Jump to content
HellSoldier

Der "ich suche eine Teilenummer" Thread

Recommended Posts

vor 14 Stunden schrieb viktor_W:

Suche die TN für das Steckergehäuse am Leitungkabelbaum für den Kupplungsnehmerzylinder.

1J0973703 wurde ersetzt durch: 3D0973703

siehe ETKA Bildtafel 971-50 Pos. 9

Edited by Bleifuß
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe leider direkt noch eine Frage. Ich suche die TN für die Schelle zur Befestigung der Achsmanschette, die direkt am Getriebe sitzt. Ich meine nicht die große Schelle zum Getriebe hin, sondern die kleinere zur Radseite hin.

Edited by viktor_W

Share this post


Link to post
Share on other sites

Normal hort da kein schelle hin , nehm ein schlaug schelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb viktor_W:

Ich habe leider direkt noch eine Frage. Ich suche die TN für die Schelle zur Befestigung der Achsmanschette, die direkt am Getriebe sitzt. Ich meine nicht die große Schelle zum Getriebe hin, sondern die kleinere zur Radseite hin.

Du meinst sicherlich diese hiergsobild_4833.thumb.jpg.0c34479665f5493525637200c6500827.jpg

 

Einfach beim freundlichen vorbei fahren und nach der Schelle fragen. Die sollten eigentlich genügend in der Werkstatt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Sohnemann:

Du meinst sicherlich diese hiergsobild_4833.thumb.jpg.0c34479665f5493525637200c6500827.jpg

 

Einfach beim freundlichen vorbei fahren und nach der Schelle fragen. Die sollten eigentlich genügend in der Werkstatt haben.

 

Kannst Du mir auch die Teilenummer nennen? Ich bestelle die Teile meist online, da ich unter der Woche kaum bis keine Zeit habe diese beim Freundlichen zu besorgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb viktor_W:

 

Kannst Du mir auch die Teilenummer nennen? Ich bestelle die Teile meist online, da ich unter der Woche kaum bis keine Zeit habe diese beim Freundlichen zu besorgen.

 

für die Gelenkwelle siehe ETKA Bildtafel 407-20 Pos. 7

Teilenummer N90442501 Klemme 32X10X0,8

Edited by Bleifuß

Share this post


Link to post
Share on other sites

sorry, du fährst ja einen 1.2 TDI (ANY).

Dieser hat anscheinend keine kleine Schelle.

Siehe ETKA Bildtafel 407-30

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich suche die Teilenummer des Steckergehäuses für den Block D am Radio Concert 2, oder hat jemand einen solchen Stecker und benötigt ihn nicht mehr?

Es ist der Stecker, in den das Mute-Signal kommt.

Edited by Carpinus

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Carpinus:

Ich suche die Teilenummer des Steckergehäuses für den Block D am Radio Concert 2, oder hat jemand einen solchen Stecker und benötigt ihn nicht mehr? 

Es ist der Stecker, in den das Mute-Signal kommt.

 

357035447B - 10-polig, rot

siehe ETKA / EL: Bildtafel 971-40 Pos. 1

~ € 8,10 ohne Rabatt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Bekannter hat Probleme mit seinem A2. Er hat nen 2001er AUA und seine Lenkung war undicht.

Seine (freie) Werkstatt will ihm nun wieder die Lenkung 8Z1 423 052 X einbauen, welche wohl nicht mehr lieferbar ist. Hat jemand Erfahrung damit? Kann er einen anderen Index verbauen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

8Z1 423 052 X  ist in diversen Shops und bei Audi bestellbar und lt. Status "auf Lager"?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ernsthaft? Ok, ich geb das mal so weiter.

Weißt Du wer der OEM ist?

Danke derweil!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstbester Link:

image.thumb.png.44e39d93c2ccad8b266b8f8ad5030303.png

 

Hersteller TRW. Im OEM-Katalog könnte ich es mit exakt der X-Endung bei Audi bestellen, kost dort aber natürlich Audizuschlag, wir reden von 819,96€ :eek:.

image.thumb.png.9a8000fb475533d8c1d5289987474f6d.png

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hatte hier letzt nicht einmal jemand von einem Austausch seiner Lenkung und den Problemen mit der Undichtigkeit und der schlechten Garantieabwicklung gepostet?

Soweit ich mich erinnern kann, besteht nur ein Garantieanspruch, wenn auch die Lenkhilfpumpe mit gewechselt wird.

So war seine Aussage. 

Die Lenkung war an den Spurstangenanschlüssen, also unter den Manschetten, undicht geworden.

Vielleicht erinnert sich jemand?

 

Edited by Papahans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

Habe den gesprungenen NSW rechts heute ausgetauscht.
Das ging schnell und unkompliziert.

Daher möchte ich nun auch die verrosteten Schrauben und

vor allen deren Gegenhalter aus Plastik (einer ist ausgeleiert),

mit welchen der NSW an der Frontschürze befestigt ist, erneuern.

 

Finde aber weder einen Teilekatalog noch die Nummer von
Schraube und Schraubengegenstück.

 

Kann mir bitte jemand helfen?

 

Lieben Dank!

 

Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Hai2:

Finde aber weder einen Teilekatalog noch die Nummer von

Schraube und Schraubengegenstück.

 

Für NSW-Befestigung:

Einsteckmutter: 8D0 807 192 (2x pro NSW)

Passschraube: N 909 422 01 (2x pro NSW)

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh!

Das ging schnell!

Vielen Lieben Dank!

Harald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich suche die TN für die BlechSchrauben der Unterbodenverkleidung, die drei hinteren Schrauben. Nicht nur die Schrauben, vor allem die „Mutter“, also dieses Teil was man da ins Loch steckt/klemmt um dann die Schraube rein zu drehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Ne555:

Ich suche die TN für die BlechSchrauben der Unterbodenverkleidung, die drei hinteren Schrauben. Nicht nur die Schrauben, vor allem die „Mutter“, also dieses Teil was man da ins Loch steckt/klemmt um dann die Schraube rein zu drehen.

 

Blechschraube 4,8x16mm - N 907 750 01

Federmutter - N 103 271 01

 

Die Federmutter wird in die passende Aussparung des Aggregateträgers gesteckt.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Forum,

 

weiss jemand den Namen zu diesem (bei mir defektem) Teil ?

Es ist ein grosses Plastikteil, direkt unter der Windschutzscheibe. (um es zu entfernen

muss wohl der Scheibenwischer abgenommen werden)....

Teile-Nummer wäre nett, und eine Info, ob man dieses Teil noch auf normalem Weg bekommt.

Auch interessant wäre das Material, da ich es notfalls kleben müsste und über

ein "Anlösen", das bei einigen Kunststoffen möglich ist, bewerkstelligen wollte.

 

Dankeeee

IMG_0079.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier kannst Du einiges dazu lesen:

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

 

Ich bräuchte einmal eure Hilfe.

Es geht um die Teilenummer des oberen AGR Kühlwasserschlauchs am ATL. Leider hilft mir ETKA hier nicht weiter und der Audi Mensch am Teileverkauf war auch absolut ratlos.

 

Weiß jemand von euch, welche Teilenummer dieser Schlauch besitzt (der Schlauch, welcher an die fett rot umrandete Stelle kommt)?

 

 

 

InkedA2_AGR_Cooler.jpg.7ca524e4a5a65f2ad9ebbf2ed380e01d_LI.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moderator:

Ich hab das mal hier angehängt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb biohaufen:

Moin!

 

Ich bräuchte einmal eure Hilfe.

Es geht um die Teilenummer des oberen AGR Kühlwasserschlauchs am ATL. Leider hilft mir ETKA hier nicht weiter und der Audi Mensch am Teileverkauf war auch absolut ratlos.

 

Weiß jemand von euch, welche Teilenummer dieser Schlauch besitzt (der Schlauch, welcher an die fett rot umrandete Stelle kommt)?

 

InkedA2_AGR_Cooler.jpg.7ca524e4a5a65f2ad9ebbf2ed380e01d_LI.jpg

 

Die Nummer kann ich’s die nicht nennen weil es zwei verschiedene im Katalog gibt je nach Fahrzeugaustattung und Fgst-Nr.

(Schon traurig wenn die Fach-Markenwerkstatt mit den eigenen Produkten nicht umgehen kann 😞 )

 

099F17AE-BA80-4BEB-B9CC-76DEA1BB26C1.thumb.jpeg.0ddd24f52016e90c51f65370e4f01c67.jpeg

 

Es muss der Schlauch sein der vom AGR hin zum Wärmerauscher (WT) führt. Ist deutlich in der Bildtafel des freundlichen zu sehen.

um welche Fahrzeugausstattung es sich handelt muss der freundliche Teiledienst dann nur noch anhand Fahrgestellnummer raussuchen.

 

wenn er es nicht hinkriegt kann ich auch helfen wenn ich Infos zur Fahrzeugausstattung und zum Fahrzeug bekomme.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Foto des Aufklebers im Serviceheft wäre in diesem Fall hilfreich. Der ist auf der ersten Seite und hat jede Menge 3-stellige Codes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, da kommen wir leider zu dem ersten Problem.

Mein Fahrzeug ist ursprünglich eines mit einem AMF 75PS inklusive Webasto Zuheizer.

Fahrgestellnummer 8Z-0-.....

 

Dieses Auto wurde jedoch umgebaut auf den ATL, dementsprechend stehe ich diesbezüglich nun etwas ratlos da.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inwiefern wurde den umgebaut auf ATL? Größerer Turbo rein oder wirklich alle Innereien getauscht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

In diesem Fall ist es ein Serien ATL der den Weg in meinen A2 gefunden hat.

Inklusive dem grausamen BorgWarner Turbo und der Serien AGR etc. pp. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist das ETKA unabhängig vom Motor auf Tafel 819-060 verweist. Dort ist es eben nicht ersichtlich welcher Schlauch vom AGR abgeht da es dort einfach fehlt.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb McFly:

Das Problem ist das ETKA unabhängig vom Motor auf Tafel 819-060 verweist. Dort ist es eben nicht ersichtlich welcher Schlauch vom AGR abgeht da es dort einfach fehlt.

 

Die beiden Rohre comm Wärmetauscher kommen durch die Spritzwand in den Motorraum. Das linke davon geht zum AGR.

Hier kann man auf Bildtafel 819-60 den Verlauf verfolgen.

wie gesagt gibt es hier aber 3 Varianten je nach Fzg-Nr. und Ausstattung (Zuheizer etc...)

 

Falls durch den Umbau die genaue Teilezuordnung nichtmehr möglich ist,  sind die meisten Teiledienste beim Freundlichen sehr kulant was Umtausch angeht (zumindest meiner). Die bestellen Dir bestimmt alle 3 und Du nimmst denen den Schlauch ab der optisch passt. Klappte bei mir schon diverse Male soweit OVP-Tüte mit Aufkleber nicht aufgerissen wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, aber ohne die (drei) Nummern können wir nichts bestellen!

Und der Audi Mensch am Teileverkauf findet die eben nicht, sonst wäre das Problem ja keines 😏 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steht auf dem Schlauch vielleicht was drauf?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Auf meinem alten Schlauch steht 8Z1 265 374.

 

Am elegantesten wäre es nun, wenn ich den Webasto Zuheizer behalten könnte :)

Wenn ich mir Bilder von einigen ATLs im Internet anschaue, scheinen die das Alurohr, woran mein Schlauch geht, gar nicht zu besitzen?

IMG_20190718_130358.jpg

Edited by biohaufen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Du den Zuheizer behalten willst musst Du faktisch den AGR-Kühler in diesen Kreis einschleifen. Das oben genannte Alurohr haben nur die AMF mit Zuheizer, was da Richtung WT raus kommt müsste auf der einen Seite in den AGR-Kühler rein, auf der anderen wieder raus und an den WT. Hab aber keine Tafel gefunden wo ein ATL mit Standheizung drin ist. Gab es das überhaupt ab Werk? Aus Universalteilen nachbasteln?

 

Ansonsten ist aus der 819-060 Raten angesagt. Es gibt folgende Schläuche an der Stelle mit ATL (und BHC, der hat IIRC auch den Abgaskühler) und Llkg in der Beschreibung: 8Z1819371B und 8Z0819373P. Wenn ich wetten müsste würde ich auf ersteren setzen. Kost schlanke 63,78€ lt. nininet. @Chrisjolaw, siehst Du das genauso?

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 18 Stunden schrieb biohaufen:

Auf meinem alten Schlauch steht 8Z1 265 374.

 

Am elegantesten wäre es nun, wenn ich den Webasto Zuheizer behalten könnte :)

Wenn ich mir Bilder von einigen ATLs im Internet anschaue, scheinen die das Alurohr, woran mein Schlauch geht, gar nicht zu besitzen?

IMG_20190718_130358.jpg

 

Ist das ein Foto deines ATL? Wenn ja, ist doch die AGR gar nicht angeschlossen am Kühlerkreis?

 

Für direkten Anschluss des AGR an den WT müsste es 8Z1819371B sein, nicht Index P.  AGR sitzt im Vorlauf.  Dann wäre aber der Zuheizer weg.

 

Aber Zuheizer plus AGR ist mir auch neu. Kann ich McFly nur zustimmen das es dafür wohl keinen Schlauch gibt. Der ATL hat normal nur einen elektrischen Zuheizer.

 

Bitte Infos zum Foto warum dort die AGR keinen Schlauch hat. Wenn das geklärt ist gucken wir weiter. Kann sein das die AGR vor dem Zuheizer eingeschleift wurde, dann aber wohl als Eigenbaulösung und nicht mit Audi-A2-ET.

Edited by Chrisjolaw
Fehler der Autokorrektur zur besseren Verständlichkeit korrigiert. Bedalein

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.8.2018 um 09:40 schrieb A2-D2:

Geber für Kraftstoffvorratsanzeige:

 

8Z0 919 673

-> Für Fahrzeuge die VOR 29.4.2002 gebaut wurden (20Liter Tank)

-> Für Montage an Diesel- und Benzin-Kraftstofffördermodul geeignet

-> War ab Werk aber nur am 1.2TDI verbaut

 

8Z0 919 673 B

-> Für Fahrzeuge die VOR 29.4.2002 gebaut wurden (34Liter Tank)

-> Für Montage an Diesel- und Benzin-Kraftstofffördermodul

-> War ab Werk an 1.4TDIs mit AMF-Motor in MJ2001 und 2002 verbaut, an Benzinern mit 1.4Benziner AUA und auch an 1.2TDI, die mit 34Liter-Tank ausgeliefert wurden

 

8Z0 919 673 F

-> Für Fahrzeuge die NACH 29.4.2002 gebaut wurden (42Liter Tank)

-> Für Montage an Diesel- und Benzin-Kraftstofffördermodul

-> War an 1.4TDIs mit AMF (jedoch nur an MJ2003), BHC und ATL, sowie am 1.4 Benziner BBY und 1.6FSI BAD verbaut

 

Herzliche Bitte an die Admins, diese Info im Kombiinstrument FIS Thread oder Wiki zu verlinken.

Denn jetzt muss man nicht mehr die ganze Tankentnahmepumpeneinheit wechseln, wenn man ein Kombiinstrument mit umgekehrter Tankkennlinie einbaut. Nur ein neuer Geber wird fällig!

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Chrisjolaw:

Ist das ein Foto deines ATL? Wenn ja, ist doch die AGR gar nicht angeschlossen am Kühlerkreis? 

Ja, das ist ein aktuelles Foto.

Ja stimmt, die AGR ist (mangels passender Schläuche 😉) NOCH nicht angeschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb azwofsi:

 

Herzliche Bitte an die Admins, diese Info im Kombiinstrument FIS Thread oder Wiki zu verlinken.

Denn jetzt muss man nicht mehr die ganze Tankentnahmepumpeneinheit wechseln, wenn man ein Kombiinstrument mit umgekehrter Tankkennlinie einbaut. Nur ein neuer Geber wird fällig!

 

Vielen Dank!

 

Erledigt. Hab ich zur Kraftstoffvorratsanzeige dazu gepackt.

  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.7.2019 um 17:02 schrieb spocksbrain:

Hallo Forum,

 

weiss jemand den Namen zu diesem (bei mir defektem) Teil ?

Es ist ein grosses Plastikteil, direkt unter der Windschutzscheibe. (um es zu entfernen

muss wohl der Scheibenwischer abgenommen werden)....

Teile-Nummer wäre nett, und eine Info, ob man dieses Teil noch auf normalem Weg bekommt.

Auch interessant wäre das Material, da ich es notfalls kleben müsste und über

ein "Anlösen", das bei einigen Kunststoffen möglich ist, bewerkstelligen wollte.

 

Dankeeee

IMG_0079.JPG

 

Und hier kannst Du es kaufen:

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Papahans

 

hab' mir schon einen Wolf gesucht, aber nix gefunden.

Danke Dir !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und für die Suche: Das Ding heißt Windlauf Abdeckung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Teilekatalog wird es als "Abdeckung Wasserkasten" geführt.

 

TN (Alte Modell für Fächerdüsen, 11/1999 bis 11/2002): 8Z1 819 403 D 01C

TN (Neues Modell für 2-Strahldüsen, 12/2002 bis 08/2005): 8Z1 819 403 E 01C

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Bedalein:

Erledigt. Hab ich zur Kraftstoffvorratsanzeige dazu gepackt.

 

Habe noch einen Hinweis zur Kompatibiltät mit dem Kombiintrument hinzugefügt. In dessen Artikel gibt es eine Tabelle mit allen KIs und dazu kompatiblen Tankgebern.

 

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich suche die Größe der Nuss, welche benötig wird um die Antriebswelle vom Achsschenkel zu lösen .

Ich weiß nur aus dem Teile Katalog das es sich um eine 12 kant M16x1,5 Mutter handelt.

 

Bitte um kurze Info Vielen dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine 34.  Edit: wohl doch 36

Habe Nuss für Schlagschrauber dafür.

Bringe ich mit an 3.8.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Meinest du oder bist du dir sicher ?

 

Am 3.8 bin ich schon in Italien :-)

Edited by Fred_Wonz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Fred_Wonz:

Ich suche die Größe der Nuss, welche benötig wird um die Antriebswelle vom Achsschenkel zu lösen .

Ich weiß nur aus dem Teile Katalog das es sich um eine 12 kant M16x1,5 Mutter handelt.

 

Bitte um kurze Info Vielen dank

 

36er Zwölfkantnuss, siehe Gelenkwellen-Wiki.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.