Recommended Posts

Also die Variante kenne ich zwar noch nicht.

Aber wie von Dir befürchtet, dürfte ein Felgenschutz eher rudimentär vorhanden sein ;)

 

Mit welcher Felge liebäugelst Du denn?

 

Gruß :D

 

Autec Typ F

Wie man sieht habe ich bereits zugeschlagen:D

IMG_6955.jpg.35b718aebcc922e602d2c553b60f8bd5.jpg

IMG_6959.jpg.9a73d6253c4e56ac8ce0413053854e2c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo miteinander,

 

nach Wochen des Wartens habe ich gestern endlich meine neuen Alukompletträder zugesendet bekommen.

Wie bereits geschrieben, habe ich mich für Dezent RE Alus mit Fulda Eco Control Sommerreifen in der Größe 165/65 R15 entschieden.

Habe die Kompletträder sehr preiswert im www. bezogen :D

GesterN Abend habe ich sie dann gleich in Eigenregie montiert.

Dank des genialen Wagenhebers von Audi und geringen Fahrzeuggewicht war dies kein Problem.

Ich finde, die Alus stehen dem A2 sehr gut!!

Finde auch nicht, dass die Reifen wie Trennscheiben aussehen.

 

Heute sind gleich zum Karfreitagsspaziergang gefahren. Da konnte ich testen, wie sich der Verbrauch entwickelt :jaa:

Was soll ich sagen, ich bin begeistert.

Bin AB rund um Ffm mit 100-120 Km/h, Landstraße und Stadtverkehr gefahren. Am Ende jeder Fahrt hat Scangauge immer so 4,9 bis 5,1l/100 Km angezeigt. Die Reifen sind auch schön ruhig gefahren. Ein unsicheres Fahrgefühl in langgezogenen Autobahnkurven habe ich nicht gespürt.

Ich bin sehr angetan und werde weiter berichten :D

 

Schöne Ostern!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hat hier Schwierigkeiten mit dem TÜV bzgl. der "Telefon"-Felgen-Eintragung gehabt? Wer hat welche Reifen montiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wer hat hier Schwierigkeiten mit dem TÜV bzgl. der "Telefon"-Felgen-Eintragung gehabt? Wer hat welche Reifen montiert?

 

Thread durchlesen, dann weißt du es ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu kommt:

 

die polierte A3-"Telefon"-Felge ist noch 15 Gramm! leichter (5,750 kg. vs 5,735 kg)==> wer diese Felgen hat, kann noch sparsamer fahren..... :)

 

Der unterschied ist

Index D: alu-poliert

Index E: avussilber lackiert

 

Dimension ist die gleiche.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
... ContiEcoContact 5 ist sicher eine sehr gute Wahl, aber ich würde dir zum 195/55/R15 raten, der zwar nicht ganz so cool aussieht, aber dafür den deutlich besseren Komfort bietet. ...

Erfolgreich, siehe hier!

Der größere Durchmesser/Radius im Vergleich zur 50er Seitenflanke hebt das Auto zwar wieder an (höherer Luftwiderstand), aber die Drehzahl bei gleicher Geschwindigkeit ist geringer und das Radhaus ist voller (weniger Verwirbelung).

Der Abrollumfang ist mit anderen schon ab Werk freigegebenen Reifenformaten identisch.

 

Ein Durchschnitt über knapp 1.000km Autobahn, die nicht nur durchs Flachland führt, und Landstraße ergab einen Durchscnittsverbrauch von 5,8L/100km - sehr voll beladen.

Abrollgeräusch und Komfort sehr gut, ebenfalls das Handling des KFZ in schnellen Autobahnkurven.

Edited by BuddyArno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir letztes Jahr die 195/50er eintragen lassen. Für mich war - neben der etwas netteren Optik - der Reifenpreis ausschlaggebend. Bei meinen gewünschten Contis kostet ein 50er Reifen etwa 30 Euro weniger, als ein 55er. Komforteinbußen merke ich keine, aber ich bin in der Hinsicht vermutlich auch recht resistent ;) Lediglich die geringere Drehzahl wäre noch ein Argument für mich, außerdem ist der Tachovorlauf mit den 50ern auch noch ein Stück größer, besonders deutlich ab etwa 120 km/h. Habe kürzlich mal ein wenig mit dem Navi verglichen, bei 130 km/h auf dem Tacho waren es etwa 122 laut Navi. Wird mit höheren Geschwindigkeiten natürlich noch deutlicher, bei etwa 100 km/h geht es aber eigentlich, da dürften es so etwa 6 km/h Vorlauf sein. Also eigentlich noch im Rahmen.

 

Aber ganz egal welche Reifendimension man nun wählt, die Schmiedefelgen würde ich nie mehr missen wollen und vermutlich auch bei anderen ähnlich alten und geeigneten VAG-Fahrzeugen wie dem A2 (Polo zum Beispiel) immer wieder verbauen, wenn es primär um mehr Sparsamkeit und etwas weniger Optik gehen soll ;)

Edited by klaba

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt wollt ich euch noch das Ergebnis präsentieren.

Reifen hab ich 195er Hankook Ventus V12 Evo draufgezogen.

Ausserdem wurd noch ein KW Variante 1 Gewindefahrwerk verbaut.

Fährt sich jetzt richtig gut und wahr alles nicht ganz so teuer.

58933d5f976d3_MeinAudiA2.jpg.d114f033d82e54f443069a2170803828.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
So, jetzt wollt ich euch noch das Ergebnis präsentieren.

Reifen hab ich 195er Hankook Ventus V12 Evo draufgezogen.

Ausserdem wurd noch ein KW Variante 1 Gewindefahrwerk verbaut.

Fährt sich jetzt richtig gut und wahr alles nicht ganz so teuer.

sehr schön.

sogar die selteneren/noch leichteren, polierten Felgen

Share this post


Link to post
Share on other sites
sehr schön.

sogar die selteneren/noch leichteren, polierten Felgen

 

Ahh, die gibts wirklich original als poliert? Hab das wohl überlesen.

 

Apropos leichter: wieviel wird der fehlende Lack wohl ausmachen? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ahh, die gibts wirklich original als poliert? Hab das wohl überlesen.

 

Apropos leichter: wieviel wird der fehlende Lack wohl ausmachen? ;)

äh ja, das stand doch letztens irgendwo im forum, waren es sagenhafte 6g pro felge? <-- Falsch

 

edit: zwei seiten zurückblättern bitte, A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - A3 Schmiedefelgen für meine Kugel

 

waren dann doch 15g

Edited by arosist

Share this post


Link to post
Share on other sites
äh ja, das stand doch letztens irgendwo im forum, waren es sagenhafte 6g pro felge? <-- Falsch

 

edit: zwei seiten zurückblättern bitte, A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - A3 Schmiedefelgen für meine Kugel

 

waren dann doch 15g

 

Hm, muss ich den Rat, den Thread einfach mal durchzulesen an mich selbst zurückgeben in dem Fall :rolleyes: Man wird halt vergesslich. Ob es sich wohl lohnt für die 4 x 15g? :janeistklar:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hm, muss ich den Rat, den Thread einfach mal durchzulesen an mich selbst zurückgeben in dem Fall :rolleyes: Man wird halt vergesslich. Ob es sich wohl lohnt für die 4 x 15g? :janeistklar:

besserer rundlauf bringt evtl. mehr gewichtsersparnis, durch weniger benötigte gewichte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls man beide rumliegen hat.. welche von beiden wären eurer Meinung nach denn besser für den Winter? So von wegen Salz und so...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für den Winter würde ich des Salzes wegen die (normal) lackierten nehmen, weil man bei den polierten A2-Schmiedefelgen die Salzwirkung sieht, wenn sie im Winter gefahren wurden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und noch ne Frage.. ich hab jetzt welche hier auf denen aber leider 195/65 R15 drauf sind... sind die Eintragbar? Oder zu groß?

 

Weil da sind zu meiner Freude sogar Energiesparreifen von Goodyear drauf.. Würd die Ungern einfach wegwerfen bzw in die Buch geben...

Share this post


Link to post
Share on other sites
So, jetzt wollt ich euch noch das Ergebnis präsentieren.

Reifen hab ich 195er Hankook Ventus V12 Evo draufgezogen.

Ausserdem wurd noch ein KW Variante 1 Gewindefahrwerk verbaut.

Fährt sich jetzt richtig gut und wahr alles nicht ganz so teuer.

 

Hm, irgendwo her kenne ich den Wagen schon. Mal schauen, ob mir altem Carpassionist das noch einfällt :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@morgoth:

 

Warum viel zu groß?

195'er fahren hier doch einiege... und die Standartreifen sind /60'er...

Machen die 5mm da echt den Unterschied?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Such mal was die einzelnen Zahlen bedeuten :)

 

die 195 ist breite in mm

65 ist die Flanke in %

Das heißt wenn der Reifen breiter wird muss die 2 Zahl kleiner werden um auf den selben Radius wie zuvor zu kommen.

Im vergleich zu den 175/60R15 macht das einen unterschied von 4,4cm beim Durchmesser und beim Abrollumfang 13,2cm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh.. da bin ich dann wohl seit läüngerem einem Fehlglauben aufgesessen...

ich bitte um Entschuldigung...

 

Also doch neue Kaufen..

Braucht einer Reifen für nen A3? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

A3 Reifen kann ich leider nicht brauchen, aber falls Du Zeit und Lust hast montier´ die Räder und mach ein Foto. So coole Räder hat sonst keiner; leider zum Fahren ungeeignet :(

 

Gruss,

 

Sepp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nun auch endlich 15" A3 Felgen drauf.;)Diese hatte hier wohl noch keiner drauf oder?

 

 

Wirkt fast wie ne 16" Felge.

Wie dem auch sei...

Passt doch ganz gut zusammen.

Bin zufrieden.

Sind nun auch 195/50 R 15 drauf.

Ich muss die Tage dann noch zum TÜV.

 

 

a3felgenuzkdz.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

195/50 R15? Hatte ich mir auch besorgt, halte den Komfort aber für ziemlich mies. War auch ein Tippfehler von mir :huh:, da ich eigentlich den 55er haben wollte und der sicherlich die bessere Wahl ist. Auch der Tachovorlauf ist beim 50er ziemlich hoch.

Berichte doch mal über Deine Erfahrungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön KwW, diese Optik gefällt mir auch. Nur haben diese Räder m.w. nicht die technischen Vorteile der leichten Wählscheiben (sehen aber tatsächlich gut aus :D ). Mir würde noch das Gewicht interessieren, sofern du mal die Gelegenheit hast sie zu wiegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schön KwW, diese Optik gefällt mir auch. Nur haben diese Räder m.w. nicht die technischen Vorteile der leichten Wählscheiben (sehen aber tatsächlich gut aus :D ). Mir würde noch das Gewicht interessieren, sofern du mal die Gelegenheit hast sie zu wiegen.

Ich hatte gestern überlegt, diese zu wiegen....:rolleyes: Ich war dann aber zu faul,noch einmal nach oben zu gehen und die Waage zu holen.:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
195/50 R15? Hatte ich mir auch besorgt, halte den Komfort aber für ziemlich mies. War auch ein Tippfehler von mir :huh:, da ich eigentlich den 55er haben wollte und der sicherlich die bessere Wahl ist. Auch der Tachovorlauf ist beim 50er ziemlich hoch.

Berichte doch mal über Deine Erfahrungen.

 

 

Ja,Tachovorlauf könnte vll nochn kleines Problem werden.

Glaube ich aber noch nicht so recht.;)

 

 

ca. -2,6% wenn man von der "Standard"bereifung ausgeht.

Fahre ich 100km/h, zeigt der Tacho dann 102,6 km/h an,wenn man davon ausgeht, das er vorher 100km/h angezeigt hat.

Der originale A2 Tacho läuft eh vor.:D

Meines Wissens darf er 4% zu viel anzeigen,aber kein % zu wenig.

Also dürfte das mitm Tachovorlauf eigentlich passen.

 

Der Komfort ist trotzdem besser, als bei 195/45/16. :rolleyes::D

Bin gestern schon bissl umher gefahren.

Die Lenkung ist auch extrem leichtgängig.

 

p.s. Der 195/55/15 er ist sicherlich die komfortablere Wahl.;)

*edit*Habe mich gerade selber verwirrt...

Tacho zeigt bei Originalbereifung 100km/h an.Mit 195/50/15 zeigt der Tacho dann 102,6km/h an, real sinds aber eigentlich nur 97,4km/h, die man dann tatsächlich fährt.

Der A2 Tacho läuft aber eh vor.

 

Der Tacho darf ja nur nicht weniger anzeigen.

Reell weniger darf man indes schon fahren.;)

Edited by KugelwiderWillen

Share this post


Link to post
Share on other sites
..

ca. -2,6% wenn man von der "Standard"bereifung ausgeht...

Was ist ""Standard"bereifung"? Genau, gibts so nicht, da es verschiedene Auslieferungsvarianten gab.

 

Vielmehr mußt du das keinste und das größte Serienrad im Auge behalten! Infos und Reifenkombis mit ensprechenden Abweichungen findest du hier-> https://a2-freun.de/wiki/index.php/Reifenkombinationen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fahre ja auch die 195/50/15 und merke in keinster Weise irgend etwas Negatives durch den schmalen Querschnitt. Klar, ein wenig mehr Tachovorlauf, aber richtig deutlich wirds laut Navi wirklich erst jenseits der 100 km/h. Auch beim TÜV wars kein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, Referenzbereifung ist 170/60/15

195/55 hat 0,76 Vorlauf

195/50 hat 2,45 Vorlauf !

 

Der Komfort hängt an dem Verhältnis. 60-->55-->50-->45 kann man adäquat zum Komfort sehen. Und für mich (persönlich) ist bei der Kugel unter 55 nicht akzeptabel.

 

Eines wurde allerdings nach dem Wechsel auf 195/50 besser - der Geradeauslauf.

Edited by horch 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was ist ""Standard"bereifung"? Genau, gibts so nicht, da es verschiedene Auslieferungsvarianten gab.

 

Vielmehr mußt du das keinste und das größte Serienrad im Auge behalten! Infos und Reifenkombis mit ensprechenden Abweichungen findest du hier-> https://a2-freun.de/wiki/index.php/Reifenkombinationen

Deswegen habe ich das Standard nun auch in "" gesetzt.;)

Ich gehe von den Reifenkombis aus, die bei mir im Fahrzeugschein/COC stehen.

Da habe ich einfach die 2 gängigen bei meinem FSI zum Berechnen genommen.

175/60/15 und 185/50/16.Diese liegen beide bei knapp -2,6%;)

In den COC stand noch eine andere .. Ich glaube das war die Dimension 155/65/15 bin mir da aber nimmer sicher... Die habe ich jetzt aber nicht noch mit einberechnet.

Dazu hätte ich den Wisch erst einmal suchen müssen.:P

Ansonsten haste natürlich Recht!;)

 

 

Naja, Referenzbereifung ist 170/60/15

195/55 hat 0,76 Vorlauf

195/50 hat 2,45 Vorlauf !

 

Der Komfort hängt an dem Verhältnis. 60-->55-->50-->45 kann man adäquat zum Komfort sehen. Und für mich (persönlich) ist bei der Kugel unter 55 nicht akzeptabel.

 

Eines wurde allerdings nach dem Wechsel auf 195/50 besser - der Geradeauslauf.

Nö Horch..

175/60/15 ist die Referenz, nicht 170/60/15 ;)

Ich weiß schon,wie sich das mit dem Komfort verhält.Wers genau wissen will,dafür gibts auchn Reifenrechner;)

Wenn Du nie unter einem Querschnittsverhältnis von 55 fahren würdest,wärste mir der Werksbereifung bei meinem FSI von 185/50/16 wohl sehr unglücklich gewesen.:rolleyes::D

Ich fahre im Sommer 195/45/16 mit Tieferlegung,was ja noch einmal etwas unkomfortabler ist.

Bin ja noch "relativ" jung.;)

 

 

Aber ist eigentlich auch egal..

Ich denke der TÜV sollte kein Problem sein.

Edited by KugelwiderWillen

Share this post


Link to post
Share on other sites

NEIN!NEIN!NEIN!

 

Die einzige Referenz ist

nach unten der 155/65-15 und

nach oben der 205/45 -17.

 

Steht gut leserlich im Link zum Wiki:erstlesen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@KwW

yupp, natürlich 175.

Wie gesagt, ich hatte versehentlich 195/50 statt 55 bestellt und bin unglücklich damit. Wahrscheinlich ist das auch davon abhängig, woher man kommt. Wenn man vorher 175/60 hatte, empfindet man den 195/50 als hart. Wenn man die Kugel von Anfang an damit fährt, fällt es einem nicht auf.

Alles ist relativ.

 

Nb. Diese Diskussion ist durchaus sinnvoll. Es wird etliche hier geben, die aus optischen oder anderen Gründen mit breiteren Reifen liebäugeln. Da sind paar Erfahrungsberichte zu dem Thema hilfreich. Oder ist das alles schon mal abgehandelt worden?

Edited by horch 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
NEIN!NEIN!NEIN!

 

Die einzige Referenz ist

nach unten der 155/65-15 und

nach oben der 205/45 -17.

 

Steht gut leserlich im Link zum Wiki:erstlesen:

Wie gesagt.. die 155/65/15 steht wohl noch in den COC drin.

War und bin zu faul zum suchen.:rolleyes:

Dies mag so ja auch richtig sein.

Dies will ich nicht bestreiten.:P

 

 

Aber 205/45/17 war bei mir nie Serie.Wäre mir neu.

Mein A2 ist weder damit vom Band gerollt, noch stehts in den COC Papieren drin.

Sind die 17" Sline mit 205/45 nich mitm Sline Fahrwerk vom Band gerollt?

Ich hatte nie ein Sline Fahrwerk;)

Das bei anderen das nach oben die Referenz ist, mag so sein.

Meine Referenz ist was bei mir im Fahrzeugschein steht.

Damit wird sicherlich auch der TÜV arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß allerdings nicht,was beim TÜV in der Datenbank steht.Mag sein,das beim A2 allgemein 205/45/17 drin steht.

Glaube ich aber nicht.

Beim A2 1.2 sowieso nicht.

Dann dürfte es doch auch Ausstattungsrelevant sein.

 

 

Wenn nicht,wieder was gelernt.

Ich frage die Tage beim TÜV mal nach, wenn ich mal da bin,was bei denen in der Datenbank als größte Serienbereifung steht.(1.6 FSI)

Share this post


Link to post
Share on other sites
unverzüglich heisst unverzüglich :D also sofort, gleich, ohne Umwege :D

Kommt mir irgendwie bekannt vor.

 

Aber was anderes: Beim Reifenumstecken hatte ich das Gefühl, dass die Stahlfelgen leichter sind, als die Alus. Kann das sein, oder stimmt mit meinem Gefühl etwas nicht?

Edited by horch 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
... die Stahlfelgen leichter sind, als die Alus...

- Gleiche Größe?

- gleiche Reifengröße?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Waage lügt nicht ;)

 

- Gleiche Größe?

- gleiche Reifengröße?

Ja.

Ich bin erst durch diesen Thread auf das Problem gestossen. Habe also seinerzeit nicht gewogen. Nun möchte ich nicht extra die Felgen wieder abschrauben. Vielleicht weiss das jemand auch so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Gleiche Größe?

- gleiche Reifengröße?

Wegen Sommer-/Winterreifen wohl kaum derselbe Reifen, oder? :P

 

Welche Reifen (Marke/Modell/Dimension) sind denn jeweils aufgezogen. Ihr glaubt gar nicht, welche Spanne Reifen bzgl. Gewicht haben ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Drum hab ich ja auch Reifengröße geschrieben. :erstlesen:

Und die kann bei Sommer und Winterreifen sehrwohl gleich sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Drum hab ich ja auch Reifengröße geschrieben. :erstlesen:

Und die kann bei Sommer und Winterreifen sehrwohl gleich sein.

Richtig. Hast wohl meinen Smile überlesen, oder? :P

Außerdem ist meine Antwort gar nicht an Dich adressiert, sondern an horch 2 - auch wenn ich Dich zitiert habe.

 

Darum fragte ich ja nach (Marke/Modell/Dimension) eines Sommer- bzw. Winterreifens.

Edited by BuddyArno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sommer auf Alu 175/60 15 Goodyear

Winter auf Stahl 175/60 15 Michelin

Macht's net so wichtig. Ich wiege dann Ostern.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
...Hast wohl meinen Smile überlesen, oder? :P...

Nö, aber wohl falsch interpretiert :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche fahrt ihr eigentlich hier rum? Heute bekomme ich die 8L0601025E...die sind et38....

 

Lese auf der ersten seite von 3 Artikelnummern

 

Was muss ich mit zum Tuev nehmen? Traglastgutachten? Mehr nicht? Kostenpounkt in etwa?

 

 

Frage rum, da ich grad wenig zu lesen habe auf der Arbeit und ich direkt mich auf den Weg mach die zu holen

Edited by whitehunter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.