Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
audimicha

Welcher Motor

Wer hat welchen Motor  

182 Stimmen

  1. 1. Wer hat welchen Motor



Recommended Posts

Wäre doch sehr intessant zu wissen wer welchen A2 Fährt,

:D

Ob

1,4 Benziner

1,2 Diesel

1,4 Diesel oder

1,6 Fsi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarcK.de   

Mein Autohändler hat mir mal empfohlen den 1,2 td zu testen, obwohl ich nen 1,4 td wollte. was soll ich sagen: leistung ist absolut ausreichend (wie bei allen A2) und der Verbrauch WELTKLASSE. also wer sich noch überlegen tut was er fahren will, testet ruhig mal das sparwunder, die automatik ist auch ein grosses PLUS, ein relaxteres fahren ist kaum möglich...

gruss,

marc

 

@DocSnyder: bist schon der DocSnyder den man recht häufig auch im heise forum trifft, oder?

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bekomme meinen A2 1,2 TDI nächsten Freitag und freue mich riesig.

 

Kann deine Erfahrungen nur bestätigen. Habe vorher auch den 1,4 TDI Probe gefahren und mich danach ohne Zögern sofort für den kleineren Diesel entschieden!

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aludose   

Da ich nur rund 15.000 km im Jahr fahre, hab ich mich für den 1,4er Benziner entschieden.

Er braucht so im Gesamtdurchschnitt (60 % Stadt, 20 % Landstrasse und 20 % Autobahn) 6,8 l/100 km. Damit bin ich zufrieden, wobei der Benziner ruhig noch im unteren Bereich etwas mehr Drehmoment haben könnte. Gerade im Sommer mit Klima kommt er doch etwas träge aus dem Keller.

 

Gruß

 

CHRIS 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi   
Gast A2 1,2 TDi

Hallo,

 

wir fahren auch (leider?)1,4 D.

Falls wir nochmal einen A2 kaufen wird es aber wahrscheinlich ein 1,2 D. Den mit 17 Zoll umgerüstet und Advance-und Style-Paket und Verzicht auf die Steuervergünstigung... :] .

 

A2-Grüße,

Bernhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Noberty   
Original von A2 1,4 TDi

Hallo,

 

wir fahren auch (leider?)1,4 D.

Falls wir nochmal einen A2 kaufen wird es aber wahrscheinlich ein 1,2 D. Den mit 17 Zoll umgerüstet und Advance-und Style-Paket und Verzicht auf die Steuervergünstigung... :] .

 

A2-Grüße,

Bernhard

 

Warum Leider, der 1,4 TDi ist doch Klasse. Oder leibst Du die Automatik?

 

Ich hab auch einen 1,4 TDI, AHK Nachgerüstet und bin Top zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi   
Gast A2 1,2 TDi

@Norbert:

 

1,4 D hauptsächlich nicht mehr wegen

-Verbrauch (besonders im Winter)

-und lautem Motor

 

Der soll im 1,2 leiser + wesentlich sparsamer sein. Dazu kommt noch die geniale "Automatik-Schaltung-Tiptronic", muß dafür aber noch viel Überzeugungsarbeit (bei miener besseren Hälfte) leisten...

 

A2-Grüße,

Bernhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarcK.de   
Original von A2 1,4 TDi

Hallo,

 

wir fahren auch (leider?)1,4 D.

Falls wir nochmal einen A2 kaufen wird es aber wahrscheinlich ein 1,2 D. Den mit 17 Zoll umgerüstet und Advance-und Style-Paket und Verzicht auf die Steuervergünstigung... :] .

 

A2-Grüße,

Bernhard

 

du solltest dich vielleicht nochmal über das auto informieren, bevor du nen fehler begehst. Ein 3 liter A2 mit 17 zoll ist wie ein kondom mit loch :))

 

du hast dadurch min. 1 liter mehrverbrauch und bei deiner fahrweise eher 2. ausserdem würdest du wohl von der fahrleistung auch nicht begeistert sein.

 

gruss,

marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarcK.de   
Original von A2 1,4 TDi

Hallo,

 

wir fahren auch (leider?)1,4 D.

Falls wir nochmal einen A2 kaufen wird es aber wahrscheinlich ein 1,2 D. Den mit 17 Zoll umgerüstet und Advance-und Style-Paket und Verzicht auf die Steuervergünstigung... :] .

 

A2-Grüße,

Bernhard

 

du solltest dich vielleicht nochmal über das auto informieren, bevor du nen fehler begehst. Ein 3 liter A2 mit 17 zoll ist wie ein kondom mit loch :))

 

du hast dadurch min. 1 liter mehrverbrauch und bei deiner fahrweise eher 2. ausserdem würdest du wohl von der fahrleistung auch nicht begeistert sein.

 

gruss,

marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi   
Gast A2 1,2 TDi

@Marck:

 

Was meinst Du denn mit "bei Deiner Fahrweise brauchst du eher 2L mehr"?

Ich fahre mit dem A2 ja fast schon wie ein Opa, trotzdem sind mir Verbräuche von unter 5,2 Liter fremd.

Was besonders stört, ist der starke Verbrauchsanstieg im Winter (wohl durch den Zuheizer). Momentan, im Sommer, ists ja mit etwa 5,4 L ganz erträglich.

Aber wo bleibt da der Fortschritt? In unserem alten 97er A3 TDi hatten wir keinen Zuheizer, konnten damit regelrecht sportlich fahren und hatten trotzdem Werte von nur 5,4 -6,8 L trotz über 100 kg Mehrgewicht... .

 

Ich bin den 1,2 vor dem Kauf unseres 1,4 auch schon Probegefahren und war von den Fahrleistungen angenehm überrascht, leider wollte meine bessere Hälfte ein manuelles Schaltgetriebe -ohne wenn und aber... .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

a2 1.4 tdi - genau im fahren wie ein Opa ;) - da liegt Dein Problem - fahr mal wie man mit einem modernen Diesel fährt - ich bin schon gar kein zurückhaltender Fahrer - aber Dein Verbrauch - der gibt mir mehr als zu denken - vielleicht sollten wir darüber mal reden? Denn ich kann auch ohne Probs über 5 Liter verbrauchen - und bin dann sogar langsamer unterwegs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andré   

@ A2 speedster: Na dann gib doch gleich mal ein paar Tipps.Z.Z. geht ja mein Verbrauch mit 4,7 Liter, aber im Winter geht's wirklich ganz schön rauf.Habe außerdem momentan hinten alles raus und sehr hohen Reifenluftdruck, sonst würde es auch anders aussehen.Versuche unter 2500 /min zu bleiben und fahre fast nur 4. u. 5. Gang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarcK.de   
Original von A2 1,4 TDi

@Marck:

 

Was meinst Du denn mit "bei Deiner Fahrweise brauchst du eher 2L mehr"?

Ich fahre mit dem A2 ja fast schon wie ein Opa, trotzdem sind mir Verbräuche von unter 5,2 Liter fremd.

Was besonders stört, ist der starke Verbrauchsanstieg im Winter (wohl durch den Zuheizer). Momentan, im Sommer, ists ja mit etwa 5,4 L ganz erträglich.

Aber wo bleibt da der Fortschritt? In unserem alten 97er A3 TDi hatten wir keinen Zuheizer, konnten damit regelrecht sportlich fahren und hatten trotzdem Werte von nur 5,4 -6,8 L trotz über 100 kg Mehrgewicht... .

 

Ich bin den 1,2 vor dem Kauf unseres 1,4 auch schon Probegefahren und war von den Fahrleistungen angenehm überrascht, leider wollte meine bessere Hälfte ein manuelles Schaltgetriebe -ohne wenn und aber... .

 

in erster linie dachte ich, das du 17 zoll felgen wegen entsprechender fahrweise brauchst, wenn du aber wie ein opa faehrst, hats wohl eher optische gruende.

 

der 1,2 tdi schafft diesen fantastischen verbrauch ua. durch seine schmalen reifen, die es ermoeglichen, den wagen durch enorm niedrige drehzahl dahingleiten zu lassen. ich denke 185er reifen wuerden den verbrauch gleich auf min 0.5 bis 1 liter hochschrauben. die automatik hat meiner meinung nach den grossen vorteil, das man wesentlich entspannter fahren kann, was fuer vielfahrer ein grosser bonus ist. vielleicht als argument an deine frau :)

 

gruss,

marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zurbel   

Jo, den 1,4 TDi 55 kW...

 

... schönes Maschinchen, leistet mehr, als ich je erwartet habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

hab mal den 1,2 Diesel von bekannten gefahren, die schaltung ist schon toll, aber wenn ich auf die autobahn will, dann soll auch was gehn. Also Stadtauto ist der 1,2er ideal, aber wenn man täglich über die autobahn in die Arbeit fahren soll, dann spricht nichts gegen den 1,4 TDI.

 

Gruss

tobi

 

 

P.S. Werde ab Ende Februar stolzer Besitzer (Leaser) eines 90-PS-TDI-A2´s.

Ich glaub der geht wie sau.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KWH   

Hallo,

 

ich hab zwar 'nen 1,2TDI - aber den 1,4TDI fand ich auch schön (ca. 600km gefahren). Da er aber gut 100kg mehr zu schleppen hat, ist er auch nicht deutlich schneller. Dann ist der Komfort des ASG und vor allem der geringe Verbrauch ausschlaggebend gewesen.

 

Wie kommt man eigentlich in die Umfragestatistik?

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
baaluu   

Wir(meine bessere Hälfte und ich) überlegen gerade auch, was wir denn nehmen wollen.

Ob 1,2 oder 1,4 TDI.Da es kein neuer sein soll ( zu teuer) fällt der 90 PS leider wech.Obwohl mich der sehr interessiert, wegen länger übersetzt, leiser und...flotter.Aber der Wagen soll hauptsächlich für meine Frau sein, da sie sehr viel Autobahn KM abreißt (50-60TKM/J).Nun, der 1,2er ist ja leiser als der 1,4er.Weniger drehen tut er auch.Und das ASG gefällt uns auch (haben als 2. den Lupo 3L).Aber meiner Frau ist die Maschine im Lupo etwas zu träge für die AB. Sie hat einige Berge in ihrer Strecke.Naja, mal sehen.

 

 

baaluu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2 1,4 TDi

1,4 D hauptsächlich nicht mehr wegen

-Verbrauch (besonders im Winter)

-und lautem Motor

 

Der soll im 1,2 leiser + wesentlich sparsamer sein. Dazu kommt noch die geniale "Automatik-Schaltung-Tiptronic", muß dafür aber noch viel Überzeugungsarbeit (bei miener besseren Hälfte) leisten...

 

Tja, dafür wirds beim 1,2 TDI im Winter aber sehr, sehr kalt. Der hat keinen Zuheizer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi   
Gast A2 1,2 TDi

Hallo audi_a2_tdi,

 

ich bin mir ziemlich sicher daß der 1,2 einen Zuheizer hat, allerdings keinen Dieselzuheizer sondern einen Elektrischen.

Du könntest aber trotzdem recht behalten, denn der Dieselzuheizer hat meines Wissens 5 kW Heizleistung und der Elektrische nur 1,5 kW... .

Diese Tatsache wiederum dürfte beim 1,2 dafür sorgen, daß der Verbrauch im Winter wohl nicht so stark ansteigt wie beim 1,4 TDi :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo A2 1,4 TDi!

 

Dass der 1,2 TDI keinen dieselbetriebenen Zuheizer hat, bin ich mir 100% sicher, möglicherweise hat er aber einen elektrischen, da könntest du recht haben.

 

Der dieselbetriebene Zuheizer verbraucht zwar einiges an Sprit, jedoch kommt hinzu, dass der kalte TDI nicht wirtschaftlich läuft und damit viel Diesel verbraucht (bei mir bis zu 2 Liter mehr Momentanverbrauch).

Erst wenn er die Betriebstemperatur von 90 °C erreicht hat ist er sparsam.

 

Deswegen glaub ich gar nicht, dass er ohne dieselbetriebenen Zuheizer weniger braucht als mit, höchsten ein Bissi.

 

Bei Webasto und Eberspächer wird immer damit geworben, dass der Verbrauch mit einer Standheizung auch nicht mehr wird als ohne, weil der kalte Motor viel mehr braucht als ein warmer.

In zwei Wochen weiß ich mehr, dann hab ich meinen Zuheizer auf eine Standheizung aufgerüstet.

 

Ich werde natürlich darüber berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frido   

Ich werde morgen mal nachkucken, aber ich denke, der 1,2 hat den elektrischen Zuheizer...

Aber der Verbrauch geht trotzdem ziemlich in die Höhe im Winter (bei uns 4,8-5,5 l/100 km im Vergleich zu 3,8-4,1 im Sommer)

 

Ciao; Frido.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von frido

Aber der Verbrauch geht trotzdem ziemlich in die Höhe im Winter (bei uns 4,8-5,5 l/100 km im Vergleich zu 3,8-4,1 im Sommer)

 

Genau das hab ich ja gemeint, weil der Motor einfach nicht warm wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch der 1.4 tdi - wird kalt... nach 145km autobahn stand ich vor 3 wochen ein paar minuten im stau - und was musst ich trotz dämpfung der tempanzeige sehen? )siehe bild)

 

wie gut dass ich den 5 kw zuheizer habe... hätt gern, dass der etwas früher einsetzt, als bei 5°C... so ab 10°C oder eben wenn ich will...

tacho.jpg.fd27ed4febb342c0c7ef0157511f99d5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast A2 1,2 TDi   
Gast A2 1,2 TDi

Hallo,

 

dieser Thread ist ja nun schon etwas älter und ich finde gerade deshalb sollte er jetzt nocheinmal neu belebt werden. Schließlich haben sich die registrierten Forumsteilnehmer seit dem schätzungsweise ver4facht!!!

 

Daher die Bitte an alle die noch nicht abgestimmt haben:

 

Bitte nehmt an dieser Umfrage Teil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TTA2   

Hallo zusammen,

 

ich bekomme meine Alukugel zwar erst nächste Woche, werde aber trotzdem das Patt zwischen 1,4 TDI und 1,4 Benziner vorerst zugunsten der Benziner-Fraktion aufheben. :D

 

Nicht, daß ich den 1,4 TDI nicht mag. Der 1,4 Benziner war aber einfach günstiger zu bekommen und bei 12000km Fahrleistung im Jahr stimmt auch die Kostenbilanz.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Socke   
Gast Socke

Hallo alle,

seid Ihr etwas verwoehnt, oder ist der Alu Euer erster?

Ein Kraftstoffverbrauch unter 7 Ltr ist doch super, unter fuenf noch besser.

Wer der beste sein will, kann seine Kugel schieben.

 

"Meine Frau im Parkhaus, Kofferraum aufgeschlossen, Schluessel mitten unters Kuegelchen gerutscht.

Mein Grosser (7jhr) Mama Du setzt dich rein und ich schieb den Wagen zurueck"

Resultat, ab 7 Jahre nach Geburt kann man sein Liebstes schieben.

 

P.S.

In meiner Sturm- und Drangzeit hatte ich einen Ascona B mit 40erWeberDobbelvergaser.

Ich versuchte den Verbrauch mit Bier gleichzuhalten, gescheitert. 20ltr/100km hab ich nicht geschafft.

 

Deshalb trink ich heut' etwas weniger und meine Kuegelchen darf dafuer einen mehr.

1,4 Benziner verbrauch 6,6ltr bis 7ltr (wegen den Kurzstrecken).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Socke   
Gast Socke

sorry,

hab' vergessen. Bin natuerlich bei dem Test mit meinem Ascona nicht selbst gefahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S line   

1.6 FSI, man gönnt sich ja sonst nichts !!! :D :D :D

 

Spritzig wie sonst was, da macht das Autofahren richtig Spass. Und der Durchschnittsverbrauch von 6,4 L kann sich auch sehen lassen.

 

 

Gruß

S line : :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO
Original von S line

1.6 FSI, man gönnt sich ja sonst nichts !!! :D :D :D

 

Spritzig wie sonst was, da macht das Autofahren richtig Spass. Und der Durchschnittsverbrauch von 6,4 L kann sich auch sehen lassen.

 

 

Gruß

S line : :))

Moin Moin wie bekommst Du 6,4 hin das möchte ich sehen hast Du FIS...

Müssen uns unbedingt mal treffen wenn ich in oldenburg bin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S line   

Moin MuKdO,

 

guck mal unter A2 Allgemein, Seite 2: "Hallo FIS-Inhaber"

 

Da sind zwei Bilder vom Momentanverbrauch drin.

 

 

Gruß

S line :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO   
Gast MuKdO
Original von S line

Moin MuKdO,

 

guck mal unter A2 Allgemein, Seite 2: "Hallo FIS-Inhaber"

 

Da sind zwei Bilder vom Momentanverbrauch drin.

 

 

Gruß

S line :))

 

Ja Momentanverbrauch das ist klar aber nicht die gesammt Strecke wir haben 7,4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S line   

Bin mal eben in die Garage und hab das Bild gemacht.

 

War vor gut einer Stunde in Delmenhorst (Kurzstrecke).

 

 

S line :))

Durchschnitt.jpg.f4e0332a8ee0a8aca27046ad7ce9a322.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
xs666   

@s line:

 

bist sicher das sie dir einen 1.6FSi eingebaut haben und nicht den 1.4er :D :D :D :D :D

 

 

war spaß. Respekt.:TOP::HURRA:

 

7,4 ist das Beste, was wir geschafft haben(von tanken zu tanken; da kein FiS) -> aber auch 90% Stadtverkehr, und Spaß an vollem Drehmoment. :)) vielleicht geht da bei uns auch noch was.

 

Mit brüderlichen FSI-Gruß.

 

Der Sachse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audiator   

Tagchen!

 

Mensch, dann bring ich uns 1,4 TDIs jetzt mal in die Pole Position....

Also jetzt 22 zu 21......

*freu*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WMSepp   

[sizept=14]Wollte als Neuling erstmal 'Hallo' sagen[/sizept]

 

...und ich pack noch einen drauf:

 

1.4 Tdi mit Chip (100PS) weil es damals noch nicht mehr gab ?(

 

 

Grüsse wms

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audiator   

Hi WM Sepp!

 

Irgendwie zählt der Counter uns beide nicht...müßte ja bei -23- stehen....

 

Wer hilft weiter?

 

Ein Moderator vielleicht...vermutlich muss man noch woanders voten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pit   

Hallo!

Bin mit dem 1,6 FSI unterwegs und sehr zufrieden mit meiner Entscheidung.

Habe den ganzen Winter über einen Durchschnittsverbrauch von 6,3 Liter. Allerdings mit den Wintertrennscheiben .

Im Sommer 1 Liter mehr (Klima und 17 Zoll)

Gruß Pit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen