Recommended Posts

hallo - postet doch bitte mal was ihr so für einen durchschnittsverbrauch hab - natürlich sind auch maximal- und minimalverbrauch interessant - und nicht vergessen - bitte fahrzeugtyp angeben!!

 

Also meiner braucht im Schnitt knapp 5 Liter - bei sehr zügigier Fahrweise

 

Minimal waren 3,3 Liter/100km drin auf einer Fahrstrecke von rund 600 km (Amberg-Mannheim und zurück)

Maximal 9,8 Liter auf 200 km - Autobahn Vollgas, Zuheizer an

 

p.s. der Zuheizer verbraucht bei 50 knapp einen liter zusätzlich, bei 100 0,2 - bis 0,3 Liter

die Klima ja nach Last 0-0,5 Liter

im Stand verbraucht der Kleine ungefähr 0,6L/h

 

meiner ist ein - steht in der signatur!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D mein Kleiner 1,4 TDI benötigt wenn ich ihn Sparsam fahre ( auf der bahn max. 130 KM/h ) ca 4,5l

bei Rasanter fart habe ich auch schon mal auf einerstrecke von ca 500km insgesamt einen verbrauch von 5,9 L hinbekommen. das war aber auch schon das maximum :D

 

Durchschnittlich habe ich aber einen verbrauch von ca 4,8 - 5,2 L bei normaler fahrt also bahn 140- 150 KM/H landstrasse immer sehr flott aber nicht zu schnell ( 110 KM/H) 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic   

A2 1.2 TDI

 

Werte laut FIS:

* Vollgas 6,8

* moderate Fahrweise, mehrfach getestet:

84 km Durchschnitt / Strecke 78 km, davon rund 15 % Stadtverkehr: 2,8 l / 100 km

 

bei letztem Tankstopp ergaben sich 3,2 l /100km

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bechi   

Brauche mit meinem Benziner und eingeschalteter Klimaautomatik zwischen 6,5 l und 7,0l bei normaler Fahrweise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MarcK.de   

hatte erst drei 1,4 benziner und bin mit dem zwischen 6,0 und 7,5 liter ausgekommen (das waren alles mitarbeiterleasingfahrzeuge).

hab mir jetzt nen 1,2 tdi zugelegt und bin momentan mit 3,5 liter unterwegs. besser gehts nimma. kann ich nur empfehlen diese variante...gruss,

marck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vebrauche mit meinem 1,2 TDI bei 50 % Autobahn und 50% Stadt zwischen 3,4 und 3,8 l / 100 km.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andré   

Im Durchschnitt 5,3l bei zügiger Fahrweise, Minimum 4,6, Maximum knapp neun Liter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2_Owner   

1.4 TDI

 

Ø 4.6 Liter bei vorausschauender Fahrweise, schnellem hochschalten und viel aufs FIS schauen.

Viel im 5.Gang (ab 80km/h kein problem)

Auf der Autobahn nicht schneller als 140 km/h. (mehr geht hier eh nicht)

 

Wenn möglich wenig im 3 Gang fahren, da braucht er, warum auch immer, selbst bei 2000 U/min 6.0 L.

 

 

Reifen: 175er 15 Zoll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Alle Werte mit Wetterauer Chip lt. FIS:

 

Minimal: 3,89 L/100km

Maximal: 7,65 L/100km (Die Pedalauflage vom TT ist zu schwer)

Momentanverbrauch 1. Gang Vollgas: ca. 32 - 38 L/100km

 

Autobahnvollgas: 9,8L/100km - 10,6 L/100km

 

Üblicher Verbrauch im Stadtverkehr: 6,5 L/100km

Üblicher Verbrauch Überlandverkehr: 5,3 L/100km

Üblicher Verbrauch Autobahn (Digitale Fahrweise): 13,0 L/100km :-D

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Headshok   

Wenn ich die Traumwerte lese, werd ich ganz neidisch.

In der jetzigen Hitzephase (Klimaanlage läuft die ganze Zeit bei 22°) und überwiegend Kurzstrecke braucht meiner 7,5 - 8 l/100km.

Ist ein bisschen viel, aber lieber mehr Verbrauch als noch mehr schwitzen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   
Original von darksool

ich liege bei 7 - 8 liter ....

 

Und ich dachte, ich wär ein Heizer :-)

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Martin   

Ich brauche im Schnitt so zwischen 3.2 und 3.6 l / 100km. Auf der Landstraße schaff ich regelmässig 2,7 l / 100km.

 

Und im Windschatten eines LKW auf der Autobahn schaff ich auch auf weiteren Strecken 2.2 l / 100km, aber Spaß macht das nicht mehr....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein 1.4 TDI hat die letzten beiden Tankfüllungen 4.17 l/100km verheizt und liegt sonst zwischen 4.0 und 4.9.

 

/.

DocSnyder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kopiman   

Hallo Ihr Glücklichen,

hatte wegen meinem schon Beschwerde bei Audi eingelegt,aber leider abgelehnt.

1.4 Benziner,fast nur Stadt und braucht sage und schreibe:10Liter.

Ist das nicht geil,für einen Kleinwagen????

Audi läßt sich auf keine Diskussion ein.

Sagen einfach,Stadt,Kurzstecke und fertig.

 

Hatten vorher einen A3,125PS,der brauchte auf der gleichen Strecke auch 10 Liter.

Aber das interessiert Audi nicht.

Naja.

Noch 2Jahre dann geht er weg der Kleine.

Bis dann

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Martin   
Original von kopiman

hatte wegen meinem schon Beschwerde bei Audi eingelegt,aber leider abgelehnt.

1.4 Benziner,fast nur Stadt und braucht sage und schreibe:10Liter.

Ist das nicht geil,für einen Kleinwagen????

Audi läßt sich auf keine Diskussion ein.

Sagen einfach,Stadt,Kurzstecke und fertig.

 

Ich denke, der entscheidende Faktor ist der Fahrstil. Bei meinem A2 1.2 TDI habe ich auch lange an meinem Fahrstil "geschraubt", bis ich die jetigen Verbrauchswerte erreicht hatte.

 

Und viele Leute fahren Benziner viel zu hochtourig. Als mein A2 wegen eines Unfalls für 2 Wochen in der Werkstatt war, hatte ich einen Polo (alte Generation) mit 1.0 Liter Benzin-Motor. Ich hab' erst nach einer Woche gemerkt, wie niedrigtourig man den fahren kann. Solange man nicht beschleunigen musste lief der Motor wunderschön bei 900 - 1000 U/min. Wohlgemerkt, ein Benziner! Das heißt, im 5. Gang durch die Tempo-30-Zone. Zum Beschleunigen dann ein paar Gänge runterschalten, aber um gleichmässig zu fahren braucht man keine Leistung, und damit keine Drehzahl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kopiman   

@Martin

Da muss ich leider etwas wieder sprechem.

Da ich bzw. meine Frau die den Wagen fährt ihren Fahrstil nicht geändert hat,kann es nicht sein das ein 1.4 75 PS Motor genau so viel braucht wie ein 125Ps Motor bei selber Fahrweise,selber Strecke.

Andere die auch etwas zügiger unterwegs sind brauchen bestimmt keine 10 Liter.

Das möchte ich nicht gelten lassen,sorry.

Gruß

Michael

PS.Wer fährt im 5.Gang durch eine Zone 30 ?(8o

Also lieber Martin nicht Blauäugig sein,

wenn ich nur rollen lass brauche ich auch keinen Sprit,oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Martin   

Also ich kenn Deine Fahrweise nicht, deshalb kann ich mir kein Urteil darüber erlauiben. Ich kenn auch den 1.4 Liter Benziner im A2 nicht.

 

Aber ich war absolut überrascht von diesem 1.0 Liter Motor. Natürlich war das Getriebe aufgrund der geringen Leistung sehr kurz übersetzt. Aber mit diesem Motor konnte man einen Fahrstil fahren, der mit altmodischen Benzinern (wie ich sie während des Zivildienstes gefahren habe) absolut unmöglich ist. Wenn ich den Polo genau gefahren wäre wie die alten Corsas des ASB, hätte ich wahrscheinlich auch genau so viel Sprit verbraucht.

Aber da es eigentlich bei jedem Fahrer kurze Phasen gibt, in denen man NICHT maximal beschleunigt, sondern die Geschwindigkeit vom Verkehrsfluß vorgegeben ist, ermöglicht so ein moderner Motor mit daran angepasstem Schalt-Stil zumindest in diesen Phasen eine signifikante Verbrauchsreduzierung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meistens steht im FIS zwischen 4.5 und 5.3 Liter.

Das Niedrigste waren einmal 3,8 Liter bei sehr gemäßigter Fahrweise und viel mit GRA.

 

èrbse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bechi   

wow... 10 l sind zu viel... hatte auch den A3 der brauchte wirklich 10 l.... aber selbst wenn ich jetzt mit dem A2 Benziner Gas gebe komme ich nie über 8,5 l ... also ich würde da dran bleiben bei Audi... die müssen sich etwas einfallen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2_Owner   

Hallo Kopiman,

 

deine Werkstatt kann eine Verbrauchsfahrt durchführen.

Wenn die dann auch an deine Werte herankommen dann muss Audi ja reagieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2[Tina]   

Hallo zusammen,

 

ich brauche mit meinem 1,4er Diesel zwischen 5,3 und 6,2 Litern. Drüber oder drunter war ich noch nie. Wobei gegen drunter natürlich nichts einzuwenden wäre! :)

 

Viele Grüße

Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stadtverkehr im Fluß 2,5-2,9

Autobahn im Fluß der LKW-Seite 2,7

120km/h 4

150km/h 5,5

alle Daten laut FIS und der aktuelle Schnitt aus dem Fahrtenbuch (Audi.de-> ´my audi´ bietet elektronisches Fahrtenbuch an) steht in meiner Signatur.... vielleicht wird´s ja noch weniger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Carlos   
Gast Carlos

a2 diesel, klimaanlage, baujahr 11.2001, km 48.ooo.

 

verbrauch 3,085 bis 5,606 Liter/100km

 

abhaengig nachfahrweise, geschwindigkeit, sommer / winter, einstellung eco / econ, klimaanlage an / aus,

zusatzheizer an /aus, endgeschwindigkeit 160 oder 190 km/h, gemuetlich oder schnell, u.s.w.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast NikHL   
Gast NikHL

Ich habe gerade eine Weekendtour nach Frankfurt / Main hinter mir.

 

A2 1.4 Benziner, 75 PS

 

Gesamtdurchschnitt auf 1150 km: 7,2 Liter / 100km

Hinfahrt mit Max. 140km/h: 6,8 Liter / 100km

Rückfahrt war dann mit Full-Speed und (bergab) bis zu 210 km/h (Tacho).

 

Gesamtverbrauch an Super Benzin: 83 Liter

 

Bedingungen: 3 Personen, Gepäck, Klima ohne Econ an, Radio wegen Nav dauernd an, Licht an.

 

Zum Vergleich: Mein ehemaliger Passat 3B 1.8 verbrauchte auf der gleichen Strecke bei sehr ähnlicher Fahrweise rund 2 Liter pro 100km mehr.

 

Bin sehr zufrieden mit dem Verbrauch. Der Smart CDI von einem Bekannten braucht bei Vollgas (140km/h Tacho) immerhin auch fast 5 Liter / 100km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lollo   

min. 5,9l

max. 7,3l

 

Durchschn. knapp unter 7 l (50% Autobahn/50% Stadt)

 

Im reinen Stadtbetrieb weniger als auf der AB (ich glaube immernoch ich sitze in meinem alten TT).

 

Kein Uneterschied ob V100 oder Superplus von anderen Marken

 

Gruß Lollo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TSchabe   

Mein Verbrauch liegt mit 17" Felgen und 205 Bereifung, Klima an, Radio an und Schalten bei 3000 Umdrehungen bei ca. 8 Litern Super. Damit kann mein Benziner und ich ganz gut leben. Bin auch schon auf 6,3 Liter gekommen. Dann macht das fahren aber kein Spaß. Fahre sehr viel Stadt und ein bischen Land und Autobahn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nils k   

Wir liegen mit unserem Benziner bei gemischter Fahrweise zwischen 6,2 und 6,8 Litern. Im Urlaub hatten wir mit vier Personen und gemäßigter Fahrweise allerdings auch schon 5,4 Liter. Wir sind also ganz zufrieden.

 

Unsere Freunde haben sich wegen unseren Erfahrungen auch einen A2 Benziner gekauft und liegen im Verbrauch leider zwischen 8,0 und 9,6 Litern. Sind nun natürlich ein wenig enttäuscht ;( .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wauzzz   

über gesamten Durchschnitt nach 12000km so 5,5-5.6 Liter Super/100km bei meinem 1,4Benziner.

Max:6,3

Min:5,1

fahre fast nur Landstraße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich habe ich die 4.0-Marke geknackt. Diesmal waren's 3.85 l/100km (gemütlich gefahrene Langstrecke). 3.7 bis 3.6 wären auch noch drin gewesen, aber bei dieser Bullenhitze hält man es ohne Klimaanlage nicht aus. Dafür habe ich den Tank davor mit 5.3 verheizt (Autobahn, 160 bis 170 km/h). ;)

 

/.

DocSnyder.

(1.4 TDI)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waldim   

Ich hatte mal 3.8, aber das ist mit den 205/17 nicht mehr drin. Bevor ich die Felgen gekauft habe, bin ich regelmässig mit 4.5L ausgekommen, jetzt komme ich nicht unter 5L. Mit vollgepackten (Kofferaum, 2 Erwachsene und 2 Kinder) und Dachbox hatte ich jetzt 7L. Das war aber auch das höchste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karat21   

mein Durchschnittsverbrauch - berechnet aus Fahrten der letzten 210.000Km - liegt bei 3,54 Liter auf 100 Km:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, Zahlendreher ;). Ich hab 5,43l/100km auf den letzten 160.000km. Allerdings viel Autobahn mit schwerem Fuß und 17 Zoll. Fahr ich mehr Landstraße, rutscht er sofort wieder unter 5 Liter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cmpbtb   
Laaaaaangweilig!

Okay, ich hatte nicht verstanden das es hier ums Entertainment geht. Ich dachte doch tatsächlich es möchte jemand Zahlen-Daten-Fakten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nagah   

Das höchste war digitales Fahren (Klima an) mit 205er 17 Zöllern auf der AB: 8,28L/100km.

 

Das niedrigste war für meine Verhältnisse ruhiges Fahren (Klima an) mit 165er 15 Zöllern im Stadt/AB-Mix: 6,43L/100km.

 

Im Schnitt über 6800km sinds dann 7,11L/100km.

 

 

Ich muss zugeben ich hab mir vor dem Kauf mehr erwartet und würde mir bei gleicher Austattung wenn ich nochmal wählen könnte einen Diesel nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wolfer   

Mein Benziner 1.4

braucht im Schnitt 6,7l Super - Viel Stadt ein wenig Landstrasse

Sommer wie Winter auf 175er

 

 

und der andere

Diesel 1.4 TDI

genehmigt sich 5.9l Diesel - bei gleicher Strecke

Finde ich persoenlich viel ... aber im Sommer rolle ich auf 205er und im Winter immer ordentlich die Sitzheizung an :janeistklar:

 

Mein Spritsparrekord und Rekordverbrauch bewegen sich von "sagenhaft wenig bis viel zu viel" :P

Hatte alles von 4.4l beim Diesel bis zu > 10 beim Benziner ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
azweitdi   

Niedrigster Wert in Schweden mit Tempomat war 3,8 Liter / 100 km über eine komplette Tankfüllung. Dies ergibt deutlich über 800 km mit dem 34 Liter Tank.

Höchster Wert war auf der Autobahn A7. Dabei längere Strecken mit Dauervollgas ergibt 8,7 Liter / 100 km.

Durchschnitt über die Jahre liegt bei 4,9 Liter / 100 km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nagah   
Ahwas :D geht schon :D 350 km Pedal to the medal und dann geht das :D

 

im Ersten vielleicht. :crazy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden