Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

AGR-Stillegen, bei 1,4TDI möglich


mike_2221
 Share

Recommended Posts

Erstmal Hallo und gratulation zu dem gelungenen Forum.

 

Gleich zu meiner ersten Frage

Ist es möglich beim 1,4 TDI die Abgasrückführung stillzulegen.

 

Hab ich bei meinem A4 1,9TDI auch gemacht.

Hier gings ohne Probleme und Fehler.

 

THX

Link to comment
Share on other sites

Ab Modelljahr 2004 ist die AGR wassergekühlt. Dann kannst du das AGR-Rohr nicht einfach so rausbauen, sondern musst dir entweder ne Alternative überlegen wie du die Wasserleitungen wieder verbindest und zusätzlich die AGR-Löcher verschließt oder wie du ein stabiles, hitzebeständiges dünnes Stück blech zwischen Turbokrümmer und AGR klemmst, quasi an die Stelle an der die Dichtung zwischen beiden Teilen sitzt.

 

Alle Modelljahre zuvor haben nur ein simples AGR-Rohr. Rausschrauben, Löcher verschließen, gut.

 

Was die unmodifizierte Elektronik dazu sagt weiß ich nicht, vielleicht sind hier noch Anpassungen nötig.

Link to comment
Share on other sites

Was hat man von der Stilllegung, mehr Leistung, einfach nur weil es defekt ist oder sonst noch

etwas was sich mir derzeit nicht erschließt?

 

Gruß Uwe

Mehr Schaden an der Umwelt, weil die Abgase nicht noch einmal benutzt werden und vermutlich auch illegal,da die Abgasnorm dann nicht mehr erfüllt wird!

Ums kurz zu machen:

Betreibst eine Steuerhinterziehung und geht einher mit dem Erlöschen deiner Betriebserlaubnis und verpestes auch noch die Umwelt!

Edited by KugelwiderWillen
Link to comment
Share on other sites

Ich habe mal eine Frage an die AGR Profis:

laut Wikipedia.de "zwingend alle PKW mit Euro 4 und Euro 5 Abgasnorm verfügen über ein System zur Abgasrückführung"

ich habe als 2. Wagen noch einen Seat Arosa 1.0 BJ 2000. er hat Abgasnorm D4, aber keine Abgasrückführung. was stimmt da nicht? Wo sind die Unterschiede Euro 4 --> D4?

gruß simon

Edited by arosist
Link to comment
Share on other sites

D4 ist eigendlich schlechter, ist aber die gleiche Steuerklasse

 

Kugelwiderwillen - wenn man keine a... einfach mal ^^ ne ;)

 

Die Abgasrückführung verschiebt nur 2 Abgasbestandteile.. HC und NOx .. das eine wird weniger, das andere mehr. - bringt im Grunde für die Umwelt NIX. Nur für die Grenzwerte...

 

Viele Autos haben ja auch ein Gebläse drin, dass beim Starten des Fahrzeugs anläuft. Warum? Dort wird einfach Frischluft vor den Kat geblasen. TAAADAAA bessere Abgaswerte ^^ - ist wiedermal genauso fürn A.... , aber man hält die Grenzwerte ein.

 

die AGR verdreckt den Motor, verkokt die Leitungen und die Ventile.

Link to comment
Share on other sites

Anpassungen sind notwendig.

 

Danke mal für die Antworten

Denke an eine Kupferdichtung, die der normalen beigelegt wird und einfach die AGR verschließt.

 

Welche Anpassungen sind Notwendig.

Habe Vag-Com incl Rosstechadapter.

 

Im Elsawin hab ich darüber natürlich nichts gefunden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kane,

 

fass Dir mal an die eigene Nase (Wenn man keine Ahnung hat, ...)!

 

Das Einblasen von Luft in den Krümmer nach Motorstart hat durchaus seinen Sinn! Nennt sich Sekundärlufteinblasung und sorgt in Verbindung mit späten Zündwinkeln beim Ottomotor dafür, dass im Krümmer bzw. vor dem Kat nachverbrannt wird. Bei modernen Autos erreicht der Kat damit nach nur 30 Sekunden seine Betriebstemperatur. Von da an ist der Schadstoffausstoss minimal.

 

Ohne diese Katheizmassnahmen könnte der Kat erst viel später voll konvertieren -> der Schadstoffausstoss wäre höher!

 

Mit Abgasverdünnung hat das rein gar nichts zu tun!

 

Nils.

 

Nachtrag,

 

ich stimme KwW voll zu. Klar hat die AGR einen positiven Einfluss auf die Abgasemmissionen. Es ist weniger Sauerstoff im Brennraum und die Verbrennungstemperatur sinkt -> weniger NOx-Emissionen.

 

Wieso in einem Dieselmotor, der ständig mit Luftüberschuss unterwegs ist, dann die HCs ansteigen sollen, kann ich nicht nachvollziehen. Das muss Kane uns noch erklären.

 

Auf jeden Fall erlischt mit der Stilllegung die Betriebserlaubnis, weil die Abgasemissionen nicht mehr zur Schadstoffklasse passen werden. Ob's jemand merkt, ist eher unwahrscheinlich. Ich finde es aber nicht richtig!

 

Gruß, Nils

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Danke mal für die Antworten

Denke an eine Kupferdichtung, die der normalen beigelegt wird und einfach die AGR verschließt.

 

Welche Anpassungen sind Notwendig.

Habe Vag-Com incl Rosstechadapter.

 

Im Elsawin hab ich darüber natürlich nichts gefunden.

 

Tach auch,

 

folgende Links bringen dich weiter ...

 

Dieselschrauber Community - Thema anzeigen - Abgasrückführung: Funktion und Problemfelder

Passat Forum :: Thema anzeigen - Abgasrückführung dichtmachen

 

Diesel mit Euro 4 bekommt man wohl nicht ganz geschlossen ohne dass ein Fehler angezeigt wird ... Versuch macht klug.

 

 

Tot ziens,

Christoph

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kane,

 

fass Dir mal an die eigene Nase (Wenn man keine Ahnung hat, ...)!

 

Das Einblasen von Luft in den Krümmer nach Motorstart hat durchaus seinen Sinn! Nennt sich Sekundärlufteinblasung und sorgt in Verbindung mit späten Zündwinkeln beim Ottomotor dafür, dass im Krümmer bzw. vor dem Kat nachverbrannt wird. Bei modernen Autos erreicht der Kat damit nach nur 30 Sekunden seine Betriebstemperatur. Von da an ist der Schadstoffausstoss minimal.

 

Ohne diese Katheizmassnahmen könnte der Kat erst viel später voll konvertieren -> der Schadstoffausstoss wäre höher!

-----------------

ja .. das ist die offizielle Erklärung ... denk mal nach .. da verbrennt überhauptnix nach. Ohne Zündfunken brennt garnix!

Link to comment
Share on other sites

 

 

-----------------

ja .. das ist die offizielle Erklärung ... denk mal nach .. da verbrennt überhauptnix nach. Ohne Zündfunken brennt garnix!

 

 

Wie warm wird der Kat ,und bei wieviel Grad liegt die Zündtemperatur von Benzin?Denk mal drüber nach.

 

 

 

gruß tommi

Edited by tommi1223
Link to comment
Share on other sites

ich lass dir deinen Glauben und du lässt mir meinen

 

wie soll sich ein verbranntes Gemisch nur durch Luftzugabe entzünden?

das is ne Verarsche. Da wird nur Luft reingepumpt, damit der Dreck sich verdünnisiert

Link to comment
Share on other sites

ich lass dir deinen Glauben und du lässt mir meinen

 

wie soll sich ein verbranntes Gemisch nur durch Luftzugabe entzünden?

das is ne Verarsche. Da wird nur Luft reingepumpt, damit der Dreck sich verdünnisiert

 

 

Weil die Luft wie du Sie nennst im Kat dann ein Mix aus Abgas und Frischluft mit geschätzt 600Grad ist und Benzin OHNE Zündflame/Funke sich bei 200-300 selbst endzündet?

 

EDIT: Das Gemisch bei Start ist Lambda<1 somit ist im Abgas kurzzeitig Unverbranntes Benzin enthalten welches durch die Temperatur und erneute Luft=Sauerstoffzufuhr an dieser Stelle dann (vor dem Kat) restlos verbrannt wird und diesen somit heizt.

 

gruß tommi

Edited by tommi1223
Link to comment
Share on other sites

Was hat man von der Stilllegung, mehr Leistung, einfach nur weil es defekt ist oder sonst noch

etwas was sich mir derzeit nicht erschließt?

 

Gruß Uwe

 

Rein theoretisch ein Leicht besseres ansprechen des Motors, da bei verschließen immer der gesamte Abgasstrom durch den Turbo geht.Dies ist bei Teillast sonst nicht der Fall da ja dann ein Teil der Abgase zurück geführt wird (vor dem Turbo).Das ganze ist aber eher als virtuell zu betrachten.Das ausschlagebende ist schlicht das der ganze Siff nicht mehr in den Ansaugkrümmer kommt, da gibts nen paar schauderhafte Beispiele im Netz wie sowas aussehen kann.(noch 1/3 vom normalem Querschnitt vorhanden der Rest zugekokt)

 

 

gruß tommi

Link to comment
Share on other sites

Auch wenns schon wieder Off ist : Autokat ist NICHT gleich Motorrad Kat!!! Der eine ist geregelt der andere NICHT.Ein SLS System im Automobil macht genau das was es soll, siehe oben.Wie sich das bei einem Motorrad verhält entzieht sich meiner Kenntniss.Und zu dem von dir verlinktem Beitrag kann ich nur sagen : Wenn man keine Ahnung hat...........Was bitte hat ein Kat mit CO2 zutun?

 

 

 

 

gruß tommi

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Tag auch

 

So muss au mal meinen Senf dazu geben.

 

Das SLS hat den Sinn das verbrannte Gemisch welches bei Lambda>1 (fettes Gemisch) Sauerstoffmangel hat mit Sauerstoff anzureichern um eine Nachverbrennung zu erzielen mit dem Ziel die Kat Temperatur schnell auf Betriebsniveau zu bringen.

Aber wir sollten zum Thema zurück: Stillegen möglich?!?

Link to comment
Share on other sites

D4 ist eigendlich schlechter, ist aber die gleiche Steuerklasse

 

Kugelwiderwillen - wenn man keine a... einfach mal ^^ ne ;)

 

Die Abgasrückführung verschiebt nur 2 Abgasbestandteile.. HC und NOx .. das eine wird weniger, das andere mehr. - bringt im Grunde für die Umwelt NIX. Nur für die Grenzwerte...

 

Viele Autos haben ja auch ein Gebläse drin, dass beim Starten des Fahrzeugs anläuft. Warum? Dort wird einfach Frischluft vor den Kat geblasen. TAAADAAA bessere Abgaswerte ^^ - ist wiedermal genauso fürn A.... , aber man hält die Grenzwerte ein.

 

die AGR verdreckt den Motor, verkokt die Leitungen und die Ventile.

 

:eek: DAS ist ja interessant !!!!

 

Bessere Abgaswerte durch Verdünnung mit Frischluft!!

Da geht bestimmt auch der gemessene Partikelausstoß runter - dann kriegt man locker die grüne Plakette,

oder gleich die rosa-goldene no-emission Plakette; ganz ohne Filter !!! :D:D

 

GENIAL :idee:

Link to comment
Share on other sites

Achtung Lambda > 1 ist mageres Gemisch !

 

Lambda= eingebrachte Luftmasse / stöchometrische Luftmasse

 

bei Benzinern 14,8 kg/Luft pro kg Kraftstoff.

 

Richtig ist die leichte Anfettung wodurch die unverbrannten Kohlenwasserstoffe im Abgas ansteigen. Mit der zusätzlich eingebrachten Luft aus dem SLS entstehen auf diese Weise exotherme Raktionen im in der Abgasanlage welche zur Anhebung der Abgastemperatur führen. Somit wird die Kat LightOff Temperatur schneller erreicht und die Tempearatur für den Partikelfilter zur Regeneration erreicht (in Kombination einer späten Nacheinspritzung). Das System arbeitet nicht permanent. Nur beim Kaltstart und in seltenen Fällen auch bei der Filterregeneration !

ABER SCHON GAR NICHT WEGEN EINER ABGASVERDÜNNUNG !!!!

 

Die AGR lahm zu legen ist in meinen Augen ein schwerwiegender Eingriff in Bezug auf die Schadstofflimitierung.

 

Die AGR ist nur in Teillast und erhöhte Teillast aktiv. Bei Volllast wird sie ausgeschaltet! Somit kann eine Argumentation der Leistungseinbuße gleich wegbleiben!

Die AGR ist das wichtigste Instrument bei DI Motoren für die innermotorische Schadstoffreduzierung.

 

Ein kleiner Exkurs für die die es interessiert.

 

Grundsätzlich muss unterschieden werden zwischen innerer AGR (Ventilüberschneidung) und äußerer AGR. Die Äußere AGR wird nochmal in hochdruck AGR und niederdruck AGR (bisher nur NFZ) unterteilt!

 

Wirkmechanismus:

 

- Abnahme der O2 Konzentration und somit verringerte Möglichkeit der NOx Entstehung (NOx ensteht bei hohen Verbrennungstemperaturen)

- Zunahme der CO2 und H2O Konzentration und damit erhöhte Wärmekapazität der Ladung (im Brennraum)

- dadurch verringerter Temperaturanstieg des Zylinderinhaltes und verringerte Verbrennungsgeschwindigkeit

 

Die PM (Ruß) werden in geringen Maß angehoben und müssen in der Abgasnachbehandlung reduziert werden.

Es ist aber immernoch einfacher PM zu reduzieren als mit einem kompletten DeNOx System anzufangen. (Wird aber ab Euro 6 nicht mehr anders gehen)

 

Wird übrigends bei einer Abgasuntersuchung festgestellt das das AGR System lahm gelegt wurde kann es zu einer Strafanzeige wegen Steuerhinterziehung kommen.

 

Als Grundlage dient hier die Emissionsklasse des Fahrzeugs zur schlechtesten Emissionsklasse. Der Zeitraum ist natürlich der wie lange ihr das Fahrzeug besitzt. Auch wenn die AGR erst gestern lahm gelegt wurde. Hinzu kommt je nach Fall ein Faktor der die Strafe erhöht.

Mit lahm legen meine ich keinen Defekt des Systems.

 

Leute die es schaffen die AGR Ventile verstopfen zu lassen haben eindeutig den falschen Motor gewählt. Das geht nur bei Kurzstrecke und niedertouriger Fahrweise.

 

Im übrigen verringert sich in der Teillast mit AGR geringfügig der Kraftstoffverbrauch.

 

Gruss Robert

Edited by Robert_BRG
Link to comment
Share on other sites

Achtung Lambda > 1 ist mageres Gemisch !

 

...

 

Gruss Robert

 

Ahh endlich jemand mit Ahnung -ORDEN-

 

im übrigen sollte man fürs normale rumgurken so wenig wie möglich an einem Auto/Motor ändern (ausser es ist das Hobby ;) ) denn die Hersteller machen nicht zum spass den riesigen aufwand mit x Prüfstandsläufen und Versuchfahrten..

Edited by Typ86
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hat AMF Motor auch AGR oder nicht, ist das abschaltbar? Rein Theoretisch soll das folgendes bringen:

- der Motor wird im Winter etwas langsamer warm

- etwas weniger Verbrauch

- Öl bleibt im "besseren Stand"

- LMM wird weniger verschmutzt (ein LMM habe ich schon getauscht)

Link to comment
Share on other sites

Danke, ich dachte nur, das es irgendwelche Anleitung explizit für AMF Motor existiert. Diese Veränderung ist in Deutschland illegal, aber für einige Fahrer in andere Länder lohnt es sich, wahrscheinlich, AGR komplett zu deaktivieren.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 3

      Motorschaden

    2. 3

      Motorschaden

    3. 13

      Original Felgen 8Z0601025A

    4. 3

      Motorschaden

    5. 3

      Motorschaden

    6. 29
    7. 29

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    8. 29

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    9. 29

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    10. 1

      PXL_20210723_134053794_blank.jpg

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.