier von anderen gelesen habe.

 

 

LG

Link to comment
Share on other sites

Also 650 km schaff ich mit meinem FSI auch eher mehr wenn man vorsichtiger und vorausschauend fährt 680km ging auch schonmal - Mein Schnitt auf den letzten 5000km liegt bei unter 6.1 und der das Rechte Pedal sieht auch öfter mal Bodenblech.

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Die längste Etappe ohne Tankstopp waren mal 660 Km, von Neuenrade nach Garmisch Partenkirchen. Da ging es dann aber wirklich mit dem letzten Tropfen an die Tanke. Bis Stuttgart über die  Autobahn mit max. 130 Km/h und ab dann Landstraße.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 13

      Türschloss hinten, wie hänge ich den Griffmechnismus aus??

    2. 6

      Unusual () drive shaft failure AUA

    3. 6

      Unusual () drive shaft failure AUA

    4. 0

      Biete Wälzlager Federbeinstützlager & Stoßdämpfer Schraube Audi A2

    5. 38

      [1.2 TDI ANY] Gang springt während der Fahrt raus

    6. 14

      Komfortsteuergerät

    7. 6

      Unusual () drive shaft failure AUA

    8. 14

      Komfortsteuergerät

    9. 49

      1.9 TDI Engine Conversion

    10. 49

      1.9 TDI Engine Conversion

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.